Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Programmierung \ Programmiersprachen \ Java


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 24.03.2009, um 21:15:32



Ich frage mich gerade, wie verbreitet sind die Java Interpreter überhaupt auf den Clientrechnern? Weil wenn ich mir überlege, dass man das immernoch zusätzlich installieren muss, kann man ja davon ausgehen, dass nicht jeder Java bei sich installiert hat.



Und wie schaut es überhaupt aus mit den Programmen...ist es überhaupt sinnvoll, Anwendungen für eine Website zu schreiben, quasi als Einbindung wie Flash oder so oder lohnt Java eher als Sprache für dedizierte Anwendungen?

Wofür setzt ihr Java ein?


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke  *

#2 Verfasst am 25.03.2009, um 22:29:08



*push*8)


greetz
Poison Nuke

Harry Balls

#3 Verfasst am 25.03.2009, um 22:39:30



ich setz es ein um die prüfung erstmal zu bestehen ;)
bis dahin dauerts aber noch a wengerl ^^


"Only a Sith deals in absolutes..."

AloneAgainOr

#4 Verfasst am 26.03.2009, um 13:07:37



Es gibt drei Arten von Java-Programmen:
Application - wie ein "normales" Programm, entweder Kommandozeile oder graphische Benutzeroberfläche.
Bei einer verteilten Anwendung (Client-Server) wäre das ein "fat client". Man kann das auch in Verbindung mit Java WebStart machen, dann surft man einmalig eine Web-Seite an, die Applikation (und ggf. auch Java) werden heruntergeladen und lokal auf dem Rechner installiert (Windows, MacOS, Linux, vermutlich auch Solaris). Jedes mal wenn die heruntergaladene Applikation gestartet wird, schaut die Java-Umgebung auf der Web-Seite nach, ob es eine neuere Version der Applikation gibt und lädt diese gegebenenfalls.
Ich finde das sehr schön zu programmieren, aber es gibt Kunden, die zuerst Java verlangen und sich dann beschweren, dass man Java installieren muss :L
Man ist halt plattformunabhängig, speziell bei graphischen Benutzeroberflächen kann das ein Thema sein. Die Alternativen wären hier C++ als Programmiersprache und QT oder Gtk++ als Bibliothek. Habe ich beides noch nie eingesetzt, aber wie man an den Linux-Desktops KDE und Gnome sehen kann sind die schon ganz gut.

Servlet - Java wird im Web-Server eingesetzt, z.B. in Tomcat oder Jetty, die selbst in Java geschrieben sind. Meist in Verbindung mit JSP (Java Server Pages) oder JSF (Java Server Faces), Frameworks, die das dynamische Erstellen von HTML-Seiten einfacher machen. Ich habe aber auch schon andere Servlets geschrieben, z.B. um einen "fat client" an einen Datenbankserver anzubinden. Servlets sind halt Plattform-unabhängig, und Tomcat gibt es für praktisch jede Plattform. Die Alternative ist Microsofts Active Server Pages - würde ich freiwillig nicht verwenden, hat m.E. keinen Vorteil aber eben den "Vendor-Lock-In"-Nachteil.

Applet - Java läuft im Browser. Das wird nur noch selten gemacht, die Lade-Zeiten sind recht hoch. Da wird heute meistens mit JavaScript und Ajax gearbeitet (obwohl JavaScript so heisst hat das mit Java nichts zu tun).
Flash oder Silverlight? sind hier die Alternativen. Aber JavaScript und Ajax sind mittlerweile sehr mächtig, und man ist halt nicht an den jeweiligen Hersteller (Adobe und M$) gebunden.

Bei MacOS X ist Java Bestandteil der Installation, es gibt auch eigene Klassen, die das Implementieren von MacOS-spezifischen Dingen erlauben (Die Cocoa-Pakete). Bei Windows ist Java im Allgemeinen nicht dabei.

Gruß AAO



Boettgenstone

#5 Verfasst am 28.03.2009, um 12:38:26



Hallöchen,
kennt ihr ein brauchbares Kurztutorium für Java?

Ich darf jetzt im Zuge eines Projektes dieses Semester mit Java programmieren.
Hab aber noch keine wirkliche Ahnung wie das funktioniert gibt zwar nächste Woche einen Crashkurs aber etwas Vorbereitung wäre nicht schlecht.

IDE sind Netbeans oder Eclipse (Programmiererhumor, oh weianoch besser als while(4e4) ) auf dem Laptop den man mir in die Hand gedrückt hat ist beides drauf.



Gruß,
Christoph

AloneAgainOr

#6 Verfasst am 28.03.2009, um 18:24:32



http://java.sun.com/docs/books/tutorial/

Habe ich gerne gelesen.

Gruß AAO



Boettgenstone

#7 Verfasst am 29.03.2009, um 12:23:01



Morgen,
danke dir.



Gruß,
Christoph

PN's Forum \ Computer \ Programmierung \ Programmiersprachen \ Java


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger