Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Speichergeräte \ Benchmarkthread für Festplatten und RAID's

Seite: 1  2  > 

Joker (AC) *

#1 Verfasst am 21.10.2008, um 07:55:16



Sooooo- hatte jetzt einige Tage den Supergau!
Frau hat versehentlich meinen PC gekillt...

(= Hatte den reichlich geOCt....zum Testen, vergessen wieder herunter zu setzen- Frau macht PC an- Neustart....Boot im Bios - Flasher gestartet....aus Angst macht Frau den PC aus (!) selbst ein Dual-Bios hilft da nicht mehr Das kaputte Bios hat wohl noch die passende größe- ist aber hinüber....und das Sicherheitsbios denkt ist alles OK)

Nun- kann passieren. Ich also ein neuesBoard gekauft- wenn schon, denn schon: P45 sollte es sein.
Dumm gelaufen: Gigabyte hat bei den P45 DS4 den Giga-Raid gegen Intel ICH 10 getauscht. Daten also futsch. (Ich Horn hätte die Raptoren ja am DS3 anklemmen können)
Zeitgleich suchte mein Azubi einen preiswerten PC- den hatte ich den P-M@3.0 mit 2X 37,5er Raptoren verkauft....und einer 80er IDE (Die Platte war wichtig!!!! waren ALLE Sicherungen drauf)
Bei Neuinstallation die 80er vergessen- war zu faul für erneuten Boot (ohne die 80er)
Tja- was soll ich sagen? hatte 2 Systemplatten um die 78,etwas GB....hab die falsche formatiert

Ende vom Lied: Jetztsind alle glücklich : Azubi hat für wenig Kohle den P-M @Raptoren
Frau hat (noch) ein P35DS3@74Raptoren Raid, ich hab mir 2 Samsung F1 (die kleinen) neu gekauft.
hier mal Test`s:
Raproren Raid



Samsung Raid



So übel schlagen sich die Raptoren nicht ....
Der Datendurchsatz ist halt inzwischen nicht mehr so aktuell.







Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 21.10.2008, um 08:21:25



ui, das ist übel mit dem BIOS:Y


und verdammt, die Samsung sind ja extrem schnell 80 :hail
und die sind nur am Intel P35 angeschlossen und erreichen fast 200MB pro Sekunde? 8o
verdammt, meine Samsung 750... am nVidia im RAID0 schaffen gerade mal lächerliche 90MB...wieso geht es bei dir so schnell:?




greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#3 Verfasst am 21.10.2008, um 17:41:27



.... du glaubst mir ja nix *grins* (weißt doch was ich von AMD und AMD-Boards halte)

Ist ab und an wichtig die richtige Hardware zu kombinieren- zB Raid
Jede moderne HDD schafft easy mehr als 70MB/Sek (F1 ~90...teilweise 100)
Ein Controller, der nur 133MB/Sek theoretisch schafft nutzt da nix (alle die über PCI laufen)
Man sollte wenn über die NB direkt Verbindung haben (zB 965/P35/P45 usw)
Die schaffen auch mehr als 200 (!)
Oder einen PCI-E Externen (HW-Luxx mal bei SSD schauen)---> http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=529539
Meine laufen dann noch mit NCQ (hilft bisschen)
Bis zur SSD reichen mir erstmal die Samsung
Was mich bisschen ärgert, ist wie die ICH10 im Bios angebunden sind- der Boot dauert mir zu lange,
bin etwas verwöhnt, wie P4C800 und DS3/DS4(Gigaraid) booten (2-3 Sekunden im Bios)
Jetzt ca 8-10 *würg*




Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

Juli1598753

#4 Verfasst am 21.10.2008, um 17:54:18



bei mir sieht das so aus. ich habe auch ein gigabyte board. das GA-EP35-DS4. könnt ihr ja mal anschauen, in meiner signatur ist das verlinkt.


warum ist das bei mir so langsam obwohl ich auch ein Gigabyte board habe ???




 Poison Nuke 

#5 Verfasst am 21.10.2008, um 18:35:53



also ich habe schon ein Servermainboard mit relativ aktuellem nForce Chipsatz und der hat schon alles auf PCIe Basis, auch den RAID Controller...ein wenig zum reiern ist das schon :Y

naja, das Board muss jetzt erstmal halten und beim nächsten Rechner gehts dann gleich mit SAS über einen Hardware Controller über PCIe los 8)
Da strebe ich dann schon mindestens 400MB/s an :hail


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#6 Verfasst am 21.10.2008, um 19:07:49



AMD-Fans sind harte Jungs ^^
Die wissen was Leiden ist

@Juli
Ääääh- keine 2. Platte, kein Raid0

Das GA-EP35-DS4 sollte ICH 9R und den Gigabyte Raid haben- der muss natürlich aktiviert sein-
....und wie gesagt 2 Platten (besser gleich schelle u große)





Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 21.10.2008, um: 19:13:53


 Poison Nuke 

#7 Verfasst am 21.10.2008, um 19:21:43




Joker (AC) schrieb:
AMD-Fans sind harte Jungs ^^
Die wissen was Leiden ist



hat aber nix mit dem RAID zu tun, das kommt ja nichtmal von AMD :L
Zumal bei AMD ja nichtmal die Northbridge "im Weg" ist, also theoretisch könnte es sogar noch schneller gehen8)


greetz
Poison Nuke

Juli1598753

#8 Verfasst am 21.10.2008, um 19:31:23




Joker (AC) schrieb:

@Juli
Ääääh- keine 2. Platte, kein Raid0

Das GA-EP35-DS4 sollte ICH 9R und den Gigabyte Raid haben- der muss natürlich aktiviert sein-
....und wie gesagt 2 Platten (besser gleich schelle u große)





aso...




Joker (AC) *

#9 Verfasst am 21.10.2008, um 19:32:03



Die Besten AMD-Chipsätze kommen von Nvidia- (Ati spielt keine Rolle- trotz Fusion)
Wenn ich die Nvidia Chipsätze für 775 so sehe (im Vergleich zu Intel-Chipsätzen.....)
Früher war der Irongate (AMD--->K7) auch besser als der VIA (oder SiS) ....
Haben ja nicht weitergemacht.

Der Punkt ist: Was nutzt einem die Weltbeste CPU, wenn der Unterbau überall unterliegt?
4 Native Kerne, interne Memorycontroller....und was kommt bei rum?




Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#10 Verfasst am 21.10.2008, um 19:46:26



hab da mal einen neuen Thread gemacht 8)


also kann vllt sein, dass nVidia da noch nicht die höchstleistung bringt, die nötig wäre, aber ein paar GB pro Sekunde schafft der Chipsatz ja definitiv, also wenn das ein Grund wäre, dass mein RAID weniger als 100MB/s schafft, dass würde mich jetzt echt arg wundern...weil dann dürfte ja fast gar nix laufen :X

zudem ja die Hauptaktionen zwischen CPU und Speicher ablaufen, soviel hat die Southbridge im Prinzip gar nicht zu tun :X
je nach Anwendung, klar, bei Spielen wohl eher schon.




greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#11 Verfasst am 21.10.2008, um 20:01:20



Genau das....und wenn die Auslagerung von Grafik nicht in den Speicher geht.


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

Joker (AC) *

#12 Verfasst am 21.10.2008, um 20:25:14



http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=28&id=1012
Über 4K in HDD - hatte ich nie


[you] kann ja mal mitmachen- wird dann ein Bench-Topic



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 21.10.2008, um: 20:30:51


 Poison Nuke 

#13 Verfasst am 21.10.2008, um 20:39:23



hehe, ok 8)
aber dann erst am Wochenende...mit meinem Notebook würde das eher peinlich sein:D:D


greetz
Poison Nuke

Juli1598753

#14 Verfasst am 21.10.2008, um 21:34:36




Joker (AC) schrieb:

[you] kann ja mal mitmachen- wird dann ein Bench-Topic



ja sicha, nur das ich noch mehr runtergemacht werd von dir!!




Joker (AC) *

#15 Verfasst am 21.10.2008, um 21:40:40



Lalalalalal

PM lesen ^^


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 21.10.2008, um: 21:41:04


Juli1598753

#16 Verfasst am 21.10.2008, um 21:41:48



hab ich^^




Joker (AC) *

#17 Verfasst am 26.10.2008, um 08:51:45



Hab meinem Win XP jetzt AHCI+NCQ "beigebracht" (Treiberinstallation ist sehr umständlich)
Jetzt klappts auch mit read/write Cache^^
Das sind die Scores (Burst!!!)






Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#18 Verfasst am 26.10.2008, um 08:55:37



jetzt schildere mal genau, was ist da alles genau an Hardware drin und wie ist sie eingerichtet?:hail


greetz
Poison Nuke

hifi_purist

#19 Verfasst am 26.10.2008, um 08:58:50




Poison Nuke schrieb:
jetzt schildere mal genau, was ist da alles genau an Hardware drin und wie ist sie eingerichtet?:hail



Das ineteressiert mich jetzt aber auch brennend


Aufklärung ist Ärgernis; wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
(Karlheinz Deschner)

Joker (AC) *

#20 Verfasst am 26.10.2008, um 09:25:48



Das nutzt euch nicht sooo viel: Intel ICH 8/9/10R sollte es schon sein....
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=336822

Ich benche grade die Raptoren (2X74 ohneNCQ und AHCI (weil am Gigaraid)
100MB Burst hab ich schon rausgeholt- (statt 200 ---> 300)


Ich schaue später nochmal was man da tun kann- das Raptor-Raid muss mehr bringen^^

Da nochmal Pic Raptor-Raid vor Tuning:


Zu meiner Kiste: (einfach in meiner Sig sanft drücken^^)
Mainboard mit ICH 10R (Gigabyte EP45 DS4) , 2X Samsung F1 (320er/640er....Finger weg von den 500/750)
angeklemmt am Intel Raid mit AHCI (NCQ haben die automatisch) - Treiber inf modden....fertig^^





Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 26.10.2008, um: 09:32:22


 Poison Nuke 

#21 Verfasst am 26.10.2008, um 10:18:15



verdammt, dass mit den 750er hättest du mir frührer sagen können :X

wie aktiviert man nun eigentlich AHCI, bzw wie prüft man, ob es überhaupts chon aktiv ist oder nicht?

und was muss am Treiber geändert werden?


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#22 Verfasst am 26.10.2008, um 11:02:06



Die 320er/640er und 1000er F1 sind schneller als die "alten" 250/500/750er F1
Ich weiß von deinen Anschaffungs-Plänen doch nix
"wie prüft man, ob es überhaupts schon aktiv ist?"
.... an den Scores?


Einfach mal den Link im 3dCenter nachgehen.....



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#23 Verfasst am 26.10.2008, um 11:22:12



joar, da war ja was:D
thx 8)

also brauch ich mir bei Vista ja darum keine Gedanken machen, da ist das ja schon alles mit dabei. Verdammt, dann ist der nForce RAID Controller also wirklich so grottig schlecht :Y

mal schauen...für die Opteron 2350 brauch ich eh ein neues Board, da wird auf sowas gleich geschaut 8)


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#24 Verfasst am 26.10.2008, um 14:29:13



Das die F1 das kann, ist klar....nur ob der Controller (bei dir eben der Nforce) das unterstützt (?)

Wenn ich Daten und Treibersammlung (~5 GB) durch die Giga-Lan jage (Hub auch G-Lan)....
....kann ich mit dem Grinsen net aufhören^^
Dauert ~2,5 Minuten !!! (G-Lan 95% ausgelastet)






Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#25 Verfasst am 26.10.2008, um 15:26:00



geil, das hab ich noch nie geschafft :hail


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#26 Verfasst am 26.10.2008, um 15:41:14



Soooo- getestet
6,1 GB von meinem zum Rechner Frau 1:47 Min
Jetzt hol ich mir den wieder......moment
2:40 Min....

Könnte das abfilmen (wenns keiner glaubt)


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 26.10.2008, um: 15:47:11


 Poison Nuke 

#27 Verfasst am 06.11.2008, um 11:11:02



4x Seagate Barracuda 7200.11 mit 500GB in einem RAID0
an nVidia MCP55 RAID




also, liegt bei mir zuhause nicht am Chipsatz, hab ja auch den MCP55 8)




greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 06.11.2008, um: 11:11:22


 Poison Nuke 

#28 Verfasst am 06.11.2008, um 14:39:59



4x Seagate Barracuda 7200.11 mit je 500GB im RAID0
an einem Intel ICH9 ESB2







greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#29 Verfasst am 06.11.2008, um 18:06:49



Siehste....geht doch
Du hast jetzt einen C2D ? (oder Quad) ?

kleine Frage....
Ich meine, die Onboard sind 2-Kanal. Oder was passiert bei 4 angeklemmten HDD ?
Falsche Frage- Raid 0 oder ist das ein Raid 10 ?



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#30 Verfasst am 06.11.2008, um 18:24:13




Joker (AC) schrieb:
Siehste....geht doch
Du hast jetzt einen C2D ? (oder Quad) ?



nichts von beiden und von mir schon gar nicht :D:D :L

http://forum.poisonnuke.de/index.php?action=View...9&goto=last#ende

8)


und es ist ein reines RAID0, der onBoard Controller hat 6 Steckplätze und kann auch alle 6 für ein einzelnes RAID verwenden, bei einem RAID 0 ist von 2 bis x Festplatten alles möglich, wird ja sequentiell geschrieben :prost

nur der nVidia Chipsatz ist ja auch nicht so viel langsamer...erklärt zumindest nicht, warum es bei mir zuhause so deutlich langsamer ist :Y


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#31 Verfasst am 06.11.2008, um 18:30:30



Aso- nee, ist 2-Kanal Raid. Du hast die 4 Platten wie 2 laufen . Mit Externen geht das....



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#32 Verfasst am 06.11.2008, um 19:39:52



nö ist es nicht, warum auch? Jeder Controller kann ein sequentielles RAID0 erstellen und verwalten. Bei einem RAID1 wäre es in der Tat nicht möglich, da würde bei 4 Platten dann ein RAID 10 erstellt werden. Bei einem RAID 5 ist es aber auch wieder so, beliebig viele Platten bilden ein einziges RAID, die Daten werden nach und nach auf den Platten verteilt.

Man sieht es ja sehr gut bei den Severn mit den Backplanes, wenn langsame Zugriffe passieren...Knight Rider halt:D



greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#33 Verfasst am 06.11.2008, um 19:49:35



Glaub, wir reden aneinander vorbei- ich meine richtiges 4-Kanal Raid 0....und das geht halt mit den Onboard nicht.



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#34 Verfasst am 06.11.2008, um 19:58:09



was meinst du mit 4 Kanal RAID0 ?

und nebenbei: es ist nicht die billige Konsumerversion von dem Intel Chipsatz. Das Mainboard kostet lockere 500€ im Handel und sehr viel ist da auch nicht drauf :L


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#35 Verfasst am 06.11.2008, um 20:21:37



Bei einem richtigen 4 Kanal Raid 0 würde sich die Transferrate vervierfachen zur einzelnen Platte.
Hier : http://www.fortknox.de/indexfkstore.php?s=49133f...123510&w=&h=&sa=
Die ICH 9 bleibt eine Ich 9 - egal ob da jetzt Asrock oder Asus oder Tyan draufsteht.
Eine Barra Schafft ~80MB Avg - wären 320MB/Sek
http://www.hartware.de/media/reviews/776/hdtune_seagate.png
http://www.pcwelt.de/start/computer/festplatte_s...41as/index2.html
HD-Tach eine Platte:
http://img176.imageshack.us/img176/8446/hdtachxv9.png

ServerBoards kosten ne Kleinigkeit- Naja, Quadro Karten kosten auch richtig....da läuft Crysis nicht ein FPS schneller


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#36 Verfasst am 06.11.2008, um 20:23:34



jetzt reichts...ich schließ morgen den 3ware 9650-4LP an und dann mach ich den Test nochmal :L




greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#37 Verfasst am 06.11.2008, um 20:34:38



Jetzt willste es mir zeigen^^


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#38 Verfasst am 07.11.2008, um 08:56:02



shit, der 9650 ist gerade in Verwendung...hab den 9550 genommen, der geht über PCI-X...normalerweise schafft PCI-X aber theoretisch 1GB pro Sek.... 8o


also 4x Seagate Barracuda an 3ware 9550SXU-4LP an Intel ICH9 PCIX Hub




mal schauen, vllt finde ich doch noch einen freien PCIe Controller...obwohl es doch nicht sein kann, dass ein realer 4 kanal Controller über PCI-X nur so langsam ist :?
irgendwas kann da nicht stimmen.


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 23.01.2010, um: 00:27:46


 Poison Nuke 

#39 Verfasst am 07.11.2008, um 09:08:54



hm...kann es vllt sein, dass das HD Tach nicht ganz korrekt ist...hab gerade ein 3GB ISO kopiert mit 1GB (!) pro Sekunde...ok, die Festplatten LEDs haben dann noch weitere 12Sek Aktivität gezeigt also ca. 200MB/s
finde gerade leider kein Tool, dass die Geschwindigkeit beim Kopieren anzeigt...totalcopy funzt ned :Y

also ab 7GB scheint der Puffer voll zu werden...das Kopieren von 9GB dauert ca. 14Sek in Windows und die LEDs flackern dann trotzdem nur noch 10sek weiter:hail



greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 07.11.2008, um: 09:11:43


Joker (AC) *

#40 Verfasst am 07.11.2008, um 17:46:28



Naja....dann schaust du mal mit SiSoft oder HD-Tune (???)

*g* macht dich jetzt verrückt, das ich mit dem popels Onboard und 2X 40 EUR HDD so abziehe^^


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#41 Verfasst am 07.11.2008, um 21:51:32



wieso, toppst du etwa die geschätzten 750MB/s beim Kopieren?:P
frage mich halt echt, warum das so langsam beim Messen ist. Weil selbst das Kopieren von 18GB dauert nicht ganz 30sek! Also da kann der Controller ja beim besten Willen nicht nur 65MB/s schaffen:L

Und HD Tune hab ich auch schon probiert, gleiches Ergebnis wie das andere Tool.

Ich halte für mich fest, dass das Kopieren einfach nur abartig geil schnell vonstatten gegangen ist und die HDD Tools irgendwie komisch sind:D


Und ich kopiere gerade die gleichen ISOs auf meiner Möhre hier und hier ist es auch schneller als die Messung zeigt...immerhin 160 bis 180MB im Durchschnitt :hail
Nur wenn ich vom RAID0 auf das RAID5 kopiere, dann geht die Transferrate runter auf 60MB/s und die CPU Last geht auf 20% oder so hoch :L


Nur woran kann es liegen, dass das Kopieren von Dateien soviel schneller geht als wie die Benchmarks anzeigen?


Kopiere mal bei dir mal so eine Datei (also ne ISO oder so am besten) mit 3-10GB von einem RAID zum anderen. Bin mal gespannt, wieviel zu da erreichst.


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#42 Verfasst am 07.11.2008, um 22:16:54



? ich hab doch nur ein Raid pro PC...müsste die über Lan senden- und das wäre ja kein Vergleich.
von einer Patition zur anderen?
PC Mark 2002 vielleicht?


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#43 Verfasst am 07.11.2008, um 22:23:31



naja, den RAID Controller hab ich erstmal ausgebaut, zweimal 1,9TB in einem Server war doch etwas übertrieben :L
Zudem die Server aktuell erstmal nen fetten Rechenauftrag haben, der ein paar Wochen dauert und mit dem ich die 16GB RAM gerade so ans Limit führe.

Aber zwei sind noch frei, mal schauen, wann ich wieder ins Rechenzentrum komm zum "spielen" 8)


Und kannst bei dir nichtmal schnell einen RAID Controller einbauen, oder hast du onBoard noch ein paar Steckplätze für ein zweites RAID frei? Würde mich mal echt interessieren, wie schnell das Kopieren bei dir dann gehen würde, ob du vllt auch bis knapp an die 1GB Marke kommen würdest, wenn die Messung schon so gut aussieht bei dir.


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#44 Verfasst am 07.11.2008, um 22:31:18



Meine Frau würde mich töten, wenn ich jetzt nochmal ihren PC zerlege^^
Hab keine Platten übrig- und nächste Anschaffung wäre bestimmt SSD.

Edit:
8 SSD @Raid
DASist mal geil





Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 07.11.2008, um: 22:40:21


 Poison Nuke 

#45 Verfasst am 07.11.2008, um 22:47:07



hm schade, wäre echt interessant gewesen :hail

dann halten wir die 1000MB/s mal ungefähr als Rekordmarke fest und wer weiß, vllt kommen wir mit unserer nächsten Anschaffung aufs gleiche Level oder gar noch drüber 8)
verdammt, dann ist ja selbst 10GBit Netzwerk für einen Server gar nicht mehr so unsinnig, bei diesen abartig geilen Transferraten.

Möchte gar nicht wissen, wie so ne nette 2HE Kiste mit 24 Seagate Savvio (ST9146802SS) an drei 3ware 9690SA-8I abgeht, da dürften wohl sicher sogar 2GB pro Sekunde drin sein :hail
Weil eine Savvio alleine schafft ja schon laut Tests um die 180MB/s. Kosten aber auch pervers viel
Wollte mir aber urprünglich mal zwei RAIDs mit genau den Teilen aufbauen, also 8 Savvio 10k2 mit je 146GB und einem 3Ware 9690SA-8I
Nur wären halt mal lockere 2000€ und das schon über Großhändler ohne MwSt :L



EDIT:
8o 8o
welche SSDs sind das denn, bisher kenn ich da noch nicht wirklich welche :X


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 07.11.2008, um: 22:48:57


Joker (AC) *

#46 Verfasst am 08.11.2008, um 00:43:13



http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=529539


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#47 Verfasst am 08.11.2008, um 10:28:36



danke für den Link :daumen
also gerade die Zugriffszeit und die Leseeigenschaften sind ja schon genial...aber arg teuer ist das schon noch...150€ für gerade mal 16GB:Y
dann doch lieber die Seagate Savvio 10k.2. Die sind wenigsten vom reinen Lesespeed her nochmal besser 8)


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#48 Verfasst am 08.11.2008, um 10:31:55



Die Intel SSD`s werden interessant
NUR Lesen und Schreiben ist fast uninteresant- der Zugriff machts....jedenfall für Privatanwender.
Server brauchen Volumenbearbeitung- ist richtig. Da kannste mit Killerlatenzen nix tun.


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#49 Verfasst am 08.11.2008, um 10:38:26



falsch gedacht...gerade Server haben extrem viel mehr anspruch auf Killerlatenz!
Was meinst du, warum die ganzen Serverplatten so eine hohe Drehzahl haben und teilweise trotzdem von der Übertragungsrate her nicht wirklich schneller als Kosumerplatten sind, dafür aber teilweise weniger als die Hälfte der Latenz (3-4ms gegenüber 7-12ms bei Konsumerplatten).

Weil ob nun ein User ein paar Dateien öffnet, oder zehntausend User parallel viele kleine Dateien öffnen...vorallem Datenbankserver, die halt zehntausende Zugriffe haben, wo immer nur kleine Datensätze gelesen und geschrieben werden. Gerad im Serverbereich entscheidet die Latenz massivst, daher haben die natürlich auch noch gigantisch große Caches, aber bei einem Bilderserver bringt das auch nicht so viel z.B. ;)


greetz
Poison Nuke

Boettgenstone

#50 Verfasst am 09.11.2008, um 17:15:16



Servus,
quick and dirty:


ich guck mal vielleicht kann man da noch was dran tunen ohne viel Arbeit zu haben.
welche Benchtestlänge habt ihr genommen 8 oder 32mb?


Gruß,
Christoph

 Poison Nuke 

#51 Verfasst am 09.11.2008, um 17:17:43



ich habe mit Standardeinstellungen getestet. Aber das sind doch nicht nur zwei 320GB Platten, oder? Weil das sieht eher nach 2x 500GB aus, oder was ist drin?


Und welches Mainboard, bzw welcher Chipsatz ist drauf?


greetz
Poison Nuke

Boettgenstone

#52 Verfasst am 09.11.2008, um 17:23:02



Hi,
3*320GB keine Ahnung wie der da rumformatiert hat.
Asus Rampage Formula mit Intel X48 Chipsatz.


Gruß,
Christoph

 Poison Nuke 

#53 Verfasst am 13.11.2008, um 13:00:21



Adaptec 3405 - 4Port SAS/SATA RAID Controller, PCIe x4

4x Seagate Barracuda 7200.11 500GB





Intel ICH9/ESB2 mit 3x Samsung HD502IJ



lade gerade nochmal ein paar ISOs runter und dann mal schauen, wie schnell das Kopieren geht 8)


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#54 Verfasst am 13.11.2008, um 13:10:49



interessant, hier geht das Kopieren sogar richtig langsam, bzw von Adaptec zu Intel.
Durchschnitt nur 200MB/s bei 15GB an kopierten Daten.


Das interessante ist, wenn ich innerhalb der Partition vom Adaptec kopiere, komm ich sogar auf sagenhafte 650MB/s bei 12GB an kopierten Daten!:hail

schon sehr interessant, wie sich teilweise Messungen der Benches und die Praxis unterscheiden.


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#55 Verfasst am 13.11.2008, um 14:35:21




Poison Nuke schrieb:

schon sehr interessant, wie sich teilweise Messungen der Benches und die Praxis unterscheiden.



Stellt sich die Frage wo die 60MB/s verloren gehen. Könnte das am Netzwerk liegen, da sich die Rechner ja abstimmen müssen ob die Daten erfolgreich gesendet wurden?


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#56 Verfasst am 13.11.2008, um 15:46:07



ich habe intern von RAID zu RAID kopiert ;)

weil Gigabit Ethernet kann nur 125MB/s theoretisch, praktisch noch etwas weniger :Y


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#57 Verfasst am 13.11.2008, um 19:52:22



ich stell mir gerade trotzdem irgendwie die Frage, wieso ist der PCI-X RAID Controller eigentlich in der Messung so extrem langsam :?

Und warum ging das Kopieren von RAID zu RAID dann aber trotzdem WESENTICH schneller. Irgendwie kapier ich das nicht.



naja, zumindest ist der PCIe-x4 Controller doch wenigstens noch ne Ecke schneller als das onBoard RAID, auch wenn ich ne höhere Bust Rate erwartet hätte. Das Teil hatte immerhin 256MB Chache, die aktiviert waren und laut Datenblatt sollten 1200MB/s kontinuierlicher Datentransfer möglich sein


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#58 Verfasst am 13.11.2008, um 19:59:46



Die Benches spacken bei zu großen Platten rum....(3dCenter/Benches)

Vermutlich kommst du mit dem ATTO oder SiSoft weiter


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 13.11.2008, um: 20:00:24


 Poison Nuke 

#59 Verfasst am 13.11.2008, um 20:08:02



kostet SiSoft Sandra (das meinst du doch oder?) Geld? Oder kann man das kostenfrei testen oder so?


nur es war ja in jedem Fall ein Array von 1,81TB, also nicht soo wahnsinnig groß eigentlich und die Unterschiede zwischen PCI-X und PCIe sind ja schon recht heftig...ob das wirklich an sowas liegen könnte :?


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 13.11.2008, um: 20:09:06


Joker (AC) *

#60 Verfasst am 13.11.2008, um 20:47:24



Nee, ist umsonst.....
Ja, kann sein....
Dennoch geht früher oder später alles durch Chipsatz- der Vorteil deines Controllers sinddie 4 Kanäle.


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#61 Verfasst am 13.11.2008, um 20:58:51



wundert mich halt, dass der Burst Test so miserabel ist. 480MB/s is doch fürn A.
PCIe x4 schafft immerhin 2GB/s fullduplex. Zumindest dass sollte der Chipsatz locker schaffen. Wenn der immerhin auch 16GB/s oder so fürn RAM durchprügelt

Und auch PCI-X schafft ja eigentlich einiges mehr und ist zwar über PCIe angebunden, aber selbst da sollten doch wenigstens 1GB/s drin sein :Y
Wenn ich mir überlege, dass es für PCI-X selbst noch 24Port SATAII Controller gibt, die werden die Daten doch sicher nicht im Bummelspeed übertragen, kann ich mir nicht vorstellen.


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#62 Verfasst am 13.11.2008, um 21:29:08



Musst aufpassen mit den Angaben der Boardhersteller. Wenn du ein P48 Board hättest könntest du alle Lanes nutzen (2X 16X)- beim P45 1X16 und 1X8 und 1X4-
usw


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

Cattivo

#63 Verfasst am 13.11.2008, um 21:30:08



Ich habe mal ATTO von dieser Seite geladen und die Einstellungen nach Vorgabe eingestellt:

Quellcode
Transfer: 0,5 to 1024,0
Total Lenght: 4 mb


Das Ergebnis schaut dann so aus:



Schön zu sehen an diesem Tool sind die Write Ergebnisse, die unter den Read Ergebnissen liegen.




Gruß Markus
Mein Heimkino

endurance

#64 Verfasst am 18.04.2009, um 10:52:32



Einzelne Systemplatte:



Raid 0 mit 2 WD10EADS (also Platten die eher auf Stromsparen ausgelegt sind), 2 sind eindeutig zu wenig um richtig speed zu gewinnen.


Raid 5 mit 5 WD20EADS (also auch Platten zum Stromsparen und hauptsächlich wegen GROOSSS eingebaut)

Fragt mich nicht wo die Einbrüche herkommen, evtl. kommt HD Tune mit der Grösse nicht zurecht (zeigt sie auch flasch an sollten nämlich 8TB sein und keine 2.1). Im täglichen Betrieb konnte ich keine Einbrüche feststellen.

RAID 0 und 5 hängen an einem HighPoint 3520 RAID Controller. Die Systemplatte an einem Intel on board ICH10R Controller(im AHCI mode)


So hier noch das 8xWD10EACS in einem RAID6 Verbund



jetzt fragt mich nicht wo der ominöse kurze Einbruch herkommt. ich finde die Raten für eine RAID6 nicht übel. Die höhere CPU Last ist zu ignorieren bzw. nicht mit dem anderen System vergleichbar, da einmal laaangsamer AMD und einmal Intel i7.

Die Average Raten sind in etwa passend zu denen die ich im Täglichen Betrieb (kopieren von Dateien via Explorer) gesehen habe.



http://www.mtb-la-palma.de

bearbeitet von Poison Nuke, am 22.04.2009, um: 21:52:30


 Poison Nuke 

#65 Verfasst am 18.04.2009, um 11:35:35



sehr interessant.
Für das RAID6 verwendest du auch einen HP3520 Controller?
Und wenn der gut ausgelegt ist, sollte es ja von der Performance keinen Unterschied machen, beim Lesen erst recht nicht, schreiben wäre bei RAID6 interssanter, wie schnell der Controller das schafft.


greetz
Poison Nuke

endurance

#66 Verfasst am 18.04.2009, um 11:48:47



Si gleicher Controller also auch der HighPoint 3520. Mittlerweile gibt es noch schneller Varianten - die sind aber noch teurer und leider auch mit Lüfter (so einen kleinen wie bei den alten VGA Karten oder NBs).

hier der Link:
http://www.highpoint-tech.com/USA/series_3500.htm


http://www.mtb-la-palma.de

 Poison Nuke 

#67 Verfasst am 18.04.2009, um 12:25:27



die bei HighPoint denken wohl auch nicht mit :.
bzw das Kühlungskonzept von Servern scheint denen wohl unbekannt zu sein.


greetz
Poison Nuke

Sharangir

#68 Verfasst am 22.04.2009, um 13:21:21



Gibt keinen Fred, der das behandelt ;)

Habe mich gefragt, ob ich, wenn ich XP64bit runterwerfen sollte, ein RAID aufmache.. falls das mit 1 x 320GB und 1x500GB geht.. ;)

Aber das ist eine andere Geschichte ;)

Hier die Benches meiner beiden internen HDD's
(500GB Vista Business 64bit /// 320GB XP professional 64bit)





Und das ist die dritte (2,5", ehemals PS3 intern, (da sitzt nun eine 7200rpm WD Scorpio black drin!)) mit Windows Seven drauf.





Und das ist die externe 1TB WD green:


(eSATA, nicht dass jemand glaubt, USB würde sowas schaffen)


und hier 1TB ext. HDD via USB 2.0 angeschlossen:



bearbeitet von Sharangir, am 22.04.2009, um: 13:52:58


 Poison Nuke 

#69 Verfasst am 22.04.2009, um 15:38:21



doch sharangir, den Thread gab es schon, zwar nicht ganz mit dem Titel wie jetzt, aber fast ;)



greetz
Poison Nuke

Sharangir

#70 Verfasst am 22.04.2009, um 21:38:16



Ah.. ich glaube echt, ich werde langsam alt..

Danke, Robert!



Joker (AC) *

#71 Verfasst am 10.05.2009, um 10:57:48



so.....hab mal Zeit gehabt, mein "gemoddetes" Gigabyte zu testen

Hier HDD Benches:
Hab (damit es sich lohnt) gleichzeitig den Bench laufen lassen
Die Einbrüche auf Intel-Raid (Samsung) sind Anfang und Beendinung Download.
Bin seeeeeeehr zufrieden- die Bios(e) werden sehr schnell geladen (Boot)
Die Leistung ist OK
Das UD3P ist das "bessere" Board (A2 vs A3 Stepping)
Die WaKü funktioniert 1a



















Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#72 Verfasst am 10.05.2009, um 11:33:27



hast du einen Vergleich zu Vista oder XP der Benches? Weil so wäre das sonst ja ein reiner Hardwaretest und würde nicht viel über die Leistung von Win7 sagen


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#73 Verfasst am 10.05.2009, um 12:18:22



SuFu^^



3Gig Dateien (kleine und große) - fällt dann auf 85MB/Sek






Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#74 Verfasst am 10.05.2009, um 12:35:45



du hast bisher noch kein Bench von deinen Raptoren und Intel RAID GLEICHZEITIG gemacht, also komm mir nicht mit der SuFu :P


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#75 Verfasst am 10.05.2009, um 16:09:43



....liegt daran, das ich noch keine 2 raid in einem bs hatte
aber einzelperformance hab ich ab und an gepostet (xp)


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#76 Verfasst am 10.05.2009, um 18:30:35



habs trotzdem mal hierher verschoben, hatte ja nur sekundär mit W7 zu tun:prost



greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#77 Verfasst am 31.07.2009, um 13:35:57



Mein erster SSD Test ( 2X OCZ Vertex 30GB)am ICH10R (Onboard)

Rennt schön





Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 31.07.2009, um: 13:36:55


 Poison Nuke 

#78 Verfasst am 31.07.2009, um 13:37:35



wieviele SSDs? Da es die älteren OCZ sind nehm ich mal an mindestens 3 oder 4 im RAID0?

welcher Chipsatz war es nochmal genau?


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#79 Verfasst am 31.07.2009, um 13:39:27



Nee- sind Vertex (recht aktuell)
Glaub, am Onboard gehen nur 2 (?)
Chipsatz ist P45 (EP45 UD3P ---> a2 Stepping)....am Intel Controller. Den GiGa hab ich nicht getestet.


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 31.07.2009, um: 13:40:25


 Poison Nuke 

#80 Verfasst am 31.07.2009, um 13:42:00



die aktuelle Serie sind die Summit von OCZ (geht mir jeden Tag auf die Nerven die Werbung :D) und die Vertex ist meines Wissens nach die Vorgängerserie. Und wenn schon die neue gerade so 220MB/s schafft trau ich das der Vorgängerreihe nicht wirklich zu :L


und normalerweise macht der Intel noch ein paar mehr. Hab noch keinen von den aktuellen Chips gesehen die sich auf 2 Platten im RAID beschränken. Oder hast ne Sparversion erwischt :P


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#81 Verfasst am 31.07.2009, um 13:54:01



Die Vertex gibt es auch als Turbo....
Immer eine Frage der Kohle
Wenn ich 2K in Speichermedien ausgeben könnte (....dann hätte ich auch gerne nen Rudel Intel Extreme oder einem Acard Hyperdrive5 mit reichlich Speicher ....oder 2? )


Zu den SSD (MLC/SLC)....
Ist noch (immer) sehr exotisch. Im Raid läuft Trim garnicht...64Bit macht Ärger....
und im 32Bit, wenn die SSD als SCSI-Device "gesehen" werden.....auch nicht.
Da mach ich mir in einigen Monaten (Wochen?) mal nen Kopf.
Bis dahin flutscht das schon ganz gut

Die kleinen Vertex (um 120,- /30GB) haben 64MB Puffer
....und sind in ihrem Bereich aktuell




Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 31.07.2009, um: 13:59:56


 Poison Nuke 

#82 Verfasst am 31.07.2009, um 14:00:27




Joker (AC) schrieb:
Zu den SSD (MLC/SLC)....


gibst schon überhaupt bezahlbare SLC in brauchbaren Größen? Ich mein selbst die Intel X-25-E ist MLC, wenn auch eine sehr gute.
Weil wenn dann würde ich tendentiell irgendwie lieber eine SLC nehmen, auch wenn Intel gut ist, mir fehlt irgendwie das Vertrauen in MLC :X


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#83 Verfasst am 31.07.2009, um 14:23:04



Ist ansich noch zu früh- und wird noch viel passieren. Ist halt wie immer
http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=602762

Da grins ich mir einen ab: (Werte über 1,5k HDD waren schon gut)



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 31.07.2009, um: 14:35:59


Joker (AC) *

#84 Verfasst am 05.08.2009, um 21:31:53




Joker (AC) schrieb:
Ist ansich noch zu früh- und wird noch viel passieren. Ist halt wie immer
http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=602762

Da grins ich mir einen ab: (Werte über 1,5k HDD waren schon gut)






1024MB von 4 Gig im XP abgezwackt (Ramdisk)
Alle Win-Caches neue Pfade verlegt. (die ich nicht brauche...löschen sich bei Neustart)
....und ich entlaste die SSD



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

Aonas

#85 Verfasst am 06.08.2009, um 12:59:03



Da kann ich leider nicht mithalten

Systemplatte. Die Einbrüche kommen wahrscheinlich davon, dass Windows irgendwas macht

meine Samsung F1

Und die etwas ältere WD Platte

Die 160GB Platte aus meinem Netbook (Stromsparfunktionen?)

Alle HDs am PC sind an dem ICH9R meines Asus P5KR angeschlossen



Beim Upload kommt übrigens, funktioniert trotzdem

Quellcode
Notice: Undefined offset: 1 in C:\poisonnuke_de\pics\m20_upload.php on line 115

Notice: Undefined offset: 1 in C:\poisonnuke_de\pics\m20_upload.php on line 124

Notice: Undefined offset: 1 in C:\poisonnuke_de\pics\m20_upload.php on line 127

Notice: Undefined offset: 1 in C:\poisonnuke_de\pics\m20_upload.php on line 128

Notice: Undefined offset: 1 in C:\poisonnuke_de\pics\m20_upload.php on line 129

und bei nem leeren Uploadfeld

Quellcode
!!!!!Dieses Bild war kein GIF ,JPEG oder PNG!!!!!!!! 

und der backslash wird beim Posting nicht angezeigt (vll. nur backslash und ein darauffolgendes anführungszeichen filtern :ironie:)



AundB

#86 Verfasst am 06.08.2009, um 13:54:00




Zitat:
Die 160GB Platte aus meinem Netbook (Stromsparfunktionen?)


Hilfe! Ein Erdbeben

So jetzt ich. ich habe mit nem Freund ein Vergleich gemacht. Mein Werks-RAID 0 aus 2 Seagate Platten gegen seine eine WD Raptor 150Gb.



Die Leistungen sind im Durchschnitt identisch, aber die Zugriffszeit ist bei der raptor einfach nur unerreichbar. ich weiss, dass ein RAID 0 da etwas auf Kosten der Zugriffszeit mehr Leistung rausholt. IMHO sind die 15ms auch garnicht so schlecht oder?
Auch interessant ist, dass die Datenrate bis zur Hälfte der Zeit gleich hoch bleibt und dann abfällt. Obs jetzt die Temperatur ist oder was anderes... Was ist der Grund für den ständigen Abfall der Kurven?





 Poison Nuke 

#87 Verfasst am 06.08.2009, um 15:23:12



das liegt daran, weil die Festplatten entgegen den CDs von außen nach innen lesen. Außen ist natürlich die Geschwindigkeit des Platters höher und damit kommen mehr Bits unter dem Lesekopf vorbei.

Allerdings muss hier die Elektronik immer eine Anpassung der Datenrate durchnehmen. Es gibt auch Festplatte wo die Abstände der Bits nach außen größer werden, sodass jede Spur immer die gleiche Zahl an Bits enthält in dem Fall würde die Datenrate auch konstant bleiben weshalb es bei einigen Benches auch eher einen geraden Strich gibt denn einer abfallenden Kurve.


So war es zumindest vor einiger Zeit gewesen. Denke aber schon das diese Konzepte heute immernoch so angewendet werden.



@ Aonas
das mit dem Upload schau ich mir an. Zukünftig aber bitte den Feedbackbereich für sowas nutzen, dafür isser nämlich da ;)


greetz
Poison Nuke

Joker (AC) *

#88 Verfasst am 07.08.2009, um 07:52:43




Joker (AC) schrieb:

Joker (AC) schrieb:
Ist ansich noch zu früh- und wird noch viel passieren. Ist halt wie immer
http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=602762

Da grins ich mir einen ab: (Werte über 1,5k HDD waren schon gut)






1024MB von 4 Gig im XP abgezwackt (Ramdisk)
Alle Win-Caches neue Pfade verlegt. (die ich nicht brauche...löschen sich bei Neustart)
....und ich entlaste die SSD





Das ist jetzt mit 8Gig OCZ Reaper
Leider ist RamDisk auf um 2Gig beschränkt- könnte ja über 4,5 bereitstellen. Mal anderes Prog versuchen.....


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 07.08.2009, um: 07:54:16


Rhazhel

#89 Verfasst am 07.08.2009, um 08:28:32




Poison Nuke schrieb:


und verdammt, die Samsung sind ja extrem schnell 80
und die sind nur am Intel P35 angeschlossen und erreichen fast 200MB pro Sekunde?
verdammt, meine Samsung 750... am nVidia im RAID0 schaffen gerade mal lächerliche 90MB...wieso geht es bei dir so schnell:?




Ich hoffe du meinst nicht den maximalen Wert - der ist ja selbst bei meiner einzelnen Samsung F1 (also ohne Raid) schneller



Edit: Dein Beitrag ist wohl schon älter, aber komisch ist es trotzdem


"to punish and enslave..."

bearbeitet von Rhazhel, am 07.08.2009, um: 08:34:57


Joker (AC) *

#90 Verfasst am 07.08.2009, um 08:40:47



....kommt immer darauf, wie und wo die abgeklemmt sind. die Terrabyte F1 ist ja auch unter den ersten 5 schnellsten Platten (Allrounder)
An welchem Mobo hast du die laufen?


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

Rhazhel

#91 Verfasst am 07.08.2009, um 09:23:34




Joker (AC) schrieb:
....kommt immer darauf, wie und wo die abgeklemmt sind. die Terrabyte F1 ist ja auch unter den ersten 5 schnellsten Platten (Allrounder)
An welchem Mobo hast du die laufen?



Die Platte hängt an einem P45 Board (Gigabyte UD3 & E5200er @ 3.6GHz) ;)


"to punish and enslave..."

Joker (AC) *

#92 Verfasst am 07.08.2009, um 18:50:29



Gute Wahl


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#93 Verfasst am 02.09.2009, um 21:27:56



das nenn ich doch mal ein Bench:

http://www.tomshardware.com/de/RAID-SSD-Festplat...chte-240391.html


:hail :hail


3440MB/s durchschnittliche Lese und Schreibperformance :twisted

obwohl die bis zu 90.000 IO Operationen im Web-Server Test sind ja auch ne Hausnummer. Nur der Preis auch.


greetz
Poison Nuke

AundB

#94 Verfasst am 16.11.2009, um 16:33:12



Mit HD Tach mein onboard raid0 mit zwei seagate platten. Dell Serienraid0 auf (glaube ich) intel MB:



bearbeitet von AundB, am 16.11.2009, um: 16:35:41


 Poison Nuke 

#95 Verfasst am 16.11.2009, um 20:46:53



was für Festplatten sind das? Weil für aktuelle HDDs wäre das schon relativ mager irgendwie :X
das schaffen ja mittlerweile einzelne HDDs schon.


greetz
Poison Nuke

AundB

#96 Verfasst am 16.11.2009, um 21:10:48



So, habe eine grad draussen, es sind: Seagate Barracuda 9200.9
Sind es die HDDs oder der Werksraid der nicht so die performance bringt? Wobei ich anmerken muss, dass sie im bios auf bypass stehen, ich kann sie auf performance stellen. Habs nur ein Mal kurz gemacht, dann wurden die Zugriffsgeräusche lauter, gebanched habe ich nie.



 Poison Nuke 

#97 Verfasst am 16.11.2009, um 22:08:42



du meinst 7200.9 ?
weil eine 9200er Serie gibt es nicht von Seagate.
hm, sagen wir mal so, die Festplatten scheinen auch nicht die schnellsten zu sein. Weil dass der onBoard mehr schafft sieht man ja an Joker(AC) benches weiter oben. Aber könnte sein das durch diese Einstellung, welch mir allerdings unbekannt ist, zumindest bei onboard RAIDs, da noch einiges rausgeholt werden könnte. Ein versuch wäre es zumindest wert. Dauert ja nicht lange 8)


greetz
Poison Nuke

AundB

#98 Verfasst am 16.11.2009, um 22:25:29



Ja, habe mich vertippt :P
Gesagt, getan:



Die Schreib-Lese Geschw. hat sich nicht sonderlich erhöht[korrigiere: garnicht :(] aber Zugriffszeit ist um 3 ms runtergegangen. Die Zugriffsgeräusche sind aus 20m Entfernung hörbar :D


bearbeitet von AundB, am 16.11.2009, um: 22:27:24


Sharangir

#99 Verfasst am 16.11.2009, um 22:30:51



Ist doch gar nicht soo schlecht..

Meine schnellste ist eine 1 terabyte WD:
http://pics.poisonnuke.de/upload/110/HDTune_Benc...0EACS-00D6B0.png

Für ne einzelne, normale sicher nicht schlecht, aber deins ist ja ein RAID



Juli1598753

#100 Verfasst am 23.11.2009, um 01:49:59



Das ist meine Samsung Platte. Genauer Name weiß ich nicht mehr
Aber ist recht schnell finde ich. Ist kein Raid.





Hinweis: sie befinden sich nicht auf der letzten Seite. Aktuelle Seite: 1  2  > 

PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Speichergeräte \ Benchmarkthread für Festplatten und RAID's


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger