Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Community \ Off Topic \ Fragen zur Bundeswehr (Musterung)

Seite:  <  1  2

Cattivo

#101 Verfasst am 01.10.2008, um 22:02:53



Diese Bodenteile kenne ich von Siemens

Nein, eine eigene regulierbare Klimaanlage im eigenen Büro mit Blick auf Strand, Meer und Bikinimäuse.


Gruß Markus
Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#102 Verfasst am 01.10.2008, um 22:12:08




Cattivo schrieb:
Diese Bodenteile kenne ich von Siemens



ne, Siemens stellt zwar viel her, aber solche Doppelboden-Lochplatten garantiert nicht:D
Weil die Klima in dem Raum hat halt ihre 400kW Kühlleistung und der Raum is auch nich dafür gedacht, dass sich darin Personen länger aufhalten 8)


greetz
Poison Nuke

Cattivo

#103 Verfasst am 01.10.2008, um 22:22:11



Die waren aber im Standort Essen verbaut und wir waren den ganzen Tag da drin.

Wer mal was zum schreiben oder lesen brauchte, in den Löchern hast du alles gefunden. Die hat jeder versucht dicht zu bekommen.


Gruß Markus
Mein Heimkino

manollo139

#104 Verfasst am 02.10.2008, um 08:12:16



Kenn ich auch zu gut....
jedn morgen zur datensicherung in diesen scheiß serverraum mit 15°.


Am ersten tag als ich das machen musste hatte ih nur T-Shirt an.
Die tage danach hab ich mir Jacke angezogen^^


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

Icke

#105 Verfasst am 20.11.2008, um 20:28:46



Mal ne Frage an euch (Ex) Bundi´s

Man muss doch jeglichen Schmuck ablegen oder?
Weil ich hab im linken Ohr 2 Ohrringe und im rechten einen Fleshtunnel mit 1cm.
Nun zur Frage, wenn ich eventuell länger da bleib kann ich die nach den ersten 9 Monaten wieder reinmachen?? Oder erst wenn ich wieder zivil unterwegs bin?


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#106 Verfasst am 20.11.2008, um 21:17:53



nur zur Uniform darfst keinen Schmuck tragen. Sobald du zivil trägst, kannst auch ruhig Ohrringe tragen. Ist nur die Frage, wie das mit dem nicht gerade kleinen Loch ist...denke mal das musst du dann zukleben.


greetz
Poison Nuke

Icke

#107 Verfasst am 20.11.2008, um 21:22:40



Na das ist einmal rausnehmen und innerhalb von 24h krieg ich den Tunnel schon nicht mehr rein.
Also die ganze Zeit in uniform wird das nix, schade

Naja mal wieder ein paar Jahre ohne was solls.

Danke für die Info


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#108 Verfasst am 20.11.2008, um 21:26:56



vllt merkst dann ja, dass es eh besser ist:D
will nicht wissen, wie schmerzhaft das ist, wenn man mal irgendwo vorbeistreift und der Tunnel bleibt gerade da irgendwo hängen:L


greetz
Poison Nuke

Icke

#109 Verfasst am 20.11.2008, um 21:28:17



Ne ich find das sieht echt geil aus.
Wenn ich vom Bund zurück bin mach ich dasauf beiden Seiten


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Linko

#110 Verfasst am 20.11.2008, um 23:18:10



ich bin seit heute definitiv raus^^
war ja heute beim augenarzt:
nachtblind mit netzhauterkrankung (find ich jetzt i-wie nicht ganz so prickelnd)

er meinte das führt mit 100%iger wahrscheinlichkeit zur ausmusterung


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


Icke

#111 Verfasst am 20.11.2008, um 23:20:11



Das ist doch mal was

Ich hab mich zu gut angestellt,
aber jetzt zieh ich das auch durch.

Wird schon werden


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Linko

#112 Verfasst am 20.11.2008, um 23:21:50




Icke schrieb:
Das ist doch mal was

Ich hab mich zu gut angestellt,
aber jetzt zieh ich das auch durch.

Wird schon werden



war ja auch erst T2^^
aber jetzt is das gegessen


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke 

#113 Verfasst am 21.11.2008, um 05:43:23



naja, aber Nachtblind usw ist ja auch nicht so toll :Y
Was für eine Netzhauterkrankung hast du denn?


greetz
Poison Nuke

Linko

#114 Verfasst am 21.11.2008, um 16:55:48



http://de.wikipedia.org/wiki/Retinopathia_pigmentosa

wobei das was da drin steht ist die harte fassung, also der extremfall.
es führt nur zu 0,05% der fälle zur erblindung und wenn auch meistens im hohen alter.

bei mir ist nicht weit fortgschritten und farbenblind bin ich auch nicht. das einzige problem was ich habe, ist das schlechte sehen bei nacht.

aber unterm strich nicht gerade so klasse.


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke 

#115 Verfasst am 21.11.2008, um 21:28:00



klingt aber nicht so prickelnd, was da als Prognose drin steht :Y
weil die schreiben ja, das es ein über jahrzehnte schleichender Prozess ist, der überhaupt erst in deinem Alter so beginnt. Dann wünsch ich dir mal viel Glück, dass es sich nicht so krass entwickelt...gibt es dafür keine Heilung?


greetz
Poison Nuke

Linko

#116 Verfasst am 21.11.2008, um 21:35:52




Poison Nuke schrieb:
klingt aber nicht so prickelnd, was da als Prognose drin steht :Y
weil die schreiben ja, das es ein über jahrzehnte schleichender Prozess ist, der überhaupt erst in deinem Alter so beginnt. Dann wünsch ich dir mal viel Glück, dass es sich nicht so krass entwickelt...gibt es dafür keine Heilung?



joa das war auch erstmal son kleiner schock. aber die ärztin meinte, das das bei mir im moment gut aussieht. und wie gesagt, da steht die harte variante.
die tritt in den wenigsten fälen ein, der "tunnelblick" ist im hohen alter bei dieser krankheit "normal" der rest muss damit aber nicht eintreten. es kann aber auch sein das sich 10 jahre nichts verändert und somit dann alles hinausgezögert wird.

also abwarten und beobachten. denn heilung gibts dafür momentan keine. es sind in deutschland ca
10.000 betroffene.
also nicht gerade viele. zum glück.

was ich ja interessant finde, sie tritt nur bei mänenrn auf. und zu 80% nur aus südlichen regionen (italien,ägypten,iran etc).




Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


hifi-killer

#117 Verfasst am 21.11.2008, um 23:52:06



hehemein ältester hats geschafft! der ist ausgemustert!


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

Harry Balls

#118 Verfasst am 24.11.2008, um 23:53:14



hat hier vielleicht jmd ne ahnung nach welchen vorgaben gemustert wird?
müssen die in gebieten ne bestimmte zahl an leuten erreichen?

ich wurde schon vor 6 jahren gemustert und wurde nach 4 anläufen (wegen einem kaputten fuß) schließlich T2 gemustert.
fast jeder den ich kenn wurde wegen ner kleinigkeit sofort nachhause geschickt und mich wollten sie auf gedeih und verderb einziehen.
letztendlich hab ich verweigert und zivildienst gemacht... war zwar ganz lustig, aber die bezahlung war lächerlich ;)


"Only a Sith deals in absolutes..."

Linko

#119 Verfasst am 25.11.2008, um 00:17:11




Harry Balls schrieb:
hat hier vielleicht jmd ne ahnung nach welchen vorgaben gemustert wird?
müssen die in gebieten ne bestimmte zahl an leuten erreichen?

ich wurde schon vor 6 jahren gemustert und wurde nach 4 anläufen (wegen einem kaputten fuß) schließlich T2 gemustert.
fast jeder den ich kenn wurde wegen ner kleinigkeit sofort nachhause geschickt und mich wollten sie auf gedeih und verderb einziehen.
letztendlich hab ich verweigert und zivildienst gemacht... war zwar ganz lustig, aber die bezahlung war lächerlich ;)



ja die müssen aus jedem landkreis ne bestimmte zahl ziehen (ich glaub das geht nach prozentualem anteil der bewohner) sowas sagte der im KWEA zumindest.

nur mit dem prozentualen anteil bin ich mir nicht ganz sicher. aber die vermutung an sich ist schon richtig.


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


Harry Balls

#120 Verfasst am 25.11.2008, um 10:13:26



ahja, interessant.
also schauen die sich die leute ansich garnicht an, sondern wählen willkürlich irgendjmd aus der die arschkarte bekommt. andere die sogar zum bund wollen, weil sie sonst wenig perspektiven haben kommen erst garnicht rein. eine frechheit eigentlich.


"Only a Sith deals in absolutes..."

Icke

#121 Verfasst am 25.11.2008, um 10:15:47




Harry Balls schrieb:
also schauen die sich die leute ansich garnicht an



Ich glaub so extrem ist es dann auch wieder nicht.
Weil wozu dann überhaupt Tests?
Dann könnte man ja sagen die ersten 100 Leute nehmen wir und der Rest braucht gar nicht herzukommen


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Harry Balls

#122 Verfasst am 25.11.2008, um 10:25:23



naja, anders kann ich mir das nicht erklären.

warum werden sportliche, vollkommen gesunde und geistig fitte leute ausgemustert nur weil sie in der kindheit mal einen verstauchten knöchel hatten (übertriebenes beispiel ^^)?
und warum werden auf der anderen seite dann nicht ganz so sportliche und nicht wirklich gesunde leute eingezogen?
und warum wird nicht mehr wert auf persönliche wünsche gelegt? mir sind einige bekannt die gerne beim bund gewesen wären oder zivi gemacht hätten. die haben sogar ein freiwilliges soziales jahr dazwischengeschoben.

ich behaupte ja nicht, dass sie die tests zum spaß machen, aber ich glaube das ist inzwischen nicht mehr als routine die wenig einfluss auf die musterung hat.
irgendwo müssen die schlechten ärzte ausserdem arbeiten(uih uih hoffentlich ist hier kein musterungsarzt unterwegs^^)


"Only a Sith deals in absolutes..."

Icke

#123 Verfasst am 25.11.2008, um 10:28:47



Naja in gewisser Weise kann ich das schon verstehen mit dem Knöchel.
Weil wenn dann beim Bund wieder eine weitere Verletzung auf diese frühere zurück zu führen ist,
müssen die zahlen. Die haben es ja schließlich vorher festgestellt und wussten das da mal was war und wären das Risiko eingegangen.


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Harry Balls

#124 Verfasst am 25.11.2008, um 10:33:54



und wie erklärst du dir dann meine musterung?
eine verletzung die sehr schlecht verheilt ist und trotzdem haben sie mich beim letzten besuch T2 gemustert.
persönliches pech? ^^


"Only a Sith deals in absolutes..."

Icke

#125 Verfasst am 25.11.2008, um 10:41:07



Naja würde ja im Umkehrschluss heißen, dass du jetzt für eine gute Rente eine solche Verletzung wiederholen musst
Ne das war so meine Überlegung.
Wie das im Endeffekt rechtlich ist weiß ich auch nicht.

Und wenn nicht geh zu nem zivilen Arzt, der dir artestiert das du mit dieser "Behinderung" auf keinen Fall zum Bund gehen kannst. Dann müssten die erst ein Gegenartest bringen und dich Ausmustern, weil das für die teurer wird als einen andren "einzustellen".


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Harry Balls

#126 Verfasst am 25.11.2008, um 10:49:38



naja, so weit hatte ich "damals" nicht gedacht, vor allem hatte ich schon ein wisch von meinem hausarzt dabei der mir eine schlimme pollenallergie attestierte (das stimmt sogar, obwohls inzwischen viel besser geworden ist ^^).
eigentlich gilt das ja schon als KO kriterium und zusammen mit fußproblemen geht man da ja normalerweise schon als pflegefall durch... ich verstehs einfach nicht^^
ich hatte während der musterung auch nicht gesagt dass ich eh verweigern würde, da ja oft behauptet wird sie suchen zivis.

lustigerweise hatten wir auf einem zivi-lehrgang eine ähnliche diskussion, da auffallend viele dabei waren denen es ähnlich ging.



"Only a Sith deals in absolutes..."

Icke

#127 Verfasst am 25.11.2008, um 10:52:08



Also ne Allergie gegen alle möglichen Pflanzen hab ich auch und hab T2.
Ich darf nur nicht ins Feld gehen, kein Pilot werden und keine Nachtwache stehen

Na zu nem Arzt kann man ja im Nachhinein noch gehen,
nur die Frage ist ob du das aus eigener Tasche bezahlen müsstest.


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Harry Balls

#128 Verfasst am 25.11.2008, um 10:59:06



dann warst du eben auch einer mit arschkarte ;)

naja.. es wird wohl ein ungelöstes rätsel meines lebens bleiben.
wenigstens kann ich behaupten dem vaterland gedient zu haben


"Only a Sith deals in absolutes..."

Icke

#129 Verfasst am 25.11.2008, um 11:02:15



Naja mir passt das ganz gut,
weil ich mir sonst einen neuen Job suchen müsste, was ja in der jetzigen Zeit reichlich schwierig werden dürfte.

Außerdem werd ich mal wieder fit


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Linko

#130 Verfasst am 25.11.2008, um 15:09:25



naja, ich hab meinen zettel mit T5 aufdruck ja auch noch nicht in der hand. also wenn die zufälig langeweile haben, könnte mir ähnliches wiederfahren wie euch.

nur dann lege ich mich wohl oder übel eines nachts (da nachtblind) in der aga auf die nase. das wären dann erstmal ein paar tage zu hause und ein kleiner finanzieller segen
weil man kann die dann ja dafür verantwortlich machen, weil sie ja genau über die "gesundheitliche lage" bescheid wissen".
also wenn das so zutrifft wie icke es beschrieben hat.

naja mal sehen.....


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


Icke

#131 Verfasst am 25.11.2008, um 15:35:36



Das ist kein Wissen von mir,
nur eine logische Schlussfolgerung.

Aber wenn jemand mit Wissen über eine Krankheit ihn sozusagen ins Fegefeuer wirft,
muss man ihn ja auch zu Rechenschaft ziehen können oder.
Also keine Garantie von mir


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Linko

#132 Verfasst am 25.11.2008, um 16:07:00




Icke schrieb:
Das ist kein Wissen von mir,
nur eine logische Schlussfolgerung.

Aber wenn jemand mit Wissen über eine Krankheit ihn sozusagen ins Fegefeuer wirft,
muss man ihn ja auch zu Rechenschaft ziehen können oder.
Also keine Garantie von mir



dann müsste man sich da echt mal schlau machen
oder einfach poison fragen


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke 

#133 Verfasst am 25.11.2008, um 16:58:32



woher soll ich denn das wissen :L
ich hab mit dem Kram doch auch Null zu tun :D


greetz
Poison Nuke

Linko

#134 Verfasst am 25.11.2008, um 21:29:43




Poison Nuke schrieb:
woher soll ich denn das wissen :L
ich hab mit dem Kram doch auch Null zu tun :D



hätte ja sein können, da du ja bei dem verein bist


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke 

#135 Verfasst am 25.11.2008, um 21:34:44



dazu müsst ich aber schon ein paar Etagen weiter oben sitzen :L
bei uns "unten" kommt doch von sowas auch nix an :D


greetz
Poison Nuke

Icke

#136 Verfasst am 25.11.2008, um 21:39:07



Wie komm ich da hoch ohne Arschkriecher zu werden?


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Linko

#137 Verfasst am 25.11.2008, um 21:51:50




Icke schrieb:
Wie komm ich da hoch ohne Arschkriecher zu werden?



Hochschlafen???


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


Icke

#138 Verfasst am 25.11.2008, um 21:55:07



Eben nich
Da muss es doch noch andre Wege geben


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#139 Verfasst am 25.11.2008, um 21:56:43



hm...wurden gerade eigentlich alle genannt:L:L

(und das ist sogar leider die traurige Wahrheit)


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 25.11.2008, um: 21:57:13


Icke

#140 Verfasst am 25.11.2008, um 21:58:09



Mist naja dann bleib ich da eben nich ewig


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Maveric

#141 Verfasst am 11.01.2009, um 18:46:30



soo... ich hab am freitag auch den brief vom bund/gemeinde bekommen.

Meine Gemeinde wird mich dem Bund ez melden, dass ich Wehrpflichtig bin oder sowas


allrad rulezzz

Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen Dick...


fusion1983

#142 Verfasst am 11.01.2009, um 18:49:26




Maveric schrieb:
soo... ich hab am freitag auch den brief vom bund/gemeinde bekommen.

Meine Gemeinde wird mich dem Bund ez melden, dass ich Wehrpflichtig bin oder sowas




Ich wünsche dir viel spaß


Poison wie sieht es bei dir eigentlich aus ?
Du bist ja auch noch bei Bund , oder hat sich da jetzt was geändert


Gruß Stephan
Meine-Homepage

 Poison Nuke 

#143 Verfasst am 11.01.2009, um 18:58:46



ja ich bin noch beim Bund. Allerdings läuft gerade ein Verfahren wegen Dienstunfähigkeit, da der Psychologe der Meinung ist, dass ich mit meinem Geisteszustand nicht für die Bundeswehr geeignet bin.
Und auch wenn es so wirken könnte, da hab ich nicht irgendwie absichtlich mich verstellt oder dem Psychologen versucht was vorzumachen :X

nagut, wie sollte einer wie ich auch normal sein, ich denke bei der Homepage bleibt da denke auch keine Frage offen :twisted




@ Maveric
wird schon, das überlebste auch...denk ich zumindest :D. Weil von Gordonfreeman hat man ja auch schon lang nix mehr gelesen 8o
ist dem irgendwas zugestossen :X


greetz
Poison Nuke

Maveric

#144 Verfasst am 11.01.2009, um 19:05:54




Poison Nuke schrieb:

@ Maveric
wird schon, das überlebste auch...denk ich zumindest :D. Weil von Gordonfreeman hat man ja auch schon lang nix mehr gelesen 8o
ist dem irgendwas zugestossen :X




öööhm... die nächsten 3 jahre können se mich eh net ham^^
ausbildung zum drucker ---> die werden se kaum unterbrechen


allrad rulezzz

Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen Dick...


fusion1983

#145 Verfasst am 11.01.2009, um 19:24:44



Poison ja dann bin ich mal gespannt was raus kommt

Ich wünsche dir viel glück


Gruß Stephan
Meine-Homepage

Icke

#146 Verfasst am 07.02.2009, um 10:15:32



So mal ein kurzes Fazit nach gut einem Monat bei dem Verein.

Es ist sagen wir mal gewöhnungsbedürftig.
Erstmal ist es gewöhnungsbedürftig sich von einem Kerl anfahren zu lassen,
der grad mal ein Jahr älter ist als ich.

Dann die Kammeraden, die nicht mal schaffen 20 Minuten die Klappe zu halten.

Ich musste feststellen, dass ich mich in nicht so guter körperlicher Verfassung befand wie ich es in Errinnerung hatte

Jeden Tag Schuhe putzen und rasieren war mir am Anfang auch nix.
Allgemein muss man immer alles putzen egal ob schon sauber ist.

Aber es gibt auch gute Seiten:

Schiessen macht übel Gaudi.
Geländetage sind auch ganz cool, mit tarnen und Stellungen stürmen.
Militäry Fitness is mal richtig geil. (Bei -5 Grad in Pfützen plantschen)

Der erste 5KM Marsch mit Gepäck und allem drum und dran war auch schon ein hartes Brot.
Ging voll auf die Schultern, der Rest von mir hätte weiter laufen können.

Alles in allem gibt es schlimmeres, aber wenn man schonmal eigenes Geld verdient hat, ist es schon komisch jetzt nur noch ein Taschengeld zu kriegen.

Was hast du da eigentlich für Aufgaben Poison?


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#147 Verfasst am 07.02.2009, um 11:16:14



aktuell bin KzH bis DZE:L

also keine wirkliche Aufgabe mehr. Aber an sich wäre ich IT Feldwebel für mobile Datensysteme, also alles in RIchtung Satellitenkommunikation und Weitverkehrsfunk und lokale Netzwerke usw.
Aber ganz ehrlich: das war meine planmäßige Aufgabe, von der ich aber in der REalität nie was gesehen habe, bzw nur recht selten :L

ansonsten ist es so gesehen nicht sehr viel anderes wie bei euch, halt deutlichste weniger "schuften", aber dafür 30km statt 5km :D
das schlimmste ist also eher, das nicht wissen, was man tun soll





greetz
Poison Nuke

Icke

#148 Verfasst am 07.02.2009, um 13:03:53



Du bist doch jetz nich noch 5 Jahre KzH oder
Oder ist mit deiner Entlassung was raus (krieg ja nix mehr mit hier)


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#149 Verfasst am 08.02.2009, um 08:56:18



nene, es läuft ein sog. DU (Dienstunfähigkeits) Verfahren und das dauert normalerweise max. 3 Monate oder so. Mal abwarten.


greetz
Poison Nuke

Icke

#150 Verfasst am 08.02.2009, um 09:44:56



Achso weil ein 4 Jahre Krankenschein wär ja mal zu geil


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Icke

#151 Verfasst am 08.02.2009, um 12:08:07



Achso 2 Sachen noch an die ich mich wahrscheinlich NIE gewöhnen werde.

Das viel zu kleine Bett und am aller schlimmsten:

Das Essen, die Kantine lässt sogar Wasser anbrennen

Wie hast du das nur solange ausgehalten Robert??


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

 Poison Nuke 

#152 Verfasst am 08.02.2009, um 12:26:39



an die Betten gewöhnt man sich und die Kantinen sind in den meisten Orten eigentlich ganz ok, teilweise sogar spitze. Gibt sogar Kantinen (Mittenwald), da kommst du dir wie in einem 4-sterne Restaurant vor, erstens von der Einrichtung her und von der Qualität des Essens :hail
das sind aber halt die Standorte, wo die wichtigen Truppen sind, wo auch viel Geld fließt:L


greetz
Poison Nuke

Blein

#153 Verfasst am 11.02.2009, um 22:35:10



Also wenn ich das hier so lese, bin ich froh das ich als 4ender aufgehört habe, allerdings mit dem Vorteil das ich den Klasse 3 (hatte ich zwar schon) und auch noch Klasse 2-Führerschein machen durfte ! Märsche hatte ich in der Grundi ein paar, im Gegensatz zum Uffz-Lehrgang! Na ja und in der Stammeinheit war eigentlich gar nichts mehr mit laufen, da war eher Fahren angesagt. So ist das man nun bei den "Herren" der Luftwaffe

Gruß Blein


Gruß Blein


Die Hoffnung stirbt zuletzt

Daxter

#154 Verfasst am 15.03.2009, um 16:22:53



Ich hab am Mittwoch meine Musterung, die melden sich mit bei mir wo ich 21 Jahre alt bin , mitten in der Ausbildung stecke mit Asthma und sämtlichen allergien

Hab da angerufen und die unfreundliche Dame am Telefon sagte mir ich solle trotzdem kommen, naja die habens ja nötig


FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen
FSK 18 - Alle kriegen das Mädchen

 Poison Nuke 

#155 Verfasst am 15.03.2009, um 16:28:07



na dann viel Erfolg (bei Ausmustern lassen)8)
oder willst doch vllt zum Bund :X



greetz
Poison Nuke

Daxter

#156 Verfasst am 15.03.2009, um 16:29:57



Hätten die sich mal früher gemeldet evtl. aber jetzt bin ich mitten in der Ausbildung und würde danach gerne Studieren.


FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen
FSK 18 - Alle kriegen das Mädchen

Daxter

#157 Verfasst am 20.03.2009, um 19:07:15



Erfolgreich ausgmuster ohne vorher zu kiffen

Das schlimmste war das Warten


FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen
FSK 18 - Alle kriegen das Mädchen

 Poison Nuke 

#158 Verfasst am 20.03.2009, um 21:39:51



und wegen was bist ausgemustert?
Und was musstest du noch alles mitmachen vorher? :X


greetz
Poison Nuke

Daxter

#159 Verfasst am 20.03.2009, um 23:15:48



Musste nur Pinkeln und ein paar Fragen beantworten.
Nachdem die gesehen haben das ich Asthma habe und wirklich auf sogut wie jeden mist eine Allergie habe durfte ich wieder gehen.

Meine Daten wurden da nun gelöscht und sie werden sich nie mehr melden sagte mir der nette Herr


FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen
FSK 18 - Alle kriegen das Mädchen

ferryman

#160 Verfasst am 13.06.2009, um 12:39:02



Meine Musterung steht auch bevor.
Ich will ums Verrecken nicht zu dem Haufen, genauso wenig wie Zivi.

Was muss ich machen, damit die mich zum Psychodoc schicken? Dürfte das Einzig Unnormale an meiner Verfassung sein. 1,90m, 70kG, halbwegs sportlich, kein Brett vor dem Kopf...

Ausserdem: lieber Zivi als Bund, wann ist es am geschicktesten, zu Verweigern? Ich will mir nicht die Chance nehmen ausgemustert zu werden.


Lamello rulez :p

Daxter

#161 Verfasst am 13.06.2009, um 12:59:06



Hallo ferryman,

bei mir liefs relativ Problemlos ab weil ich Asthma habe.

Ich musste erst in einen Becher pinkeln und dann wiederum zum richtigen Arzt der mich untersuchen wollte.
Der hat mich gleich zu Anfang gefragt ob ich auch Zivi machen würde, ich habe ihm gesagt das mir der Bund lieber wäre ( ich wollte keines von beidem machen )
daraufhin habe ich ihm die Unterlagen von meinem Arzt gegeben wegen dem Asthma und ich wurde garnicht weiter untersucht und ausgemustert.

Mein Arbeitskollege hat sich vorher etwas geraucht und auch behauptet bei der Musterung das er das regelmäßig macht und sich schon aufs "Ballern" freut.
Danach musste er wohl zwei Sitzungen zum Psychodoc und dann wars durch


FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen
FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen
FSK 18 - Alle kriegen das Mädchen

ferryman

#162 Verfasst am 13.06.2009, um 13:45:27



Mein "Problem" ist, dass meine einzigen Krankheitsausfälle auf Akne, ein Muttermal und Weissheitszähne beschränkt sind.

Damit keine Zweifel aufkommen, ich bin Gottfroh, Kerngesund zu sein. Aber Bund?
Schick ne Kampfkatze in die Katzenpension

Gewöhn mir das Eigenständige/Sture Denken ab, und geh mim Eisbär zum Ballett

So long,
Julian


Lamello rulez :p

 Poison Nuke 

#163 Verfasst am 13.06.2009, um 13:51:30



lies dir meinen Artikel "Geschichte des Universums" durch, dann noch die Threads im Philosophieunterforum, lebe dann einfach nach diesem Wissen und mach dann das gleiche wie ich und sag dem Doc dann einfach, dass der einzige Grund für dich zu Leben ist, weil du keinen Grund zu sterben hast (und als ich das gesagt habe hatte ich ja nichtmal gelogen, die hätten also ruhig einen Lügendetektor nutzen können :L) und glaub mir, damit kommt man auch schnell raus, weil jemanden der eine offenbare Selbstmordgefährdung hat, wollen die garantiert nicht haben 8)


greetz
Poison Nuke

hifi_purist

#164 Verfasst am 13.06.2009, um 14:00:11



Ich brauche nicht mehr zum Bund Wie habe ich es geschafft? Jedenfalls nicht durch ausmustern, sondern dank der Altersgrenze. Im Moment mache ich noch eine Ausbildung und danach noch ein duales Studium. Und da man nicht gezogen werden kann, wenn man Meiserschule, oder ebend ein duales Studium macht, wird man wieder zurück gestellt. Und wenn ich in drei Jahren mit studieren fertig bin, bin ich zu alt


Aufklärung ist Ärgernis; wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
(Karlheinz Deschner)

ANMA

#165 Verfasst am 13.06.2009, um 14:52:54



Ich hab nach meinem Musterungsbescheid zu denen die Unterlagen von meinen Ärzten geschickt, in denen extreme Gras- und Baumpollenallergie, Schimmelkäseallergie, schlimme Pferdeallergie und chronisches Rückenleiden durch "verbogene" Wirbelsäule steht.
Das sollte doch hoffentlich reichen.
Und wenn se mich wollen, dann lieber zum Bund... ich bin ja kein Weichei und werd Zivi



Boettgenstone

#166 Verfasst am 13.06.2009, um 14:57:48



Hi,

Zitat:
Und wenn se mich wollen, dann lieber zum Bund... ich bin ja kein Weichei und werd Zivi


genau die richtige Einstellung für den Bund, das Hirn nur zur Kontrolle der Körperfunktionen.

Nachdenken und vor allem selbst denken wird völlig überbewertet, wir wussten es schon immer.


Gruß,
Christoph

ferryman

#167 Verfasst am 13.06.2009, um 15:34:23



Was hat das mit Weichei zu tun... also ehrlich.

Nujo, jedem seine Meinung.


Lamello rulez :p

ANMA

#168 Verfasst am 13.06.2009, um 16:15:08



Weichei deswegen, weil die meisten einfach keinen Bock haben ihre Zeit zu verschwenden.
Prinzipiell könnten sie zum Bund, doch dann sagen sie, sie könnten nicht auf Leute schießen, was mMn bei 90% absolut gelogen ist.

Außerdem kommen von solchen dann immer Argumente, dass man beim Zivildienst mehr Geld verdienen kann und mit Glück nen lässigen Job kriegt.

Eine ganze Menge Bekannter die im Zeitraum von vor 35 Jahren bis heute beim Bund sind/waren, meinen zwar, es sei nicht Urlaub, aber auf jeden Fall mal eine Erfahrung wert den Umgang mit der Waffe zu erlernen und mal was anderes als zB Büroarbeit zu machen.

Und wenn körperlich topfite Leute sagen sie machen lieber Zivi weil sie da mehr Geld verdienen und dann auch noch einen auf Memmen machen und behaupten sie hätten Schiss eine Waffe zu führen (obwohl wahrscheinlich manche davon total scharf drauf wären) sind das für mich Weicheier.



Boettgenstone

#169 Verfasst am 13.06.2009, um 17:41:25



Hi,
ROOOOOOFFFFLLL als Zivi mehr als beim Bund bekommen oder auf der faulen Haut liegen...

Wie kommstn auf den Trichter??



Gruß,
Christoph

ferryman

#170 Verfasst am 13.06.2009, um 18:38:26



Als Zivi bekommt man mehr.

Und ich geh nicht zum Bund, weil ich nicht bereit bin, meine Eigenständigkeit und Entscheidungsfähigkeit abzugeben.

Das mit der Waffe werde ich auch anführen. Du hast zwar Recht- im Zweifelsfalle wäre ich wohl bereit mich mit Waffen zu verteidigen- aber nicht unter der Flagge eines Landes mit zweifelhaften, Amerika- hörigen Idealen, Zielen und Absichten.


Lamello rulez :p

 Poison Nuke 

#171 Verfasst am 13.06.2009, um 18:55:25



Zivis bekommen exakt das gleiche wie die Bundis, es ist dann nur die Frage welche Abzüge jeweils dazukommen und die zeitliche Verteilung war beim Zivi anders, daher meinen die meisten beim Zivi mehr zu verdienen, aber wenn man es beim Bund richtig macht dann bekommt man da genauso viel und teilweise sogar mehr. Bei mir ist das ja noch nicht so lange her. Und ich hab echt gut verdient als Grundwehrdienstleistender.


greetz
Poison Nuke

Boettgenstone

#172 Verfasst am 13.06.2009, um 19:05:54



Hi,

Zitat:
Als Zivi bekommt man mehr.


Wo? So manche Modellrechnung ist mit Vorsicht zu genießen.


Gruß,
Christoph

KuschelTiga

#173 Verfasst am 13.06.2009, um 19:53:12




Boettgenstone schrieb:
Hi,

Zitat:
Als Zivi bekommt man mehr.


Wo? So manche Modellrechnung ist mit Vorsicht zu genießen.



rechne mal den Stundenlohn aus
Bei 24/7 den ersten Monat sind 400€ echt happig *gg*

Bin ich ein Weichei, weil mich alles, wofür der "Bund" steht anwiedert?
Ich war da...



Feldweg

#174 Verfasst am 13.06.2009, um 21:39:34



artet ja eh in eine grundsatzdisskusion aus.

was hab ich schon vom bund? ich kann rumballern? mich anschreihen lassen? bissl im dreck rumrobben?

ehrlich gesgat ich würd schon mal gen rumballern, und ich rob auch geern mal im matsch aber zum bund bin ich trodtzem nicht.

ich finde es viel wichtiger die gesellchaft zu unterstützen das ist heute und vorallem auch in der zukunft sehr und imemr wichtiger. die sozialen einrichtungen könnten gar nicht ohne zivis. und ich lerne beim zivi mit andenr leuten umgehen und sie mit respekt zu behandeln.

anschreiehn ist heute eifnach nicht mehr, ok ich bin ufm bau da wird auch ein sehr sehr harter umgangston benutzt aer jeder wieß wieivel deer andere verdrägt und jeder darf konter geben nicht so dumm ich werd angeschriehn udn daf net zurück schreien. bitte .


würde es nach mir gehen würde ich den grundwehrdienst abschaffen dafür eher die sozialen aspekte untertsützen da die in der zukunft viel wichtiger sein werden


ach ich hab bund gemacht auch kein zivi . ich hab ein FöJ gemacht. war ein cooles jahr mit viel spaß und ich hab viel gelernt. was ich noch von keinem bund`ler gehört hab, die hatten es zwar auch gut aber eifnach nur wiel sie schlicht nichts gemacht haben. und der zusammen halt von dem die bund´leer ja immer so schwärmen, dazu kann ich nur sagen das ich heute 5 jahre danach immer noch regen kontakt mit einigen habe.

so soll es sein so soll es bleiben

peace



ferryman

#175 Verfasst am 13.06.2009, um 22:14:09



Nix mehr hinzuzufügen.

Hut ab!


Lamello rulez :p

 Poison Nuke 

#176 Verfasst am 13.06.2009, um 23:39:22



auch als ehemaliger Bundi muss ich sagen, dass trifft es auf den Punkt. In der Bundeswehr gibt es keinen Zusammenhalt, das einzige was da zusammenhält ist Bier. mehr oder weniger. Das sind doch großteils nur Saufkumpanen am Ende. Ich habe in 6 Jahren Bundeswehr sehr sehr viele kennengelernt, aber ganz ehrlich: das ist vllt eine handvoll bei denen ich überhaupt auf den Gedanken hätte kommen können den Kontakt zu halten. Und was hab ich dort gelernt? Faul zu sein und nichts zu tun. bzw hätte ich nicht dagegen angekämpft wäre es dazu gekommen.

Obwohl beim Zivi kann man auch viele Sachen erwischen die nicht wirklich förderlich sind. Hab da auch schon so einige Berichte gehört, das war kein wirklicher Unterschied zum Bund(ausgenommen das rumballern und Schlamm fressen in den ersten Wochen beim Bund).


greetz
Poison Nuke

ANMA

#177 Verfasst am 14.06.2009, um 02:39:48



Leute, sorry, wenn nicht alles gestimmt hat, was ich gesagt habt, aber das beruhte auf Ex-Soladten, Ex-Zivis, Momentan Soldaten (bis zum Leutnant hoch) und momentan Zivis.
Ich wollte keine falschen Gerüchte in die Welt setzen.

Ich dachte nur, dass das alles stimmt, weil es eben so viele sagten.

Aber im Endeffekt: Jedem das seine!


Und jetzt PROST



ANMA

#178 Verfasst am 21.10.2009, um 13:28:31



Komme gerade von der Musterung. T2

Die kriegen mich aber eh nicht

Jetzt warte ich auf nen Kumpel. Wollen seinen Pick Up von Rost befreien!



manollo139

#179 Verfasst am 21.10.2009, um 13:33:40



Ohh mann T2 dafür muss man sich aber schon dumm anstellen!
T5 is garnicht so schwer!

Bekommt man gut hin!


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

ANMA

#180 Verfasst am 21.10.2009, um 13:42:39



Mir war das eigentlich scheiß egal

Jedenfalls war ich jetzt seit Donnerstag nicht mehr in der Schule



Linko

#181 Verfasst am 21.10.2009, um 16:42:08




manollo139 schrieb:
Ohh mann T2 dafür muss man sich aber schon dumm anstellen!
T5 is garnicht so schwer!

Bekommt man gut hin!



das hab selbst ich geschafft (T5), nagut ich hab auch gecheatet --> ärztliches gutachten


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


AundB

#182 Verfasst am 21.10.2009, um 16:45:28



Linko, genau das wra bei mir auch der Fall und jetzt T5 (T5-Opfer) Trotzdem: T5 rulls^^


bearbeitet von AundB, am 21.10.2009, um: 16:45:56


Joker (AC)

#183 Verfasst am 27.11.2009, um 23:07:16



Wenn ich das hier lese- recht so: Verplemperte Zeit (ich hatte Glück....Klasse 2 gemacht) Ist allerdings ne Weile her : 90`

Lässt man den Frust freien Lauf: Saufen,Planlosigkeit (Halt wie das Prinzip BW)
Macht man Ernst: Ärger vorprogrammiert (zB wenn du die Vorgesetzten bei der Soldatenprüfung/Biwak scheisse aussehen lässt)

Das Geilste: Als Operation "Wüstenschild" sich anbahnte, hatten wir mehr KDV`s bei den Dienstgraden in einer Woche, als bei uns Wehrpflichtigen in 3 Monaten (!)
....da musste nen Lamettamännchen eine Ansprache halten, das denen nix passiert^^ (nicht ins pöse Irak mussten)
Ist ne laue Pfadfindertruppe....


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

TimB

#184 Verfasst am 02.03.2010, um 09:17:01



Ich komme gerae von der Musterung:

T5

darauf ein virtuelles


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

bearbeitet von TimB, am 02.03.2010, um: 09:17:25


 Poison Nuke 

#185 Verfasst am 02.03.2010, um 11:13:06



lol, wie hast dass denn geschafft :L

na dann herz. Glückwunsch :prost


greetz
Poison Nuke

TimB

#186 Verfasst am 02.03.2010, um 11:16:45



Ich sag nur so viel:

Es war beabsichtigt
und
Ich durfte nach der Urinprobe gehen

- Beiträge wurden automatisch zusammengefügt -
Grund: Doppelposting


Es lief ungefähr so ab:

Zitat:
Also los ging die ganze Sache so ca. 2 Monate nach meinem 17. Geburtstag. Da bekam ich auf einmal nichtnur Post von nervigen Leuten mit DNS-Ähnlichkeiten sondern auch noch vom Ministerium für Abenteuerspielplätze in Entwicklungsländern. Die meinten also, ich sollte den anbeiliegenden Bogen wahrheitsgemäss ausfüllen. Naja, zu diesem Zeitpunkt war mir wahrscheinlich alles sooo egal, dass ich mich wirklich gefreut habe. Da will jemand mit mir spielen? Sag' ich nicht nein zu. Erstmal angerufen und gemeint, ich könnte nicht lesen & hätte den Brief eh nicht bekommen. Der Sachbearbeiter war verwirrt. Nachdem ich den Bogen dann insgesamt 3x besass, füllte ich alle drei aus. Da mir jeweils noch ein "Empfänger zahlt Porto"-Couvert an's Kreiswehrersatzamt zustand, empfand ich es als durchaus patriotisch und durchaus sinnvoll, diese Briefe auch zu nutzen. Nun hatte mein Sachbearbeiter diese drei Bögen, einen Liebesbrief und ein Nacktfoto von Mariella Ahrens. Natürlich bekam ich einen vierten Bogen, denn irgendwie kamen diese militärisch-souveränen Schlaufüchse dann wohl doch auf die Idee, jemand der bei "Name:" so schicke Sachen wie "Geilsaft Joe" oder "Suckobert Fuck" einträgt und bereits im Phantasialand Wehrdienst geleistet hat, könne wohl auch die restlichen Angaben nur schwerlich wahrheitsgemäss beantworten. Den vierten Bogen habe ich dann in den Mülleimer geschmissen. Nun kam vor ca. 1 Monat mein Musterungsbescheid. Und hier beginnt eigentlich der Hauptspass.

Am Vortag der Musterung hab' ich eigentlich nur zwei Packungen polnische Zigaretten geraucht, zweieinhalb Sixpacks Bier getrunken und fast nichts gegessen. Körperlich war ich also am folgenden Morgen ein absolutes Wrack. Dann noch das Frühstück weggelassen und fertig war die Inkarnation aller Misanthropie, die in meiner Brust tobte. Der Termin war für 7.00 angesetzt, um 10.30 stand ich vor dem Kreiswehrersatzamt. Sonnenbrille an, nicht geduscht, keine Sportzeug dabei, Digitalkamera auf Bundeswehrgelände. Ich war mir eigentlich ziemlich sicher, die Checkliste durchgegangen zu sein, nichts vergessen zu haben und mich auf den Spass stürzen zu können.

Als erstes fing ich an, alles zu fotografieren. Natürlich auf Gelände unserer Freunde von der GeStaPo nicht gern gesehen, aber ich hatte eigentlich vor diesen Bericht mit Fotos zu verzieren. Meine Kamera musste ich nach 10 Minuten unter Androhung von Gewalt abgeben. Schade. Aber die beiden juvenil-trendigen Hippie-Soldatenmäuschen an der Rezeption dieses martialistischen Luxusbordells waren auch lustique, wie der frankophile Teil meiner Seele zu schreien scheint. Bermerkt jemand die Verdichtung an Fremdwörtern? Genauso begann ich meinen "Ich geh euch allen auf die Klöten"-Feldzug gegen das Personal. Sonnenbrille weiterhin auf, schrecklich jovial und so ziemlich das arroganteste Miststück überhaupt. Ich habe mich geliebt, in diesem Augenblick. Einfach herrlich. Nun die Dialoge an den einzelnen Stationen (auszugsweise):

1. Datenaufnahme:

Soldatenbürschchen1: "Name?"
Ich: "Die Uniform steht ihnen, mein postlobotomischer Freund!"
Soldatenbürschen 1 & 2 kichern
Soldatenbürschen2: "Wie heissen sie?"
Ich: "WAS GEHT SIE DAS VERDAMMTNOCHMAL AN?"
Soldatenbürschen1: "Äh... Entschuldigen sie, aber wir müssen das wissen."

Ich erzähle ihnen dreimal Blödsinn woraufhin sie dreimal die unendliche Dummheit aufbringen, tatsächlich in ihren Unterlagen nach "Brauner, Hans" und derartigen Wortwitzen zu suchen. Ich darf mich schlussendlich setzen, flirte aber immernoch - ich Päderast ich - mit Soldatenbürschchen 1 & 2. Diese Luder...

2. Ärztliche Untersuchung (Auszüge):

Medizinmann: "Haben sie Drogenerfahrung?"
Ich: "Ja, sie auch?"
Medizinmann (verstört): "Was denn so?"
Ich erzähle von jeder Droge die mir gerade einfällt. Halte Blickkontakt und lächle nicht. Er frisst es. Mir fällt zu spät ein, was ich vergessen habe:
Medizinmann (schluckt): "Auch Heroin?"
Ich: "Hab' ich nur mal verkauft."

Danach hatten wir noch Spass mit Kniebeugen (ich erwähnte die starken Zigaretten, oder?), einer Unterhaltung über den Natursekt Fetisch des Arztes - "Urin in Pappbechern? Wenn sie mir gesagt hätten, dass sie auf sowas stehen, hätte ich ihnen ein Glas mitgebracht." - und meine Blutzuckerwerte. Er meinte, ich solle mich anders ernähren. Wirklich kluger Mann.

3. Ethisch-moralische Untersuchung (Auszüge):

Miliz-Mama betritt den extrem martialisch dekorierten Raum. Eine absolute Turboemanze im Indio-Look. Mein Puls macht sich bemerkbar. Ich muss seit 2h dringend lachen und habe es bisher ausgehalten. Nach dieser Untersuchung ist Pause, aber es wird schwer.

Miliz-Mama: "Könnten sie auf Menschen schiessen?"
Ich: "Ja, ich will!"
Miliz-Mama: "Wie bitte?"
Ich: "Ich meine... Klingt ja saugeil, wo muss ich unterschreiben?"
Miliz-Mama: "Auch auf unschuldige Menschen?"
Ich: "Klar. Ich glaube sowieso nicht an sowas wie Unschuld. Christlich-dogmatischer Blödsinn."

Die Tante wird allmählich nervös. Ich merke dass ich dringend etwas frauenfeindlicher werden muss. Mein inneres Lachen ist inzwischen verstummt - es hat Blut in der Lunge.

Miliz-Mama: "Welcher Religion gehören sie an?"
Ich: "Papiere-technisch bin ich evangelisch, aber konfessionell Mormone."
Miliz-Mama (lächelt, will Small Talk anfangen um die Situation abzukühlen): "Ach, Mormone? Die kenne ich nur aus dem Fernsehen... "
Ich: "Naja.. Promiskuität, freier Ephedringebrauch und Frauen ohne Stimmrecht. Was gibt's besseres?"

Miliz-Mama hält mir eine feministische Predigt über die Notwendigkeit eines Frauenwahlrechts. Ich kontere und verkneife mir dabei verzweifelt das Lachen. Schrecklich schwer.

Miliz-Mama: "Sind sie rechtsextremer Gesinnung?"
Ich: "Das ist schwer. Ich trauere zwar um den Führer, aber bin ich deshalb gleich Nazi?"
Miliz-Mama (schluckt): "Sie halten Adolf Hitler also für eine grossartige Person?"
Ich: "Wollen sie das etwa bestreiten?"

Miliz-Mama erhält daraufhin 5 Minuten Nachhilfe in Führerkunde und entlässt mich dann. Ich gehe draussen vor die Tür und lache minutenlang bis ich Angst kriege, mein Zwerchfell könnte reissen. Sollte es einen Gott geben, hat er mit mir gelacht. Herrlichstes Entertainment seit mittlerweile 3h. Göttlich.

4. Abschlussgespräch:

Sachbearbeiter: "Nun, Herr [lalala], sie werden ausgemustert. T5. Sie müssen weder zu Bund noch Zivildienst."
Ich: "Och, schade."


Dies war mit Abstand einer der lustigsten Tage in meinem Leben. Ich danke der Bundeswehr für soviel Spass zum Nulltarif.






"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

ANMA

#187 Verfasst am 02.03.2010, um 12:53:11



Herrlich... hab grad gut gelacht



 Poison Nuke 

#188 Verfasst am 02.03.2010, um 13:53:41



das muss man vorallem erstmal durchziehen:D

echt geil 8)


greetz
Poison Nuke

Linko

#189 Verfasst am 02.03.2010, um 18:05:06



jo geile aktion :D




Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


manollo139

#190 Verfasst am 03.03.2010, um 13:08:35



Hehe, nen kollege wurd bei so nem versuch die zu verarschen direkt ausgemustert, wegen drogenkonsum...
Er hatte nie Drogen genommen. Das war der witz an der sache!


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

TimB

#191 Verfasst am 03.03.2010, um 20:12:05



Haben die nicht die Urinprobe untersucht?


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

manollo139

#192 Verfasst am 06.03.2010, um 12:23:42



Doch das wars ja... da standen noch nen paar andere rum... wohl verwechselt


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

TimB

#193 Verfasst am 06.03.2010, um 13:06:48



Bei der Urinprobe habe Ich was lustiges gelesen, was man machen sollte:

Man sol ein kleines Trinkpäckchen mit Apfelsaft mitnehmen, dass in den Becher füllen und dann rausrennen, sagen: "Ihr bekommt mein Urin nicht" und dann den Becher austrinken


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Linko

#194 Verfasst am 06.03.2010, um 13:49:44




TimB schrieb:
Bei der Urinprobe habe Ich was lustiges gelesen, was man machen sollte:

Man sol ein kleines Trinkpäckchen mit Apfelsaft mitnehmen, dass in den Becher füllen und dann rausrennen, sagen: "Ihr bekommt mein Urin nicht" und dann den Becher austrinken



ohhh man :D

naja, das beste ist, wenn die tante mit den bechern sich auf die nase leg. den rest denkt ihr euch bitte dazu :D


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


manollo139

#195 Verfasst am 06.03.2010, um 14:25:53



schon erlebt?



Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

Linko

#196 Verfasst am 06.03.2010, um 15:08:59




manollo139 schrieb:
schon erlebt?



ja :D


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


TimB

#197 Verfasst am 06.03.2010, um 15:16:00



Mussten dann alle eine neue Urinprobe abgeben?


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Joker (AC)

#198 Verfasst am 06.03.2010, um 15:33:31



Normalerweise gibt es restlos übertriebene Geschichten von der BW-Zeit....aber davor?

@TimB : Schön kopiert
.....http://www.bigfatass.de/bfa/?p=19



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 06.03.2010, um: 15:34:47


TimB

#199 Verfasst am 06.03.2010, um 15:37:55



Natürlich war das kopiert

Ich schätze niemand hier hat mir geglaubt, dass das bei mir wirlich so ablief


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Linko

#200 Verfasst am 06.03.2010, um 16:20:14




TimB schrieb:
Mussten dann alle eine neue Urinprobe abgeben?



meine war ja nicht betoffen, schade eigentlich. weil sonst hätte ich noch schöne spielchen mit denen getrieben xD


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser

Seite:  <  1  2

PN's Forum \ Community \ Off Topic \ Fragen zur Bundeswehr (Musterung)


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger