Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Autos \ Gummi-"pönöpel" um loch im auto zu schließen


User198 *

#1 Verfasst am 12.10.2008, um 15:33:40



hallo liebe poison-gemeinde :)

ich habe da ein kleines problemchen. hab an meinem Brava den heckscheibenwischer demontiert, da der kaputt war und es ~150€ kosten würde, den zu erneuern...aussehen tuts ohne auch besser und ich brauch den nicht. fahr schon fast seitdem ich das auto hab so rum und noch nie probs gehabt.

nur iss da jetzt ein loch (wie groß genau muss ich mal nachkucken/messen). nur irgendwie find ich keine möglichkeit, das loch dicht zu machen. bei bosch hat der zwar n chromstopfen da gehabt, aber der war zu klein und andere hätten die anscheinend nicht. im inet hab ich jetzt auch schon mit dusselig gesucht, weis aber nicht wirklich, nach was ich kucken soll.

eigentlich musses nur 2 sachen erfüllen, diese lösung.

1. das loch dicht machen (momentan mit iso-band dicht)
2. von innen verschraubbar sein, dass man den nicht verliert


habt ihr da ne idee, links oder sonstiges?

gruß, Benni



Cattivo

#2 Verfasst am 12.10.2008, um 15:46:07



Schau mal bei http://www.ohne-wischer.de/ vorbei unter Wischerabdeckungen. Da gibt es was für 16 € passend für den Fiat Brava.


Gruß Markus
Mein Heimkino

User198 *

#3 Verfasst am 12.10.2008, um 19:27:07



mhh, iss ja schon deluxe

dankeschön

hat noch jemand ne günstigere alternative, n universalgummistopfen mit gewindestange oder sowas?!



User198 *

#4 Verfasst am 13.10.2008, um 15:55:49



soo, mir iss was eingefallen, ich werde berichten :)

simpel, aber ich denke gute idee. für lau



CHILLOUT_AREA

#5 Verfasst am 17.10.2008, um 19:12:08



Wie wärs ,wenn du dir Kaltschaum Spray kaufen würdest.

Kostet 5euro,und das halbe Auto kannst du dicht machen.





Cattivo

#6 Verfasst am 23.10.2008, um 10:49:22




User198 schrieb:
soo, mir iss was eingefallen, ich werde berichten :)

Wie schauts aus? Ist das Loch jetzt zu?


Gruß Markus
Mein Heimkino

User198 *

#7 Verfasst am 23.10.2008, um 16:11:12



jo!

hab jetzt leider noch immer kein foto gemacht, aber ich erklärs jetzt.

um das loch in der glasscheibe ist ein "großer" breiter gummiring. ich habe jetzt eine große unterlagsscheibe schwarz lackiert, genauso wie den kopf von so einer schraube mit parabol?kopf. unten hab ich das dann mit sonem kunststoffkreuz mit metallgewinde festgemacht. sieht garnich schlecht aus und hält dicht.



Cattivo

#8 Verfasst am 23.10.2008, um 16:15:13



Ich glaube, ich kann mir das vorstellen. Hoffentlich löst sich mit der Zeit der Lack nicht ab, denn das würde unschön aussehen.


Gruß Markus
Mein Heimkino

User198 *

#9 Verfasst am 03.11.2008, um 11:48:04







sieht in echt nicht ganz so wüst aus(liegt u.a. an der fehlenden verkleidung, die jetzt aber wieder dran iss.

werd ich aber nachm winter nochmal richtig lackieren


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Autos \ Gummi-"pönöpel" um loch im auto zu schließen


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger