Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ VLC Player gibt es nach langer Zeit endlich als Version 1.0


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 07.07.2009, um 22:34:26



Hallo,

man glaubt es kaum, der VLC Player hat nach fast 10 Jahren im mehr oder weniger Betastadium es endlich zur finalen Version geschafft

http://www.videolan.org/


ich dachte schon, die 1 vor dem Punk würde der Player nie bekommen aber nun sind die Entwickler wohl der Meinung der Player ist reif für den Finalstatus :L
mal schauen wie lange es bei Version 1.0 bleiben wird :D


aber immerhin kann der Player jetzt sogar DTS Master HD und Dolby True HD decodieren, also perfekt für Mediacenter PC auch geeignet.


greetz
Poison Nuke

Bestdidofan

#2 Verfasst am 08.07.2009, um 03:51:43



Sehr schön Danke für die Info Poison :prost


Hier geht es zum Forum für Musikfreunde

direkthall

#3 Verfasst am 08.07.2009, um 07:17:31



also kann er auch blu ray abspielen, schätz ich mal!!
muss ihn gleich mal testen

ist der 1.0 immer noch freeware?? dann hat power dvd nichts mehr zu lachen


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


Butze1979

#4 Verfasst am 08.07.2009, um 08:30:54



ge!L gleich laden :D


hier könnte ihre Werbung stehen.

 Poison Nuke  *

#5 Verfasst am 08.07.2009, um 09:52:20



jo, der VLC ist immernoch freeware und wird es denke auch bleiben. Er ist ja von Anfang an als OpenSource Projekt umgesetzt worden und daher würde sich da wohl so schnell nichts ändern denke ich.


Mit BRs müsste man am besten mal testen, ich hab noch kein BR Laufwerk fürn Rechner, aber wenn das klappt dann wird das wohl auch nicht mehr lange dauern 8)


greetz
Poison Nuke

Butze1979

#6 Verfasst am 08.07.2009, um 10:42:22



hoffentlich ruckeln jetzt die mvk-Files net mehr so dolle


hier könnte ihre Werbung stehen.

Stripes

#7 Verfasst am 08.07.2009, um 17:32:36




Poison Nuke schrieb:
jo, der VLC ist immernoch freeware und wird es denke auch bleiben. Er ist ja von Anfang an als OpenSource Projekt umgesetzt worden und daher würde sich da wohl so schnell nichts ändern denke ich.



Falsch!
VLC ist OpenSource(GPL) und nicht freeware!
Das ist ein großer Unterschied, freewares sind Proprietär und sind meistens nicht als Quelltext verfügbar.
Und sie haben meistens einen kommerziellen Hintergrund.


Addicted to good music!


fusion1983

#8 Verfasst am 09.07.2009, um 09:35:18



Ich hab mir die neue Version auch mal geladen
Einen unterschied hab ich aber nicht feststellen können

Hoffentlich kann man auch bald mal Blu-Ray damit abspielen


Gruß Stephan
Meine-Homepage

bearbeitet von fusion1983, am 09.07.2009, um: 09:35:49


Butze1979

#9 Verfasst am 09.07.2009, um 09:47:35



hat schon einer mkv's mit abgespielt?


hier könnte ihre Werbung stehen.

Icke

#10 Verfasst am 09.07.2009, um 09:53:04



Ja ich,
läuft ganz gut aber 1080p schafft der Lappi im Akkubetrieb dann doch nicht mehr


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

Butze1979

#11 Verfasst am 09.07.2009, um 10:09:22



kk, mal testen



hier könnte ihre Werbung stehen.

 Poison Nuke  *

#12 Verfasst am 04.10.2009, um 19:32:01



es gibt ein Update für den VLC, nun die Version 1.02
Dabei sind einige Updates die vorallem die Sicherheit betreffen, also daher möglichst installieren :prost

http://www.heise.de/newsticker/meldung/VLC-1-0-2...cken-808932.html


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke  *

#13 Verfasst am 22.06.2010, um 12:46:06



und nun sind wir auch schon wieder bei der 1.10

http://www.heise.de/newsticker/meldung/VLC-media...ung-1026759.html

jetzt angeblich mit Hardwarebeschleunigung. Na dass will ich dann mal sehen ob damit auch DVDs in 4k schöner laufen 8)


kann der Player eigentlich schon BRs wiedergeben=


greetz
Poison Nuke

fusion1983

#14 Verfasst am 22.06.2010, um 13:29:28




Poison Nuke schrieb:

kann der Player eigentlich schon BRs wiedergeben=


So viel ich weiß nicht.



Gruß Stephan
Meine-Homepage

Aonas

#15 Verfasst am 22.06.2010, um 17:20:15



Ich glaub 4K ist in den ganzen Spezifikationen usw für Hardwarebeschl. noch gar nicht drin, deswegen ruckelt es mit auch mehr als ohne (mein Test ist allerdings auch wieder ein paar Monate her).

Und für DTS HD MA/ True HD braucht man afaik teure Lizensen, deswegen gibts afaik auch keine Freeware/open source Programme, die BDs problemlos wiedergeben. Z.B. ohne Menüs, ohne Tonspuren (keine Auswahlmöglichkeit) usw


Achja, ich ziehe den MPC-HC dem VLC vor. Nur für Streams ist der VLC ungeschlagen.


bearbeitet von Aonas, am 22.06.2010, um: 17:20:41


 Poison Nuke  *

#16 Verfasst am 22.06.2010, um 19:39:42



also bei mir laufen DVDs in 4k einwandfrei, ohne Geruckel. Aber die CPU ist halt schon an der Grenze, wenn er mal mit Lesen nicht hinterherkommt dann merkt man es, dann hakt es. Vllt wäre dass dann ja weg, wenn das weniger CPU Last erzeugt.


greetz
Poison Nuke

PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ VLC Player gibt es nach langer Zeit endlich als Version 1.0


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger