Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Community \ Erfahrungsberichte von Besuchen \ Sensation White 2007/08 in Düsseldorf


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 02.01.2008, um 20:41:59




Lapinkul schrieb:
@Poison
Wie war es denn sonst auf der Sensation, abgesehen von dem
entlaufenen, weissen Bunny




8)

also ingesamt war die Party echt megageil, es hat sich voll gelohnt, auch wenn es mich mit allem drum und dran (Ticket, Klamotten, Fahrt, Essen + Trinken) deutlich über 400€ gekostet hat.


Für mich los ging es Montag schon um 14 Uhr, zum Bahnhof, da was auf die Hand zu Essen und zu Trinken gekauft (hatte keine Tasche oder Rucksack mitgenommen, da ich halt nicht wusste, wie sicher es ist, dass man einen Spindt bekommt).
Dann entspannte 4 Zugfahrt im ICE, wobei von der Fahrt von Erfurt kein einziger anderer von der Sensation dabei war und mich jeder im Zug teilweise recht verwirrt angeschaut hat, wie ich da komplett weiß mit weiß und schwarz gefärbten Haaren rumgelaufen bin 8)
Von Frankfurt nach Düsseldorf war es im ICE dann aber aufeinmal schon etwas mehr weiß geworden :)

Und am Düsseldorfer Hauptbahnhof gab es eigentlich nur noch weiße Menschen und obwohl ich mich dort nicht auskannte hat man sein Ziel schnell gefunden: einfach Richtung größem weißen Haufen gehen :D
mit der U-Bahn an der Arena angekommen (die U-Bahn war zu 99% mit weißen Leuten gefüllt und es hatte defintiv kein weiterer Mensch mehr reingepasst :D
An der Arena wurde es dann schon fast zu einem Meer aus weißen Menschen und musste feststellen, dass es die blödeste Idee überhaupt war, pünktlich zu Beginn des Einlasses da zu sein...vor mir standen nämlich schon ca. 10.000 oder mehr in der Schlange zum Einlass

naja, 1 Stunden und 45 Minuten später war ich dann endlich in der Vorhalle, da dann nochmal in einem argen Gedränge 15min an der Schlüsselausgabe auf einen Spindschlüssel gewartet, dann schnell die Jacke und alles unnötige in den Spind und dann mit Handy versucht Akalazze und Rennsemmel zu finden...gar nicht so einfach, der Eingangsbereich ist verdammt groß und jegliche auffälligen Punkte gab es mehrfach
naja, hatten uns dann auch gefunden, dann schnell Neonfarbgenen Gehörschutz rein und dann rein.

Wow...das ist schon ein geiler Anblick, wenn man von oben ins Stadion kommt und da drin weit über 20.000 Menschen nur in weiß gekleidet und von verschiedensten Farben angestrahlt stehen.

(das Bild ist von dieser Sensation, exakt so sah es aus, nur wesentlich eindruckvoller, vorallem da massig Lichteffekte zum Einsatz kamen).


Also der Sound war echt wahnsinn. Beschallt wurden alles von der Bühne in der Mitte heraus.
Um die Bühne herum waren 120 (!!) Subwoofer angeordnet, von denen jeder mindestens von dem Kaliber und Größe wie einer von meinen hier zuhause ist.
Und diese Dinger sind auf maximalster Last gelaufen...herumliegende Plastikflaschen wurden richtig an die Subwoofer herangezogen 8o
Der Pegel im Bass war so heftig, dass sogar meine Nasenflügel mitvibriert haben und der Druck auf dem Brustkorb war so heftig, dass es schon fast wie Schläge anfühlte.
Hier in meinem Heimkino schaff ich schon sehr viel (130-135dB(C)), aber was da abging war nochmal DEUTLICH mehr. 145dB(C) waren das definitiv, wenn nicht noch mehr.
Auch der MT/HT Bereich wurde von 8 Linearrays (im Bild im Kreis um die Decke aufgehangen) versorgt. Jedes Array bestand aus 12 LS, und die Endstufen waren direkt im Array drin, da hatte man von unten immer schön die Pegelanzeigen im Auge 8)
Im MT/HT Bereich hatten sie auch heftige 105-110dB(A) erreicht, es war so laut, dass man sich gegenseitig ins Ohr schreien musste. Diesen Pegel schaffe ich in meinem Heimkino auch nur gerade so, wenn überhaupt. Vorallem war diese Lautstärke durch die Linearrays extrem gleichmäßig verteilt, man hatte fast an jedem Punkt in der Arena die gleiche Lautstärke und sogar die Frequenzverteilung war sehr sehr homogen. Hier ein großen Respekt an die Entwerfenden :daumen


Nachdem ich drin war, wollte ich natürlich erstmal was trinken. Nunja, es gab 6 sehr große Bars, und jede war richtig voll am Anfang. Da wurde sogar richtig gequetscht und vorgedrängelt, das war nicht wirklich lustig. Und dann musste ich vorallem nach kurzm feststellen, dass man da mit Chips bezahlen muss...toll das es nirgendwo eine Information dazu gab. Also an den einzigen Chipstand gegangen und da ne ganze Weile angestanden und versucht die Vordrängler abzuhalten (schon interessant, was für einen Hundeblick so manche Frauen machen können, wenn man sie nach hinten schicken will:D, aber keine Chance, ausgenommen es wäre SIE gewesen).
Die Chips waren auch nicht gerade günstig...immer im 5er Pack kostete einer 3€.
Und die Getränke kosteten 1 - 2,5 Chips...und das war gemein, das meiste kostete immer 1,5 oder 2,5 Chips, da es aber keine halben gab, musste man zwei Sachen kaufen...diese Pisser :D

was dann richtig blöd war, 22 Uhr ging die Party offiziel los. kurz nach 23Uhr war ich am Getränkestand mit Chips und wollte halt etwas Vodka-Redbull oder so trinken, weil wenn man schon bei so einem Event ist, dann wollt ich auch mal ne Ausnahme mit meinem Antialkoholismus machen :D
Nur ich bekam dann die nette Antwort, dass Vodka und Rum schon alle waren
das einzige war Prosekko...igitt
Naja, dann musste ich halt trocken bleiben und Fanta usw trinken :Y


Die Veranstaltung selbst war aber sehr geil gemacht. Da gab es einige sehr eindrucksvolle EInlagen von Tänzerinnen, die mal von der Decke hängend Akrobatik machten, oder dann auf den Bühnen vor dem Publikum sehr interessante und exklusive Einlagen brachten (es war aber keine bis wenig Haut zu sehen...darum sollte es dabei aber auch nicht gehen...denn sowas gibt es ja auf jeder Party und die Sensation hatte den Anspruch was einzigartiges zu sein.

Was ich auf der Feier nicht so gut fand, war die Musik. Sie war teilweise doch zuu minimalistisch abgemischt. Das waren teilweise nur noch Beats und nichts weiter. Normalerweise ist das ja voll ok und passt auch...aber es war zuviel, bzw viel zu wenig melodisches dabei. Das merkte man auch an der Stimmung, die nach 2 Uhr deutlich zurückging, eben durch diese doch schnell langweilig werdende Musik :Y


Mitternacht war natürlich auch Big Event, schwer zu beschreiben. Kurz vor Mitternacht gab es erstmal einie Impressionen über das Leben, die Liebe usw und zum Jahreswechsel gab es ein echt wahnsinniges Indoor-Feuerwerk sowie ein richtiger Overkill an Lichteffekten (bis dahin waren nur wenige Lampen genutzt worden, aber um Mitternacht kamen ganze Laserbatterien und noch einige mehr Scheinwerfer usw dazu. Das war einfach nur geil, mitsamt der Musik fand ich den Jahreswechsel sehr gut gemacht.

Was ich allerdings etwas unvorsichtig von denen fand:
ab Mitternacht waren die geschätzen 20 Laser dauerhaft gelaufen und sie waren fast ausschließlich immer ins Publikum gerichtet. Die Effekte sahen zwar megageil aus (wenn man z.B. in einem Kreis aus Laserstrahlen mitten drin ist...das ist einfach unbeschreiblich durch die Größe usw.
Nur die Laser hatten schon ein paar Watt und bei längerem Augenkontakt verbrennen die definitiv die Netzhaut. Wer also 7h lang nicht aufgepasst hat und beim teilweise langsamen drüberschweifen des Lasers nicht weggeschaut hatte, könnte ohne Probleme da noch Probleme bekommen haben.

Naja, ich sehe und höre noch einwandfrei und insgesamt für mich ein unvergesslicher Tag.
Was mich schwer bedrückt:
ich hatte eigentlich schon relativ am Anfang eine Frau dort gesehen, die sowas von außergewöhnlich, interessant und wunderschön war, dass ich da einfach nicht mehr loskam...keine andere Frau in der Arena (ich bin mehrmals komplett durchgelaufen und habe viele gesehen) kam auch nur ansatzweise an sie ran...aber da sie mit ein paar Freundinnen unterwegs war wusste ich zuerst nicht so recht, wie ich da rangehen sollte und dann aufeinmal war sie in den Massen verschwunden
und bis jetzt werd ich damit nicht fertig...weil es gab bisher noch nie eine Frau, bei derem Anblick ich soviel empfunden habe...und ich habe sie nur wenige Minuten gesehen :X
naja, muss ich wohl mit fertig werden, die Wahrscheinlichkeit, dass irgendwas geklappt hätte, war eh recht gering :Y


Achja, um kurz vor 7 bin ich dann aus der Arena raus, weil ich dann mitbekommen habe, dass meine Zugreservierung auf 7:27 sehr knapp war, da man von der Arena schon ne ganze Ecke bis zum Hbhf braucht. Das Ende konnte ich also nicht miterleben.
Blöderweise hatte natürlich der Zug am Bahnhof dann satte 20min verspätung...hätt ich das vorher gewusst :D
Vorallem krass war, der zug war sogut wie RANDVOLL, und da waren maximal ein Dutzend weiße Leute drin, der Rest waren Pendler und Geschäftsreisende 8o
haben die alle nichts zu tun so früh am Neujahr? :.

war zumindest froh, dass ich ne Platzreservierung hatte. Nur blöderweise hatte ich durch die Verspätung meinen Anschlusszug verpasst, also ne Stunde am Frankfurter Flughafen warten...wahnsinn wie voll der war. Ich musste echt mehrmals auf meine Uhr schauen, ob wirklich der 1.1.08 ist und es wirklich kurz nach 9 Uhr ist.
Naja, 13 war ich dann endlich daheim, der letzte Abschnitt war schon hart, weil im ICE schlafen kann ich einfach nicht, dass ist dann doch zu unbequem. Und wenn man die ganze Zeit an SIE denkt dann wurde es noch härter :X


Nunja, insgesamt war gestern also ein sehr interessanter und sehr erlebnisreicher Tag, den man sicher nicht vergessen wird :)


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#2 Verfasst am 02.01.2008, um 22:16:49



Interessant deinen "Bericht" über Die SW zu lesen

Ich stelle mir gerade die Frage, ob du das ganze noch einmal mitmachen würdest,
oder ob es dir reicht, das einfach mal gesehen zu haben?!

Viel positives, aber auch negatives (und natürlich trauriges )

Das du dir das gesamte Equipment anguckst, das war ja eigentlich zu erwarten

Wie fanden denn die anderen beiden das Event?

Und Kopf hoch, "irgendwann" läuft dir wieder ein atemberaubendes Madel über den Weg

Gruß Sven



 Poison Nuke  *

#3 Verfasst am 02.01.2008, um 22:27:52



ich würde definitiv wieder hingehen, solch ein Großevent ist genau mein Geschmack, muss nächstes mal nur die Music noch etwas abwechslungsreicher sein und der Vodka länger reichen, dann wäre es perfekt:)

und Akalazze und Rennsemmel waren auch sehr begeistert, Rennsemmel ist allerdings schon nach um 5 irgendwann heim, ihm hatte es dann schon gereicht, weil wie gesagt die Musik auch einfach nicht mehr das wahr gewesen ist :Y
Akalazze hatte ich zum Ende hin auch nicht mehr gesehen...auf so ner Party verliert man sich schneller als man denkt und ein Handy hilft nicht unbedingt immer, um sich da wiederzufinden:D
(zumal man ja nur per SMS kommunizieren kann )


PS: also wenn ich meinen Anspruch so hoch halte, was Frauen anbelangt...ui ui...dann könnte dieses "irgendwann" unter Umständen sehr sehr spät sein :X
schon blöd, wenn man in allen Belange so anspruchsvoll ist :D


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke  *

#4 Verfasst am 03.01.2008, um 22:07:04



Hier mal die Liveaufzeichnung von RTLII, geht etwa 40min und zeigt ein paar Eindrücke von der Party :)

halt bei weitem nicht so eindruckvoll wie in real, aber man sieht ungefähr, wie geil es dort war:)


(Rechtsklick und dann speichern unter)

--
----

SIE ist leider nicht in den Mitschnitten zu sehen , genausowenig wie ich, obwohl ich fast die ganze Zeit unter der Steadycam war...andererseits ist das Video auch sehr sehr unscharf und bei den Schwenkfahrten erkennt man wirklich rein niemanden :Y


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 03.01.2009, um: 00:54:28


Opium²

#5 Verfasst am 03.01.2008, um 23:31:11



Hi,
echt ma interessant zu lesen, da geh ich dieses Jahr auf jeden Fall auch nochmal hin. aber die Haare MUSS man sich doch nicht färben, doer wie ist das?
gruß



 Poison Nuke  *

#6 Verfasst am 03.01.2008, um 23:35:03



nö, muss nicht, aber is doch langweilig, wenn alle mit normalen Haaren kommen 8)
Denn irgendwie muss man sich doch von den anderen abheben, wenn man schon sehr ähnliche Klamotten hat ;)


Dieses Jahr hatte ich wie schon gesagt Schwarz/Weiß gefärbte Haare, dabei halt oben schwarz und die Seiten komplett rundrum weiß. Sieht eigentlich gar nicht mal so übel aus...aber nächstes mal wirds definitiv wesentlich krasser...denke da an Neongrüne und blaue Haare, bzw Streifenmuster oder so mit Schwarz/Weiß/Grün/Blau oder so in der Art :D

und dann vllt noch schwarzlichtaktive Farbe für die Haut und solche Leuchtschnüre mach ich das nächste mal wohl auch ran 8)

Achja, farbie Kontaktlinsen sind auch ne coole Idee, wollte ich sogar machen, nur total verpennt welche zu bestellen


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 03.01.2008, um: 23:35:27


Lapinkul

#7 Verfasst am 03.01.2008, um 23:40:25



Also machen wir in diesem Jahr

EXTREME "SENSATION WHITE" Treffen

Kinder werden verkauft und meine Frau werde ich schon überzeugen

Gruß Sven



 Poison Nuke  *

#8 Verfasst am 08.01.2008, um 18:02:54



Hier hab ich mal das Video von der Live Übertragung von VIVA im Netz gefunden, mit imerhin 140min Länge 8)
Ist 1,1GB groß und mit WinRAR gepackt.

Passwort zum Entpacken ist: "Sensation2007"
....


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 03.01.2009, um: 11:49:05


Lapinkul

#9 Verfasst am 08.01.2008, um 18:20:53



Ich habe mir "letztens" () eine 35 minütige mp3 Cut Version von einem Mix
herunter geladen...

Hast du das Video denn schon komplett durchgeguckt?

P.S. Blöde Frage eigentlich!

Gruß Sven



 Poison Nuke  *

#10 Verfasst am 08.01.2008, um 18:24:33



ne, so blöd is sie gar nicht :X
hab nach den ersten 20min aufgehört, das stresst nämlich ganz schön, wenn man immer das Video anhalten muss, oder langsam vorran und vorallem ist es recht unscharf (zumindest für meine Zwecke :D)
werde nacher oder morgen Vormittag die restlichen 120min mir anschauen 8o
ich kann aber eher nur hoffen, dass sie irgendwo in einer Nahaufnahme dabei ist, weil bei den großen Schwenks ist es extrem unwahrscheinlich, dass man genug erkennt.

Vorteil bei dem Video: die meiste Zeit ist es vor und nach Mitternacht herum, und da weiß ich ungefähr, wo sie stand...jetzt muss nur noch die Kamera auch dort gefilmt haben:D


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#11 Verfasst am 08.01.2008, um 18:30:11



Haben Akalazze und Rennsemmel "sie" eigentlich auch gesehen?





 Poison Nuke  *

#12 Verfasst am 08.01.2008, um 18:36:01



klar, ich hab sie doch die ganze Nacht wegen ihr "genervt" :D:D
bzw hab sie halt dauernd gefragt, ob sie sie gesehen hätten usw :Y


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#13 Verfasst am 08.01.2008, um 20:26:49



Dann muß mal einer von euch dreien eine Phantomzeichnung der guten Dame anfertigen

Die Datei lässt sich bei mir nicht entpacken, er sagt:

CRC Fehler in der verschlüsselten Datei....bla bla bla...(falsches Paßwort?)

Gruß Sven



 Poison Nuke  *

#14 Verfasst am 09.01.2008, um 07:22:06



richtig, du müsstest ja einem Passwort gefragt werden, welches direkt über den Links zu den Dateien steht :prost


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#15 Verfasst am 09.01.2008, um 19:03:58



Funktioniert trotzdem nicht!

Naja, werde sonst Part1 noch einmal heruter laden, weil da zeigt er den Fehler
nach ca. 6 Sekunden an...

Gruß Sven



 Poison Nuke  *

#16 Verfasst am 09.01.2008, um 19:38:59



achso, komisch. Dann scheint es wohl wirklich zu einem Übertragungsfehler gekommen zu sein :Y
ist schön blöd bei den WinRAR Teilen, trotz Wiederherstellungsinformationen haben die Dateien andauernd nach dem Herunterladen Fehler...irgendwas haben die Programmierer da falsch gemacht :.


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#17 Verfasst am 11.01.2008, um 20:01:41



Habbe übrigens versucht das ganze noch einmal herunter zu laden, der
Fehler bleibt...

CRC Fehler!!! Also wenn ich "Sensation2007" eingebe, fängt er an für
2-3 Sek. zu entpacken.

Gruß Sven



 Poison Nuke  *

#18 Verfasst am 11.01.2008, um 20:13:18



komische Sache...ich habe mal die Originaldateien frisch hochgeladen, bzw sind zwar auch nur die Zwischenkopien, aber die funktionierten eben einwandfrei.

Hier die neuen Links (hab andere Namen verwendet):

........


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 03.01.2009, um: 11:48:42


Lapinkul

#19 Verfasst am 11.01.2008, um 20:38:26



Bei 11% ist Schluss

Ich kotz ins Essen!!!!



 Poison Nuke  *

#20 Verfasst am 11.01.2008, um 20:49:58



du willst mir doch nicht sagen, dass du in 16min 1,1 GB runtergeladen hast? :X
ist dein Anschluss wirklich so schnell?


Ich lade gerade noch an der Version von meinem Server, ich teste es selbst mal, ob da vllt beim rüberkopieren ein Fehler aufgetreten war...nur bei 350kB/s dauert es etwas :Y


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 11.01.2008, um: 20:51:18


Lapinkul

#21 Verfasst am 11.01.2008, um 21:00:05



Also ich gucke mir nicht an wie schnell irgend etwas lädt

1,1 GB?!

Part1 = 133MB
Part2 = 100MB
Part3 = 2,43MB
Part4 = 104MB



Lapinkul

#22 Verfasst am 11.01.2008, um 21:01:33



"Alte" Dateien = 33,4 - 115 - 16,6 - 107



 Poison Nuke  *

#23 Verfasst am 11.01.2008, um 21:09:28



ahaa, da liegt der Hund begraben...mit was auch immer du es runterlädst, dass Programm ist einfach nur total fehlerhaft und unfähig was runterzuladen.

Denn die Datein sind :

292 MB
292 MB
292 MB
285 MB

groß.
Und solltest du nochmal irgendwann zufällig solche aufgeteilten part1.rar usw runterladen, bei denen sind die ersten Dateien IMMER aufs Bit genau gleich groß, daran kannst du dann schonmal erkennen ob es erfolgreich runtergeladen wurde oder nicht :prost



Mit welchem Browser lädst du die Dateien eigentlich runter?



greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#24 Verfasst am 11.01.2008, um 21:41:41



Also ich lade im Normalfall mit dem AOL Browser, kann es ja aber auch noch einmal mit Firefox versuchen

Gruß Sven



Lapinkul

#25 Verfasst am 11.01.2008, um 22:02:27



Jau, das hat "gefuntzt"

Was die Geschwindigkeit angeht...es war keine viertel Stunde

Danke und Gruß Sven



 Poison Nuke  *

#26 Verfasst am 11.01.2008, um 22:05:53



hehe, 16000er DSL ist schon was feines ... wenn man es hat:D:D


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#27 Verfasst am 11.01.2008, um 22:07:44



Ich habe nur 2000

Schlimmer ist, das er mir jetzt wieder einen Fehler anzeigt, weil ich wohl keinen
geeigneten Player habe?!



 Poison Nuke  *

#28 Verfasst am 11.01.2008, um 22:14:53



mit 2000er DSL dauert der Download aber definitiv deutlich mehr als 1h ;)


und Player nimm am besten den VLC Player :prost


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#29 Verfasst am 11.01.2008, um 22:20:16



Du hattest doch meinen "Speedtest" gesehen

Was ist der VLC Player?



 Poison Nuke  *

#30 Verfasst am 11.01.2008, um 22:24:05



genau, und mit 9000kbit in der Messung liegt das schonmal deutlich über einem 6000er Anschluss, kann also nur noch ein 10000er oder 16000er sein, wobei der 10.000er normalerweise nur über Kabel exisitert :prost



der VLC Player ist einer der vielseitigsten Media Player überhaupt, ist aber komplett kostenfrei und sehr ressourcenschonend. Einfach mal bei Google nach VLC suchen :prost


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#31 Verfasst am 11.01.2008, um 22:28:07



Hmmmm...bezahlen tue ich die "normalen" 30,00€ bei 1&1

Aber nun gut!

Habe bei google geguckt und Viva läuft schon

Gruß Sven



 Poison Nuke  *

#32 Verfasst am 11.01.2008, um 22:38:58



na dann viel Spaß 8)

bei mir läuft es derzeit schon zum x-ten male, aber im Hintergrund, die Musik vorallem von Eric Morillo ist einfach geil, grad eben kam schon ganz genervt meine Mutter rein...und da ich nur sah, dass sie was sagte, es aber nicht hörte, fiel mir aufeinmal auf, dass ich die ganze Zeit doch "etwas" lauter gehört hatte :D:D


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#33 Verfasst am 11.01.2008, um 22:42:57




Poison Nuke schrieb:
na dann viel Spaß 8)



Danke



Poison Nuke schrieb:
...grad eben kam schon ganz genervt meine Mutter rein...und da ich nur sah, dass sie was sagte, es aber nicht hörte, fiel mir aufeinmal auf, dass ich die ganze Zeit doch "etwas" lauter gehört hatte :D:D



Ha ha ha ...wie geil

Das wäre hier gar nicht möglich

Gruß Sven





 Poison Nuke  *

#34 Verfasst am 11.01.2008, um 22:48:59



hehe, dann komm doch vorbei, ich bekomm es zwar auch nicht so laut, wie auf der Sensation, kommt aber schon zum Teil in der Nähe...und selbst das blaue Licht flackert schön mit bei mir


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#35 Verfasst am 11.01.2008, um 22:58:30



Verrückter

Aber glaub mal, eines Tages stehe ich vor deiner Tür

Gruß und ein virtuelles
Sven



CHILLOUT_AREA

#36 Verfasst am 11.01.2008, um 23:02:45



Nicht nur Du ,Lapinkul.

Der Sommer kommt langsam schon,ich kann ihn schon fast sehen.


Einen schönen gruss



Lapinkul

#37 Verfasst am 11.01.2008, um 23:33:30




CHILLOUT_HÜNXE schrieb:

Der Sommer kommt langsam schon,ich kann ihn schon fast sehen.



Dann nimm mal lieber die Sonnenbrille ab...

Meine Windows Side Bar sagt mir, dass hier 8 Grad und Regen sind

Gruß Sven und bis bald in Erfurt



 Poison Nuke  *

#38 Verfasst am 11.01.2008, um 23:38:18



muss ich wohl bald wieder meine Couch reinstellen 8)



greetz
Poison Nuke

Wodkabruder

#39 Verfasst am 01.05.2008, um 20:10:13



Ich währe auch gerne dabeigewesen.
Auch wenn es bei mir über 400km zu fahren sind.

Mit der Musik hast du auch recht. Ich höre fast jeden Tag Elektro House und es war wirklich sehr minimalistisch und elektronisch.

Ich habe bei Youtube ein "pseudo"-wissenschaftliches Experiment von Gallileo gesehen.
Ich währe vor lachen fast umgekippt.

http://www.youtube.com/watch?v=8fnRUhgXato
(Ich hoffe ich darf den Link hier posten)

Aber eine Frage hab ich. Warum benutzen die BR Kisten und keine Hörner die sowieso für Elektro besser währen. Und ich hab in meinem schlauen Buch gelesen dass sich bei 2 Chassis der Pegel "nur" um 3 db erhöhen und danach noch weniger.
Warum benutzt man dann etliche Subwoofer an einer Stelle wenn es doch so wenig an Schalldruckerhöhung gibt?



 Poison Nuke  *

#40 Verfasst am 01.05.2008, um 22:13:22



hio und willkommen im Forum:prost


also ich hatte auch ca. 500km zu fahren, so ist es nicht :D
aber die Party ist es wert, ich habe dort sogar jemanden aus Salzburg getroffen 8o

Und ja, Links kannst du klar posten, solange sie rechtlich einwandfrei sind, was hier der Fall ist ;)



Zu den Subwoofern:
BR hat schon einen sehr hohen Wirkungsgrad. Klar könnte man bei dieser Subanzahl sehr gut auch Hörner verwenden, da durch das massive Stacking man eine extreme Hornhalsvergrößerung erreicht, nur könnte es vllt sogar schon in dem Maßstab Probleme geben, durch diese Masse. BR Subs waren daher wohl sinnvoller, da sie eine gleichmäßigere Schallverteilung und einen sauberern Frequenzgang garantierten.

Außerdem hat man bei der Verdoppelung der Membranfläche eine Schalldruckzunahme von 6dB, und im Endeffekt bringt das in dem Maßstab schon extrem viel. Würde man es rechnerisch auf einen Subwoofer runterrechnen, hätte man einen Subwoofer hier, der mehr als 160dB in 1m Entfernung schafft !!
Und wie man dort gemerkt hat, das reicht aufjedenfall aus:D



greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke  *

#41 Verfasst am 01.05.2008, um 22:42:46



achja, zum Video:
die haben die Subs nicht voll aufgedreht, denn das war dort genauso laut, wie ich bei mir auch locker schaffe.
Auf der realen Sensation White hingegen war es extrem viel lauter wie ich mit meinen Subs hinbekomme. Da ich bei mir gemessene 130dB schaffe, wird es dort also geschätzt im bereich um min 140dB gelegen haben. Wenn nicht, dann wäre mein Schallpegelmessgerät und das von Galileo defekt :D


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#42 Verfasst am 02.05.2008, um 09:14:42



Willkommen im Forum Wodkabruder

Ich hoffe es wird nicht dein einziges Posting hier
in Poisons Forum sein

Gruß Sven



Wodkabruder

#43 Verfasst am 02.05.2008, um 15:00:44



danke für die Willkommensgrüße.

Ich glaube nicht dass das mein einziges Posting bleiben wird.
Ich werde euch regelmäßig mit meinen Fragen auf die Nerven gehen.



 Poison Nuke  *

#44 Verfasst am 02.05.2008, um 15:42:59



na dass muss du erstmal schaffen8)

so leicht geht hier keiner auf die Nerven, und wenn doch, dann gibt es ja so nette Funktionen:X


:prost


greetz
Poison Nuke

Wodkabruder

#45 Verfasst am 05.05.2008, um 18:44:11



hab grad nochmal nachgeschaut.
Sind ca 630 km von mir aus.
Sehr grob verschätzt.



 Poison Nuke  *

#46 Verfasst am 05.05.2008, um 19:47:58



naja, is ja mehr oder weniger einmalig, da kann man sich so eine Entfernung wohl schonmal leisten, oder 8)


greetz
Poison Nuke

Wodkabruder

#47 Verfasst am 06.05.2008, um 23:50:45



mit dem Auto nicht



AlmGandi

#48 Verfasst am 09.08.2009, um 23:43:17



Moin Mädels... also ich hab da grad so bei Youtube herumgeklickt und dann sah ich doch nen Video mit Galileo und Sensation White, also gleich mal raufgeklickt angeschaut und naja...
.
.
.
.
.
der wohl schlechtetes Test den ich jemals gesehen habe

http://www.youtube.com/watch?v=8fnRUhgXato&feature=related#movie_player

Resultat des Tests:

Die Sensation PA schafft gerade mal 122 dB im Bass (joaa klar )
Sie hat 500000 Watt (das könnte vieleicht sogar hinkommen )
Tischtennisbälle werden METER Weit geschossen
und noch vieles mehr...

Was mich bei dem Video aber stört... es schaut so aus als ob die Subwoofer nicht einmal wirklich huben Ich mein solche Subs haben mit Sicherheit einen Xmax von mind. 8mm wenn der Typ da wirklich vollgas gegeben hat sollte man schon eindeutige Bewegungen sehen oder?

Naja finde den Test absolut unnötig und unbrauchbar...
Der Pegel dieser PA stemmt locker die 140 dB Marke und sonst ist ist der Test auch vollkomener Schwachsinn...

mfg





Linko

#49 Verfasst am 10.08.2009, um 00:00:09



hallo, wenn die im auto mit den kleinen subs schon 150db knacken, dann sollte das mi der anlage in der halle ja wohl auch net das thema sein

edit: zur nächsten sensation muss robert einfach sein schallpegelmessgerät mit hereinschmuggeln


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser

bearbeitet von Linko, am 10.08.2009, um: 00:01:20


 Poison Nuke  *

#50 Verfasst am 10.08.2009, um 00:06:45



hatten wir schon daher hab ich das mal verschoben;)

steht ja weiter oben von mir wegen dem Video. Die 140dB sind nämlich ziemlich realistisch und lagen auch sicher vor 8)


greetz
Poison Nuke

AlmGandi

#51 Verfasst am 10.08.2009, um 00:26:43




Zitat:
hatten wir schon daher hab ich das mal verschoben



oh hab zwar den ganzen Thread gelesen aber das Video hab ich übersehen


Zitat:
steht ja weiter oben von mir wegen dem Video. Die 140dB sind nämlich ziemlich realistisch und lagen auch sicher vor


naja warum hat er dann die Anlage grad mal auf Standgas laufen lassen


mfg


PN's Forum \ Community \ Erfahrungsberichte von Besuchen \ Sensation White 2007/08 in Düsseldorf


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger