Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Community \ Off Topic \ Fragen zur Bundeswehr (Musterung)

Seite: 1  2  > 

Gordenfreemann *

#1 Verfasst am 25.01.2008, um 19:57:55



Hallo,

habe heute einen Brief mit der Musterungsbescheinung erhalten und wollte mal fragen, was für Test du so gemacht werden.

Und wie lange eure Zeit bei der Bundeswehr war / ist und ob sie euch gefallen hat. Was man da so macht, in welchem Bereich in tätig wurdet und so.

Das Geld wäre schon an Anreiz, da es nicht so aussieht als ob ich nach ende meiner jetztigen Schulform sofort eine Ausbildung antreten kann.

Würde mich über Antworten freuen, weil ich gerne auf alles vorbereitet sein will.


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


CHILLOUT_AREA

#2 Verfasst am 25.01.2008, um 20:18:44



Ehrlich ,ich wollte die Offezierslaufbahn damals machen,und zum dank habe ich T 5 bekommen,da ich damls was an den Ohren hatte.

Einen schönen gruss.



Gordenfreemann *

#3 Verfasst am 25.01.2008, um 20:19:52



was ist T5?


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 25.01.2008, um 20:32:02



also bei der Musterung machen die glaube nicht viel. Da kommt wirklich jeder rein...war zumindest die letzte Zeit so...teilweise sportlich total unfähige Menschen, die gerade mal so laufen konnten.

soweit ich weiß, musste man ein paar Liegestütze machen und wurde kurz durchgecheckt und das wars auch schon.

Nervig werden dann nur die ersten 3 Monate (Grundausbildung). Da sollte man am besten schon viel Ausdauersport vorher gemacht haben, dann erträgt man es leichter, weil da geht es fast die ganze Zeit nur zu Fuss durch die Kante, ein Marsch nach dem anderen usw. Mal mit viel Gepäck usw. Wenn du schaffst, 30km mit nem 20kg Rucksack in 5h ohne größere Probleme zu laufen, dann solltest aber erstmal weniger Probleme haben :prost

Achja, und in den ersten drei Monaten ist nicht viel mit schlafen, teilweise nur wenige Stunden pro Nacht, also 23Uhr ins Bett und 5 Uhr raus ist normal und dann ab und an gehts viel später ins Bett und viel früher wieder raus :cut

und am besten Ohropax mitnehmen...da gibt es teilweise solche Idioten als Ausbilder, die brüllen was das Zeug halt, weil sie einfach zu inkompetent sind, ordentlich zu führen. Oder sie behelfen sich anderer lauter Mittel.


Und am besten schonmal üben, im Gleichschritt mit anderen zu laufen, weil das werden die euch dort bis zum Erbrechen beibringen.


nach den 3 MOnaten ists aber lässig, meistens. Da gibts dann entweder ne Spezialausbildung auf eine bestimmte Einheit oder man macht halt irgendwelchen langweiligen Vollzähligkeiten von "Trupps" (Das sind kleinere Einheiten von Fahrzeugen usw) oder was auch immer. Oder halt Sport, oder die sog. "EAKK" Ausbildung, bei der man das verhalten im Ausland trainiert.





greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 20.11.2009, um: 04:48:52


 Poison Nuke 

#5 Verfasst am 25.01.2008, um 20:35:13




Gordenfreemann schrieb:
was ist T5?



Musterungsklassen. T1 ist maximale körperliche Eignung. Da darfst du allerdings auch keine Brille haben und auch sonst nichts.
T2 ist mit geringen Einschränkungen tauglich und ab T3 ist man für die Bundeswehr untauglich.



PS: wenn du ohne Zivi usw raus willst:
nimm dir nen dicken Joint mit zur Musterung, da bist schneller wieder draußen, als du schauen kannst 8)
Oder kommt einfach mit dem Spruch "Hey, ich will KILLEN" :twisted
Solche Leute will die Bw absolut nicht haben, daher wird man dann gleich ausgemustert ;)


greetz
Poison Nuke

Gordenfreemann *

#6 Verfasst am 25.01.2008, um 20:53:14



aso danke, welche Klasse hast du bekommen Poison?

Also ich habe 100% Sehstärke und habe keine Krankheiten / Behinderung usw oder Allergien usw.

Ich bin aber raucher, ob das deswegen schon eine Klasse runtergeht?

Ich allgemeinen hätte schon lust (Grundausbildung 9 Mon), über die weiteren 14 Monate (+ Auslandeinsatz) kann ich getrost verzichten. Möchte nur Money machen und Führerschein. Und die Zeiet totschlagen bis zur Ausbilung.

PS: Habe gerade deinen Text erst bemerkt. Du hast dich für 12 Jahre einschreiben lassen? Für was? Hast du es sehr bereut? Wie lange würdest du sagen das es sich lohn zu "binden"




Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE

bearbeitet von Gordenfreemann, am 25.01.2008, um: 20:56:55


 Poison Nuke 

#7 Verfasst am 25.01.2008, um 21:13:16



also bei der 14 monatigen Verlängerung vom Grundwehrdienst brauchst du nichtmal ansatzweise befürchten, in den Auslandseinsatz zu kommen, dafür musst schon einige Jahre dabei sein, eh das passiert.

Und gerade ab dem 11 Monat verdient man RICHTIG Kohle.
wo es vorher gerade mal 400 bis 600€ je nach Entfernung nach Hause sind, bekommt man da dann deutlich über 1000 ;)



Zur Klassifizierung:
Ich bin in der Bundeswehr wohl fast der einzige Nichtraucher...ergo ist das mit Sicherheit kein Argument, warum du kein T1 werden solltest :D


Führerschein wollte ich auch mal bei der Bw machen...naja, Wunschdenken. Seit über 4 Jahren dabei und immer noch keinen Lappen :.


Und zur Verpflichtung:
also nach spätestens 4 Jahren hat man als normaler Mensch definitiv die Sch*** voll, je nach Einheit...bei einigen reichts einem schon nach nem Monat, bei anderen ist so viel los, da könnte man Jahre bleiben...anfangs war ich ja in so einer, die wurde aber aufgelöst :Y

Bei 4 Jahren Verpflichtung ist halt nur so, du bekommst außer nen bissle mehr Kohle nicht viel, keine Ausbildung usw.
Bei 8 Jahren bekommst ne Gesellenausbildung (wenn du noch keine hast) und wirst Unteroffizier.
Bei 12 Jahren kann man entweder Feldwebel machen und ne Meisterausbildung machen oder Offizier mit Studium. Letzters ist aber für den ein oder anderen echt assi, weil man als Offizier halt nur den ganzen Tag sich um die Führung usw kümmert. Fachtechnisch ist da sogut wie nie mehr was los, daher hab ich nur Feldwebel gemacht, damit ich wenigstens bei der Bundeswehr noch etwas mit Technik usw arbeiten kann. Weil als reiner Führungsvorgesetzter das würde ich nicht aushalten...nicht bei diesem inkompetenten Haufen an Führungskräften in den oberen Etagen. Sollen sich andere mit dem Schwachsinn auseinandersetzen, ich bin dann lieber der im Hintergrund, der sich um eine funktionsfähige Infrastruktur kümmert usw :D


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 25.01.2008, um: 21:13:58


Boettgenstone

#8 Verfasst am 25.01.2008, um 21:16:09



Hallo,
die machen nicht viel gibst Urin ab dann kommt der ominöse Test beim Arzt also ein paar Kniebeugen, Puls testen, Eier abtasten, dumme Fragen beantworten und wieder raus, dann gibts noch ein paar Fragen. Weil ich gleich gesagt hab ich verweiger sowieso war ich nach'ner Stunde fertig die Hälfte davon war rumhocken und warten.

Abgefahren sind nur die Zeitschriften und Filme im Warteraum vom glücklichen und fröhlichen Soldaten...

Ach ja bin T2 gemustert worden, dank "Wehrgerechtigkeit" ist die Chance gross nicht rangezogen zu werden wenn du zum Bund willst, wenn du Verweigerst wirst du garantiert zum Zivildienst eingezogen.



Gruß,
Christoph

 Poison Nuke 

#9 Verfasst am 25.01.2008, um 21:24:19




Boettgenstone schrieb:
Abgefahren sind nur die Zeitschriften und Filme im Warteraum vom glücklichen und fröhlichen Soldaten...



da sich die meisten Soldaten eh das Hirn aus der Rübe saufen, werden die mit der Zeit auch beim Bund glücklich :D
Bzw die sind teilweise doch noch vom vorabend dicht und sehen daher noch fröhlich aus :D


greetz
Poison Nuke

Gordenfreemann *

#10 Verfasst am 25.01.2008, um 21:28:39



gut, danke für eure Antworten. Vlt überlege ich mir das mit den 14 Monaten ja noch. Ich liebe einfach das Geld zu sehr.


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


 Poison Nuke 

#11 Verfasst am 25.01.2008, um 21:30:57



kannst ja auch mittendrin noch verlängern. Also wenn du nach 6 Monaten sagst, dass es nichts für dich ist, dann gehts nach 9 Monaten raus, wenn es dir aber gefällt, dann gehst einfach zum Spieß und reichts ihm einen formlosen Antrag auf Verlängerung, dass du halt gerne FWDL23 machen würdest ;)


greetz
Poison Nuke

Gordenfreemann *

#12 Verfasst am 25.01.2008, um 21:33:36



Stimmt hast recht. Aber eins frage ich mich trotzdem, wie sieht so dein Tagesablauf aus? Wie wars das genau mit der ehrenamtlichen Arbeit gemeint?


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


 Poison Nuke 

#13 Verfasst am 25.01.2008, um 21:41:47



bei der Bundeswehr sieht der Tagesablauf meistens so aus:

irgendwann gegen 6Uhr bis 6:50Uhr Aufstehen, wer will, geht Frühstücken (im Grundwehrdienst für dich noch kostenlos) und meist so 7:00 oder ein paar min danach ist dann da sogenannte "Antreten". Da versammelt sich halt der ganze Haufen und es wird erstmal geprüft, ob jeder da ist ("Vollzähligkeit"), dann werden eventuelle Tagesaufgabe angesagt und danach gehts mit denen halt los. Manchmal gehts dann also zum Laufen, oder Sport in der Halle, oder dann halt irgendwelche Ausbildungen (Wiederholungsausbildungen an den Waffen, am Gerät usw.
Oder es geht mal einen ganzen Tag raus auf die Schießbahn, um dort Munition zu verheizen.
Oder halt mal nen Tag EAKK Ausbildung irgendwo draußen. Oder mal nen Leistungsmarsch (10kg Gepäck und dann 20-30km nach Zeit laufen) uvm.





greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 20.11.2009, um: 04:49:32


CHILLOUT_AREA

#14 Verfasst am 25.01.2008, um 22:13:17



Ja ,ja ich wär bestimmt heute ein hohes Tier,ich wollte alles machen ,und hätte heute bestimmt 250 sklaven die ich rumscheuchen könnte,wenn nicht sogar mehr ,und die Stiefel wären immer blitz blank.

Aber es hat nicht sollen sein,schade ,aber auch.

Und Gordenfreeman,bitte nicht daneben >Pin... .

Einen schönen gruss.



Gordenfreemann *

#15 Verfasst am 25.01.2008, um 22:13:42



klingt ja sehr cool. Wenn ich weitere Fragen haben sollte weiß ich wenigstens wo ist sie stellen kann.


Zitat:
Und Gordenfreeman,bitte nicht daneben >Pin... .



Achwas, das mache ich mit Verbunden Augen. Vielleicht auch aus spaß einfach mal durch den raum schwenken


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE

bearbeitet von Gordenfreemann, am 25.01.2008, um: 22:15:15


CHILLOUT_AREA

#16 Verfasst am 25.01.2008, um 22:18:04



Ja mach weiter so,sie werden beeindruckt sein glaub mir.


Zitat:
Achwas, das mache ich mit Verbunden Augen. Vielleicht auch aus spaß einfach mal durch den raum schwenken



Einen schönen gruss.



hasios1967

#17 Verfasst am 27.01.2008, um 19:57:37



Anscheinend hat sich beim Bund noch nichts geändert. Poisons Beiträge beschreiben den Eindruck, den ich hatte sehr treffend.
Ich war von 1986-1990 beim Bund, also auch Z-Sau, und habe den Laden zum Schluss regelrecht gehasst. Meiner Meinung nach lernt man beim Bund 2 Dinge:
1. Saufen und zum Alki zu werden
2. Man lernt nicht mehr zu denken, was einen-
3. Absolut Lebens- und Berufsuntauglich macht, wenn man nicht rechtzeitig aufhört.
Es grüßt aus Osnabrück
Andreas



 Poison Nuke 

#18 Verfasst am 27.01.2008, um 20:10:04



4 Jahre scheint wohl echt so die Zeit zu sein, bei der sich dann die Geister scheiden, entweder man hat sich schon dumm genug gesoffen, damit einem alles egal ist, oder man hasst der Verein und wenn man den gleichen Fehler wie ich gemacht hat (nagut, wäre alles so gekommen, wie geplant, wäre es kein Fehler gewesen), dann muss man das noch einige Jahre aushalten 8o

nunja, vllt hab ich Glück und schaffe es doch noch auf die eine Schiene, auf die ich mal wollte (Fachdiensteoffizier bei der DSO). Weil dort wäre viel los, man hätte viel neues Material, es gäbe genug mit neuer IT zu tun usw, am Ende wäre man halb Zivi gewesen und würde auch viel mit zivilen Firmen zusammenarbeiten und halt versuchen, neue Technologien mit den bestehenden zu verbinden, oder halt auch neues Entwickeln usw. Das war ja meine Planung, weshalb ich zum Bund bin...dass sich meine alte Einheit in Luft auflöste und es rechtzeitig keine freien Stellen mehr in der neugruppierten Spezialeinheit gab war dann richtig gehend Pech :Y


nunja, mal sehen, ob meine Pechsträhne anhält und ich die restlichen 6 Jahre im Bund versuchen muss, mich von der Dummheit und allem fernzuhalten. Ich fang sogar vllt ein Fernstudium nebenbei an, hatte ich ja eh mal geplant, genug Zeit hat man beim Bund ja dafür :D


greetz
Poison Nuke

hasios1967

#19 Verfasst am 28.01.2008, um 02:55:21



Vielleicht war es bei Dir ja wie bei mir. Mich hat man mit jeder Menge Versprechen auf Fachlehrgänge und Auslandsaufenthalte regelrecht geködert. Als ich dann die Grundi hinter mir hatte, eröffnete mir mein Kompaniechef, das er die Stelle schon besetzt hätte (mit einem Verwandten).
Ich durfte dann 2 Jahre lang Generatoren 1 Mal in der Woche 20 Minuten laufen lassen und hatte ansonsten sehr viel Zeit.
Einen Vorteil hatte das Ganze aber. Nach der Bundeswehr hatte ich das dringende Bedürfnis noch einmal was für meine Bildung zu tun.
Darüber habe ich dann schließlich auch meine Süße gefunden, mit der ich seit 8 Jahren zusammen bin.
Ich habe aber sehr viele Leute völlig abkacken sehen. Ganz normale Menschen, die zu Alkis wurden. Oberfeldwebel, die nach 8 Jahren Bund zu blöd waren, noch einmal eine Ausbildung zu machen.
Ein Kamerad, den ich flüchtig kannte, hat sich aus Frust auf dem Wachturm die Rübe weggeschossen.
Nein! Alles in allem denk ich nicht gern an die Zeit zurück und sehe es als grandiose Zeitverschwendung an



Gordenfreemann *

#20 Verfasst am 28.01.2008, um 20:26:03



Wie alt sind den so die meisten bei euch (oder gewesen). Wenn ich dieses Jahr meine Grundausbildung mache, muss ich dann damit rechnen das ich mit 18 einer der jüngsten dort bin?


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


 Poison Nuke 

#21 Verfasst am 28.01.2008, um 20:53:33



kommt darauf an wann.

Grundi am 01.07.: fast nur Abiturienten, und vorallem richtig viele
Grundi am 01.10.: recht viele Abiturienten aber auch Berufsschüler, nicht mehr ganz soo voll
Grundi am 01.01.: keine Abiturienten mehr, nur noch Hauptschüler usw mit abgeschlossener Berufsausbildung, teils liegt der Altersschnitt über 18
Grundi am 01.03.: meist ist hier am wenigsten los, keine Abiturienten, hier liegt der Altersschnitt mit am höchsten, da hier oft die freiwilligen Bewerber landen, die sich erst gedrückt hatten und dann zum Bund wollten oder so.




greetz
Poison Nuke

Gordenfreemann *

#22 Verfasst am 28.01.2008, um 21:10:26



aso, wird wohl dann der Termin zum 01.03 bei mir. Möchte es lieber gleich hinter mir bringen, bevor ich es später, wenn ich es nicht gebrauchen kann, machen muss.


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


CHILLOUT_AREA

#23 Verfasst am 29.01.2008, um 11:20:12



Tja ,Gordenfreeman,dann bist du wohl Babyface,in der Stube.


Einen schönen gruss.



Gordenfreemann *

#24 Verfasst am 29.01.2008, um 11:29:52




CHILLOUT_HÜNXE schrieb:
Tja ,Gordenfreeman,dann bist du wohl Babyface,in der Stube.


Einen schönen gruss.



ich hoffe es mal nicht


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


 Poison Nuke 

#25 Verfasst am 29.01.2008, um 12:03:52



also ich persönlich würde auch lieber einen Termin zum 1.07. bevorzugen oder 01.10.
Weil da sind erstens deutlich mehr Kameraden dabei, die selbst auch ein wenig was draufhaben (zum 01.03. kommen oft nur "HONK's", und hier meine ich auch die reale Bedeutung diese Abkürzung. Ich war einmal Ausbilder zu dieser Zeit gewesen...also das war echt :cut

Da konnte ich so einfach reden wie ich wollte, die meisten haben trotzdem nur Bahnhof verstanden...ok, kann sein das ich mal die "Auslese" erwischt hatte, aber wenn ich mir so die Berichte von anderen Ausbildern anhöre, dann wohl doch weniger.
Andererseits gibt es auch einen Haufen Ausbilder die froh sind, zu dem Zeitpunkt AGA zu machen, weil es für sie einfacher ist, bzw weil sie oft nicht in der Lage sind, Diskussionen mit Abiturienten ohne rumschreien zu beenden. Mir hingegen macht es mit Abiturienten mehr Spaß, die verstehen wenigstens, was man sagen will und man kann vorallem recht gesittet Anweisungen geben.


Achja, dann auch ein kleiner Tipp:
pass mit den Ausbilder auf, solche wie mich, die mit sich reden lassen, gibt es fast gar keine, die meisten wollen widerstandslose Rekruten, die nicht Diskutieren usw.
Und denen macht es oft sogar richtig Spaß, den größten Schwachsinn zu veranstalten.


greetz
Poison Nuke

Gordenfreemann *

#26 Verfasst am 29.01.2008, um 12:24:38




Zitat:
pass mit den Ausbilder auf, solche wie mich, die mit sich reden lassen, gibt es fast gar keine, die meisten wollen widerstandslose Rekruten, die nicht Diskutieren usw.
Und denen macht es oft sogar richtig Spaß, den größten Schwachsinn zu veranstalten.



Keine Sorgen, das kenn ich schon aus jeder Schule auf die ich gegangen bin. KEIN Lehrer mag diskutieren, sie geben gleich extra aufgaben oder ignorieren einen.

Wie sieht es eigentlich mit Schlafplätzen und Duschen aus, denn ich möchte wirklich nicht 9 Monate fremde Schw**** angucken, wer will das schon. (Außer Homo´s)


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


 Poison Nuke 

#27 Verfasst am 29.01.2008, um 12:29:21



in der AGA wirst du da nicht umherkommen, meist 6 bis 12 Leute auf einer Stube und die Duschen sind überall, auch nach der AGA, immer Gemeinschaftsduschen. Aber nach der AGA kann man sich wenigstens aussuchen, wann man duschen geht, da ist die Wahrscheinlichkeit, dass man nicht alleine duscht, recht gering :prost

Und nach der AGA kann man auch das Glück haben, dass man entweder auf eine 2mann oder ganz selten sogar mal auf eine 1mann Stube kommt, wenn man Pech hat (wie ich die ersten paar Monate), dann landet man aber wieder auf ner 12er Stube :cut


greetz
Poison Nuke

Gordenfreemann *

#28 Verfasst am 29.01.2008, um 12:30:56



ich hoffe mal auf eine kleine Runde


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


Gordenfreemann *

#29 Verfasst am 13.02.2008, um 11:34:08



So, nun stehts fest. Am April fange ich mit den Grunddienst an und habe nun zwei Orte zur Auswahl:

- Goslau
- Erfurt

Ich kann mich leider nicht so recht entscheiden, war vielleicht schonmal da, und kann sagen ob es dort gut ist oder nicht? Außerdem sollte man einen leichten Zugang zur Bahn haben, ohne noch vorher 2-3 Büsse zu nehmen?


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


CHILLOUT_AREA

#30 Verfasst am 13.02.2008, um 12:02:52



Ist doch klar ,Erfurt.

Da kommt doch Robert her.






 Poison Nuke 

#31 Verfasst am 13.02.2008, um 12:28:18



Japp, erfurt ist da die beste Wahl. Von der Kaserne aus sind es ca. 2km bis zum Bahnhof, und der Bus hält auch in der direkten Nähe, und man muss nichtmal umsteigen :D

Und Autofahrer kommen auch sehr gut weg, da die Kaserne direkt am Autobahnzubringer liegt.

Und sollte ich mal Urlaub haben, dann wirst mich vllt sogar ab und an mal sehen, wie ich mit dem Fahrrad vorbeihämmere, weil ich morgens häufiger mal die AGA durch die Stadt laufen sehe :L


greetz
Poison Nuke

Gordenfreemann *

#32 Verfasst am 13.02.2008, um 12:41:25



Gut, dann nehme ich Erfurt

Dann kann ich mir vielleicht mal dein Heimkino ansehen /hören


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


CHILLOUT_AREA

#33 Verfasst am 13.02.2008, um 23:57:40



Berichten ,berichten.






Linko

#34 Verfasst am 09.09.2008, um 13:51:57



gerade von der musterung zurück. T2....

dabei hab ich schon gemogelt ohe ende....... (beim seh- und hörtest sowie diesem komischen eignungstest)
geht gar net....... ich könnte kotzen......

LG Linko


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


Maveric

#35 Verfasst am 09.09.2008, um 14:50:15




Linko schrieb:
gerade von der musterung zurück. T2....

dabei hab ich schon gemogelt ohe ende....... (beim seh- und hörtest sowie diesem komischen eignungstest)
geht gar net....... ich könnte kotzen......

LG Linko



das heißt was?

und ich komm grad vom "arbeiten"




allrad rulezzz

Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen Dick...


Cattivo

#36 Verfasst am 09.09.2008, um 15:40:10



Hallo Linko

Das Problem mit dem "ich bin ein Krüppel in allen Belangen" kennen die bei der Musterung schon seit es sie gibt.

Gerade bei Hör- und Sehtest machen die folgenden Ärzte dann einen versteckten Test mit dir.

Die sprechen dich z. B. mit gesenkter Stimme an, wenn sie sehen das du gerade mit etwas anderem Beschäftigt bist. Wenn du reagiert, tja, Arschkarte.

Woher ich das weiß? Ich musste auch mal zur Musterung




Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#37 Verfasst am 09.09.2008, um 16:12:53



blöd Linko, da musst dann wohl leider zum Bund :Y


ich werde gleich mal das schöne Wetter nutzen und ein wenig joggen gehen, war schon lange nicht mehr:hail


greetz
Poison Nuke

Knuuudi

#38 Verfasst am 09.09.2008, um 16:15:22



Der Trick bei der Musterung ist, das man die einfach ernst nehmen muss^^
Wenn man die ernst nimmt, wird man auch schön ausgemustert! :D
Ich sag mal T5 :D


beer you, beer me

Linko

#39 Verfasst am 09.09.2008, um 16:15:38




Cattivo schrieb:
Hallo Linko

Das Problem mit dem "ich bin ein Krüppel in allen Belangen" kennen die bei der Musterung schon seit es sie gibt.

Gerade bei Hör- und Sehtest machen die folgenden Ärzte dann einen versteckten Test mit dir.

Die sprechen dich z. B. mit gesenkter Stimme an, wenn sie sehen das du gerade mit etwas anderem Beschäftigt bist. Wenn du reagiert, tja, Arschkarte.

Woher ich das weiß? Ich musste auch mal zur Musterung




ich hab die ja schon angeschrien usw und und ständig darum gebeten das gesagte lauter zu wiederhoeln.....



Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


teiring

#40 Verfasst am 09.09.2008, um 16:35:20




Knuuudi schrieb:
Der Trick bei der Musterung ist, das man die einfach ernst nehmen muss^^
Wenn man die ernst nimmt, wird man auch schön ausgemustert! :D
Ich sag mal T5 :D




Willkommen im Club! :)



 Poison Nuke 

#41 Verfasst am 09.09.2008, um 18:15:17



Also für T5 muss man doch schon einiges tun, oder?:D


naja, bin grad wieder vom Laufen zurück...verdammt, meine Kondi is echt total übel geworden...12km mit 8kg Gepäck hab ich ca. 75min gebraucht:Y
ich muss wohl mal wieder anfangen zu trainieren 8)



greetz
Poison Nuke

Knuuudi

#42 Verfasst am 09.09.2008, um 18:23:55



naja, ich bin durchn Leistungssport (Ringen) ausgemustert worden, weil ich einfach schon soviele Verletzungen gehabt hab! :D
ich fang mal an aufzuzählen:
4x Finger gebrochen,
2x linkes Fußgelenk,
1x Nasenbein
1x rechten unterarm (Is mir nen Wurf missglückt und einer mim Knie reingeratscht... :X)

Dann hab ich mir in der Schule 4 Mal innerhalb von 3 Jahren die Bänder in meinen Sprungelenken gerissen/angerissen
2x links
2x rachts, wobei beim 2. mal festgestellt wurde, das ich anscheinend vorher schonmal ne knochenabsplitterung hatte...

deswegen ging meine musterung auch nur knapp 30 min :D::D:D
hörtest und körperliche untersuchung...wobei die körperliche untersuchung nachm gespräch schon vorbei war als ich dem arzt meine ganzen berichte vorgelegt hatte!


beer you, beer me

Cattivo

#43 Verfasst am 09.09.2008, um 18:34:24



Ich sags doch, Sport ist Mord - halt dich fit und mach nicht mit.

8 KG Gepäck Poison. Was schleppst du denn alles mit dir rum wenn du laufen gehst?


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#44 Verfasst am 09.09.2008, um 18:34:58



gibt es an deinem Körper eigentlich noch irgendwas, was nicht mal kaputt gewesen ist
autsch, das is ja echt ne schmerzhafte Vergangenheit :L
hast eigentlich noch irgendwelche Folgeschäden oder an sich wieder alle ok?


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#45 Verfasst am 09.09.2008, um 18:38:11




Cattivo schrieb:
8 KG Gepäck Poison. Was schleppst du denn alles mit dir rum wenn du laufen gehst?



das war nicht viel...zwei Zelte und noch so kleinkram und eine Trinkflasche. Einfach damit ich Gewicht auf dem Rücken habe.
Wenn ich mir aber wieder eine gewissen Grundkondition antrainiert habe, will ich dann auf 15kg und irgendwann auf 20-25kg steigern. Weil irgendwann will ich mal nen Halbmarathon oder nen Marathon in einer einigermaßen guten Zeit schaffen und mithilfe von Gewichten kann man sich da effektiver drauf trainieren, das hat bei mir zumindest nen richtig guten Effekt, weil wenn ich dann irgenwann wieder ohne Gepäck laufe, kann ich fast ewig lang vollgas geben, das ist geil


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#46 Verfasst am 09.09.2008, um 18:42:09



Nun ja, das macht dann natürlich Sinn. Das ist dann aber weniger Jogging sondern schon richtiges Lauftraining. Aber 25kg sind ja schon heftig. Das kennt man ja sonst nur von den US Marines. Die sind so krank, die rennen dich auch noch mit über 30kg am Körper in Grund und Boden.


Gruß Markus
Mein Heimkino

Knuuudi

#47 Verfasst am 09.09.2008, um 18:42:57




Poison Nuke schrieb:
gibt es an deinem Körper eigentlich noch irgendwas, was nicht mal kaputt gewesen ist
autsch, das is ja echt ne schmerzhafte Vergangenheit :L
hast eigentlich noch irgendwelche Folgeschäden oder an sich wieder alle ok?


Jein...
Mein rechter Fuß ist jetzt nurn bissl schief und ich neige dazu wenn ich springe umzuknicken...deswegen mach ich auch keinen sport mehr ausser halt abundzu fitnessstudio...
Wenn ich wirklich mal Sport mache, dann trag ich ne Sportschiene, damit gehts dann akzeptabel, aber ist auch keine richtige Lösung! ;)
Ansosnten ist alles gut verheilt ohne Folgeschäden! ;)

EDIT// achso! Und ich lauf nicht geradeaus, sondern immer ein bissl nach rechts!


beer you, beer me

bearbeitet von Knuuudi, am 09.09.2008, um: 18:44:26


 Poison Nuke 

#48 Verfasst am 09.09.2008, um 18:47:58



aua...aber gerade so ein Hang zum umknicken is ja übel, ich glaub ich würde damit ne krise bekommen, so gern wie ich laufe:Y


@ cattivo
also mit 25kg joggen ist, wenn man nicht trainiert, wirklich extrem übel. Das tut schon fast weh. Daher muss ich auch zusehen, dass ich jede Woche dann regelmäßig 2-3x laufen gehe.
Aber die Gebirgsjäger unserer Bundeswehr sind im übrigen noch heftiger. Die laufen und klettern mit teilweise bis zu 50kG Gepäck 2000 Höhenmeter hoch (runter fahren sie ja mit Ski:D), das is wirklich ultra :cut

Ich wollte mal so einen Rucksack von denen hochheben...ich dacht der wäre am Boden festgenagelt :L


greetz
Poison Nuke

Knuuudi

#49 Verfasst am 09.09.2008, um 18:50:31




Poison Nuke schrieb:
aua...aber gerade so ein Hang zum umknicken is ja übel, ich glaub ich würde damit ne krise bekommen, so gern wie ich laufe:Y


Seltsamerweise bin ich bei Jumpstyle oder Shuffle noch nie "abgestürzt" aber schon im einfachen stehen! :D


beer you, beer me

Cattivo

#50 Verfasst am 09.09.2008, um 18:55:36



Dieses Gewicht und dann auch noch Berghoch, was sind das denn für Tiere

Das mit den Fußgelenken kenne ich auch noch aus meiner Kindheit. Die haben mehr Sportsalbe als Wasser gesehen. Was sagte die Ärztin bei der Musterung zu mir - Sprung- und Kniegelenke völlig überdehnt, sowas habe ich selten gesehen. Kann mich nicht mehr genau erinnern, aber T2 oder T3 haben sie mir dann trotzdem noch verpasst. Und damit sollte ich dann zu Feldartillerie, tonnenschwere Geschütze ein- und ausbuddeln und die scheiß Geschosse schleppen.





Gruß Markus
Mein Heimkino

Knuuudi

#51 Verfasst am 09.09.2008, um 19:00:49



Mir wurd vorher sogar angeboten, ob ich nicht zum sportbund will, jetzt überleg dir das mal! :D


beer you, beer me

Cattivo

#52 Verfasst am 09.09.2008, um 19:04:15



Das ist auch nicht schlecht

Ich habe damals wirklich gedacht, die Bundeswehr bildet noch den Volkssturm aus. Anders konnte ich mir das wirklich nicht erklären.


Gruß Markus
Mein Heimkino

Knuuudi

#53 Verfasst am 09.09.2008, um 19:05:52






beer you, beer me

Euml

#54 Verfasst am 09.09.2008, um 20:15:34




Zitat:
deswegen ging meine musterung auch nur knapp 30 min


ach bei dir auch mich haben sie wegen meiner LRS nicht genommen mit der begründung "du könntest ja mal was forlesen müssen"
also ne dümmer ausrede hätte ich mir auch nicht einfallen lassen können da scheinen sie einen wettkampf untereinander zu machen

aber mal erlich so viel Verletzungen ich hatte mir bis jetzt nur ein mal die Hand gebrochen (irgend ein Knochen am Handrücken das schaff auch nur ich)


Cerwin Vega Stroker 18
Multigaming-Server
Gear-Forge

Maveric

#55 Verfasst am 09.09.2008, um 20:24:48



lol^^


leute,... macht mir nich so angst... meine musterung steht mir nächstes jahr vor...

und im mom. läuft Amy McDonald ... in 5.1..


allrad rulezzz

Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen Dick...


Knuuudi

#56 Verfasst am 09.09.2008, um 20:28:21



Wieso Angst?
So schlimm ist das garnicht! :D
sag einfach, das du zu unkontrollierte Wutausbrüche hast, dann wirste zwar zum psychodoc geschickt, aber du musst nicht zum bund! :D


beer you, beer me

Maveric

#57 Verfasst am 09.09.2008, um 20:29:15




Knuuudi schrieb:
Wieso Angst?
So schlimm ist das garnicht! :D
sag einfach, das du zu unkontrollierte Wutausbrüche hast, dann wirste zwar zum psychodoc geschickt, aber du musst nicht zum bund! :D



aber dafür in die klapse^^


allrad rulezzz

Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen Dick...


Knuuudi

#58 Verfasst am 09.09.2008, um 20:32:38



Da nimmste dir deine Anlage mit, in den Gummizellen solltes es doch akkustisch garnicht so schlecht sein, oder täusch ich mich? :D


beer you, beer me

Maveric

#59 Verfasst am 09.09.2008, um 20:37:18




Knuuudi schrieb:
Da nimmste dir deine Anlage mit, in den Gummizellen solltes es doch akkustisch garnicht so schlecht sein, oder täusch ich mich? :D



wenn ich die mitnehmen würde... wo soll ich denn da pennen.. auf den LS oder avr...?

*g*



allrad rulezzz

Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen Dick...


Bobby

#60 Verfasst am 09.09.2008, um 20:57:29



Hm Bundeswehrich fands Klasse daMit 1 gemustertund auch mit 1 Nachgemustert worden wußte damals gar nicht das ich so gesund war,man sollte nicht zu negativ da hin gehn sich mal drauf einlassen dann wirds schonohne scheiss die bieten viele möglichkeiten,nun gut kommt vieleicht auch auf die Einheit an wo man da landet,mich schickten sie am arsch der Welt nach Heidewar aber schön dort


Gruß Markus



teiring

#61 Verfasst am 09.09.2008, um 21:10:45



Man muss denen beim Bund nur nen paar Röntgenplatten zeigen und schon wird man ausgemustert!

Ich hab mir 3 mal etwas gebrochen gehabt (Arm, Finger und Bein), davon hatte ich die Platten mit. Dann hab ich ne 3fach Skoliose am TLÜ ( keine Ahnung mehr was das ist, ich weiß nur noch, dass ich fast lachen musste, so ossideutsch wie die Schrulle geredet hatte^^ ), davon hatte ich auch nen paar Röntenplatten mit und dann hab ich noch welche von meinen Knien mitgehabt, die auch nicht so ganz in Ordnung sind. Joa, damit wurde ich dann ausgemustert. Ich habe derzeit keine Probleme und mir geht es super! :D


Gruß



 Poison Nuke 

#62 Verfasst am 09.09.2008, um 22:16:34



was habt ihr eigentlich schon alle gemacht mit eurem Körper :.:D


@ Bobby
naja, die Möglichkeiten gab es eher früher mal, aktuell find ich das hier nicht mehr so rosig:L
und japp, mit dem Standort kann man Glück oder Pech haben...ich hatte mit Murnau echt Glück, rein von der Umgebung her, da machen andere Urlaub dort8)





greetz
Poison Nuke

manollo139

#63 Verfasst am 09.09.2008, um 23:12:29



Hallo, muss am 18.09 los!

Hab da so nen paar sachn mit meinen Füßen!
So einlagen und so... und die helfen garkein stück und hatte auch schon dies und dass gebrochen!
Habt ihr noch nen Paar tipps was ich anstellen kann, um da direkt wieder raus gehn zu können (mit T5)


Wär echt ma nett!


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

teiring

#64 Verfasst am 10.09.2008, um 21:18:18




manollo139 schrieb:
Hallo, muss am 18.09 los!

Hab da so nen paar sachn mit meinen Füßen!
So einlagen und so... und die helfen garkein stück und hatte auch schon dies und dass gebrochen!
Habt ihr noch nen Paar tipps was ich anstellen kann, um da direkt wieder raus gehn zu können (mit T5)


Wär echt ma nett!



Tu so, als ob dir die Füße sooooo extrem doll weh tun, ob das letztendlich so ist, ist egal. :P



CHILLOUT_AREA

#65 Verfasst am 13.09.2008, um 00:42:59



Du schaffst das schon.

Und immer locker bleiben.





manollo139

#66 Verfasst am 18.09.2008, um 15:51:28



T5!!!!








Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

CHILLOUT_AREA

#67 Verfasst am 18.09.2008, um 15:53:41



Ja das ist ja mal ein Erfolg,haste beim Pinkeln auch immer schön hin und her geschwenkt.





manollo139

#68 Verfasst am 18.09.2008, um 16:01:07



:-D

Ich hab wohl so cooooole kaputte füße!


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

CHILLOUT_AREA

#69 Verfasst am 18.09.2008, um 16:09:40



Hm welche Schuhgrösse hast du den ,etwa 56 ,weil die soooo platt sind ,oder hast du etwa sie X mässig.





Gordenfreemann *

#70 Verfasst am 20.09.2008, um 21:23:55




manollo139 schrieb:
:-D

Ich hab wohl so cooooole kaputte füße!



Straußen-Füße


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


manollo139

#71 Verfasst am 21.09.2008, um 17:25:56



QUATSCH ICH HAB 59.




ne im ernst ! Ich hab 43 und nen Ballenhohlfuß!
Ka is so komisch...



Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

CHILLOUT_AREA

#72 Verfasst am 22.09.2008, um 12:02:14



Ballenhohlfüsse

Ich will Photos sehen,sowas habe ich ja noch nie gehört.







Icke

#73 Verfasst am 01.10.2008, um 10:45:47



Ich wurde heute auch vom Bund angerufen, da sie mich im Oktbober (meinem angeblichen Wunschtermin) nicht mehr ziehen können,
bieten sie mir den 5.1.08 an, mit fest verankerter Sicherheit, das ich nach der Grundausbildung nach Sotrkow komme, was bei mir um die Ecke liegt. Und da hab ich jetzt zugesagt.
Dann hat sich meine Jobsuche auch erstmal erledigt.

War von euch Bundies schonmal einer in Nienburg (Weser).
Wie sind die Jungs da so drauf, da muss ich nämlich zur Grundausbildung..


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#74 Verfasst am 01.10.2008, um 10:54:47



Nienburg? Wo is denn das? :X

und krass du warst noch nich beim Bund aber warst schon schaffen? Wie geht denn das, die ziehen doch immer direkt nach der Ausbildung oder so, dacht ich.


PS: finde die ja auch lustig rufen am 1.10. an, dass sie dich zum Oktober, also heute, nich mehr einziehen können:L:L:L


greetz
Poison Nuke

Icke

#75 Verfasst am 01.10.2008, um 10:56:46



an der weser bei hanover fast

stimmt ist mir noch gar nicht aufgefallen das heut der 1.10. ist

Naja ich hatte halt schneller Arbeit gefunden, als die sich melden konnten.

Bin auch erst zur Musterung als ich arbeiten war


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

manollo139

#76 Verfasst am 01.10.2008, um 11:02:12



Wie soll das denn gehn 5.1.08
Dann bisse doch schon fertig mit Wehrdienst^^


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

Icke

#77 Verfasst am 01.10.2008, um 11:03:43



meinte natürlich 09


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

manollo139

#78 Verfasst am 01.10.2008, um 11:13:40



:P okay



Ihr wolltet nen Beispiel fürn hohlfuß sehn?



Hier hab ich gegooglet.


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

Icke

#79 Verfasst am 01.10.2008, um 11:15:03



Und damit is man untauglich sieht erstma so aus als könnte man trotzdem laufen


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

manollo139

#80 Verfasst am 01.10.2008, um 11:22:57



Kann man auch nur, durch die "verformung" entstehen under dem fußballen druckstellen.
Da man praktisch nur mit ballen und hacke auftritt...
und dafür gibts iwie einlagen, aber ka... hilft nix^^


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

Icke

#81 Verfasst am 01.10.2008, um 13:20:09



Naja is schon blöde irgendwer hat sich schon was bei gedacht, das wir mit dem ganzen Fuß auftreten sollen

Was kommt eigentlich Geldmäßig rüber bei der Grundausbildung die 9 Monate?


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

manollo139

#82 Verfasst am 01.10.2008, um 13:21:31



Keine ahnung


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

 Poison Nuke 

#83 Verfasst am 01.10.2008, um 19:33:44




Icke schrieb:

Was kommt eigentlich Geldmäßig rüber bei der Grundausbildung die 9 Monate?




ist abhängig von deiner Entfernung von zu hause (Luftlinie). Jeden km gibts glaub 0,5€ und Obergrenze sind 600km oder so, darüber dann Festbetrag. Und mindestens 50km musst entfernt sein.

Das kommt dann zum Grundgehalt von 450€ oder so dazu.
reich wird man davon zumindest nicht :X


greetz
Poison Nuke

Icke

#84 Verfasst am 01.10.2008, um 19:39:01



Nich reich ist wohl ziemlich untertrieben
Das ist ja nur knapp ein drittel von jetzt

Kann ich mein HK Projekt wohl noch "leicht" nach hintern verschieben,
weil ich glaub sind nämlich im ersten drittel 450km und der Rest sind 75 km,
naja was will man machen

kann man noch irgendwelche Zuwendungen erschleichen gibt´s da paar Tricks??


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#85 Verfasst am 01.10.2008, um 20:27:33



die ganze Zeit "Krank zu Hause" wegen nem gebrochenen Fuss oder was anderem, wodurch man nicht mitmachen kann, dann bekommst nochmal 140€ oder so im Monat zusätzlich und musst ned in der Kaserne sein, so hab ich das 6 Wochen in meiner Grundausbildung gemacht und hab se trotzdem bestanden :L:L :D

ok, 6 Wochen Krücken war auch ned lustig :X


greetz
Poison Nuke

Icke

#86 Verfasst am 01.10.2008, um 20:33:40



Naja gut etwas brechen muss ja nich sein

aber wird schon hart ich werd glaub wieder anfangen zu laufen wenn ich jetzt Zeit hab.

Nur Treppen laufen ist ja doch nicht alles an Kondition


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#87 Verfasst am 01.10.2008, um 20:37:44



oh, wenn du noch nicht viel gemacht hast, solltest du dringend anfangen.
Also 20km joggen solltest du schon ohne Probleme schaffen, wenn du in den 3 Monaten gut durchhalten willst :Y


Würde dir echt dringend raten, 2-3x jede Wochen laufen zu gehen, damit du einigermaßen Kondition bekommst, damit es nicht zu übel für dich wird...weil mein Fussbruch hatte ich genau deswegen...das war ein Überlastungsbruch, der Knochen war die Belastung durch das viele Laufen einfach noch nicht gewöhnt gewesen. Geht schneller als man denkt :cut



greetz
Poison Nuke

Icke

#88 Verfasst am 01.10.2008, um 20:50:23



2-3 mal die Woche hatte ich auch geplant
Bin ja vor ner Weile schonmal mehr gelaufen,
sollte also nicht das Prob sein, aber meist bin ich nur 7km oder so gelaufen
Weil 20 ist immer sone Zahl ist ja schon ein halber Marathon

Hab ich mein Ipod och nicht umsonst gekauft:D


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

typhson

#89 Verfasst am 01.10.2008, um 21:03:26



Musste ja auch garnicht,
es reicht einmal 10 km locker ,dann einmal 10 km wo du die 6km inder Mitte schneller läufst, 5min Tempo oder so, und dann noch einmal 15km.
Wenn man^davor noch nicht soviel gelaufen ist sollte man sich da lieber ranntasten, Gehpausen gehen ja auch, nur die müssen eben fcest eingeplant sein.
Jo und später kann man dan aus den 15km 20 machen oder so.
Gibt ja genügend von diesen "Läuferzeitschriften" , aber so schleht sind die Trainingspläne dadrin such nicht.
wenn de schonmal Laufen warst weißt du dfas wahrscheinlich alles kp egal, wenn nicht joane , einfach mal ausprobieren

mfg willi






 Poison Nuke 

#90 Verfasst am 01.10.2008, um 21:04:13



bei der Bundeswehr musst du damit rechnen, dass ihr so in den ersten Wochen dann auch Gepäckmärsche mit geschätzten 20kg oder mehr dann mal locker 20-30m laufen werden, also halt nicht joggen, aber auch marschieren mit dem Gepäck is schon nich ohne.

Da tut man sich gut, wenn man zumindest ohne Gepäck solche Strecken ohne Probleme schafft :prost


und wenn du dann auch noch etwas durchtrainiert bist, also so Klimmzüge, Liegestütz usw, dann dürften die 3 Monate ganz erträglich für dich werden und nur die Temperaturen werden dann wohl das schlimmste sein 8)


greetz
Poison Nuke

typhson

#91 Verfasst am 01.10.2008, um 21:06:52



@poison

Was muss mann denn so schaffen an Klimzügen und Liegestütz?
,weil ab 10 Kölimmzügen geht eigentli2ch nix mehr

mfg willi



fusion1983

#92 Verfasst am 01.10.2008, um 21:07:09



Ich hab mit meinen 1,8m und 95kg T2 bekommen

Also wenn du nicht hin willst , musst du das auch verständlich machen .


Nachtrag:

1. Ich musste damals einen Test am PC machen .

2. Mit dem psychologen reden

3. Arzt / Gesundheitstehst und Gespräch ( die alte Frau hat mir sogar an meinen eiern gespielt , die Sau )


Gruß Stephan
Meine-Homepage

bearbeitet von fusion1983, am 01.10.2008, um: 21:10:42


Icke

#93 Verfasst am 01.10.2008, um 21:10:44



Ja bin auch mal ne Zeit im Fitnessstudio gewesen also sollte hinhauen,
über die Temperaturen hab ich mir auch schon Gedanken gemacht *bibber*
bin eigentlich ein Mensch der´s gerne warm hat

Aber naja wird schon werden sind ja nur 12 Wochen und Full Metal Jacket mäßig wirds schon nich werden
Und wenn die das alle im Vollsuff packen, werd ich das auch noch schaffen^^


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#94 Verfasst am 01.10.2008, um 21:14:53




typhson schrieb:
Was muss mann denn so schaffen an Klimzügen und Liegestütz?
,weil ab 10 Kölimmzügen geht eigentli2ch nix mehr



also 10 sind geil, das ist shcon extrem gut :daumen
überleg dir mal, untrainierte Leute schaffen im besten Fall einen, wenn überhaupt. Und auch durchschnittlich trainierte schaffen selten mehr als 5.

Nur in der Grundausbildung brauchst da eh keine vorzeigen, aber wenn man in der Hinsicht trainiert ist, fallen einem dann einige Sachen leichter (z.B. "Gleiten", also flach auf dem Boden robben, ohne dass irgendwas vom Körper keinen Bodenkontakt hat (also auch Oberschenkel und "Hintern" sollten komplett unten sein)...und da brauchst vorallem die Muskeln dann.

Weil versucht euch mal auf den Bauch auf den Boden zu legen, völlig entspannt...und dann aus der Position vorwärts bewegen, ohne das irgendein Körperteil in die Luft geht...das ist echt ned einfach...im Bundeswehr-Jargon dann "tiefste Gangart" bezeichnet und bei 20m oder wirds schon übel :cut


greetz
Poison Nuke

Icke

#95 Verfasst am 01.10.2008, um 21:17:35



Und das bei -10 Grad na ich freu mich

eigentlich müsst ich noch in Urlaub fahren vorher so in die Karibik oder so


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Cattivo

#96 Verfasst am 01.10.2008, um 21:22:25




Icke schrieb:
... so in die Karibik oder so


... und direkt einen Job annehmen und dort bleiben.

Wenn nur nicht hin und wieder diese Stürme dort wären.


Gruß Markus
Mein Heimkino

Icke

#97 Verfasst am 01.10.2008, um 21:26:05



Ja und zum arbeiten ist es da wiederrum zu warm
mal für 2 Wochen ok, aber bei solch Temperaturen sollte arbeiten verboten werden


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Cattivo

#98 Verfasst am 01.10.2008, um 21:31:16



Wenn man in einem schön klimatisierten Raum am PC sitzt ist das schon gut auszuhalten.


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#99 Verfasst am 01.10.2008, um 21:31:32



also das beste wird ja, wenn ihr dann im Schnee Waffenausbildung habt...überleg mal, so bei -10°C ein paar Stunden lang an kalten Metall rumfummeln...ohne Handschuh versteht sich :Y:L
und Nebenbei wird halt im Schnee gerobbt, damit euch wieder warm wird.

Und Karibik davor wäre wohl genau das falsche...der Körper gewöhnt sich an das warme und die kalten Temperaturen treffen einen noch übler :X



greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#100 Verfasst am 01.10.2008, um 21:33:20




Cattivo schrieb:
Wenn man in einem schön klimatisierten Raum am PC sitzt ist das schon gut auszuhalten.



ähh...naja...kommt auf den Raum und den PC an. Bei mir auf Arbeit gibts auch einen PC in einem klimatisierten Raum...aber da arbeitet man nur im SOmmer freiwillig länger :L
weil von unten kommt auf 15° gekühlte Luft aus dem Boden:P :L:L




greetz
Poison Nuke

Hinweis: sie befinden sich nicht auf der letzten Seite. Aktuelle Seite: 1  2  > 

PN's Forum \ Community \ Off Topic \ Fragen zur Bundeswehr (Musterung)


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger