Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Autos \ eure Autos \ Fotos und Beschreibung eurer Autos!

Seite:  <  1  2  3  4

NI0X

#301 Verfasst am 16.08.2009, um 21:46:48



Meien Carina hat 222.222km voll :Y


Wenn's knallt noch 2 Meter!

Tschanno

#302 Verfasst am 16.08.2009, um 21:49:17



Nen Cabrio wird vorzugsweise aber auch nur im Sommer gefahren


Wer später bremst, ist länger schnell.

Rhazhel

#303 Verfasst am 21.08.2009, um 19:24:45




Tschanno schrieb:
Nen Cabrio wird vorzugsweise aber auch nur im Sommer gefahren



Hab meine Cabrios auch immer im Winter gefahren. Moderne offene Wagen haben gefütterte Verdecke und eine Heckscheibenheizung. Da ist das alles kein Problem mehr ;)


"to punish and enslave..."

TimB

#304 Verfasst am 21.08.2009, um 20:35:08




Rhazhel schrieb:
Hab meine Cabrios auch immer im Winter gefahren. Moderne offene Wagen haben gefütterte Verdecke und eine Heckscheibenheizung. Da ist das alles kein Problem mehr ;)



Ich bin auch im Winter mit einem Cabrio BJ 94 mit defekter HEckscheibenheizung gefahren wo uch noch das Dach nicht perfekt dicht ist


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

AundB

#305 Verfasst am 22.08.2009, um 16:51:51



Habe einen Rover 400. Bj.99
Aufgebaut auf Basis vom Honda civic 92'. Das chassis wird wohl ähnlich sein. Auch der Inneraum ist ähnlich. Ist ein 1,6l Einspritzer, Euro3, 112ps @ 6000 U/min. Drehmomentkurve müste ich suchen. Eher kurz untersetzt vom Getriebe her.

(Der Graue auf dem Bild, genauso sieht meiner aus.)
Mein erstes Auto, habe ich seit 2 Wochen.


bearbeitet von AundB, am 22.08.2009, um: 16:53:00


CHILLOUT_AREA

#306 Verfasst am 22.08.2009, um 18:29:48



Einen Rover,den würde ich an deiner stelle nicht mehr abgeben,zumal es die Marke schon seit ein paar Jahren nicht mehr gibt,und er bestimmt in 20 Jahren ein youngster sein wird.





AundB

#307 Verfasst am 22.08.2009, um 18:58:00



Huh, das hört man doch gern Wobei die britischen Autos vom Ruf her umstritten sind.
Meinst du ich kann den dann nach 20 Jahren mit Oldtimerkennzeichen fahren? Das hätte Stil :D



CHILLOUT_AREA

#308 Verfasst am 22.08.2009, um 18:59:34



Bestimmt warum nicht,.....wenn ich bedenke ,wieviele alte Alfas es noch gibt,ich finde die immer wieder schön zu sehen,warum dann nicht einen alten Rover.

Aber gepflegt sollte er aber schon dann sein.






AundB

#309 Verfasst am 22.08.2009, um 19:05:55



Mal schauen wie sich alles entwickelt. Ich bin auch nicht der Typ der einfach so etwas wechselt und das alte wegwirft und vergisst. Natürlich kann mans in vielen Fällen locker verschmerzen, z.B. tauscht man ein H/K DVD-player gegen ein Pioneer BR-player.

Zitat:
Aber gepflegt sollte er aber schon dann sein.


Zum Glück sind vor mir noch 2 ältere Leute damit gefahren. Karosse ist top. Nichts nachlakiert und keine Rostspuren unter den Kotflügeln und bei den Türen unten. Ledersitze mit minimaler Abnutzung und Aschenbecher wurden wahrscheinlich nie benutzt. Elektrisches Scheibedach ist auch nicht schlecht. Die Kupplung ist aber nicht mehr die Neueste, der Rückwärtsgang geht nicht immer leicht raus. (Annahme: Viele ältere Leute schleiffen öfters die Kupplung)
Preis war übrigens 2,6k€ Steuer 108€ also ganz gut.


bearbeitet von AundB, am 22.08.2009, um: 19:09:51


Linko *

#310 Verfasst am 22.08.2009, um 20:09:58



mit der kupplung is bei oma/opa autos immer zu rechnen. aber dafür befinden die sich dann häufig in nem topzustand.
häufig wenig km, du kannst fast sicher sein, dass der motor nicht aufm kopp bekommen hat usw usw

dafür ne neue kupplung is in meinen augen ein guter deal :P
und ich geb dir nen tipp: fahr den motor 500km erstmal ganz normal.
danach würd ich den auf der bahn mal so richtig jagen, damit der mal wieder freibrennt. wenn das endrohr von innen wieder grau ist, wars mehr als richtig :P

denn: ruß verbrennt bei 400-500°C
wenn du am endrohr so deine 400-500°C hattest sinds am krümmer schnell mal nen paar hundert mehr :D

und ja auch ein benziner rußt ;)


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


AundB

#311 Verfasst am 22.08.2009, um 20:51:21



Das Teil hat 100000km drauf. Habe jetzt nicht im Kopf ob das schwarz war innen oder nicht, ich schaue morgen mal. Aber interessanter Tip. Ruß ist/sind soweit ich weiss hauptsächlich Verbrennungsrückstände. Oder kommt auch die Verunreinigung des Benzins noch dazu?
Meinst du der Motor könnte durch die Ablagerungen weniger Leistung bringen? Bei RC Verbrennern mit 2,5ccm z.B. weiss ich wie (nicht gut) die Auswirkungen sind. Oder geht es darum die Gefahr von frühzeitiger Abnutzung zwischen Kolben und Zylinderwand zu verhindern? Stichwort: Kompression



Linko *

#312 Verfasst am 22.08.2009, um 22:29:04



also mit dem freibrennen mein ich hauptsächlich die leistung.
weil der ruß setzt sich zB auf dem abgasventilen, im krümmer und im gesamten abgastrakt ab. wenn du den jetzt freibrennst wird er das abgas "besser" los und du hast ein wenig mehr leistung. versprech dir aber nicht zu viel davon.

außerdem tust du dem öl auch was gutes, weil wenn der nur kurzstrecke gefahren wurde, kondensiert der kraftstoff an der kalten zylinderwandung und bindet sich mit dem öl.
problem hierbei, der kraftstoff löst den schmierfilm.
an sich nicht weitertragisch, normaler vorgang eben, weil es bei jedem kaltstart vorkommt. nur hier wurde der motor nie richtig warm, um den kraftstoff verdampfen zu lassen und über die kurbelgehäuseentlüftung wieder der verbrennung zuzuführen.

deswegen einmal auto richtig schön heiß fahren. kannst den ja auch ganz normal auf der landstraße oder so heiß fahren.
aber nicht heiß fahren im sinne der motor- und kühlmitteltemperatur. nur das halt dein auspuff samt krümmer mal richtig heiß wird ;)

ich sag immer, wenn der krümmer glüht, hast es richtig gemacht :D




Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


Tschanno

#313 Verfasst am 23.08.2009, um 16:44:35



Jaaaaaa, ich fahre den MX auch das ganze Jahr über, auch im Winter. Das Verdeck ist komplett dicht jedoch hat die HEckscheibe keine Beheizung, da sie aus Kunststoff bestehtAber selbst das geht, weil dadrauf nix festfreit, und Schnee schieb ich einfach runter. Zu mal das nicht so oft vorkommt hier in Norddeutschland bei Hannover.
Meiner ist schon bald nen OldtimerIn 8 Jahren isser 25, der Gute

Auch wenn er eigentlich nicht danach aussieht

Gruß Jan


Wer später bremst, ist länger schnell.

NI0X

#314 Verfasst am 24.08.2009, um 20:55:19



Hier mal ein Bild von meinem "neuen" Corolla:



Man sitzt wie in einem Wohnzimmer, fahre zur Zeit mit runden 5l Diesel auf 100km :hail


Wenn's knallt noch 2 Meter!

Der_Elektromeister

#315 Verfasst am 25.08.2009, um 22:16:37



Ja, ok im Leerlauf lässt sich bei offener Motorhaube manchmal etwas Knattern vernehmen ist aber irgendwie um so lustiger, wenn dann die Bestie losgelassen wird. Es hat aber beides seinen Reiz -wenn mein Nachbar mit seinem S5 vorbeiblubbert denke ich mir auch offt: vielleicht nächstesmal doch einen 8-12 Zylinder Benziner


Grüsse, Andi.

 Poison Nuke 

#316 Verfasst am 25.08.2009, um 22:18:01



ich hab das mit dem Verbrauch mal in ein neues Thema geschoben:

http://forum.poisonnuke.de/index.php?action=ViewThread&TID=3384
:prost


greetz
Poison Nuke

de0815de

#317 Verfasst am 13.11.2009, um 02:00:28



anbei mal drei meiner schätze:
z.zt. fahre ich einen golf VI TDI highline 140PS. bis auf die schlappen lautsprecher und die fehlenden 260PS zum benz... mit abstand das beste auto was ich jeh hatte.
ich träume aber von einem eigenbaufahrzeug. so etwa AC-cobra als QP.
vielleicht wird der nächste wagen ein gebrauchter brabus-benz CL-QP??? aber 8 monate hab ich mind. den golf noch!






Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

Maveric

#318 Verfasst am 01.05.2010, um 16:13:16



nix wildes... aber geil! :D



2L Boxer


mit OAL-Kennzeichen


allrad rulezzz

Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen Dick...

bearbeitet von Maveric, am 01.05.2010, um: 16:13:43


User198

#319 Verfasst am 04.05.2010, um 22:57:45



OAL=Ochs am Lenkrad?!^^

sry, komm auch aus der gegend ^^



Maveric

#320 Verfasst am 05.05.2010, um 17:38:50




User198 schrieb:
OAL=Ochs am Lenkrad?!^^

sry, komm auch aus der gegend ^^




oder oberarschloch^^

man(n) kanns aber auch so sehen... "ich hab OAL-kennzeichen... ich darf das!" :D


allrad rulezzz

Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen Dick...


mersen

#321 Verfasst am 05.05.2010, um 21:52:16



Ich fahr nen Corsa Sport
mit nem leichten facelift


Das hab ich geschrieben :?

Knuuudi

#322 Verfasst am 05.05.2010, um 21:53:22




mersen schrieb:
Ich fahr nen Corsa Sport
mit nem leichten facelift


fotos! :P


beer you, beer me

mersen

#323 Verfasst am 05.05.2010, um 21:54:34



es ist dunkel ....
vielleicht morgen


Das hab ich geschrieben :?

Lapinkul

#324 Verfasst am 09.05.2010, um 00:15:25



Na ich melde mich nach langer Zeit mal weider zu Wort

"Männerspielzeug" hin oder her...

Ich habe einen Honda CRX Del Sol, der zur Zeit wie folgt aussieht:








Gruß Sven



 Poison Nuke 

#325 Verfasst am 09.05.2010, um 01:33:14



is doch ein schickes Ding, und schön Fotografiert

und sieht aufjedenfall auch gut "böse" aus 8)




greetz
Poison Nuke

de0815de

#326 Verfasst am 09.05.2010, um 10:13:28



glückwunsch. ein wirklich schöner wagen. welche leistung und welches gewicht hat dieses "monster".


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

Lapinkul

#327 Verfasst am 09.05.2010, um 12:46:37



Ist nur das kleine "Monster"

Honda CRX Del Sol, EH6 mit 125PS und einem Leergewicht von
1050kg. Gibt ihn auch als EG2 mit 160PS

Ich habe mir den Wagen zum cruisen und nicht zum rasen gekauft,
aber eine mögliche Auf-/ Umrüstung ist nicht ausgeschlossen

Gruß Sven





 Poison Nuke 

#328 Verfasst am 09.05.2010, um 13:03:36



aber er hat ja ein gutes Leistungsgewicht, also der dürfte trotzdem gut abgehen oder 8)
kannst mir nicht sagen, dass du mit dem nicht doch mal hier und da etwas "zügiger" fährst :D


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#329 Verfasst am 09.05.2010, um 13:14:44



Also natürlich geht er ganz gut

Und ja, ich fahre auch gerne mal etwas zügiger

Gruß Sven



DarkSubZero

#330 Verfasst am 09.05.2010, um 16:47:21




Lapinkul schrieb:
Honda CRX Del Sol, EH6 mit 125PS und einem Leergewicht von
1050kg.




Poison schrieb:
aber er hat ja ein gutes Leistungsgewicht, also der dürfte trotzdem gut abgehen



Sorry, musste nur eben bei diesen Aussagen schmunzeln, da ich parallel gerade noch ein Bericht aus dem MR2-Forum gelesen habe.


MR2-Forum schrieb:
455,5Nm und 217,8kW sind eigentlich auf 1040kg Fahrzeuggewicht eh nicht sooo schlecht und das Ganze fährt sich eigentlich ganz witzig *gg*



Ist halt interessant zu beobachten wie weit die Meinungen von "zügigem fahren" und "gut abgehen" auseinandergehen.

@Lapinkul: Dein del Sol sieht echt schick aus! Mich würden nur 2 Sachen etwas stören, die wäre der Auspuff (sieht etwas mikrig aus, ein Catback würde sich besser machen) und die andere der Vorderradantrieb .

Zumindest eine von den beiden würde ich noch ändern.

Ansonsten echt nettes Spielzeug



bearbeitet von DarkSubZero, am 09.05.2010, um: 16:49:56


Lapinkul

#331 Verfasst am 09.05.2010, um 17:06:37



Da brauchst du gar nicht schmunzeln

Ein "handelsüblicher" MR-2 hat übrigens auch nur 156PS
Mit 125PS geht mein kleiner übrigen trotzdem "ganz gut"

Ich hatte anfangs auch über den Kauf eines MR2´s nachgedacht,
weil es definitiv ein Targa werden sollte, aber allein aus
Kostengründen, habe ich mich für den Del Sol entschieden.
...steht aber eigentlich auch alles in meinem "Männerspielzeug" Thread

MIR ist der Auspuff schon wieder fast zu groß, mag nicht so die
Mega Brülltüten ala Mohr!!!

Gruß Sven





DarkSubZero

#332 Verfasst am 09.05.2010, um 17:39:25



Der kleine "MR2" hat 156PS und der "große" 175PS und der Turbo 245PS ;)

Darum gings mir aber nicht sonder eher darum, dass einige Leute 100PS autos als schnelle flitzer bezeichen und andere 200PS Autos als lahme Krücke. Ist halt ähnlich wie bei Hifi wenn einer ein 15" Subwoofer hat. Hier im Forum würde er ein müdes Lächeln für bekommen gefolgt von der Frage wie viele von den 15er man denn hätte"Normalsterbliche" würde sagen boah du hast aber einen großen Subwoofer.

Beim Auspuff mein ich eigentlich nur das Stücken zwischen den Chromenden und dem Topf. Das sieht hatl ziemlich dünn aus.



 Poison Nuke 

#333 Verfasst am 10.05.2010, um 00:47:56



naja, du solltest ja aber auch selbst gut wissen, dass PS nicht alles ist(klingt in deinem Beitrag so)
genauso, dass es bei Subwoofern ebenfalls nicht nur um die "Größe" geht, auch nicht in diesem Forum.


greetz
Poison Nuke

DarkSubZero

#334 Verfasst am 10.05.2010, um 00:56:04



Da gebe ich dir völlig recht Poison! Es gibt auch noch Gewicht, Drehmoment und Antriebsart.

Ich kanns aber auch noch mal erwähnen mir ging es überhaupt nicht um Leistung sonder darum was für den einen schnell ist, ist für den anderen lahm oder umgekehrt.



PS: nicht immer gleich an die Decke gehen ;)



 Poison Nuke 

#335 Verfasst am 10.05.2010, um 01:12:29



ich geh doch nicht gleich an die Decke, deine Formulierung klang halt eher "absolut", so als wenn jeder einen Sub in meiner Größe oder einen F1 Boliden als Auto haben müsste, nur weil alles andere nicht ausreichend sei.

naja, lassen wir das :L


greetz
Poison Nuke

DarkSubZero

#336 Verfasst am 10.05.2010, um 03:04:20



Du tust es schon wieder.



 Poison Nuke 

#337 Verfasst am 21.11.2010, um 19:39:16



nicht meiner, aber von meiner Mutter:

Smart fortwo mhd

71PS / 92Nm
1l Hubraum
angeblich 4,3L mit dem Motor an/aus Spiel. praktisch ists ja doch deutlichst mehr :.
und ob das "mhd" so gesund für den Motor ist, sei auch mal dahingestellt.





Vorteil, den gab es trotz annähernd Neuzustand ziemlich günstig für fast die Hälfte vom eigentlichen Neupreis und er ist schön klein 8)


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 21.11.2010, um: 19:39:55


DarkSubZero

#338 Verfasst am 21.11.2010, um 20:36:10



Traurig, dass so ein winziger Smart mit seinen 70PS fast genau so viel verbraucht wie effiziente 200PS Modele von VW oder BMW und sich dabei auch noch wie eine Holzkutsche fährt, aber so viel wie ein richtiges Auto kostet.

Sorry, dass ich das Auto deiner Mutter schlecht mache, aber ich kann einem Smart echt nichts abgewinnen (erst recht seit dem ich einen fahren musste). Es gibt für weniger Geld deutlich bessere Autos so, dass niemand Smart fahren muss.


Zitat:
Vorteil[...]er ist schön klein



Ist das nicht ein Nachteil?

Ich hoffe nur für deine Mutter, dass sich keine Probleme mit dem Kleinen haben wird, denn viele Smarts haben eine starke Neigung zu ständigen kleinen Anfälligkeiten.


bearbeitet von DarkSubZero, am 21.11.2010, um: 20:36:55


 Poison Nuke 

#339 Verfasst am 21.11.2010, um 20:56:47



der alte lief ganz gut ohne Probleme, war einer der ersten Generation. Und da er nur in der Innenstadt verwendet wird und dort dauernd das Parkplatzproblem besteht ist er schon anderen Autos überlegen. Man findet einfach mehr Parkplätze, das lässt sich auch nicht abstreiten ;)

und ihr gefällt er einfach, von daher. Du weißt ja, Frauen denken anders als Männer, erst recht wenn es ums Auto geht.

Zudem es mir hier mehr um die Fotos ging als um das Auto :L


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 21.11.2010, um: 20:57:17


DarkSubZero

#340 Verfasst am 21.11.2010, um 20:59:09



Aso, Sorry. Schöne Fotos!



TimB

#341 Verfasst am 21.11.2010, um 20:59:23




DarkSubZero schrieb:
Traurig, dass so ein winziger Smart mit seinen 70PS fast genau so viel verbraucht wie effiziente 200PS Modele von VW oder BMW



Die größten Probleme sind, dass der erst mal fü diese Göße mächtig schwer ist (>700kg) und von der Aerodynamik brauchn wir garnicht erst reden


DarkSubZero schrieb:

Zitat:
Vorteil[...]er ist schön klein



Ist das nicht ein Nachteil?


bei Parken in einer großen Stadt ist das eindeutig ein Vorteil


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Soundicate

#342 Verfasst am 22.11.2010, um 00:52:56



@mhd,
dem Motor dürfte es egal sein, geht das nicht eher auf die Batterie?


Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

 Poison Nuke 

#343 Verfasst am 22.11.2010, um 09:15:55



der hat angeblich eine spezielle Batterie mit Glasfaserflies, welche angeblich besser geeignet ist für regelmäßiges Laden/Entladen.

Und statt Anlasser und Lichtmaschine ist bei ihm alles in einem, also ein Generator der auch Anlasser ist.


greetz
Poison Nuke

Soundicate

#344 Verfasst am 23.11.2010, um 01:31:07



Ah, oke, ich meine, ich hab da mal was bei den 'älteren' BMWs gehört gehabt...


Das mit dem Generator hört sich auch ziemlich sinnvoll an..


Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

DarkSubZero

#345 Verfasst am 31.12.2010, um 11:23:51



So, ich habe mir mal wieder ein Sportwagen Zugelegt. Die anderen Autos die ich in der Zwischenzeit hatte, habe ich mal weg gelassen.

Zu den Daten:

BMW E46 330Ci, 3l R6, 231PS, Schalter, Alpina Weiß

Zusatzausstattung: Xenon, Klimaanlage, M-Lenkrad, Idividual-Himmel in antrazit.

Tuning Optik: M-Frontstoßstange, schwarze Nieren, Rieger-Heckstoßstange, schwarz getönte Scheiben

Tuning Technik: Koni-Gewindefahrwerk, G-Power 4-Roher-Edelstahlauspuff, K&N Airbox, Kennfeldoptimierung dadurch rund 250PS und 6,5s von 0-100km/h mit den neuen Sommerrädern sollen dann rund 6sek draus werden.

Geplante Änderungen: Felgen in 8x18 und 9x18 OZ Ultraleggera in antrazit matt, rot-weiße Led-Rückleuchten, Fahrwerk etwas tiefer schrauben für den Sommer und ggf. M-Spiegel und neue Schweller.

Bilder habe ich noch keine gemacht, hab den Wagen auch noch nicht angemeldet, wird aber in den nächsten Tagen alles nachgeholt.


bearbeitet von DarkSubZero, am 31.12.2010, um: 11:38:04


Rhazhel

#346 Verfasst am 31.12.2010, um 12:02:31



Der Motor ist die Wucht! Hatte den gleichen in meinem alten Z4: Gutes Drehmoment - geiler Sound - moderater Verbrauch

BTW: Die 250 PS könnte er jetzt schon haben. Mein Z4 stand kurz nach dem Kauf (24TKM) auf einen Dyno und hatte korrigiert ohne eine einzige Änderung schon 25x,x PS. Müsste mal den alten Chart rauskramen ;)


"to punish and enslave..."

DarkSubZero

#347 Verfasst am 31.12.2010, um 12:29:50



Also ich habe gelesen, dass die 330er im Gegensatz zu den 328er nach unten streuen würden, deshalb auch der geringe Verbrauchsunterschied. Die Ansaug und Abgasführung soll ca. 5-6PS bringen und Kennfeldoptimierung ca. 15, deshalb gehe ich auch von 25x PS aus, aber ich war noch nicht auf dem Dyno und habe es eigentlich auch nicht vor, es sei denn es kommt ein ASA TM15 Kompresser irgendwann



Rhazhel

#348 Verfasst am 31.12.2010, um 13:59:47



Hmmm also er klingt vom Hubraum und Leistung stark nach der Maschine die im Z4 3.0 bis 2006 verbaut war. Die hatte keine Streuung nach unten ;)


"to punish and enslave..."

DarkSubZero

#349 Verfasst am 31.12.2010, um 14:24:29



Klar ist der M54B30Naja es müssen ja nicht alle schwächer sein :P


bearbeitet von DarkSubZero, am 31.12.2010, um: 14:41:44


clavis

#350 Verfasst am 06.01.2011, um 13:42:08



Okay, dann will ich im 4-Rad Thread auch meinen Senf dazu geben:

Das ist mein Spielzeug, dass ich falls irgendwie machbar bis zum Tode fahren möchte. Ein 3.0 L Z3 von 2000, also Facelift, mit 25% Differentialsperre und mit 100% abschaltbaren ESP. Ein ordentliche Anlage ist auch drin, wobei DSZ die wahrscheinlich als Spielzeug bezeichnen würde, aber in nem Roadster kommt die Musik eher aus dem Motorraum ;-)

Ich will keine Kommentare zu den Spaltmaßen lesen, die Bilder sind alt, das ist mittlerweile gemacht:


Kurzer Ar***, lange Haube, das liebe ich an dem Design:


Man beachte vor allem die italienische Regenschutz-Designer-Mülltüte:


Und das hier ist der bevorzugte natürliche Lebensraum des Gefährts:

Macht aber auch mit nem Fahrad viel Spaß!

So, nun wisst Ihr auch, was ich am liebsten im Sommerurlaub mache.
Greetz

clavis


Interferenzen differenzieren = interrenzieren (Verb), Interrenzator (Substantiv)

 Poison Nuke 

#351 Verfasst am 06.01.2011, um 18:40:48



das auf dem letzten Bild wäre was fürs Rennrad :hail

wie sah der eigentlich ohne Facelift mal aus?


greetz
Poison Nuke

clavis

#352 Verfasst am 07.01.2011, um 11:11:36



Im Prinzip ähnlich, aber mit schmalen Hüften:


Direktvergleich:



Interferenzen differenzieren = interrenzieren (Verb), Interrenzator (Substantiv)

DarkSubZero

#353 Verfasst am 10.01.2011, um 23:37:09



Hab mal eben mit dem Handy ein Foto ohne Schnee auf dem Wagen geschossen





Silent

#354 Verfasst am 11.01.2011, um 19:47:15



@Clavis

http://pics.poisonnuke.de/upload/568/BMWZ35.jpg

Vom Stilfser Joch Richtung Bormio

Aber der Brems-Fallschirm hinter geht ja bei der Zette gar nicht



"Lebenskunst ist die Fähigkeit auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten."
Grüße Harry :)

DarkSubZero

#355 Verfasst am 15.06.2012, um 22:29:35



Wollte mal ein paar neue Bilder Hochladen













Folgendes wurde verbaut: Carbon Nieren, Carbon Abrisskante / Heckspoilerlippe, echt Carbon M3-Spiegel, M3-Frontstoßstang, M-Paket II Seitenschweller, M-Paket II Heckstoßstange mit Hamann echt Carbon-Diffusor für Duplex-Anlage, SED Angel Eyes. Echt Carbon CSL Flaps und Neblereinsätze habe ich auch schon da, müssen nur noch verbaut werden. Felgen kommen noch...


bearbeitet von DarkSubZero, am 15.06.2012, um: 22:40:58


 Poison Nuke 

#356 Verfasst am 16.06.2012, um 11:02:25



warum schreibst du manchmal "echt" Carbon und das andere mal nicht? Sind die anderen Teile nur in Carbon-Optik?


greetz
Poison Nuke

DarkSubZero

#357 Verfasst am 16.06.2012, um 14:40:18



Ja, die anderen sind mit dem Wassertransferverfahren carbonisiert worden, da es z.B. bei den Nieren keine echt Carbon Nieren inkl. Lamellen gibt und diese einfach besser aussehen. Bei der Spoilerlippe wars einfach eine Preissache, da die Abrisskante in echt Carbon nicht wirklich besser aussah aber dafür 7 mal teurer gewesen wäre.



 Poison Nuke 

#358 Verfasst am 16.06.2012, um 15:37:24



zudem Carbon keinen echten Vorteil hätte gegenüber GFK, welches es ja auch in Carbon-Optik gibt.


Aber schaut schon schick aus und die Anpassungen sind auch schön dezent und nicht zu übertrieben


greetz
Poison Nuke

DarkSubZero

#359 Verfasst am 19.06.2012, um 22:54:11



Naja, die echt-Carbon-Teile sehen schon deutlich edler aus, da sie mit Sichtcarbon und 2-3k Hochglanzklarlack beschichtet sind. An denen bleibt kaum Schmutz oder Fliegen hängen.

Danke für das Kompliment. Wenn die Felgen jetzt schon dran wären, dann wäre er fertig. :)



de0815de

#360 Verfasst am 20.06.2012, um 13:07:57



wo hast du denn diese tollen fotos gemacht?


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

DarkSubZero

#361 Verfasst am 20.06.2012, um 21:04:02



Quasi bei mir vor der Haustür und bei uns am See. Wesel ist eine schönere Stadt als man denkt, wenn man genauer hinschaut.



de0815de

#362 Verfasst am 21.06.2012, um 08:04:45



hmmm, da war ich sogar schon mal! ...ist mir nicht mal so aufgefallen


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

Wurmi

#363 Verfasst am 08.06.2013, um 20:00:15



Hallo Leute

Anbei ein paar Fotos von unserem neuen fahrbaren Untersatz :-)








Leon
140PS TSI
FR Line

Haben das Auto erst seit gestern und daher noch in Euphorie :-)
Es handelt sich um eine Tageszulassung von einem Händler in der Nähe von Erding.







Mein Heimkino

FlorianK

#364 Verfasst am 08.06.2013, um 20:10:03



Allzeit gute Fahrt ! Sieht gut aus der Wagen


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Wurmi

#365 Verfasst am 08.06.2013, um 20:19:36



Thx, :-)

Hoffe das tut er noch länger ^^
Geht schon sehr gut die kleine Rennsemmel. Mein alter Mazda6 mit 143 PS Diesel hat hier das Nachsehen ;-) (naja, ist auch 250Kg. schwerer)



Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#366 Verfasst am 08.06.2013, um 21:08:48



ist das ein Neuwagen? Den neuen Leon kenn ich noch nicht mal bisher, nichtmal wirklich bewusst gesehen auf den Straßen. Was hat dich der Spaß gekostet?

Schaut zumindest schick aus.


greetz
Poison Nuke

Wurmi

#367 Verfasst am 09.06.2013, um 03:02:27



Ist eine Tageszulassung (Bj. 03/2013)
Haben ihn recht günstig erworben da er einen leichten Hagelschaden hatte. Dieser wude aber noch vor verkauf repariert.
Der Kaufpreis lag bei 20250€ zzgl. der dämlichen österreichischen NoVa +20 Steuer auf die NoVa -.-
Weiter brauchte ich noch einen österreichischen Typenschein welcher mir weitere 180€ gekostet hat.

Inkl. Garantieverlängerung um weitere 2 Jahre, hat uns das Auto nicht ganz 22k€ gekostet.



Mein Heimkino

DarkSubZero

#368 Verfasst am 11.06.2013, um 21:51:40



Glückwunsch, chicer Wagen!

Wenn ich mal so viel Geld für ein Auto zur Verfügung haben sollten würdes es sowas hier werden:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-m6-spor...eFeatures=EXPORT



typhson

#369 Verfasst am 13.06.2013, um 02:11:51



Aber bitte bitte nicht in der Farbe und nicht mit den Felgen.
Lieber im Sido Style.



hifi-killer

#370 Verfasst am 13.06.2013, um 06:44:06



in black wären sogar die felgen ok


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

bearbeitet von hifi-killer, am 13.06.2013, um: 06:44:50


Wurmi

#371 Verfasst am 13.06.2013, um 17:57:40



Sieht ein bisschen heavy aus ;-)

Aber Preis und Power sind nicht schlecht :-D
Nur wäre das Fahrzeug in Österreich nicht zu erhalten
Die Steuern würden einen auffressen


Mein Heimkino

Rhazhel

#372 Verfasst am 13.06.2013, um 18:32:19



In Deutschland frisst dich bei ordentlicher Versicherung (also inkl. Vollkasko) selbige. Vom Spritverbrauch und deutschen Spritpreisen ganz zu schweigen. Aber was besonderes war schon immer teurer ^^


"to punish and enslave..."

Der_Elektromeister

#373 Verfasst am 13.06.2013, um 19:42:32



Was ist an nem 6er besonders?


Grüsse, Andi.

Rhazhel

#374 Verfasst am 13.06.2013, um 19:57:07



Hmm mag ja sein das ich arg langweilig bin, aber ein Auto mit über 500PS würde ich schon als was Besonderes und nicht Alltägliches sehen...


"to punish and enslave..."

bearbeitet von Rhazhel, am 13.06.2013, um: 20:40:18


TimB

#375 Verfasst am 13.06.2013, um 20:31:31




Rhazhel schrieb:
Hmm mag ja sein das ich arg langweilig bin, aber ein Auto mit über 500PS würde ich schon als was Besonderes und nicht alltägliches sehen...





"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

DarkSubZero

#376 Verfasst am 14.06.2013, um 13:30:43



Das solltest du doch wissen Andi

Aber das ist kein 6er sondern ein M



DarkSubZero

#377 Verfasst am 08.08.2013, um 23:01:12



Gibt wieder was neues

Nachdem ich die Felgen von Smoor Competioon (10,7kg) auf OZ Superleggera (8,4kg) und die Reifen von Falken auf Pirelli P-Zero gewechselt habe komme ich auf knapp unter 6s von 0 auf 100km/h (ein bisschen Gewichtsoptimierung wurde auch betrieben). Das ist unter einer halben Sekunde unter Herstellerangabe.

Hier noch ein vorher-nacher Vergleich







Barnie

#378 Verfasst am 08.08.2013, um 23:10:16



Fand es vorher schöner. Hatte mehr Klasse irgendwie.


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

 Poison Nuke 

#379 Verfasst am 08.08.2013, um 23:31:20



das Felgengewicht hatte jetzt aber auf die Beschleunigung keinen Einfluss oder? Wenn ja eher nur aufs Handling. Für ne halbe Sekunde muss man schon recht ordentlich Gewicht sparen

wobei ich mich mit beiden Felgen von der Optik her nicht so wirklich anfreunden kann
Insgesamt aber schönes Auto mit gutem Understatement.


greetz
Poison Nuke

DarkSubZero

#380 Verfasst am 08.08.2013, um 23:54:27



Ist halt alles Geschmackssache. Ich find beide Felgen von der Gesamtoptik her perfekt für den Wagen.

Das gewicht macht schon viel aus bei rotierender, ungefederter Masse. Jedes Kg was man an den Rädern spart macht sich ungefähr wie das 3-4 an Innenraumgewicht bemerkbar. Mit der Felgen-Reifenkombination habe ich knapp 20kg im Vergleich zu vorher gespart hinzu kommt der bessere Grip der neuen Reifen. Man merkt auf jeden Fall bei der Beschleunigug einen Unterschied zu vorher und der ganze Wagen fährt sich agieler. Der Verbrauch drüfte auch um ca. einen halben Liter im Schnitt sinken. In der Stadt ist es wahrscheinlich sogar über 1l. Mehr kann man aus den etwas über 250PS die er hat nicht mehr raus holen ohne die Alltagstauglichkeit erheblich zu beeinträchtigen.
Ich bin zu mindest sehr zufrieden


bearbeitet von DarkSubZero, am 08.08.2013, um: 23:54:49


TimB

#381 Verfasst am 09.08.2013, um 00:42:46




DarkSubZero schrieb:
Jedes Kg was man an den Rädern spart macht sich ungefähr wie das 3-4 an Innenraumgewicht bemerkbar.



Das gilt aber nur, wenn die Masse komplett am Außenrand des Reifens liegt und mit einem gleichbleibenden Schlupf von 50...66.6% beschleunigt wird.

Da aber die Masse weiter in der Drehmitte liegt und der Schlupf beim sinnvollen Beschleunigen typischerweise niedriger liegt (liegen sollte), da die maximal übertragbare Kraft der Reifen bei geringerem Schlupf liegt (ich meine was von 5...20% gelesen zu haben). Bei etwas höheren Geschwindigkeiten, bei welchen die Motorleistung nicht mehr zum Durchdrehen der Reifen reicht, liegt der Schlupf sogar noch geringer und damit ist der Faktor noch geringer.

Zusammenfassend würde ich sagen, dass die zusätzliche Masse an den Rädern maximal wie die doppelte Masse am nicht rotierenden Teil des Wagens wirkt.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

bearbeitet von TimB, am 09.08.2013, um: 00:44:02


DarkSubZero

#382 Verfasst am 09.08.2013, um 02:15:33



Danke für die mathematische Erklärung!

Ich meine bei der perfekten Beschleunigung waren es 20% Schlupf.
Sei es auch nur das doppelte, das macht immer noch 40kg und die merkt man deutlich beim fahren.
Es macht jetzt auf jeden Fall noch mehr Spaß als vorher. Die Investition hat sich also gelohnt.


Seite:  <  1  2  3  4

PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Autos \ eure Autos \ Fotos und Beschreibung eurer Autos!


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger