Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ ISDN Feststation (?)


Lapinkul *

#1 Verfasst am 24.01.2008, um 21:10:02



Moin Jungs

Also folgendes:

Ich habe DSL und ISDN...logischerweise Splitter und pipapo!

Nachdem unser Hund auf die Idee gekommen ist, eines unserer Mobilteile
zu verspeisen, denke ich über ein Schnurgebundes Telefon nach, das bei
Katrin auf dem Schreibtisch stehen soll.

Ich bin allerdings am überlegen, wie man das anschliesst

Kommt das Teil dann an den Splitter, oder an die Fritz Box

Mein Gigaset SX 100 ist ja an der Fritz Box dran, aber die hat (meine ich)
ja nur diesen einen Anschluss für ISDN

Danke für die Hilfe und Gruß
Sven




 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 24.01.2008, um 21:22:19



also euer Hund ist ja echt ungezogen, verspeißt er doch schon Mobilteile zum Nachtisch :D:D

Oder er wollte einfach nur mit euch in Verbindung bleiben, als er sich mal allein zu Haus gefühlt hatte, nur scheinbar hat er die Bedienung von einem Telefon nicht so ganz verstanden gehabt :.:D



Zum Anschluss:
normalerweise sollte hinter eurem Splitter noch ein NTBA hängen. Ab da geht dann der sog. s0 Bus los, an dem dann IAE-Dosen in Reihe angeschlossen sein sollten, mit zwei 100Ohm Abschlusswiderständen in der letzten Dose. An die IAE Dosen kommen dann die ISDN Telefone.


Allerdings kenn ich die Fritzbox nicht, kann es vllt sein, dass sie ein NTBA usw schon integriert hat?


greetz
Poison Nuke

Lapinkul *

#3 Verfasst am 24.01.2008, um 21:29:26



Autsch...den NTBA habe ich vergessen zu erwähnen

Vom Splitter geht ein Y-Kabel zum NTBA und zur Fritzbox,
oder so ähnlich...

...müsste jetzt den Schreibtisch abrücken oder die Bedienungsanleitung
suchen



 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 24.01.2008, um 21:40:58



normalerweise sollten vom Splitter zwei Kabel aus gehen, eins zur Fritzbox und eins zum NTBA :prost

und am NTBA müsste dann mindestens ein Kabel zu einer ISDN Dose rausgehen, an welcher das Telefon angschlossen werden kann.


greetz
Poison Nuke

Lapinkul *

#5 Verfasst am 24.01.2008, um 22:01:33



Habe auf die schnelle mal folgendes gefunden:





 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 24.01.2008, um 22:03:37



ui, die Fritzbox kann also DSL und ISDN-S0.
Dann ist halt nur die Frage, was man am FON 1 anschließen kann, also ob das ein echter S0 Bus ist, oder ob man da nur ein Gerät anschließen kann.

Steht in der Anleitung was dazu, was man da alles anschließen kann?


greetz
Poison Nuke

Lapinkul *

#7 Verfasst am 24.01.2008, um 22:12:28



Noch ein Bildchen





 Poison Nuke 

#8 Verfasst am 24.01.2008, um 22:22:58



hm, auf dem Bild fehlen mit min. 2 Anschlüsse :X

einmal der Anschluss für DSL zum Splitter und einmal der vom NTBA zur Fritzbox.


Zumindest könnte man ein ISDN Telefon scheinbar direkt an der S0 Buchse anschließen...nur wenn das wirklich gehen sollte, dann frag ich mich, wie man einen richtigen S0 Bus aufbauen sollte.

Gibt es die Anleitung irgendwo zum runterladen?


greetz
Poison Nuke

Lapinkul *

#9 Verfasst am 24.01.2008, um 22:29:28



Jepp

http://hilfe-center.1und1.de//bin/surf_and_phone_schnell_start_7170.pdf

Vielen Dank für deine Mühe, wegen so eines doofen Telefones

Gruß Sven



 Poison Nuke 

#10 Verfasst am 24.01.2008, um 22:44:15



du hast mir schon soviel hier geholfen, da muss ich doch auch mal :prost


also so wie es aussieht, kann man da nur ein Telefon anschließen, und dass kommt halt an diesen FON S0 Anschluss an der Fritzbox.



Reicht euch ein Telefon, oder wollt ihr vllt noch ein paar mehr nutzen?
Weil bei uns im Haus sind wir froh, dass wir 6 Telefone überall verteilt haben, denn so muss man erstens nicht so weit rennen bei einem Anruf und man kann auch mal faul sein und von der Küche aus das Wohnzimmer aus anrufen oder umgekehrt usw8)


greetz
Poison Nuke

Lapinkul *

#11 Verfasst am 24.01.2008, um 22:55:04



Also wir haben jetzt dieses:



Und wollten halt so etwas wie eine "Bürostation" zusätzlich *g*

In etwa dieses:



Vielleicht sollte ich mich aber auch komplett nach einer neuen Station umschauen


bearbeitet von Lapinkul, am 24.01.2008, um: 22:55:35


 Poison Nuke 

#12 Verfasst am 24.01.2008, um 23:04:12



hehe, exakt das gleiche Mobilteil haben wir auch :D

und das hat dein Hund runterbekommen?Oder hat er es nur angekaut?


Zumindest wird es interessant mit dem Anschluss mehrerer Geräte. Weil normalerweise hat man nach dem NTBA einen ISDN S0 Bus mit mehreren IAE Dosen und am Ende ein Abschlusswiderstand.

Mit der Fritzbox geht das nicht mehr so einfach.
Da könnte man höchstens einen ISDN Mehrfachverteiler nehmen (sieht aus wie ne kleine Verteilerdose für Strom, nur statt Schukosteckern kommen eben RJ-45 Stecker rein)

Und an dem Mehrfachverteiler kommen dann die Telefone ran :prost



greetz
Poison Nuke

Lapinkul *

#13 Verfasst am 24.01.2008, um 23:13:42



Der Hund hat natürlich das teurere Mobilteil genommen...das Gigaset SL1 (ordentlich zerkaut)



An so einen Verteiler, den du ansprichst, habe ich nämlich auch gedacht!!!

Meinst du das "funzt"?






bearbeitet von Lapinkul, am 24.01.2008, um: 23:14:12


 Poison Nuke 

#14 Verfasst am 24.01.2008, um 23:15:57



hab selbst schon mit einem 8-fach ISDN Verteiler gearbeitet, das ging problemlos :)

Aber direkt am NTBA kann man sowas nicht verwenden, daher auch meine Vorsicht am Anfang, da ich nicht wusste, ob dass bei der Fritzbox ein durchgeschliffener S0 vom NTBA ist, oder ob dass schon ein richtiger Anschluss ist, den man direkt so verwenden kann. Aber dass ist ja jetzt geklärt :)


greetz
Poison Nuke

Lapinkul *

#15 Verfasst am 24.01.2008, um 23:21:47



Denkst du es ist egal, was für einen man nimmt?

2fach, 5fach oder mehr (was ich ja eigentlich gar nicht benötige

Kosten tun die ja nicht wirklich viel:
eBay Suche



 Poison Nuke 

#16 Verfasst am 24.01.2008, um 23:29:00



klar, vorallem wenn schon "ISDN-Verteiler" draufsteht. Denn es ist nichts weiter wie eine lapidare Reihenschaltung, ohne drumherum, da muss der Hersteller schon mit Absicht was falsch machen, damit es nicht geht:prost


greetz
Poison Nuke

Lapinkul *

#17 Verfasst am 24.01.2008, um 23:38:59



Na dann gehe ich morgen mal Shoppen

Vielen Dank für die Hilfe

Gruß Sven



 Poison Nuke 

#18 Verfasst am 24.01.2008, um 23:46:22



gern geschehen :)

na dann viel Spaß beim Shoppen

(PS: unter uns Männers: sei froh das Katrin zu Hause bleiben muss, sonst würdeste am Ende wohl mit ner kompletten Telefonfanlage samt Haushaltsgeräten mit ISDN Anschluss usw vom shoppen zurückkommen :D)


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 24.01.2008, um: 23:46:45


Lapinkul *

#19 Verfasst am 24.01.2008, um 23:48:50



Das könnte durchaus passieren

Aber neee...muß auf nen "vernünftigen" Beamer sparen.

Sonst hätte ich garantiert ne komplett neue Telefonanlage angeschleppt

Gruß Sven



 Poison Nuke 

#20 Verfasst am 24.01.2008, um 23:54:51



bringt aber bei ISDN eigentlich nicht viel. Denn dank der MSN Nummern kannst du ja auch so schon intern telefonieren :prost

ich mit meinem analogen Anschluss brauch halt ne TK-Anlage, damit wir mit unseren 6 Telefonen auch intern telefonieren können :)


greetz
Poison Nuke

Lapinkul *

#21 Verfasst am 24.01.2008, um 23:57:43



Bei mir ist ISDN auch nur interessant, weil ich meinem Arbeitgeber
eine extra Rufnummer gegeben habe.

Steht im Display als Anruf für XXXX82 weiss ich genau wer dran ist

Die wundern sich immer warum ich das weiss



 Poison Nuke 

#22 Verfasst am 25.01.2008, um 00:01:37



nur blöd wenn du dann irgendwann mehrere Telefone hast und eins die 82 als MSN hat, dann wird ja nur noch das klingeln 8)

aber schon eine gute Taktik...verdammt, ich brauch ISDN 8)
Obwohl unsere Anlage ja eigentlich auch eine Durchwahl bietet, nur ist die etwas unpraktisch...die Telefonanlage nimmt dazu das Gespräch entgegen und erzeugt gleich Kosten und mitm AB wirds auch interessant... :X
daher habe ich die Durchwahl deaktiviert, geht ja auch so :)


greetz
Poison Nuke

PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ ISDN Feststation (?)


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger