Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Autos \ Unfälle von Supersportwagen


typhson *

#1 Verfasst am 14.12.2008, um 13:20:32



nicht lustig...
http://de.youtube.com/watch?v=DggRRCqEiKw&feature=related

die Armen Autos

mfg willi


_________________________
und noch eins^^ http://de.youtube.com/watch?v=pRvHV7pUmAc&feature=related ...dummer Fahrer

____________________________

http://de.youtube.com/watch?v=pjdbRsE1vhM&feature=related tja zu viel PS und HInterradantrieb = schöner dreher


bearbeitet von typhson, am 24.02.2010, um: 16:40:42


Lapinkul

#2 Verfasst am 14.12.2008, um 13:26:17



Das passt auch in den Fahranfänger mit zu viel PS ...blabla Thread

Gruß Sven



typhson *

#3 Verfasst am 14.12.2008, um 13:27:42




Lapinkul schrieb:
Das passt auch in den Fahranfänger mit zu viel PS ...blabla Thread

Gruß Sven



jop ^^




bearbeitet von typhson, am 14.12.2008, um: 13:28:03


 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 14.12.2008, um 13:30:37



boah, vorallem die beiden Enzos im ersten Vid:cut
wie kann man sich nur so ein Auto zerschießen, weil das bekommt man ja vorallem nicht wieder ersetzt, egal zu welchem Preis :L


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#5 Verfasst am 14.12.2008, um 16:17:30



Wie viele im ersten Video alleine durch einen Motorbrand verstorben sind. Schon beeindruckend.
Ansonsten, wer solche Autos fährt, den stört ein Schaden am Fahrzeug nicht wirklich.


Gruß Markus
Mein Heimkino

Juli1598753

#6 Verfasst am 14.12.2008, um 19:16:55



Habt ihr mal gemerkt, das fast nur unfälle mit Ferarie und Lamborgihni passieren? Die Leute die mit ihren getunten Autos zwar auch so schnell fahren, haben wenigstens einen guten Grip und so....
Die Autos von Ferarie und Lamborgihni sind echt nicht sehr sicher.




Cattivo

#7 Verfasst am 14.12.2008, um 19:45:49



Da fährt aber auch ein völlig unterschiedliches Klientel.

Die Tuner betreiben ihr Hobby, kennen ihre Fahrzeuge und gehen auch dementsprechend damit um.

Wer einen Ferrari oder Lamborghini fährt, der bewegt dieses Auto nur weil er das Geld dazu hat. Beherrschen können sie diese übermotorisierten Autos nicht. Nicht einmal einschätzen.




Gruß Markus
Mein Heimkino

KuschelTiga

#8 Verfasst am 14.12.2008, um 19:50:51



Gibts bei Lamborghini nicht auch diverse Schönheitsfehler, die zum Freiflug oder zu spontanen Selbstentzündung führen?
Hab da mal was gelesen, dass die ein paar Zylinder abschalten, wenn der Sprit knapp wird, aber nicht die Treibstoffzufuhr .
Auch von reißenden Bremsscheiben ließt man öfter mal was...



Juli1598753

#9 Verfasst am 14.12.2008, um 20:37:01



Wenn die Benzinzufuhr nicht gestoppt wird, dann flutet sich ja der Zylinder. Und wenn dann die Zündung angeht fängt alles an zu brennen. Na toll.....




 Poison Nuke 

#10 Verfasst am 14.12.2008, um 20:37:47



hast du dafür mal ein paar Quellen? Weil ich habe davon bisher noch nix gelesen.
Zudem es reißende Bremsscheiben nicht nur bei einem Hersteller gibt. Je nach Fahrstil und Abnutzungsgrad der Scheibe kann das bei jeder Bremsscheibe passieren...oder allein wenn man z.B. eine fast glühende Scheibe spontan abkühlt. Bis zu einem gewissen Maß ertragen die das auch, aber halt nur bis zu einem gewissen Maß. Irgendwann ists immer zuviel.


Grundlegend wird es aber wirklich so sein, diese Autos kaufen meist nur Leute, weil sie das Geld dazu haben, aber nicht die Erfahrung mit dem Auto. Denke es gibt sehr viel seltener Leute, die sich das hart ersparen und dafür auf vieles verzichten. Aber davon gibt es ja auch einige...auch als Normalverdiener kann man sich sowas leisten, wenn man auf vieles anderes verzichtet. Nur wenn man dann einen Unfall hat :cut
aber ich glaube dann wird man auch anders fahren, wenn man dafür ewig viele Jahre drauf gespart hat.


Wie war das mit dem Thread "Fahranfänger und viel PS" :X:D


greetz
Poison Nuke

Linko

#11 Verfasst am 14.12.2008, um 21:22:44




Juli1598753 schrieb:
Wenn die Benzinzufuhr nicht gestoppt wird, dann flutet sich ja der Zylinder. Und wenn dann die Zündung angeht fängt alles an zu brennen. Na toll.....



ne, da brauch nicht mal die zündkerze zünden. mit pech entzündet es sich einfach selbst (durch die verdichtung).
oder der zylinder wird einfach geflutet bzw unverbrannter k-stoff kommt in den kat, der dann ausbrennt und dann hat sich das mit AU bestehen auch erledigt.


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


typhson *

#12 Verfasst am 14.12.2008, um 22:02:17



was ich von Lambohrgini gehört habe, ist dass das die irgendwas vor dem Fahrgastraum, wie nennt man das sonstnicht richtig aufgehängt hatten, das sich dan gelöst hat, bei hohen Geschwindigkeiten, und dann voll ins Cockpit kein Plan ob das jetzt stimmt

mfg willi



TimB

#13 Verfasst am 14.12.2008, um 22:04:53




typhson schrieb:
was ich von Lambohrgini gehört habe, ist dass das die irgendwas vor dem Fahrgastraum,


der Motor?


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

typhson *

#14 Verfasst am 14.12.2008, um 22:10:34



Ne , Lahmbos haben Heck mittelmotoren

w8 ich such ein Bild



von hinten in den Motorraum fotographiert


mfg willi







TimB

#15 Verfasst am 14.12.2008, um 22:13:23




typhson schrieb:
Ne , Lahmbos haben Heck mittelmotoren



stimmt ja
habe Ich jetzt nicht dran gedacht


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

 Poison Nuke 

#16 Verfasst am 14.12.2008, um 22:38:43



und mal wieder ein neuer THread8)



zum Thema Zylinder abschalten:
geht das überhaupt? Da müsste man ja das Ventil einzeln steuern um den dicht zu machen, sonst kommt ja halt der Treibstoff immer weiter rein und der Verbrauch ist damit ja gleich hoch.

Nur kann es überhaupt zu einer gefährlichen Explosion kommen? Immerhin, wenn der Raum geflutet ist, dann ist ja kaum noch Sauerstoff drin, damit kann da eh kaum was verbrennen, die maximale Explosionskraft gibt es ja nur bei geplanter Verbrennung.

Denke auch, dass da nur der Kat halt futsch gehen wird, mehr nicht.


Oder könnte vllt der unverbrannte Treibstoff sich dann im Krümmer oder dahinter entzünden?


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#17 Verfasst am 14.12.2008, um 22:43:45



Mercedes schaltet schon lange Zylinder ab. Bei der S-Klasse V12 werden z.B. 4 Zylinder abgeschaltet. Dazu natürlich auch die Einspritzdüsen und schon kommt kein Benzin mehr in die Brennkammern.


Gruß Markus
Mein Heimkino

fullhade

#18 Verfasst am 14.12.2008, um 23:58:49




Poison Nuke schrieb:
und mal wieder ein neuer THread8)

zum Thema Zylinder abschalten:
geht das überhaupt? Da müsste man ja das Ventil einzeln steuern um den dicht zu machen, sonst kommt ja halt der Treibstoff immer weiter rein und der Verbrauch ist damit ja gleich hoch.
Nur kann es überhaupt zu einer gefährlichen Explosion kommen? Immerhin, wenn der Raum geflutet ist, dann ist ja kaum noch Sauerstoff drin, damit kann da eh kaum was verbrennen, die maximale Explosionskraft gibt es ja nur bei geplanter Verbrennung.
Denke auch, dass da nur der Kat halt futsch gehen wird, mehr nicht.
Oder könnte vllt der unverbrannte Treibstoff sich dann im Krümmer oder dahinter entzünden?



.....wie cattivo schon schreibt,schaltet man einfach die Einspritzdüse und vllt die Zündspule des entspr.Zylinders ab...fertig...
.....auch Ein- und Auslaßventile kann man einzeln steuern,wie es BMW mit der Valvetronic vormacht....allerdings nicht zur Abschaltung von
einzelnen Zylindern ??,sondern zur Steuerung des Lastzustands des Motors...

und zu einer "gefährlichen"Verbrennung kann es im Brennraum ohne Fremdzündung nicht kommen,weil die Verdichtungstemperatur nicht ausreicht
um das Benzin-Luftgemisch zu entzünden.....wenn der Kat aber heiß genug ist verbrennt es eben dort..dh er verglüht





Hubraum ist durch nichts zu ersetzen..außer durch mehr Hubraum
Grüße von Wolfgang

 Poison Nuke 

#19 Verfasst am 15.12.2008, um 06:38:36



vor dem Kat kann es nicht schon verglühen? Weil wenn ich mir überlege, was für eine Temperatur am Mittelschalldämpfer usw erreicht wird :X

und vorallem: passiert da auch nix weiter, oder reicht dann nur der Sauerstoffgehalt nicht aus, damit da mehr passieren könnte?


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 15.12.2008, um: 06:39:38


KuschelTiga

#20 Verfasst am 15.12.2008, um 06:49:13



http://www.lambounfall.de/indexd.html

Ob das seriös ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.



PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Autos \ Unfälle von Supersportwagen


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger