Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Grafikkarten und Monitore \ neue Grafikkarte und neues Monitorsetup (Quad-Desktop)


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 20.12.2008, um 23:03:46



bei mir gibt es zu Weihnachten eine 9600GT:hail
hat zwar "nur" 512MB RAM, aber für meine Zwecke mehr als ausreichend 8)

Und zusammen mit der 8500GT kann ich dann auch endlich 4 Monitore anschließen :D


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#2 Verfasst am 20.12.2008, um 23:05:13



Aber sonst hast du keine Probleme ,oder.


Zitat:
Und zusammen mit der 8500GT kann ich dann auch endlich 4 Monitore anschließen







 Poison Nuke  *

#3 Verfasst am 20.12.2008, um 23:13:23



hab ich vergessen zu erwähnen, dass ich mich noch nicht entscheiden kann, ob ich 4x 27" nehme oder ob 4x 24" reichen würden:X:D


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#4 Verfasst am 20.12.2008, um 23:48:40



Nö,dann würde ich mir lieber einen neuen Beamer kaufen,bevor ich mir 4 Monitore kaufen würde.





 Poison Nuke  *

#5 Verfasst am 21.12.2008, um 00:15:12



zeig mir nen Beamer mit 7680 * 3200 px Auflösung und wir reden weiter:L 8)
ich brauch einfach die Bildfläche und die hohe Auflösung zur Grafikbearbeitung...nicht zum Spielen oder Film schauen, obwohl es dafür sicher auch ab und an mal genutzt wird :D


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#6 Verfasst am 21.12.2008, um 00:17:45



Ok,von den Bildpunkten her ,hast du gewonnen.

Aber bedenke mal ,wie schön es wäre, mal so ein grosses Bild auf Full HD zu sehen,....ich denke,damit könnte ich Leben.







Joker (AC)

#7 Verfasst am 21.12.2008, um 07:12:54




CHILLOUT_AREA schrieb:
Ok,von den Bildpunkten her ,hast du gewonnen.

Aber bedenke mal ,wie schön es wäre, mal so ein grosses Bild auf Full HD zu sehen,....ich denke,damit könnte ich Leben.






Mit 4 TFT kenn ich das jetzt nicht grade.....beim CAD ist ein 2. oder gar 3. echt hilfreich. Legst dann die Toolbars auf L/R - ist ganz praktisch. Darum hatte man früher gerne Matrox verbaut.


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke  *

#8 Verfasst am 21.12.2008, um 09:53:13



in meiner Bildergeschichte vom Heimkino siehst ja schon meine Variante mit 3 Monitoren und C4D...ich will einfach noch über den mittleren Monitor einen weiteren packen, also 3 Monis horizontal und in der mitte zwei übereinander.
Rechts komplett Werkzeuge, mitte 3D Hauptansicht, oben ein paar 2D Ansichten und rechts dann variabel für Blueprintvorschau oder andere Sachen die dann parallel gebraucht werden.

Aktuell bin ich auf 2 Monitore begrenzt und ich dreh halb durch damit, ich hab einfach keinen Platz :cut


greetz
Poison Nuke

TimB

#9 Verfasst am 21.12.2008, um 12:52:57




Poison Nuke schrieb:
Aktuell bin ich auf 2 Monitore begrenzt und ich dreh halb durch damit, ich hab einfach keinen Platz :cut



das Problem kenne Ich nur das Es bei mir bein einem Monitor ist


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Cattivo

#10 Verfasst am 21.12.2008, um 14:04:00




Poison Nuke schrieb:
Aktuell bin ich auf 2 Monitore begrenzt und ich dreh halb durch damit, ich hab einfach keinen Platz :cut

Ich kann dein Problem nachvollziehen. Zwei Monitore reichen mir im Normalfall völlig aus, aber wehe man will/muss wirklich mal was machen und braucht 5 oder mehr Fenster. Dann klickt man sich mehr die passenden Fenster in den Vordergrund als das man wirklich arbeitet.

Wenn Geld und Platz keine Rolle spielen sind vier Monitore schon ein Traum.
BTW Da man bei dem Aufbau sicher auch ein wenig Anstand, gerade zu den äußeren Monitoren hat, sollte man schon größer wählen. Evtl. auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, mittig zwei 24" übereinander und rechts/links zwei 27" angrenzen lassen. Damit würde man auch nicht vor so einem hohen Turm sitzen.


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke  *

#11 Verfasst am 21.12.2008, um 14:09:37



ne, wenn dann sollten alle Monitore gleich sein, ist dann auch beim Arbeiten praktischer, weil man nicht verschiedene Auflösungen und Pixeldichten hat (und damit ein Fenster beim hin und herschieben die Größe ändert :X)
und mit den Hintergrundbildern ists bei gleicher Auflösung und Größe auch einfacher 8)


größeres Problem wird eher der Standfuss werden, so ein Fuss für 3 quer und einen oben drauf kostet schon mal lockere 400-800€:Y
das ist mir derzeit noch zuviel.
Aber so wie ich mich kenne, bau ich mir dann wohl eh selbst was :D


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#12 Verfasst am 21.12.2008, um 14:16:37




Poison Nuke schrieb:
ne, wenn dann sollten alle Monitore gleich sein, ...

Das ist ein gutes Gegenargument. Sollte ja auch nur eine Gedanke sein, zwecks Optik und Geldersparniss.


Poison Nuke schrieb:
und mit den Hintergrundbildern ists bei gleicher Auflösung und Größe auch einfacher 8)

Du sollst arbeiten und dir keine Hintergrundbilder anschauen.


Poison Nuke schrieb:
größeres Problem wird eher der Standfuss werden, ...Aber so wie ich mich kenne, bau ich mir dann wohl eh selbst was :D

Davon bin ich eh ausgegangen.




Gruß Markus
Mein Heimkino

TimB

#13 Verfasst am 21.12.2008, um 17:40:33




Poison Nuke schrieb:
ne, wenn dann sollten alle Monitore gleich sein, ist dann auch beim Arbeiten praktischer, weil man nicht verschiedene Auflösungen und Pixeldichten hat (und damit ein Fenster beim hin und herschieben die Größe ändert :X)



das wäre auch ganz praktisch z.B. wenn du 3 gleiche Monitore hast nd der obere dann halt eine viel geringere Auflösung hat dann kannst du den als so eine Art digitales Vergößerungsglas nehmen


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

 Poison Nuke  *

#14 Verfasst am 21.12.2008, um 18:00:21



ein unscharfes dann aber wohlgemerkt

nagut, da könnte man ja einen günstigen 32" LCD TV hintun :.:D


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke  *

#15 Verfasst am 24.12.2008, um 22:11:40



so, hier ist sie :hail





allerdings ist der Lüfter schon ne laute Nummer, da muss ich mal zusehen, wie ich den leiser bekomme :Y
zumal die vn der Seite noch Luft bekommt über einen Gehäuselüfter.


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke  *

#16 Verfasst am 24.12.2008, um 22:47:21



Hui, das schaut ja geil aus und da sind nichtmal die beiden TV Ausgänge angezeigt8)




jetzt fehlen nur noch die 4 TFTs8)


und der Lüfter hat sich auch beruhigt...nachdem die Treiber installiert waren (aktuelle GeForce version 180.xx Treiber) wurde auch der Lüfter langsamer...dürfte wohl beim nächsten Spiel dann interessant werden, und das werde ich auch gleich testen =)


greetz
Poison Nuke

Knuuudi

#17 Verfasst am 24.12.2008, um 23:37:18



Das schaut schon iwie...Banane aus!


beer you, beer me

 Poison Nuke  *

#18 Verfasst am 30.12.2008, um 13:54:22



so, endlich ist es so weit, mein Traumdesktop :hail
sind zwar doch nur 3x 24" geworden, weil ich einfach keine Idee hatte wegen dem vierten Monitor, aber dank Beamer hab ich ja trotzdem einen vierten Desktop:



und der vergrößert dann wirklich :D



so schaut das ganze nun vorerst aus, bis ich dann mal einen eigenen Ständer für alle drei baue =)








greetz
Poison Nuke

Linko

#19 Verfasst am 30.12.2008, um 15:12:39



sonst hast du keine wünsche oder:L

aber ich finds echt geil3x24

darf man fragen, was der spaß gekostet hat?


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


manollo139

#20 Verfasst am 30.12.2008, um 15:14:13



WooW
Das ist ein anblick...
Ich quäl mich hier mit 17" ab^^
Wenn ich mal geld hätte, dass nicht direkt wieder weg ist, weil was anderes kaputt geht oder ich wieder mal was neues (Mp3 player) brauche, würd ich mir auch erstmal einen 24" monitor hier hinstellen...



Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

 Poison Nuke  *

#21 Verfasst am 30.12.2008, um 15:17:46




Linko schrieb:
darf man fragen, was der spaß gekostet hat?



also die Monis je 280€, plus die zwei 9600GT a 100€ und dann noch 3 DVI-D Kabel mit je 5m a 20€, waren also 1100€:X

und eigentlich will ich noch einen schönen Ständer haben, also ein großer Monitorarm, wo alle 3 befestigt werden, aber so ein Teil kostet mal schlappt 500-600€:cut


@ manollo
naja, ich hab auch mal klein angefangen mit 17" :L
aber jetzt reichte es.

Und arg, das Arbeiten macht echt Spaß...das Bild ist vom Sitzplatz aus so breit wie meine Leinwand, aber mit 5760px in der Breite doch "etwas" besser aufgelöst :D:D



greetz
Poison Nuke

manollo139

#22 Verfasst am 30.12.2008, um 15:20:47



Hehe ja das stimmt wohl.
Ich will eigendlich einfach nur meine 2 Alten 23" CRT Triniton Bildröhren aufstellen.
Aber die sind einfach zu Schwer und zu groß!
Selbst meine 2 19" Trinitons wiegen schon unmengen.
Und nehmen auch soo viel Platz weg.

Gibt es keine normalen 19" monitore mehr? mit meinetwegen 1600x1200er auflösung?


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

Linko

#23 Verfasst am 30.12.2008, um 15:20:58



1100€
so viel geld hätte ich auch gern um mir mal so eben zwischendurch solche aktionen zu leisten :D






Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke  *

#24 Verfasst am 30.12.2008, um 15:52:58



naja, es war doch Weihnachten8)
und ich hatte die letzten Monate eh relativ sparsam gelebt, dafür ist jetzt trotzdem wieder recht mau...für nen neuen Beamer reicht es jetzt nicht mehr wirklich :Y


greetz
Poison Nuke

Linko

#25 Verfasst am 30.12.2008, um 16:00:02




Poison Nuke schrieb:
naja, es war doch Weihnachten8)
und ich hatte die letzten Monate eh relativ sparsam gelebt, dafür ist jetzt trotzdem wieder recht mau...für nen neuen Beamer reicht es jetzt nicht mehr wirklich :Y



es sei dir ja auch gegönnt :D
das ist halt aus meiner sicht der einzige vorteil beim bund. die bezahlung (als soldat auf zeit bzw berufssoldat)



Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke  *

#26 Verfasst am 30.12.2008, um 16:01:49



naja, mit den Kosten, dass ich jedes Wochenende durch halb Deutschland reisen muss, wird es dann auch nicht mehr soviel, da kenn ich Berufe mit mehr Einkommen...aber das ist ein anderes Thema das hier nicht weiter besprochen wird8)


greetz
Poison Nuke

Linko

#27 Verfasst am 30.12.2008, um 16:10:08




Poison Nuke schrieb:
naja, mit den Kosten, dass ich jedes Wochenende durch halb Deutschland reisen muss, wird es dann auch nicht mehr soviel, da kenn ich Berufe mit mehr Einkommen...aber das ist ein anderes Thema das hier nicht weiter besprochen wird8)



nagut, da haste auch wieder recht. aber jetzt wirds OT haste recht.

um zum thema zurückzukommen:

das schockt doch garantiert richtig darauf zu zocken. wobei deine stromrechnung möchte ich ehrlichgesagt nicht haben.
das hammergeile hk, dann den rechner mit den 3 flats.....

haste eigentlich schonmal spaßeshalber mal ausgerechnet was die so eine stunde mit laufendem rechner und eingeschaltet "anlage" so kostet?
das würde mich echt mal interessieren :P



Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke  *

#28 Verfasst am 30.12.2008, um 16:28:34



die Monis jetzt brauchen weniger als die beiden Röhren vorher8)
weil vorher die Röhren brauchte jede für sich schon ca. 100W :.
je ein Flat in der aktuellen Helligkeitseinstellung brauch nur ca. 40-45W :hail

gesamgt verbraucht der PC immernoch mehr als die Anlage, die kommt auf ca. 300W und der PC auf ca. 350-400W, je nach Auslastung:X


und zoggen will ich gleich mal ausprobieren...FullHD Auflösung:hail
eventuell mach ich dann auch mal SLI an :twisted


greetz
Poison Nuke

Linko

#29 Verfasst am 30.12.2008, um 17:45:17



mit dem stromverbrauch hält sich das ja in grenzen

und dann wünsch ich dir viel spaß beim zocken ;)




Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


fusion1983

#30 Verfasst am 30.12.2008, um 20:03:59



3x 24"

Geil , damit würde ich auch gerne spielen


Zu deinem Ständer . Für das geld kannst dir einen schweißen lassen .
Der dann auch deine masse hat , die du gerne hättest .

Und das wird 100% günstiger wie die fertige lösung


Gruß Stephan
Meine-Homepage

 Poison Nuke  *

#31 Verfasst am 30.12.2008, um 20:31:33



hm, müsste man nur erstmal jemanden kennen/finden, bei dem man sowas machen lassen kann? Wüsste da jetzt nicht wirklich, wo man wegen sowas hingehen könnte.


greetz
Poison Nuke

fusion1983

#32 Verfasst am 30.12.2008, um 20:35:33



Gehe einfach mal bei einer schweißerei vorbei .
Die können dir so was machen .
Das ist garkein problem .

Erstellt eine Zeichnung , und lass dir einen Kostenvoranschlag machen .


Gruß Stephan
Meine-Homepage

 Poison Nuke  *

#33 Verfasst am 30.12.2008, um 20:42:30



hm...findet man eine Schweißerei einfach so im Branchenverzeichnis? Noch nie sowas direkt gesehen :X


greetz
Poison Nuke

fusion1983

#34 Verfasst am 30.12.2008, um 20:51:38



Klar

Google doch einfach mal . Was in deiner nähe ist .
Wenn du mir eine Zeichnung machst , kann ich auch mal bei uns nachfragen


Gruß Stephan
Meine-Homepage

Linko

#35 Verfasst am 30.12.2008, um 21:58:44



ganz normale schlosserei brät dir sowas garantiert auch zusammen ;)
wenn ich schweißen könnte wäre das auch net das problem. nur als kfzler bekommt man ja heute noch nichtmal mehr einen schweißlehrgang.

weil es muss ja auch nicht mehr geschweißt werden am auto neeeein.

typisch schreibtisch-theoretiker.

ein auspuff wird ja nun heute auch nicht mehr geschweißt, sondern nur noch ein teilabschnitt ersetzt und dann mit einer großen und breiten "rohrschelle" verbunden. hält eig auch ganz gut dicht, wenn mans richtig macht.
desweiteren schweißarbeiten an der karosserie fallen ja auch nicht in das berufsfeld, das machen ja schließlich auch nur karosseriebauer.

ne is klar, bei uns ist kein geselle aus der karosserieabteilung gelernter karosseriebauer. dann gbt es hin-und wieder auch mal so auspuffschäden, die kann man nur schweißen, alles andere wäre abzocke.
desweiteren gibt es ja nun auch die sog. "vorkats" und die werden ja und bekanntermaßen auch angeschweißt (zumindest bei bmw).

mmmmmh dann fallen mir da noch tausend andere dinge ein, wofür das schweißen nützlich ist. also lohnt es fast auf eiegen faust einen zu machen bzw sich mit chef zusammensetzten und dann hälfte hälfte.

aber nun genug OT

selbst bei ner kfz-werkstatt die karosseriearbeiten durchführt könnteste das mal mit deinem halter versuchen, wenn du denen das material mitbringst und die gerade nix zu tun haben.
wobei du da eher die "hinterhof-werkstätten" ins auge fassen solltest.


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke  *

#36 Verfasst am 30.12.2008, um 22:13:07



cool, das wäre eine Idee, wir haben hier 3 KFZ Werkstätten im Dorf, zwei in direkter Nachbarschaft :L:L :D
muss ich doch einfach mal reingehen und fragen, was die so machen können 8)

obwohl die mir schon fast zu klein vorkommen, ich glaube nicht dass die das entsprechende Werkzeug da stehen haben...das interessanteste wird ja, dass der Arm gebogen sein sollte, damit die Monitore dann so gehalten werden wie sie jetzt aktuell stehen und es muss höhenverstellbar sein. Ich mach mal (eher nächstes Jahr :D) eine Skizze von dem ganzen.


greetz
Poison Nuke

Linko

#37 Verfasst am 30.12.2008, um 22:17:07




Poison Nuke schrieb:
cool, das wäre eine Idee, wir haben hier 3 KFZ Werkstätten im Dorf, zwei in direkter Nachbarschaft :L:L :D
muss ich doch einfach mal reingehen und fragen, was die so machen können 8)

obwohl die mir schon fast zu klein vorkommen, ich glaube nicht dass die das entsprechende Werkzeug da stehen haben...das interessanteste wird ja, dass der Arm gebogen sein sollte, damit die Monitore dann so gehalten werden wie sie jetzt aktuell stehen und es muss höhenverstellbar sein. Ich mach mal (eher nächstes Jahr :D) eine Skizze von dem ganzen.



mit dem biegen wird das schon wieder interessant. wobei je kleiner und "versiffter" die werkstatt aussieht, desto eher wirste was. weil ein großer betrieb hat sowas nicht nötig. aber die kleinen sagen da meistens nicht nein.

wobei du dann meistens das material besorgen musst. die haben da nicht immer sowas passendes liegen.




Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


Joker (AC)

#38 Verfasst am 31.12.2008, um 09:13:02



Ihr wohnt eindeutig in der falschen Ecke
In einer KFZ Werkstatt findet man bestimmt ein Schutzgas-Schweissgerät...aber meistens keinen, der damit umgehen kann
In einer vernünftigen Schlosserei (oder Werkzeugmacher) auch WIG-Schweisser. Das Biegen geht mit "Flamme"- dh die Firma muss nen Brenner haben.- Oder die haben hydraulische Biegegeräte aus`m Sanitär-Bereich.
(Gehört normalerweise zur Grundausstattung)

(....hab mir vor 15Jahren nen Mig/Mag gekauft---> http://www.metabo.com/Produktkatalog-halbstation...7e31bba6b.0.html ....hatte auch mal sinvolle Hobbys^^)






Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

Linko

#39 Verfasst am 31.12.2008, um 15:51:47



es gibt in der kfz-werkstatt leute die damit umgehen können. es kann vielleicht nicht jeder, aber bei den gesellen über 30 jahren, die hatten alle noch nen schweißlehrgang.

also mit der schlosserei httest du natürlich recht. allerdings ist nicht in jedem forf eine und wir müssen bedenken robert muss das teil auch nach hause bekommen.


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


Joker (AC)

#40 Verfasst am 31.12.2008, um 16:06:53



ich jab ja nix gesagt


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

Linko

#41 Verfasst am 31.12.2008, um 16:19:23




Joker (AC) schrieb:
ich jab ja nix gesagt



:)

wir sind zwar mittlerweile zwar nur noch teiletauscher, aber schweißen können die msiten bei uns in der firma.

eigentlich alle bis auf die junggesellen und azubi´s.
also so schlimm wie du es beschrieben hast siehts wohl erst in 10-20 jahren aus (wenns mit dem schweißlehrgang so bleibt)


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke  *

#42 Verfasst am 03.01.2009, um 12:24:49



ich bin nich der einzige der von sowas träumt:D



hab ich aus dem CGnetwork Forum 8)
obwohl er drei einzelne Monitorarme verwendet die je am Schreibtisch befestigt sind. Naja, ich habe ja jetzt eh "nur" 3 Monitore, die Konstruktion für den oberen ist mir einfach zu aufwändig :cut


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#43 Verfasst am 03.01.2009, um 13:22:41



Der Arbeitsplatz gefällt mir. Schön gemütlich und übersichtlich.

Wie weit bist du denn mit deiner Befestigung? Das die drei da unten zu deinen Füssen stehen ist ja nicht wirklich so ideal.


Gruß Markus
Mein Heimkino

CHILLOUT_AREA

#44 Verfasst am 03.01.2009, um 13:24:24



Na ja,das könnte ich mir auch mit 4 KDS vorstellen.





TimB

#45 Verfasst am 03.01.2009, um 13:39:07




CHILLOUT_AREA schrieb:
Na ja,das könnte ich mir auch mit 4 KDS vorstellen.




Ich auch
dann brauchst du aber einen sehr großen schreibtisch und sehr massive Halter


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

 Poison Nuke  *

#46 Verfasst am 03.01.2009, um 14:15:05




Cattivo schrieb:
Der Arbeitsplatz gefällt mir. Schön gemütlich und übersichtlich.

Wie weit bist du denn mit deiner Befestigung? Das die drei da unten zu deinen Füssen stehen ist ja nicht wirklich so ideal.



ja der Schreibtisch ist ech nich übel.
Aber bei mir ists ja ein kombinierter Betrieb aus HK und Arbeitsplatz und so rein von der Aufstellung her sollen die auch so bleiben, das ist ideal :hail

nur ich habe bisher noch keine Zeit gefunden, mal zu schauen was es günstig an Material gibt für die Aktion. Aber so schlecht ist es aktuell ja auch nicht, es wäre nur sehr aufwändig jetzt in den "Filmbetrieb" zu wechseln, weil ich jeden Monitor einzeln runterstellen müsste und dann wieder hoch und dann wieder alle mm-genau ausrichten :Y




greetz
Poison Nuke

Cattivo

#47 Verfasst am 03.01.2009, um 14:31:09



Ich kenne dein Zimmer ja nur von den Bildern und das wirkt ja immer völlig anders als in der Realität.
Aber wie wäre denn ein schmaler Tisch, auf den du die drei Monitore stellst?
Diesen dann auf vernünftige Rollen, damit du den zum Filmschauen einfach, wie einen Teewagen, aus dem Bild rollen kannst.
Somit wären die Monitore auf gewünschter Augenhöhe und beim Film völlig aus dem Sichtfeld.
Evtl. den PC noch mit integrieren. Da ich nicht weiß, wie lang alle deine benötigten Kabel sind.



Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke  *

#48 Verfasst am 03.01.2009, um 14:57:08



nene, das ist vollkommen ausgeschlossen in dem Raum...weißt wie groß so ein "Tischchen" für 3x 24" sein müsste:D
da gäbe es nichtmal den Platz, wo ich den hinschieben könnte. Und der PC ist so laut, wenn ich den aus der Absorberecke raushole...nee.
Zudem, wie man auf dem zweiten Bild hier sieht, das ist bei weitem zuviel an Kabeln, da gibt es keine sinnvolle Lösung, wie man alle nötigen Kabel flexibel gestaltet.

Zudem da so ein Monitorständer, den man schnell in der Höhe verändern kann dann sogar weitaus einfacher zu bauen ist 8)


Also so wie geplant ist das schon ideal. Eventuell noch eine schöne Tastaturhalterung, damit das Kabel nicht immer irgendwo hängen bleibt und das ganze wäre perfekt =)



mir kommt vorallem gerade die Überlegung, wenn ich wirklich einen 4. TFT oben drüber noch befestigen würde...verdammt, dann wäre der ja vor meinem Center :L
also muss ich halt mit 3 TFTs auskommen, aber reicht derzeit ja auch ganz gut 8)
Obwohl ich doch lieber 27" hätte nehmen sollen....naja, zu spät :D


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#49 Verfasst am 03.01.2009, um 15:06:19



Nächste Überlegung:

Die drei Monitore werden mit einer Wandhalterung (haben die überhaupt die dafür nötigen Aufnahmen?) an eine Platte befestigt. Diese wird bei Bedarf hochgewinkelt.

Also in der Bauform wie ein Zeichentisch.


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke  *

#50 Verfasst am 03.01.2009, um 15:14:12




Cattivo schrieb:
(haben die überhaupt die dafür nötigen Aufnahmen?)



also VESA100 war KO Kriterium beim Kauf, das ist ja das wichtigste, ohne das bräuchte ich ja nichtmal an einen Monitorarm denken:X :angel


aber ich versteh gerade nicht so ganz, wie du es dir vorstellst?
Was gefällt dir denn an der Lösung, alle Monitore an einen Ständer, den man über einen Metallstift schnell in der Höhe verändern kann, nicht?


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#51 Verfasst am 03.01.2009, um 15:20:07




Poison Nuke schrieb:
... dass der Arm gebogen sein sollte, damit die Monitore dann so gehalten werden wie sie jetzt aktuell stehen und es muss höhenverstellbar sein.
Ich mach mal (eher nächstes Jahr :D) eine Skizze von dem ganzen.

Da habe ich wohl was überlesen.
Da du ja schon konkrete Vorstellungen hast, ignoriere das andere von mir einfach.


Gruß Markus
Mein Heimkino

sleepy

#52 Verfasst am 04.01.2009, um 10:33:49



poison soll das bei dir so sein dass du bei allen drei jeweils ein desktop hast

und nicht über alle 3 ein desktop


www.sleepy123.wg.vu

Meine Homepage

 Poison Nuke  *

#53 Verfasst am 04.01.2009, um 10:59:41



nein, was sollte das bringen?
ich brauch einen großen Desktop (daher auch dieser Thread von mir : http://forum.poisonnuke.de/index.php?action=ViewThread&TID=1891:prost)




greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke  *

#54 Verfasst am 16.02.2009, um 22:04:15



hab heute mal die Pivot-Funktion von den Monitoren genutzt:





sieht zwar erstmal ungewöhnlich aus, aber irgendwie ist das auch geil :hail
weil man hat pro Monitor immernoch 1200px in der Breite und dafür 1920px in der HÖhe, also gerade so Sachen wie Forum oder so sind damit schon echt nice, weil da viel mehr auf eine Seite passt :hail

und wenn man etwas auf alle 3 Monitore vergrößert, dann hat man fast schon vom Format her wieder einen normalen Breitbild-Desktop (naja, fast, ist 1:875:D)




greetz
Poison Nuke

sleepy

#55 Verfasst am 16.02.2009, um 22:05:42



sieht sehr lustig aus, muss zugeben das hab ich noch nie gesehen,

aber das ist doch kein quad desktop?


www.sleepy123.wg.vu

Meine Homepage

Cattivo

#56 Verfasst am 16.02.2009, um 22:08:24




Poison Nuke schrieb:
und wenn man etwas auf alle 3 Monitore vergrößert, ...

Wie macht man das denn? Abgesehen von den Kanten des Fensters mit der Maus ziehen.


Gruß Markus
Mein Heimkino

fusion1983

#57 Verfasst am 16.02.2009, um 22:08:57



Unser Poison ist der beste

Ich find es für´s internet aber auch nicht schlecht


Gruß Stephan
Meine-Homepage

 Poison Nuke  *

#58 Verfasst am 16.02.2009, um 22:29:50




sleepy schrieb:
aber das ist doch kein quad desktop?



steht weiter oben im Thread. Ich habe den 4. Monitor dann doch nicht gekauft, weil ich einfach keine Idee hatte, wie ich das ganze dann so wie auf einem Bild hier zu sehen, befestige, so dass ich parallel noch einfach die Leinwand nutzen könnte.
Zudem mein Beamer aktuell der 4. Desktop ist, also so gesehen stimm das ganze schon noch8)


@ cattivo
abhängig von der Sofware. Bei WinAmp kann man einige Visualisierungsplugins über mehrere Monitore spannen...die Windows Bildschirmschoner nutzen auch alle 3 als einen großen, der Desktophintergrund ebenfalls und sonst halt einfach mit der Maus groß ziehen8)
Früher konnte man auch in den Treibern einstellen, dass der Desktop sich wie einer verhält, aber irgendwie geht das nimmer so recht :Y


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 16.02.2009, um: 22:31:02


TimB

#59 Verfasst am 25.02.2009, um 21:22:25



zu dem Thema habe Ich gerade etwas cooles gefunden



"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

fusion1983

#60 Verfasst am 25.02.2009, um 21:28:33




TimB schrieb:
zu dem Thema habe Ich gerade etwas cooles gefunden






Und was ?


Gruß Stephan
Meine-Homepage

Cattivo

#61 Verfasst am 25.02.2009, um 21:34:17






Gruß Markus
Mein Heimkino

bearbeitet von Cattivo, am 25.02.2009, um: 21:56:23


 Poison Nuke  *

#62 Verfasst am 25.02.2009, um 21:50:59



verlinkt doch einfach mal den Artikel :L


greetz
Poison Nuke

TimB

#63 Verfasst am 25.02.2009, um 22:23:13



Ich finde nur bei bestem Willen keinne Artikel zu dem/den Monitor(en)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

bearbeitet von TimB, am 25.02.2009, um: 22:23:23


 Poison Nuke  *

#64 Verfasst am 25.02.2009, um 22:25:24



ahh, bei Cattivo ging das Bild scheinbar auf irgendeine Weise.

Sieht ja interessant aus, aber das ist definitiv kein Foto, soll das nur eine Träumerrei sein oder ist da wirklich ein Display geplant, dass durchgehend ist, mit einem Knick drin? Und warum nicht gleich ein durchgehendes Display mit einer konstanten Wölbung :.


greetz
Poison Nuke

fusion1983

#65 Verfasst am 26.02.2009, um 05:18:39




Poison Nuke schrieb:
Und warum nicht gleich ein durchgehendes Display mit einer konstanten Wölbung :.



Das hab ich mir auch gedacht


Gruß Stephan
Meine-Homepage

TimB

#66 Verfasst am 27.02.2009, um 20:31:56



Ich habe in einem Forum einem mit einem extremen triple Screen gefunden



ein 30" und 2 20"


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

bearbeitet von TimB, am 27.02.2009, um: 20:32:20


fusion1983

#67 Verfasst am 27.02.2009, um 20:42:01



Ja poison , so sollte das bei dir aussehen


Gruß Stephan
Meine-Homepage

TimB

#68 Verfasst am 27.02.2009, um 20:47:55



4660*1600 auflösung
und zwei kleine Felder von 80*1050


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

 Poison Nuke  *

#69 Verfasst am 27.02.2009, um 21:19:50



joar, das ist auch geil :hail
aber da musst erstmal die Display finden, die exakt die gleiche Pixeldichte haben und auch dann noch in Höhe und Breite so zusammen passen :L
naja, meine 3x 24" reichen vorerst ja auch 8)

und wenn, dann lieber das hier:
http://www.9xmedia.com/products/x-top/2-over-3-multi-screen.php
mit 30" oder so8)

oder was anderes aus dieser Liste hier:D
http://www.9xmedia.com/products/displays/index.php?


greetz
Poison Nuke

fusion1983

#70 Verfasst am 28.02.2009, um 05:18:28




Poison Nuke schrieb:

und wenn, dann lieber das hier:
http://www.9xmedia.com/products/x-top/2-over-3-multi-screen.php
mit 30" oder so8)

oder was anderes aus dieser Liste hier:D
http://www.9xmedia.com/products/displays/index.php?



Warum musst du es immer übertreiben


Gruß Stephan
Meine-Homepage

PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Grafikkarten und Monitore \ neue Grafikkarte und neues Monitorsetup (Quad-Desktop)


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger