Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ unterwegs online


Cattivo *

#1 Verfasst am 28.10.2008, um 19:20:12



Was kostet dich der Spaß eigentlich mit dem Notebook im Internet zu surfen? Hält sich das im Rahmen, von den Unwegsamkeiten der Netzabdeckung mal abgesehen?


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 28.10.2008, um 19:27:59



pro Monat 20€ für die Flatrate

aber leider ist die Netzabdeckung so bescheiden, da bringt das einem nicht viel, da würde ich stellenweise doch lieber T-Mobile oder Vodafone nehmen, wobei T-Mobile zur Zeit die mit Abstand besten Konditionen und Leistungen hat :hail




greetz
Poison Nuke

Icke

#3 Verfasst am 28.10.2008, um 19:29:39



20 € mehr nicht
Das wäre ja selbst beim Bund noch realisierbar.
Ich hab mir nämlich auch schon nen Kopf gemacht, wei ich da online gehe.
Bin ja leicht abhängig.
Bei Vodafone wollten die ja knappe 40eu für die Deutschlandflat.


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Cattivo *

#4 Verfasst am 28.10.2008, um 19:32:13



So wenig - für eine Flat

Wenn ich ein Notebook in die Finger bekomme stehe ich bei T-Online auf der Matte.


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#5 Verfasst am 28.10.2008, um 19:34:01



also Vodafone ist wie gesagt aktuell nicht der der beste Anbieter, T-Mobile hat da echt aufgeholt. Für etwas über 30€ hast du bei T-Mobile Breitband UMTS mit 10Gig in gesamt Deutschland...bei Vodafone hast du nur 5GB :Y

obwohl 5GB an sich auch voll reichen, also mit meinen Forenaktivitäten und ab und an Youtube und vllt der ein oder anderen Download komme ich im Monat auf vllt 2-3GB, wenn es hochkommt.
Erst wenn ich wieder anfange, meine Videoprojekte hin und her zuladen, würde es mehr werden. Und dann hab ich ja immernoch Eplus, wo ich unbegrenzt übertragen kann, aber Eplus ist leider nicht so schnell, die haben nur einfaches UMTS :Y

vorallem ist wie schon in anderen Threads geschrieben bei Eplus die Netzabdeckung einfach fürn A***
es gibt es extrem viele Stellen in Deutschland, wo man rein gar keinen Empfang hat und UMTS Empfang hat man noch weniger :cut


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 28.10.2008, um 19:35:56




Cattivo schrieb:
So wenig - für eine Flat

Wenn ich ein Notebook in die Finger bekomme stehe ich bei T-Online auf der Matte.



20€ ist halt Eplus, und dafür hat man keine wirklich guten Leistungen...bei T-Mobile sinds eben schon ein paar € mehr und keine echte Flatrate, die echten Flats kosten noch ein paar € mehr, aber dafür hat man vorallem auch unterwegs teilweise wesentlich besseren Empfang :Y


greetz
Poison Nuke

Icke

#7 Verfasst am 28.10.2008, um 19:36:49



Naja 30 eu sind dann schon wieder ganz schön viel.
Und wenn ich sehe, dass ich heute schon wieder 850MB nur durchs reine Surfen auf die Beine gesteltt habe.
Sind 5 GB rein gar nix


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Cattivo *

#8 Verfasst am 28.10.2008, um 19:37:35



10 GB im Monat für 30 € mit guter Geschwindigkeit und Netzabdeckung ist doch schon mal nicht schlecht. Gut, das sollte man dann auch in irgendeiner Form nutzen und nicht nur zwei oder dreimal im Monat.


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#9 Verfasst am 28.10.2008, um 19:41:53




Icke schrieb:
Und wenn ich sehe, dass ich heute schon wieder 850MB nur durchs reine Surfen auf die Beine gesteltt habe.



Also reines Surfen ist das definitiv nicht. Wenn ich einen ganzen Tag lang online bin und nur in Foren und Websiten rumsurfe, ohne Youtube oder Musikstreams oder Downloads, dann komm ich im besten Fall auf 100MB oder so und dann ist das schon eine ganze Menge.

Für 850MB oder so muss da schon ein Stream laufen oder du musst dir was runterladen ;)

selbst mein Server hat pro Tag im Durchschnitt nur 1,5GB oder so und das kann sich wohl jeder denken, dass bei dem schon etwas mehr los ist bei über 10.000 Zugriffen am Tag (mit der HP gerechnet8) )


greetz
Poison Nuke

Cattivo *

#10 Verfasst am 28.10.2008, um 19:44:38



Richtige Downloads sind für einen volumenabhängigen Tarif auch nicht geeignet. Das geht zu sehr ins Geld. Es geht dabei ja auch viel mehr um Informationen für Unterwegs.


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#11 Verfasst am 28.10.2008, um 19:48:39



Aber normalerweise bekommst die 10GB auch nicht so schnell voll, also ich lade mir schon ab und an mal eine Demo oder so runter mit teilweise ein paar hundert MB, dennoch liege ich immer weit unter den 5GB drunter.

Und bei Vodafone ist es so, dass man auch mal in einem Monat das doppelte runterladen kann und es wird dann einfach vom Kontingent des nächsten Monats abgezogen, ok, da hat man dann halt weniger :X

aber so hat man dann schonmal eine gewisse Reserve und es wird nicht gleich teuer.

Man muss nur wegen der Homezone aufpassen, wenn man keine Deutschlandweite Flat hat, weil wenn man außerhalb der Homezone ist (Es gibt eine extra Website von Vodafone, die dir das anzeigt) dann wird es schon schnell teuer, aktuell glaub noch 1,19€ pro MB:cut


greetz
Poison Nuke

Icke

#12 Verfasst am 28.10.2008, um 19:52:35



Hm das war der Traffic der über die WLAN Schnittstelle ging.
Vielleicht hat die PS3 soviel Traffic erzeugt, die war an.
Wer weiß..
Werd morgen nochmal drauf achten.


Mal was andres.
Ich hab ein Macbook und da ist kein Slot für eine Simkarte.
Wie funktioniert das, gibts ein USB Stick oder muss ich mein Handy über Bluetooth einbinden?


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#13 Verfasst am 28.10.2008, um 19:55:48



Ein gutes Notebook hat ein integriertes UMTS Modem :X8)


also es gibt mittlerweile recht viele UMTS Sticks für USB, aber das Problem ist, die sind schon recht dick, also da würde ich zumindest das Verlängerungskabel mit nutzen, sonst brechen die zu schnell ab, wenn man Unterwegs ist :Y


greetz
Poison Nuke

Icke

#14 Verfasst am 28.10.2008, um 19:57:30



Naja aber ein neues Notebook kauf ich mir jetzt für die Bundzeit nicht
Das nächste wird es ganrantiert haben.

Mit der Verlängerung klingt ganz gut, ich werd mal beim großen T vorbei gucken.


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

SSS_Sven

#15 Verfasst am 28.01.2009, um 01:23:46



Versuche es doch mal mit einem Stick, kannst Du in jeden Computer stecken.


Bis denne, muss an meinem Kino bauen, dass wohl nie so richtig fertig werden wird!!!

PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ unterwegs online


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger