Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Elektronik / Elektrik \ farbige LED Leisten (Sammelbestellung)


Papsi *

#1 Verfasst am 26.04.2009, um 12:18:43



Ich weiß nicht mehr genau, wo ich meine damals gekauft habe.
@ direkthall

Die habe ich schon ein paar Jahre rumliegen.

Habe aber mal dies hier gefunden:
http://www.modulor.de/shop/oxid.php/sid/66f2e2d9...chparam/diffusor

http://www.modulor.de/shop/oxid.php/sid/66f2e2d9...chparam/diffusor

http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&detail=10&detail2=14204

Im Baumarkt gibt es auch Plexiglasplatten matt (Milchglas)
Lässt sich auch einfach zuschneiden.

Gruß
Papsi



www.heimkino-papsi.de

direkthall

#2 Verfasst am 26.04.2009, um 12:46:02



oha den thread hab ich wohl zuerst übersehen!!

dank für die links, acryl rohr satiniert sind schon sehr teuer finde ich kosten ja fast mehr als die leds
werde wenn ich nen diffusor brauche wohl aus plxiglas scheiben milchig was zusammenbauen!!

für die leds hab ich die im auge!

http://cgi.ebay.at/5M-RGB-Superflux-SMD-LED-3-Ch...3A1%7C240%3A1318

oder die hier
http://www.delloptoelectronics.de/product_info.p...c342439267aea70c


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


Papsi *

#3 Verfasst am 26.04.2009, um 14:21:50



Hallo,

ich würde die LED Klebestreifen nehmen, die sehen ganz vernüftig aus.

Da brauchst Du nicht viel löten und das spart schon jede Menge Arbeit.

Schade das es sowas damals bei mir noch nicht (zu bezahlbaren Preisen) gab.

Gruß
Papsi



www.heimkino-papsi.de

direkthall

#4 Verfasst am 26.04.2009, um 18:26:25



das stimmt es ist bezahlbar, jedoch ob sie die leuchtintensität von deinem schaffen, eher nicht

und den versand nicht zu unterschätzen 35euro also soviel wie die leds selber


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


Papsi *

#5 Verfasst am 26.04.2009, um 18:37:07



Oha - Versand habe ich gar nicht gesehen.
Das wären ja über Hundert Euro nur Versand bei 15m

FRECHHEIT

Würde ich nicht kaufen, lieber was anderes/gleichwertiges suchen.



www.heimkino-papsi.de

direkthall

#6 Verfasst am 26.04.2009, um 18:49:39



hab mich gerade informiert, kann mehrere bestellen aber die versandkosten bleiben
also 25m und trotzdem nur 30 euro versand! naja das geht dann wider




Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#7 Verfasst am 26.04.2009, um 19:07:28



direkthall was würde der versand von dir , zu mir kosten ?
Eventuelle nimm ich auch zwei set´s


Gruß Stephan
Meine-Homepage

bearbeitet von fusion1983, am 26.04.2009, um: 19:08:13


direkthall

#8 Verfasst am 26.04.2009, um 19:14:24



ich vermute mal keine 10euro!!

und die bestellung würde dann ein wenig billiger werden!
ab 5 so 5m rollen -5% , ab 10 rollen -10% pro rolle

das wäre das versandhaus vom ebay verkäufer,
http://www.novibo.com
kostet da aber mehr 58 euro pro rolle, dafür kann man mit vorkasse zahlen, da bei ebay nur paypal und das hab ich nicht
hast du paypal??

was würdest du mit den dingern machen???


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#9 Verfasst am 26.04.2009, um 19:21:02



direkthall ich hab grad Robert gebeten , einen eigenen beitrag über die LED 3-Chip Streifen zu erstellen , da es hier sonnst zu sehr OT wird .
Und wir wollen ja nicht Papsi beitrag zumüllen


Gruß Stephan
Meine-Homepage

 Poison Nuke 

#10 Verfasst am 26.04.2009, um 19:27:23



hoffe der Threadtitel passt so


greetz
Poison Nuke

fusion1983

#11 Verfasst am 26.04.2009, um 19:32:45




direkthall schrieb:
ich vermute mal keine 10euro!!

und die bestellung würde dann ein wenig billiger werden!
ab 5 so 5m rollen -5% , ab 10 rollen -10% pro rolle

das wäre das versandhaus vom ebay verkäufer,
http://www.novibo.com
kostet da aber mehr 58 euro pro rolle, dafür kann man mit vorkasse zahlen, da bei ebay nur paypal und das hab ich nicht
hast du paypal??

was würdest du mit den dingern machen???



Wieviele rollen willst du dir den bestellen ?
Ich leg mir die rollen mal auf die seite , für deine deckenkonstruktion

Hab ich das richtig verstanden , ich kann die steifen einfach auf länge schneiden ?
Und wie werde die angeschlossen ?




Poison Nuke schrieb:
hoffe der Threadtitel passt so



Super vielen dank





Gruß Stephan
Meine-Homepage

Papsi *

#12 Verfasst am 26.04.2009, um 19:32:58



Dann macht doch ne Sammelbestellung.

Dann haben alle was davon, denn einfacher kann man kein indrektes RGB Licht verbauen.
Vor allen die Helligkeit bei der Größe.


Wenn meine nicht schon fertig wären, hätte ich die auch bestellt.


- Beiträge wurden automatisch zusammengefügt -
Grund: Doppelposting


Zitat:
The ribbon is cuttable every marked 10cm

Also alle 10cm sind dann so Anschlussfelder, die mit RGB und dem Preil gekennzeichnet sind.
Der Pfeil kann dann Masse oder +12V sein.

Einfacher geht es nicht.






www.heimkino-papsi.de

direkthall

#13 Verfasst am 26.04.2009, um 22:27:04



@ papsi

von wo hast du da zitiert ich meine , ich meine das der pfeil plus oder minus sein kann, weil die frage hat mich noch brennedn interesiert!!
da viele controller etweder einen gemeinsamen plus oder minus vorschreiben!!

an controller ahb ich im moment den chromoflex standart, den kann ich per rs232 steuern und kann 2,5a pro farbe verkraften!
http://www.chromoflex.com/


@fusion

was!! meine deckenkonstruktion, die fuer deine leinwand
fusion goes diy!!!!
wuerde sicher was hermachen!!

hast schon gedanken gemacht wie dus steuerst?
controller , netzteil??


ich moechte ja die rgb leds vwerwenden um eine indirekte beleuchtuing zu realisieren, ziel ist es einen stoff von hinten yu bestrahlen das der stoff schoen gleichmaessig die farbe annimmt ohne die ledposition zu sehen also schoen diffus ohne hotspot und mit dem pc steuerbar sein!!


ok, dann ist hiermit die sammelbestellung offen, wer interesse hat, bitte hier reinschreiben!!!




Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#14 Verfasst am 27.04.2009, um 05:37:17




direkthall schrieb:



hast schon gedanken gemacht wie dus steuerst?
controller , netzteil??




Naja ich hab mich noch nicht Informiert
Was gibt es den für Möglichkeiten ?

Mit dem PC wollte ich es natürlich nicht machen , da ich kein HDPC hab


Gruß Stephan
Meine-Homepage

Papsi *

#15 Verfasst am 27.04.2009, um 07:53:04



Das Zitat kommt von der E-Bay Auktion...
http://cgi.ebay.at/5M-RGB-Superflux-SMD-LED-3-Ch...3A1%7C240%3A1318

Die hast Du gepostet und daher kommt auch das Bild.
Dort sieht man auf der Rolle schön die Schnittmarkierungen und die Stellen, an die die Stromversorgung dann rankommt.


Ihr müßt bloss schauen, was die Pfeile bedeuten.(Anbieter fragen)
Common Anode oder Common Cathode
Je nachdem müssen die Controller bestellt/gebaut werden.

Gruß
Papsi



www.heimkino-papsi.de

direkthall

#16 Verfasst am 27.04.2009, um 09:17:54



genau! das ist mein bedenken, ob common anode oder common kathode
hab gestern den hersteller eben diese frage gestellt, dann wird man sehen
in der anleitung stehts leider nicht drin schade, das wäre ne wichtige angabe finde ich!

@fusion

natürlich kommt es draufan, was und wie du es machen willst!
wenn du nur eine farbe dauerhaft anzeigen willst und dimmen willst, brauchst du keine rgb leds und keinen controller, kommst billiger

jedoch wenn du die farbe der stimmung oder sonst was anpassen willst oder öfter ne veränderung haben willst oder farben in bestimmten reihenfolge anzeigen möchtest, braucht man nen controller der meist einen bestimmte anzahl von vorinstallierten programme zur verfügung stelle, wie dauerhaftes langsames farbenwechsel usw.

der vorteil von zb chromoflex ist du kannst programme mit den pc erstellen und den controller schicken, steuern kann man den controller mit dem pc über rs232 leitung oder ganz einfach mit einer infrorot fernbedienung( in deinem fall hat logitech schon die befehle programmiert also einfach neues gerät mit deiner logitech hinzüfügen und somit kannst du das licht mit deiner fernbedienung steurn ohne zusätzlich wider eine fb zu brauchen

weiters was chromoflex bietet ist ein winamp plugin. weiß nicht wie das wirkt aufjedenfall ändert oder dimmt er die farben nach der musik die widergegebn wird automatisch! kleines gimmick
kosten für chromoflex standart nicht ganz 40 euro, mit ir empfänger und fb 65 euro (software gratis zum downloaden)
fusion hast du die led beleuchtung hinter deinem fernseher noch, die könntest auch damit steuern!!

netzteil braucht auch noch jedoch kostet es so um die 10euro je nach benötigter strombedarf


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


direkthall

#17 Verfasst am 27.04.2009, um 17:13:14



So gerade die antwort erhalten, ob der gemeinsame plus oder minus ist:


novibo schrieb:

Hello agauin

the common node for the LED strip is +ve.



so wollte ich es hören, geht perfekt mit chromoflex!!!

also ich würde so 6 mal 5m bestellen!


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


Akalazze

#18 Verfasst am 27.04.2009, um 17:31:50



hallo, wie müssen die leisten denn angesteuert werden?

reicht es nicht einfach strom anzulegen?

gruß
daniel


Gruß
Daniel :prost

direkthall

#19 Verfasst am 27.04.2009, um 17:57:23



sicher reicht es nur spannung anzulegen, jedoch was willst damit machen

kannst die spannung an r anlegen dann leuchtet es halt rot, oder du legst spannung an rot und grün dann hast gelb, jedoch wenn du sowieso nur eine farbe haben willst dann kauf einfach ne rote led stripe und leg spannung an, wenn es ums farbmischen geht brauchst du einen controller,
du könntest zwar eine schaltung bauen wo gewisse farben ansteuerst ne pvm schaltung dazu damit du nicht nur addapive sondern auch subjektive farbmischung erhälts durch das dimmen
alles ist möglich jedoch wozu komplziert zeitaufwendig ende nie wenns auch einfacher geht und ich kann die farben mischen schön beqeum mit dem pc aus und so dimmen wies mir gefällt

grundsätzlich möglich, jedoch sehe ich keinen sinn darin

edit
zu mindest dann sowas
http://cgi.ebay.at/12V-RGB-LED-Intensity-Brightn...3A1%7C240%3A1318
edit ende


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage

bearbeitet von direkthall, am 27.04.2009, um: 17:58:59


fusion1983

#20 Verfasst am 27.04.2009, um 18:06:16



Das macht für mich kein sinn .

Ich dachte das es so was ist wie die IKEA LED´s


Gruß Stephan
Meine-Homepage

direkthall

#21 Verfasst am 27.04.2009, um 18:12:24



nein das sind nur die leds!!
bei den ikea dinger ist der controller der drauftrett knubel
jedoch nur die grundfarben und dimmen kannst sie auch nicht geschweige vom sofa aus mit der fernbedienung steuern oder ein anderes programm raufgeben!
ikea leds sind einfach und unkompliziert und haben nur 2 programme zum auswählen!


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


Papsi *

#22 Verfasst am 11.05.2009, um 20:36:44



Hallo,

wie sieht es jetzt hier aus...?

Ich bräuchte nur so ca. 50cm an einem Stück RGB LED Leisten zum kleben.

Gruß
Papsi



www.heimkino-papsi.de

DarkSubZero

#23 Verfasst am 11.05.2009, um 23:55:12



Das coolste was ich in dieser Hinsicht kenne sind die ICE LED UFO http://www.myvideo.de/watch/6397583/ICE_LED_UFO_Untergrundbeleuchtung_1

Sie werden zwar primär unter Autos eingesetzt aber für eine Heimanwendung spricht eigentlich nichts gegen.



fusion1983

#24 Verfasst am 12.05.2009, um 00:03:40



Die sind wirklich geil


Gruß Stephan
Meine-Homepage

direkthall

#25 Verfasst am 12.05.2009, um 09:12:10



genau
also ich hab gestern das geld überwiesen also schon bestellt

50cm kann man nicht bestellen aber

hab gleich mal 25m bestellt, und da kann ich natürlich 50cm abgeben!
wenn wer so led leisten braucht zu versuchszwecken einfach ne pm,

jetzt kann ich sie mal testen und dann werde ich wohl wahrscheindlich eine weiter bestellung machen,
also wenn wer noch so leisten braucht ->pm


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


direkthall

#26 Verfasst am 21.05.2009, um 11:27:57



so meine ledlesiten sind gekommen sowie mein chromoflexII

mal paar fotos gemacht!













sehr einfach das netzteil und ledleisten anzuschließen und gleich super funktioniert!!!
am chrmoflex sind hinten kaqbel dran, die man als schalter ausführen und so verschiede mode auszuwählen
blitzlicht und burst ist cool, aber wohl eher spielerei
werde sie nun versuchen am pc anzuschließen, malsehen wie gut das funktioniert!!

zu den ledleisten:
es sind superfluxe led, meinen anschein nach haben sie eine gute leuchtkraft und vorallem scöne breite streuung, um keine hotspot zu sehen, aber dies werde später genauer testen


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


Papsi *

#27 Verfasst am 21.05.2009, um 11:31:15



Cool - ganz schön hell die kleinen Dinger...

Kannst Du mal ein Foto machen, wo alle Farben an sind?

Und

Hast Du nun evtl. 50cm für mich über?



www.heimkino-papsi.de

DarkSubZero

#28 Verfasst am 21.05.2009, um 11:40:42



Wenn alles fertig ist musst mal ein kleines Video drehen und bei youtube reinstellen.



direkthall

#29 Verfasst am 21.05.2009, um 15:24:06



so hab mal ein kleines video gemacht,
schnell mit der digitalcamera, keine gute qualität jedoch kann man etwas erkennen wie das so funktioniert
zwei verschiedene chrom oflex die geimeinsam und getrennt ansteuern kann!!

@papsi
sicher, und alle gleichzeitig kommt im viedeo ganz zum schluss


http://www.youtube.com/watch?v=QUn9r06of3E


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#30 Verfasst am 21.05.2009, um 15:47:06






Könntest du mal eine genaue auflistung machen , was du jetzt genau gekauft hast (mit preisen) . Und was man dafür alles braucht

Woher hast du die Software ?

Wie ist die steuerung über den PC ?
Muss für den betrieb immer der PC an sein , oder werden die daten in diesem Modul gespeichert ?


Währe dir echt dankbar , für einen ausführlichen Bericht / Erklärung , da das thema mich neugierig macht


Gruß Stephan
Meine-Homepage

direkthall

#31 Verfasst am 21.05.2009, um 16:55:32



fusion du fragst aber viel, fast so wie ich!!
na gut dann zu den antworten:

Auflistung: Die oben genannten led leisten 50Euro pro 5m , ChromoflexII 35Euro pro stück (bekommt bei distrelec conrad usw) , einen kleinen PC, ein serielles Kabel(hatte ich noch rumliegen) ein Netzteil(hab ich auch noch gehabt, sonst gibst unter anderem so was
http://www.leds24.com/Netzteile-und-Stromversorgung/12V-DC-Netzteile/
http://www.pur-led.de/index.php?cat=c197_LED-Trafos-bis-12V-DC.html
aufjedenfall 12V, pro 5meter led stripe ungefähr 1,5 bis 2A, würde 2a bist auf der sicheren seite)


Software bekommt man gratis dazu zum download freeware, sowie der effekte composer
http://www.xeroflex.com/html/chromoflex__standard.html

über seriellen kabel, eifach verbinden port einstellen past

pc muss nicht im betrieb sein,
man wählt über schalter aus welches programm standartmäßig bei starten startet, zusätzlich gibt es 4 möglichkeiten taster anzubrigen um auszuwählen welche farbe welcher effekt abgespielt werden soll,
die taster kann man mit der software dann den effekt zuweisen, geht sehr einfach!
was ich aber dir entfehlen kann fusion, die ir fernbedienung chromeflex set zu nehmen, dann kann man alle 8 mögliche effkte auswählen, farbe wecheseln dimmen per fernbedienung die wiederum mit der harmony einlerbar ist
somit könntest du das licht per harmony steuern und zb einer gewissen aktion deiner ferbedienung die richtige lichtfarbstimmung zuweisen, alles wäre möglich


weitere fragen einfach stellen, jedoch die meisten antworten bekommst du hier
http://www.xeroflex.com
gardware und software anleitung zum downloaden


da ist mir ne idee gekommen!
fusion du könntest ja dein ssaraykonstruktion als ganzes von innen beleuchten lassen
das wäre mal was anders



Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#32 Verfasst am 21.05.2009, um 17:08:25



Vielen dank für deine mühe .
Mittlerweile hab ich mich auch schon bei eBay umgeschaut , und hab dieses angebot gefunden .


http://cgi.ebay.de/LED-Leiste-Strip-Band-Biegsam...Z1QQcmdZViewItem


Da währe alles dabei was man braucht , sogar eine fernbedienung


Was ich aber auch geil finde , ist das hier

http://cgi.ebay.de/Sternenhimmel-LED-Lichtfaser-...Z1QQcmdZViewItem




Aufjeden fall ist die RGB steuerung kein günstiger spaß


Gruß Stephan
Meine-Homepage

direkthall

#33 Verfasst am 21.05.2009, um 17:17:20



zum ersten link,
wäre sogar meine variante zusätzlich fernbedienung billiger und könntest viel mehr damit machen

zweiter link: sternenhimmel mit meinen chromoflexcontroller
an sowas hab ich natürlich auch gedacht zusätzlich noch einen schönen sternenhimmel, wäre klasse
jedoch dies wäre wohl besser mit den schläuchen
http://cgi.ebay.at/Sternenhimmel-LED-Lichtfaser-...3%3A1%7C294%3A30

und das beste daran ist das der sternenhimmel controller auch der selbe chromoflex ist den ich habe also bräuchte ich ihn nur mit dem Bus meiner verbinden und ich könnte alles so wie gewünscht mit einen programm einzeln oder alle gleichzeitig auf die farbe oder effekt schalten
oder mit der gleichen fernbedienung je nachdem


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#34 Verfasst am 21.05.2009, um 17:35:17



Zu deinen leisten zurück .

Also bräuchte man für jede 5m einen Controller ?
Oder kann man (wie bei dir 25m) zusammen schalten ?

Ich wollte bei mir ca. 20m verbauen .
Also bräuchte ich das alles .

1x RGB Ctrl. Chromoflex II 3x2.5A stripe IR-Komplettset
http://www.pur-led.de/product_info.php?info=p106...tset-gem---.html


4x 5M RGB Superflux SMD LED 3-Chip Streifen Strips Leiste
http://cgi.ebay.at/5M-RGB-Superflux-SMD-LED-3-Ch...9%3A1|240%3A1318





- Beiträge wurden automatisch zusammengefügt -
Grund: Doppelposting


Was hast du für alles bezahlt ?




Gruß Stephan
Meine-Homepage

direkthall

#35 Verfasst am 21.05.2009, um 17:46:46



ok

bei den video sind es 10m die angeschlossen habe, 5m an einen chromoflex!
somit konnte ich die leisten jeweils einzeln oder zusammenansprechen,
am anfang blitz der eine und wechselt die farbe langsam der andere

wenn du nur einen controller hast kannst halt alle 20m ledleisten nur gleichzeitig die farbe anzeigen lassen, sonst gibst kein nachteil

du kannst pro farbe 2,5A darübergeben
also wären 15meter kein problem aber 20meter schon eher kritischer, müsste ich genau nachmessen wieviel strom die einzelnen farben bei hellsten stelle brauchen
und das netzteil müsste daraufausgelegt sein so ein 10A 12V netzteil oder so


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#36 Verfasst am 21.05.2009, um 17:54:37



Du könntest es ja auch einfach testen , oder könnte irgendwas einen schaden nehmen .
Ich wollte eh die kompletten 20m auf einmal steuern .


Ich hab eigentlich vor , die decke ab zu hängen . Das ganze sollte dann so aussehen wie bei Papsi (ungefähr)


Gruß Stephan
Meine-Homepage

direkthall

#37 Verfasst am 21.05.2009, um 18:03:17



so an den ecken der decke, wie bei papsi ???

naja ich könnte 15m testen und dann schauen ob ich noch 5meter mehr ausgehen
schaden könnte es schon nehmen, da der chromoflex nur auf 2,5Apro kanal ausgelegt ist

brauch dazu ein starkes netzteil, werde das dann wohl erst nächste woche machen können wenn ich wider in die arbeit komme dann kan ich mir so ein netzteil ausleihen!




Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#38 Verfasst am 21.05.2009, um 18:10:20



Das währe echt super nett von dir


Ich hab vor , die decke komplett 20-30cm ab zu hängen (nur einen streifen rings rum) , so wie auf dem bild zu sehen .


Die blaue beleuchtung soll dann gegen die RGB LED´s ersetzt werden .
Und darunter kommen Einbauspotts , so wie auf dem bild auch zu sehen ist .

Im vorderen bereich soll natürlich die leinwand noch mit in den kasten kommen , so das nur noch ein kleiner schlitz da ist . Wo dann die leinwand raus fährt .


Gruß Stephan
Meine-Homepage

direkthall

#39 Verfasst am 21.05.2009, um 18:14:33



e coole idee würde sicher klasse ausschauen
da würde sich ein besuch wieder lohnen

nadann nächste woche wissen wir mehr


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


Papsi *

#40 Verfasst am 21.05.2009, um 18:46:47



Hallo,

bei mir sieht es so aus:


Ich habe es bewusst so gebaut, das die Leuchtleisten nur am Rand der Decke zu sehen sind.
Komplett in den Raum wollte ich es nicht reinleuchten lassen, da sonst die Lichtpunkte des Sternenhimmels überleuchtet werden.

Gruß
Papsi



www.heimkino-papsi.de

fusion1983

#41 Verfasst am 21.05.2009, um 18:57:03



Du hast sogar einen Sternenhimmel
Ist mir noch garnicht aufgefallen


Ich wollte die RGB LED`s für eine indirekte beleuchtung , deswegen sollten sie auch recht stark in die Raummitte leuchten .


Gruß Stephan
Meine-Homepage

Papsi *

#42 Verfasst am 21.05.2009, um 19:36:03



Dort habe ich so ein Sternenset mit 160 Lichtadern verbaut.
Anstatt des mitgelieferten COntrollers habe ich selber 4 RGB Led´s verbaut und an die Steuerung geklemmt.
Hier im Baubericht findest Du mehr Bilder:
http://www.heimkino-papsi.de/bau.html


Der Sternenhimmel ist schwer zu fotografieren, da man den nur im Dunkel sehr schön sieht.
Und auf einem Foto sieht das dann so aus:
(Der Ausschnitt in der Mitte ist jetzt natürlich zu)


Gruß
Papsi



www.heimkino-papsi.de

direkthall

#43 Verfasst am 21.05.2009, um 22:46:18



papsi deine homepage kenne ich mitlerweile ganz gut und deine beleuchtungs aktionen
wenn man sich daran orientiert sich was abschaut oder ideen hollt dann die s eigentlich schon das größte kompliment
naja ich hätte wohl mehr blau statt rot verbaut, den einen oder anderen cent mehr in akustik und ls investiert aber sonst

ich will mir mein ssaray mit den leds gestalten, von den ls wird man nichts sehen jedoch solls ne schöne indirekte beleuchtung werden, bin gespannt wie ichs umsetzen kann

so nen sternenhimmel werd ich mir wohl auch machen, gefällt mir immer mehr


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#44 Verfasst am 11.06.2009, um 20:15:42



Ich hab hier mal was gefunden

http://www.youtube.com/watch?v=vimUAV8tSD4&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=wM1VqYgIn4k


Gruß Stephan
Meine-Homepage

DarkSubZero

#45 Verfasst am 11.06.2009, um 22:02:21



Das erste fand ich klasse, das zweite hat mir nicht so gut gefallen. Ich werde mir auf jeden Fall auch soawas zulegen.



fusion1983

#46 Verfasst am 11.06.2009, um 22:32:35



Ja das erste ist Klasse , auch wenn es eher an eine Disco erinnert


Gruß Stephan
Meine-Homepage

KuschelTiga

#47 Verfasst am 12.06.2009, um 09:29:23




fusion1983 schrieb:
Ja das erste ist Klasse , auch wenn es eher an eine Disco erinnert



Was ist denn da am Anfang hinter dem TV ?



 Poison Nuke 

#48 Verfasst am 12.06.2009, um 10:11:19



das ist nicht hinterm TV, das ist vorn aufm Tisch, eine schwarze Katze, sieht zumindest so aus :D


greetz
Poison Nuke

KuschelTiga

#49 Verfasst am 12.06.2009, um 10:13:26



Jetzt wo dus sagst :)
Hab mal den Monitor von Theater Mode auf Standard Mode umgestellt, jetzt kann ich die Mieze auch erkennen *gg*



direkthall

#50 Verfasst am 25.06.2009, um 19:12:56



Hallo wie angekündigt hab ich mit meinen Leds etwas experimentiert und einen Versuchsaufbau gemacht wie es in meinen Kopf schon länger umherschwirrt!

Hier die Fotos:









Was soll das sein werdet ihr euch fragen!
Ganz einfach die Verkleidung für mein SArray meines neues Kinos das noch zusätzlich Lichteffekte darstellen kann oder für einen je nach stimmung farbiges indirektes licht beinhaltet.

Aufbau: Stoff (der von Fusions Sarray abdeckung, Ikea Leinenstoff) auf Latten gespannt, dahinter der LS , (wohl meine zukünftigen sarray ls TL25jm Mivoc), und sonst soll ja später dahinter steinwolle hin, hab ich auch mal simuliert.

Stoff ist schalldurchlässig, blickundurchsichtig und nimmt die Farbe ganz gut an, wenn der stoff ganz weiß wäre wäre er perfekt, geht etwas ins besche,

5m Led von der bestellung hier und chromoflex als controller.

Fazit in heller Umgebung: schon besser als erwartet
jedoch wird es später etwas schmäler, was wider vorteilhaft ist! Leds selber kann man nicht erkennen, nur wenn man sehr nahe seitlich hineinschaut erkennt man die leds also ok finde ich
noch einwenig homogenere Verteilung und ich schließe diesen test erfolgreich ab

später sollen ja als sarray 4pro seite solcher dinger, und 2 oder 4 hinten
jede seite seperat angesteuert somit verschiede effekte möglich, wird sicher klasse

nun warten bis dunkel wird und noch mal schauen wie es sich im dunkel gibt!


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#51 Verfasst am 25.06.2009, um 19:20:03



Verdammt ist das eine gute idee
Die könnte ich mir eigentlich für meine Array klauen

Sieht echt klasse aus

Hast die LED´s direkt hinter dem Stoff ?
Ist der so lichtdurchlässig ?

Das hätte ich nicht erwartet , da ich bei mir nicht mal einen farbunterschied zwischen LS und holz sehen kann .



Gruß Stephan
Meine-Homepage

 Poison Nuke 

#52 Verfasst am 25.06.2009, um 19:35:55




fusion1983 schrieb:
Verdammt ist das eine gute idee



das hab ich mir gerade auch gedacht :hail

ok, bei meinem Traumkinothread ist es so gesehen nicht anders, nur hatte ich da die gesamten Wände als Stoffvorhang geplant, aber so mit einem beleuchteten Streifen das ist wirklich bombastisch :daumen





greetz
Poison Nuke

direkthall

#53 Verfasst am 25.06.2009, um 19:36:28



die idee hätte ich dir mal in einen thread vorgeschlagen
hast wohl überlesen!!!

wahrscheindlich sin die ls hinter dem stoff zu nahe an ihm dran, man muss etwas abstand halten zum stoff dann sieht man nicht was dahinter ist

die leds sind rundherum auf der innenseite des rahmen aufgeklebt


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#54 Verfasst am 25.06.2009, um 19:49:20




direkthall schrieb:
die idee hätte ich dir mal in einen thread vorgeschlagen
hast wohl überlesen!!!



Echt

Naja Hauptsache ich weiß es jetzt
Zum stoff noch eine frage , du hast ja den gleichen wie ich für meine Array verwendet hab . Hast du ihn einlagig , oder wieviele lagen hast du genommen ?


Gruß Stephan
Meine-Homepage

direkthall

#55 Verfasst am 25.06.2009, um 19:51:14



ich glaub ich hab ihn 2lagig genommen!

den stoff hast mir ja du entfohlen


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#56 Verfasst am 25.06.2009, um 19:55:31




direkthall schrieb:
ich glaub ich hab ihn 2lagig genommen!


Könntest du bei gelegenheit noch mal genau nachschauen ?
Ich hab meine Array zweilagig bespannt , vondaher würde es mich interessieren wie viele lagen du verwendet hast .



direkthall schrieb:

den stoff hast mir ja du entfohlen


Klar , weiß ich doch

Für den preis lässt sich auch kein besseren stoff für so einen zweck finden .


Gruß Stephan
Meine-Homepage

direkthall

#57 Verfasst am 26.06.2009, um 16:22:06



habs gefunden! hbas sogar in diesem thread dir mal vorgeschlagen
hier

direkthall schrieb:


da ist mir ne idee gekommen!
fusion du könntest ja dein ssaraykonstruktion als ganzes von innen beleuchten lassen
das wäre mal was anders



zu deiner frage: ja ich hab den stoff doppelt genommen, sowie du


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


fusion1983

#58 Verfasst am 26.06.2009, um 21:01:24



Vielen dank

Jetzt brauch ich nur noch eine vernünftige LED Lösung


Gruß Stephan
Meine-Homepage

PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Elektronik / Elektrik \ farbige LED Leisten (Sammelbestellung)


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger