Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Grafikkarten und Monitore \ 9600GT ist EXTREM langsam trotz aktuellster Treiber


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 25.12.2008, um 00:18:54



Hallo,

hab ja seit heute die Geforce 9600GT (von Gainward, genaues Modell müsste ich raussuchen, wenn von Belang). Diese ist parallel mit der alten 8500GT eingebaut, nat. nicht im SLI, aber die 8500GT hab ich bei der zweiten Treiberinstall nichtmal mit installieren lassen, die ist für Windows also nichtmal aktiv.

Naja, das Problem ist, trotz Forceware 180.xx bekomm ich bei 3D Mark Vantage und bei Cinebench R10 wirklich ultra schlechte Werte, die fast 10x (!) unter denen anderer 9600GT Besitzer liegen.

in den 3D Optionen von der nVidia Systemsteuerung hab ich erstmal nix weiter eingestellt, normalerweise sollte das ja auch ohne gehen.


An was kann das denn noch liegen? Kann das BIOS vllt irgendwie da Probleme machen?

Laut Nividia und Microsoft ist der Betrieb von zwei Grafikkarten, auch wenn sie aus verschiedenen Serien kommen, definitiv ohne jegliche Einschränkungen oder so möglich, also rein softwareseitig kann und darf da nix sein. das Mainboard ist SLI fähig, aber ich kann da im BIOS nix weiter zu einstellen und die SLI Brücke hab ich auch nicht aufgesteckt....dürfte ja auch sicher nicht funktionieren


greetz
Poison Nuke

TimB

#2 Verfasst am 25.12.2008, um 00:20:55



hast du es denn schon mal mit nur eienr Grafikkarte versucht?


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

 Poison Nuke  *

#3 Verfasst am 25.12.2008, um 00:26:36



wusste das die Frage kommt :L
nein, geht auch im Moment nicht mehr, weil alles wieder zugebaut :Y

Und wäre auch egal, das ganze MUSS ohne Ausbau der zweiten Karte gehen...die Hersteller sagen es soll gehen also erwarte ich das jetzt auch. Da könnte wohl eine vielzahl an Ursachen möglich sein :Y


greetz
Poison Nuke

TimB

#4 Verfasst am 25.12.2008, um 00:27:49



du könntest doch versuchen ob es eienr besserung bringt wenn du die zweite Karte deaktivierst


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

 Poison Nuke  *

#5 Verfasst am 25.12.2008, um 00:30:21



ist sie doch;)



greetz
Poison Nuke

TimB

#6 Verfasst am 25.12.2008, um 00:32:19



dann kann Ich es mir ach nicht erklären


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Juli1598753

#7 Verfasst am 25.12.2008, um 00:38:05



Vll. is es ein Fehlermodell.
Bei der 8800GT Serie ist mehr als 50% NICHT voll funktionstüchtig. Da ist es meist so, das der Lüfter immer auf 100% dreht. Sich also nicht von selbst runterregelt
Mich hat es auch erwischt. Dann wollte ich sie umtauschen. Dann hatten die aber nur noch die 8800GTS. Jetzt hab ich die GTS.


"OT"Ich hab das Kotzsmilie schon zum 2ten mal benuzt"OT"





 Poison Nuke  *

#8 Verfasst am 25.12.2008, um 00:46:36



och nee, hoffentlich nich...der LÜfter regelt sich ja zum Glück selbst :L
verdammt, da wollte ich mal endlich etwas mehr FPS haben und dann sowas:L


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#9 Verfasst am 25.12.2008, um 00:52:58



Sorry Poison,bei dem problem kann ich dir nicht helfen,da must du selber durch,aber über Infos über den werdegang deines problems finde ich sehr interessant,vielicht könnte dir Euml helfen.





Juli1598753

#10 Verfasst am 25.12.2008, um 00:56:51



Die 9er Serie sind eig nur die 8er etwas überarbeitet und MINIMAL schneller.
Du spielt doch eh nicht so oft oder? Wieso hast du dann keine ATI genommen?
Eine HD 4850 wäre sehr interessant gewesen ;)
Kannst ja schauen ob du sie zurückgeben kannst und dir dann eine andere kaufst. Kannst ja etwas drauflegen und dann die HD 4850 kaufen ;)
Die kostet im Schnitt 140€




 Poison Nuke  *

#11 Verfasst am 25.12.2008, um 01:03:07



die 9600GT ist laut Testberichten usw DEUTLICH besser als die Vorgängerserie und sogar teilweise besser als die 8800GTX.
Das sind nicht nur minimale Verbesserungen gewesen, ließ dir mal die Artikel bei Tomshardware usw zu der 9600GT durch, mehr oder weniger ist sie einer der Überflieger.
Und ein wenig Spielen wollte ich in der nächsten Zeit schon mal wieder :hail
zudem ich auch Grafikleistung für meine CAD Sachen brauch.


und da ich bereits eine Geforce im System habe und diese weiter nutzen wollte und mein Mainboard SLI macht usw, kommt ausschließlich eine Geforce in Frage.



hab aber mal geschaut, also ganz so schlecht ist sie auch aktuell nicht. Meine 8500GT hat lächerliche 600 Grafikpunkte bei 3D Mark Vantage. Die 9600GT hat jetzt 3000 Punkte. Allerdings gibt es Testresultate mit fast 30.000 Grafikpunkten.
Im Cinebenche hab ich lächerliche 2000 CB-GFX Punkte. Bei anderen Usern mit der Karte oder einer ähnlichen sieht man meist so 6000-8000 Punkte.


greetz
Poison Nuke

Juli1598753

#12 Verfasst am 25.12.2008, um 01:08:16



Hmm. Aber der Speichertakt von 1,8GHZ ist nicht so berauschend.
Shader könnte auch etwas höher sein.
Bei den Benchmarks weiß ich nur, das mein kompletter PC in 3D Mark 06 ~13.300 Punkte erreicht hat.

Wegen den CAD Anwendungen würde ich zu einer ATI raten. Mit der HD 4850 kann man Crysis oder Far Cry 2 auf High zocken und Full AA und 1600x1200. Was will man mehr. Ich hatte sie ja auch mal im PC. War schon sehr zurfrieden damit
Ich kann sie nur weiterempfehlen, solange es keine Hardcorezocker sind ;)
Aber wenn für sich nur GF in Frage kommt. Dann ist das ja nichts....




 Poison Nuke  *

#13 Verfasst am 25.12.2008, um 11:38:51



was mich gerade wundert:
ich kann in Windows nichtmal sehr hohe Auflösungen einstellen, bei 1600*1200 ist Schluss:?
dafür kann ich bei der 8500GT alles einstellen.


hab auch nochmal andere Treiber jetzt installiert, aber an den Werten bei den Benches ändert sich nix :Y

als wenn die untertaktet wäre oder so.


greetz
Poison Nuke

Juli1598753

#14 Verfasst am 25.12.2008, um 14:00:05



Wenn ich dich wäre, würde ich sie mir Umtauschen lassen. Wenn es dann immernoch nicht besser ist, dann weiß ich auch nicht. Lade dir doch mal GPU-Z auf den PC und schaue mal die Takte an.




 Poison Nuke  *

#15 Verfasst am 25.12.2008, um 14:42:13



sieht eigentlich ganz gut aus...650MHz Core, 900MHz RAM, 1650MHz die Shader.

wollte gerade 3D Mark 06 laufen lassen,a ber der hängt sich am Sound auf :.
bei 3D Mark 03 komm ich aber auch nur knapp auf 10.000 Punkte...hab da aber gerade keinen Vergleich.


greetz
Poison Nuke

Juli1598753

#16 Verfasst am 25.12.2008, um 16:02:00



Hmm....
Das ist ja echt schwierig. Frag EUML und wenn er auch keine Antwort weiß, würde ich sie mal umtauschen.
Waren eig die Punkte, die 10x niedriger sind als bei anderen, die Gesamtpukte oder nur die Grafikpunkte?
Wenn es die Gesamtpunkte wären, könnte sein, das dei halt einen besseren CPU odr sowas haben und dadruch mehr Punkte rauskommen.
Aber ich denke mal das weißt du oder?




 Poison Nuke  *

#17 Verfasst am 25.12.2008, um 16:16:35



:X

ne, es waren leider die GPU Punkte...die gesamtepunkte waren gar nicht mal soo schlecht bei 3D Mark Vantage...da hatte meine CPU wohl sogar noch was rausgeholt.


Ich habe mir aber eh noch eine bestellt und wenn das mit der Stornierung nicht klappt, dann hab ich sogar zwei neue bestellt...hatte nämlich sowas ähnliches wie hier ein Doppelposting...nur halt ne Doppelbestellung..arg:D
naja, habs nach der Bestellung eigentlich storniert, mal schauen, ob das noch geht, weil das geld schon abgebucht wurde.

Wenn nicht, dann kann ich die aktuelle ja einfach so zurückgeben :D


greetz
Poison Nuke

Juli1598753

#18 Verfasst am 25.12.2008, um 16:18:56



Hmm.
Aber ein SLI damit wäre auch Interessant ;)





 Poison Nuke  *

#19 Verfasst am 25.12.2008, um 16:22:29



wenn ich nicht 4 Monitore damit betreiben wollte, wäre das sicher ne Variante 8)


greetz
Poison Nuke

Knuuudi

#20 Verfasst am 25.12.2008, um 16:25:42



Ich möchte kurz anmerken:
Ich hatte für kurze Zeit die Gainward 9500GT drin und hab se direkt nach ner Woche wieder ausgetauscht...
Hat bei mir trotz neuen Treibern auch nur rumgesponnen...

Hab jetzt ne Palit drin und da klappt alles wunderbar!



beer you, beer me

 Poison Nuke  *

#21 Verfasst am 25.12.2008, um 16:29:52



bei Alternate gibt es aber zu meiner Karte 11 Kommentare, alle durchweg positiv und mit guten Ergebnissen bei Benches usw.
Zudem die x500GT Serie ja die extrem abgespeckte Version ist...hab ja noch die 8500GT drin...also was das GT da im Namen bedeuten sollte weiß ich auch nicht :L

zudem Gainward ja das Referenzlayout genommen hat, also im Endeffekt ist da ja nichtmal was wirklich herstellereigenes von Gainward auf dem Teil drauf, außer der Lüfter usw.


greetz
Poison Nuke

Knuuudi

#22 Verfasst am 25.12.2008, um 16:33:45



Hab ja auch nur gesagt, das ICH probs mit meiner Karte hatte :P
Hät ja sein können, das sich da nur keiner getraut hat! :D


beer you, beer me

PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Grafikkarten und Monitore \ 9600GT ist EXTREM langsam trotz aktuellster Treiber


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger