Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Grafikkarten und Monitore \ Notebook-Display zeigt vertikale Streifen


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 23.09.2008, um 22:55:38



Hio,

bei nem Kumpel ist seit wenigen Wochen das Problem, dass im 17" Display von seinem Dell Latitude 9300 immer mehr vertikale Streifen auftauchen.
Das Gerät ist mittlerweile 3 Jahre alt, als Garantie schon vorbei und kurz vor Ende der Garantiezeit wurde die Grafikkarte getauscht.


Bei den Streifen ist es so, dass sie nach und nach kommen, alle paar Tage ein neuer und da fehl halt jeweile von oben nach unten eine Farbreihe...also entweder fehlt Grün, oder Rot oder Blau, somit also Gelbe oder Türkise oder Magentafarbene Streifen.

Ich vermute, dass vllt am Rand der TFT Matrix die KOntakte irgendwie sich lösen und wir haben das Display mal zum Teil geöffnet und versucht durch Fingerdruck eine Änderung herbeizuführen, aber das brachte nix.




Weiß einer von euch, was da das Problem sein kann?
Das das Display im Eimer ist, wird glaub klar sein, aber mich interessiert, was das Problem da ist und wie es entstanden ist...vorallem weil es im laufenden Betrieb einfach so passiert.


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#2 Verfasst am 23.09.2008, um 22:58:55



So wie du das beschreibst würde ich nicht auf das Panel sondern auf die Grafikkarte tippen.
Wenn er keine thermischen Probleme hat verabschiedet sich etwas anderes an dem Grafikchip.



Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke  *

#3 Verfasst am 24.09.2008, um 06:03:44



das wäre extrem unlogisch, wenn die Grafikkarte das wäre, wie sollte das überhaupt gehen. Denn es fallen ja einzelne Farben in einer kompletten Reihe aus und das kann nicht vom Grafikchip kommen, weil der steuert das Display linear an, also wenn bei dem was passiert, dann wären die Fehler erstens nicht Auflösungsunabhängig (wenn man die Auflösung wechsel, bleiben die Streifen an der gleichen Stelle) und zweitens wäre der Fehler nicht so Spalenbasiert und auf einzelne Farben begrenzt.

Es liegt schon definitiv am Display selbst, nur was genau :?


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#4 Verfasst am 25.09.2008, um 00:58:01



Tja,dann hat das Display einen weg,oder die verbindung zwischen den Display und dem Rechner hat eine kalte Lötstelle,ist ja auch irgendwie logisch,oder.





Cattivo

#5 Verfasst am 25.09.2008, um 01:00:54



Wenn die Verbindung, das Flachbandkabel von der Grafikplatine zum Panel, defekt ist wird es dunkel. Da geht dann nichts mehr. Ein dazwischen gibt es nicht.


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke  *

#6 Verfasst am 25.09.2008, um 07:06:44



richtig, das hatten wir auch geprüft, auch wenn es kein Flachbandkabel ist sonder ein normales Kabel, halt nur etwas dünner :X
Aber da haben wir gewackelt und gerüttelt oder so da änderte sich nix, also daher ist eine kalte Lötstelle in dem Bereich auszuschließen.
Zudem ja eine Ader in dem Kabel sämtliche Pixel ansteuert, also ein Kabeldefekt erkennt man an einem komplett grünem, blauen, roten, magenta, türkis, gelben oder schwarzen display ;)


Es liegt schon definitiv an der Verbindung zwischen der Steuereinheit vom Display und der TFT Matrix selbst, entweder lösen sich die Anschluss-Kontakte von der Matrix oder im Steuerchip ist was nicht in Ordnung. Hätte halt gehofft das hier vllt jemand ne Idee hat, was genau das Problem sein könnte :X


greetz
Poison Nuke

AundB

#7 Verfasst am 19.10.2009, um 13:22:02



Eventuell gibts die komplette Displayeinheit als Ersatz zu kaufen. Der Steuerchip sitzt ja auch dort, hinter dem TFT.


PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Grafikkarten und Monitore \ Notebook-Display zeigt vertikale Streifen


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger