Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ weitere Hobbys \ Gartenarbeiten


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 11.10.2008, um 17:42:42



damit keiner denkt, ich hocke den ganzen Tag vorm PC:D




das war vorallem so ein kleiner Busch gewesen...der war vllt so 1*0,5m groß...aber die Wurzel erstreckten sich dann doch über ein vielfaches der Fläche...ob der irgendwie Verwandschaft bei einem Eisberg hat


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 02.12.2009, um: 23:08:32


Cattivo

#2 Verfasst am 11.10.2008, um 17:59:58



Das Wurzelwerk ist grundsätzlich eine Katastrophe. Ich habe unseren Lorbeerstrauch auch mehrfach verflucht als der aus dem Garten musste.

Doch was sehe ich auf deinen Bilder - richtiges Werkzeug. Und ich dachte ihr Jungs regelt sowas alles mit dem Klappsparten.


Gruß Markus
Mein Heimkino

Wurmi

#3 Verfasst am 11.10.2008, um 18:07:29



Ich dachte im ersten moment du willst die arme katze killn +gg+
und dann noch das 2te bild gesehen und schon fast erschrocken ^^ ,.... ->grab<- ^^

na ok nach genauerem hinsehen sah es dann trotzdem schrecklich aus :>
die dinger weg zu bekommen ist a scheiß arbeit,...


Mein Heimkino

 Poison Nuke  *

#4 Verfasst am 11.10.2008, um 18:11:32



lol:D

naja, die Katze kill ich lieber auf andere weise

und vorallem sind noch nichtmal alle Wurzeln raus...ich müsste das ganze doppelt so groß machen, um alles zu erwischen, aber dann kann ich gleich nen Baggern holen und das komplette Beet da einmal umwälzen und durchsieben :Y


@ Cattivo
wobei der teilweise gar nicht mal so schlecht ist, bei dem bricht wenigstens nix ab und man kann vorallem bei so Wurzelwerk auch mal gewaltvoller rangehen, hier musste ich noch ne Axt dazuholen


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#5 Verfasst am 11.10.2008, um 18:13:41



Eine Axt hatte ich auch, ohne die wäre ich auch nicht weit gekommen. Nur wenn das Erdreich darunter dann nachgibt und die Wurzel schön federn kann. Wirklich keine Arbeit die Spaß macht.



Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke  *

#6 Verfasst am 11.10.2008, um 18:19:27



eher blöd finde ich, wenn man mit der Spitzhacke dann einen große Stein erwischt, der nicht zu erwarten wäre, oder wenn man nicht ganz trifft und man dann so schön nur ein paar cm Erdreich wegschrammt und diese Erde dann einem auf direktem Weg guten Tag sagt :D

Oder die Erde, die sich erst in der Luft von der Hacke löst...das sind so die Sachen, die dann wieder Spaß dabei machen :.:L


greetz
Poison Nuke

Euml

#7 Verfasst am 11.10.2008, um 18:20:13




Zitat:
Ich dachte im ersten moment du willst die arme katze killn +gg+
und dann noch das 2te bild gesehen und schon fast erschrocken ^^ ,.... ->grab<- ^^



genau das war auch mein gedankengang ...


Zitat:
damit keiner denkt, ich hocke den ganzen Tag vorm PC


ne wir denken blos das der nie weit weg ist

aber sowas ist echt ne schweie arbeit ich weis noch als das mein Opa mit nem Pflaumenbau gemacht hatte das war dann ein loch von gut 5m Durchmesser und 2m Tief und das hat er alleine gebuttelt ...


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

 Poison Nuke  *

#8 Verfasst am 11.10.2008, um 18:25:29



ohja, das kenn ich von unserem Kirschbaum...mein Vater hatte den gefällt und meinte dann zu mir, ich solle mal schnell den Rest da rausmachen...jaja:L

hatte am Ende dann auch schon fast das Gefühl, dass ich mir ein Stehgrab geschaufelt hab:L


greetz
Poison Nuke

Linko

#9 Verfasst am 12.10.2008, um 01:49:29




Poison Nuke schrieb:
ohja, das kenn ich von unserem Kirschbaum...mein Vater hatte den gefällt und meinte dann zu mir, ich solle mal schnell den Rest da rausmachen...jaja:L

hatte am Ende dann auch schon fast das Gefühl, dass ich mir ein Stehgrab geschaufelt hab:L



haben wir damals mit unserem busch einfach gemacht xD

nen bauern gefragt ob der uns mal kurz behilflich sein könnte (mit nem traktor) allerdings net son kleines teil^^

naja einmal nen ordentliches stahlseil und auf gehts :P

warn recht großes loch xD


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke  *

#10 Verfasst am 12.10.2008, um 08:20:47



wäre bei uns irgendwie recht schlecht gegangen, weil kein Platz, war direkt hinter dem Haus und dahinter gings dann erstmal 50m bergauf weiter mit nur Garten ohne Möglichkeit, da zu fahren :L

Aber ne geile Idee ists schon :D



greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#11 Verfasst am 12.10.2008, um 12:00:35



Wenn du einen Bagger brauchen solltest,kann ich dir einen sehr günstig besorgen.





 Poison Nuke  *

#12 Verfasst am 12.10.2008, um 12:13:33



ach das ist nicht das Thema, wir haben hier im Ort 100m weiter eine solche Firma und die Leute dort kennen wir auch =)
aber trotzdem thx 8)


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#13 Verfasst am 12.10.2008, um 12:18:15



Also da du ja beim Bund bist ,würde ich eine kontrollierte Sprengung vorziehen.





dukee

#14 Verfasst am 19.01.2009, um 16:25:16



Als ich mit meinen Freunden unsere Hütte gebaut habe hatten wir damit auch immer zu tun.

Haben die Hütte von innen einmal neu gepflastert, wobei wir auf die Idee kamen eine Terrasse nebenan zu bauen... (Die Eltern von einem haben ihre Terrasse zum Teil abgebaut und dafür nen Wintergarten hingebaut)
Wir also den Müllablageplatz/Garten/Kronkorkenwegwerfplatz/Unkrautplatz ausgemistet...
Das war ne Arbeit Aber es hat immer spaß gemacht.

Gruß

Pati


Glück und Trauer... So verschieden und doch so ähnlich...

ICQ: 213-558-231

Barnie

#15 Verfasst am 25.04.2013, um 19:20:17



Bin gerade mit dem Besähen unseres neuen Gemüsebeets fertig geworden. Hab extra dafür frei genommen und praktisch den ganzen Tag gebraucht. Bin gespannt ob's was wird! Jetzt gibt's ein verdientes Bierchen! Das war ja ein Hammer-Wetter heute!


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

bearbeitet von Barnie, am 25.04.2013, um: 19:21:51


hifi-killer

#16 Verfasst am 25.04.2013, um 23:20:12



son wetter koente ruhig oefter sein!

mein gemuese waechst in toepfen



die tomate hab ich gestern umgesetzt heute der erste tag im freien




und die jungen leuts hörn mucke über piezos

FlorianK

#17 Verfasst am 26.04.2013, um 09:27:29



Mario pass auf was für Bilder von welchem Gemüse du postest
Ich habe da noch so Erinnerungen


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Barnie

#18 Verfasst am 26.04.2013, um 12:58:48



Tomaten hab ich auch in Töpfen damit ich sie vor zuviel Regen schützen kann falls nötig. Der Rest ist im Beet. Coole Balokonplantage Killer!


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Butze1979

#19 Verfasst am 27.04.2013, um 09:28:57



ich habe auch schon gewühlt, Rasen vertikutiert, Hecke und Obststraucher gedüngt und und und


hier könnte ihre Werbung stehen.

FlorianK

#20 Verfasst am 27.04.2013, um 11:55:40



Apropos Garten - ich muss noch 10 to. Fertigbeton bestellen.


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Barnie

#21 Verfasst am 27.04.2013, um 14:23:07



Und den passenden Dünger dazu nicht vergessen damit's auch was wird!


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Butze1979

#22 Verfasst am 29.04.2013, um 19:44:08




Barnie schrieb:
Und den passenden Dünger dazu nicht vergessen damit's auch was wird!




hier könnte ihre Werbung stehen.

PN's Forum \ weitere interessante Themen \ weitere Hobbys \ Gartenarbeiten


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger