Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Allgemeines zu Computertechnik \ Konsolen \ Xbox 360 kaputt?


jcsn2001 *

#1 Verfasst am 24.05.2009, um 22:42:49



Moin,

langsam habe ich das Gefühl das meine Xbox den Geist aufgibt. Habe sie eine Zeit lang nicht benutzt ca. nen Monat. Nun wollte ich wieder richtig loslegen, zuerst einmal eine Dvd geschaut. Diese lief flüssig und alles funktsonierte. Dann wollte ich im Anschluss noch ein Spiel zokken. Nach ca 1 min frierte das Bild ein gar nichts geht mehr. Konsole aus und wieder an lief ohne Probleme. Dann ein anderes Spiel ausprobiert. Selbes Problem das Bild friert wieder ein. Ein RoD ist es definitiv nicht. Habe dann einen Tag gewartet und nochmal versucht. Konnte dann ganz normal ne Strecke bei Grid fahren. Hab dann im Anschluss GTA 4 eingelegt. Nach ein paar Min. wieder das selbe Problem.
Ist das ein wärme Problem? Kann ich irgendwas ändern? Die Konsole stammt noch aus der ersten Generation insofern hat sie auch keine Garantie mehr. Aufschrauben, flashen etc. würd ich alles versuchen.

Gruß
Jo


Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 24.05.2009, um 22:56:27



da die XBox für ihre massive Wärmeproduktion und ihren durchsatzstarken Lüfter bekannt ist würde ich genau auf das tippen...Wärmeproblem. Eventuell verstaubter Kühler oder so. Am besten mal aufschrauben und reinschauen ob da die Kühlung noch ok ist :prost


greetz
Poison Nuke

KuschelTiga

#3 Verfasst am 25.05.2009, um 06:48:04



Microsoft hat damals wegen des ROD die Garantie verlängert.
http://www.zdnet.de/news/wirtschaft_investition_...1-39156040-1.htm
Vielleicht fällst du da ja mit drunter, sollte es doch ein Defekt sein




 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 25.05.2009, um 08:31:33



was ist RoD überhaupt? Ähnlich wie der BoD von Windows, oder doch was anderes?


greetz
Poison Nuke

KuschelTiga

#5 Verfasst am 25.05.2009, um 08:32:12



http://www.ringofdeath.net/




 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 25.05.2009, um 08:37:22



achso...aber ist das doch lediglich die Weise wie sie ihre Probleme bekannt gibt, warum sollte MS deswgen die Garantie verlängern? Oder was ist an den neuen Modellen anders, das es da keinen RoD mehr gibt? Wie sagt die Konsole dann dass sie ein Problem hat?


greetz
Poison Nuke

KuschelTiga

#7 Verfasst am 25.05.2009, um 08:40:41



http://de.wikipedia.org/wiki/Xbox_360
"Die größte Schwäche der Konsole ist ihre Fehleranfälligkeit, eine hohe Zahl der Konsolen musste aufgrund von Hitzeproblemen umgetauscht werden. Daher kündigte Microsoft im Juli 2007 an, die Garantiezeit für einen bestimmten, sehr häufigen Hardwaredefekt (der durch drei blinkende rote Leuchtdioden an der Konsole angezeigt wird) von zwei Jahren auf drei Jahre zu erhöhen und die Kosten für bereits erfolgte kostenpflichtige Reparaturen dieses Defekts zurückzuerstatten.[2]"


"Bekannte Probleme

Ein allgemeiner Hardwaredefekt der Konsole wird am Ring of Light, dem Ring auf der Vorderseite, durch drei rote Leuchtdioden angezeigt (was manchmal ironisch als Ring of Death bezeichnet wird). Auf Grund der, nach Aussage von Microsoft im Juni 2007, „unannehmbar hohen Anzahl von Reparaturen“ der Xbox 360 mit diesem Fehler, wurden Änderungen an der Xbox 360 vorgenommen.[22][23] Außerdem wurde die Garantiezeit weltweit auf drei Jahre bei allen betroffenen Geräten rückwirkend verlängert. Zudem soll es eine Entschädigung für bereits bezahlte Reparaturen auf Grund dieses Fehlers geben. [24]

Bereits 2006 hatte es eine größere Anzahl von Problemen mit der Xbox 360 gegeben, Medienberichten zufolge lag die Ausfallsrate zu der Zeit bei 30–50 %. In den USA und Kanada hatte Microsoft darauf hin bereits im Dezember 2006 die Garantiezeit von 90 Tagen auf ein Jahr verlängert.[25][26]

Überhitzung

Ring of Death

Das meistdiskutierte Problem, mit dem Microsoft zu kämpfen hat, ist die mögliche Überhitzung der Konsole. Aufgrund der höheren Leistung kann es insbesondere bei unzureichender Luftzufuhr passieren, dass die Konsole durch zu hohe Wärmeentwicklung Schaden nimmt. Die hierdurch notwendige starke Ventilation der Konsole wurde wiederholt wegen der mit ihr verbundenen hohen Lautstärke kritisiert.

Medienberichten zufolge liegt die Ursache im verwendeten bleifreien Lot, das durch die häufigen Temperaturwechsel (Betrieb vs. ausgeschalteter Zustand) bei etwa einem Drittel aller Geräte brüchig wird und somit die Kontakte verloren gehen. Bei den Reparaturen durch Microsoft wurden anfangs nur diese Kontakte wieder hergestellt, was jedoch nach einiger Zeit zu erneuten Ausfällen führte. Inzwischen werden bei den Reparaturen zusätzliche Kühler angebracht, die über eine Heatpipe mit dem Kühler des Grafikchips verbunden sind. Besserung bringt ein neues Hardware-Design der Konsole („Falcon“-Mainboard), bei dem der Hauptprozessor von 90 nm auf 65 nm umgestellt wurde. Dadurch sind Stromaufnahme und damit die Hitzeentwicklung reduziert worden.[27][28][29]

Durch die sehr hohe Anzahl von notwendigen Reparaturen kommt es zu erheblichen Verzögerungen. Microsoft hat durch die Einbeziehung weiterer Partner in den Reparaturprozess reagiert.[30][31]

Am 3. Februar 2009 wurde von Microsoft ein Patch für ein HDMI-Soundproblem veröffentlicht. Im Internet mehren sich die Berichte von Usern, die nach Einspielen des Updates plötzlich den Ring of Death bekamen. Ob das Update wirklich einen Fehler enthält und für einen angeblichen Massenausfall von Xboxen verantwortlich ist, wurde bisher nicht bestätigt. [32]"


Sorry, bin zu faul, selber was zu schreiben:)

edit: meiner Meinung nach wäre die Konsole wesentlich besser geworden, hätte man nicht so einen Wert auf ein kleines Gehäuse gelegt. Dann hätte man die anständig und vor allem leise kühlen können...


bearbeitet von KuschelTiga, am 25.05.2009, um: 08:42:14


jcsn2001 *

#8 Verfasst am 25.05.2009, um 19:03:38



Tach,

ne die Garantiezeit ist um auch weil mein LW geflasht ist. Ich denke ich werde das Ding einfach aufschrauben und schau ob sie geöffnet auch Probleme macht. Wie schaut es eigentlich aus. Kann man die Platinen etc. einfach in ein anderes Gehäuse bauen ohne das es zu Problemen kommen kann?! DAnn hätte sie sogar noch mehr Luft und ich könnte ggf sogar noch einen besseren Lüfter daran bauen. Hat jmd solch ein Projekt schon mal gemacht?

Gruß
Jo


Mein Heimkino

KuschelTiga

#9 Verfasst am 25.05.2009, um 19:12:01



http://www.computerbase.de/news/consumer_electro...box_360_lian_li/



jcsn2001 *

#10 Verfasst am 07.06.2009, um 22:54:44



Moin,

hab es nun endlich geschafft die Box zu öffnen und zu testen, keine Besserung. Habe für etwa 15min gespielt und das Bild frierte ein. Bevor hatte ich sogar den Fehler bei normalen DVD schauen
Hat jmd einen Rat oder kann ich sie gleich als defekt verkaufen?

Gruß
Jo


Mein Heimkino

jcsn2001 *

#11 Verfasst am 16.06.2009, um 23:26:56



und es blinken 3 leds in rot ... das gibt der Xbox den tot

aber ich habe mich schlau gemacht. werde es wohl mitm x-clamp fix versuchen. hat jmd damit erfahrung?

gruß
jo


Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#12 Verfasst am 16.06.2009, um 23:42:06



welcher Fehlercode wird denn ausgegeben? Also dieser 4 stellige Code wenn die 3 LEDs blinken


greetz
Poison Nuke

jcsn2001 *

#13 Verfasst am 16.06.2009, um 23:47:40



höh? die xbox gib noch nicht mal ein bild ab... od wie erkenne ich das?


Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#14 Verfasst am 16.06.2009, um 23:51:16



in dem oben gezeigten Link (RoD) steht drin wie man den abließt, der wird nach drücken der Sync Taste zusammen mit der Ejcet Taste angezeigt...ließ es dir im Link durch :prost


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 16.06.2009, um: 23:51:33


jcsn2001 *

#15 Verfasst am 17.06.2009, um 20:53:44



sooo... habe nun drei rote LEDs bekommen. Dafür gibt es genügend Anleitung um die Xbox wieder zum laufen zu bringen. Werde sie erstmal versuchen wieder zum laufen zu bringen und irgendwie habt ihr mir gut ins Gewissen geredt. Werde auch wenn ich sie nicht zum laufen bringen kann mir eine neue besorgen. Danke für die Ratschläge!

Gruß
Jo

@ Poison magst du diesen Inhalt zu meinem anderen Thread (Xbox kaputt) verschieben oder gibt es eine andere Möglichkeit?


Mein Heimkino

bearbeitet von jcsn2001, am 17.06.2009, um: 20:54:43


 Poison Nuke 

#16 Verfasst am 17.06.2009, um 21:02:46



verschoben :prost


greetz
Poison Nuke

jcsn2001 *

#17 Verfasst am 17.06.2009, um 21:17:14



danke


Mein Heimkino

jcsn2001 *

#18 Verfasst am 18.06.2009, um 16:38:14



Habe nachgeschaut...

Fehlercode 102

Kann also alles sein und kann nicht behoben werden.

Verdammt!



Mein Heimkino

 Poison Nuke 

#19 Verfasst am 18.06.2009, um 16:45:02



hm, schade :Y

weil eine Überhitzung von CPU oder GPU wäre dann eher zu hoffen gewesen, die hätte man selbst beheben können, meistens.


greetz
Poison Nuke

PN's Forum \ Computer \ Allgemeines zu Computertechnik \ Konsolen \ Xbox 360 kaputt?


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger