Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Wissen/Nachdenken \ allgemeine Wissenschaft \ konfusion um Kilowattstunden und Wattsekunden


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 10.07.2009, um 12:35:50



Hallo,

irgendwie komm ich gerade mit den Einheiten nicht so recht klar bzw hab da wohl gerade irgendwie einen Denkfehler :X

also nehmen wir an, 1kWh ... das heißt ja eigentlich, dass eine Arbeit von 1000 Watt in einer Stunde geleistet wurde. Wenn ich das ganze aber nun in Kilowattsekunden umrechne...warum wird die Zahl da eigentlich größer? In einer Sekunde wird dann doch wesentlich weniger Arbeit geleistet (3600x weniger als in einer Stunde), warum hat man aber dennoch 3600 Kilowattsekunden und nicht eigentlich 1/3600 Kilowattsekunden?



greetz
Poison Nuke

Butze1979

#2 Verfasst am 10.07.2009, um 12:59:54



nach meiner normalo rangehensweise, würde das eine arbeit von 0.277777777 Watt/sec bedeuten also 0,000277777 kw/sec


hier könnte ihre Werbung stehen.

 Poison Nuke  *

#3 Verfasst am 10.07.2009, um 13:16:26



das ist ja auch so ein Krux, es heißt ja nicht PRO Sekunde, sondern es ist die Arbeit über die Zeit. Also wenn 5 Stunden lang eine Leistung von 1000W verbraucht wurde, dann ist das eine Arbeit von 5kWh

nur mein Verständnis sagt mir jetzt, das bei er Einheit Sekunden die Arbeit ja geringer werden müsste, weil die Zeit ja kürzer ist :X


greetz
Poison Nuke

Butze1979

#4 Verfasst am 10.07.2009, um 13:19:13



vllt liegt der Krux darin das P sich ja nicht auf die zeit bezieht, sondern das du 5000Watt in 1h 45h oder 0,9867sec verbrauchen kannst und danher das darüber auch nur nachdenken schon das gehirn verknotet

und davon mal ab ein gerät welchen ne leistung hat von 1KW nimmt ja eh immer die gleiche auf ob nun 1sec oder 4stunden, nur die summe ist ne andere... so jetzt bin ich selbst verwirrt :D


hier könnte ihre Werbung stehen.

bearbeitet von Butze1979, am 10.07.2009, um: 13:20:53


ferryman

#5 Verfasst am 10.07.2009, um 13:20:32



Rechen- oder Denkfehler?

1KWh, 1000W über die Zeit 1h.
1KWh in 1s, 3600KW.
1KWh in 1s, 3600KWs


Ha, ich glaub ich habs:

Zitat:
In einer Sekunde wird dann doch wesentlich weniger Arbeit geleistet (3600x weniger als in einer Stunde)


Du wirfst echt Energie (Arbeit) und Leistung durcheinander




Lamello rulez :p

bearbeitet von ferryman, am 10.07.2009, um: 13:24:28


TimB

#6 Verfasst am 10.07.2009, um 13:21:07



beim umrechnen gibt es einen einfahen Trick

alles was über dem Bruchstrich ist wird bei einer kleineren Einheit der Zahlenwert größer und bei einer größeren Einheit wird der Zahlenwert kleiner unter dem Bruchstrich genau andersrum

oder halt so:

Quellcode
     kg m²          1000 * 100²     g cm²                     g cm²
500 ------  = 500 * --------------- ----- = 64800000000000000 -----
      s²            1/3600²          h²                       h²




Zitat:
also nehmen wir an, 1kWh ... das heißt ja eigentlich, dass eine Arbeit von 1000 Watt in einer Stunde geleistet wurde. Wenn ich das ganze aber nun in Kilowattsekunden umrechne...warum wird die Zahl da eigentlich größer



Da hast du einen Denkfehler es wird nicht 1000W in einer h gleistet sondern 1000W eine h lang
es heißt ja auch KWh und nicht(!) KW/h

Wenn wir jetzt KWh in KWs umrechnen wollen ist es ziemlich logisch, dass der Zahlenwert sich vergrößern muss, weil man kann sich das so denken: um die gleiche Arbeit in weniger Zeit erreichen will braucht man mehr Leistung.


EDIT: man bin Ich langsam geworden 3 Antworten in der Zeit in der Ich meine geschrieben habe


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

bearbeitet von TimB, am 10.07.2009, um: 13:22:15


Harry Balls

#7 Verfasst am 10.07.2009, um 13:26:00



1 kwh = 1kw in einer stunde abgegeben
3600 kws = 1kw in 3600 sekunden abgegeben
die abgegebene energie bleibt gleich nur die einheit der zeit änder sich, oder?




"Only a Sith deals in absolutes..."

TimB

#8 Verfasst am 10.07.2009, um 13:28:09




Harry Balls schrieb:
1 kwh = 1kw in einer stunde abgegeben
3600 kws = 1kw in 3600 sekunden abgegeben
die abgegebene energie bleibt gleich nur die einheit der zeit änder sich, oder?




genau so


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Harry Balls

#9 Verfasst am 10.07.2009, um 13:31:55



wieder ein bisschen schlauer geworden ;)


"Only a Sith deals in absolutes..."

Butze1979

#10 Verfasst am 10.07.2009, um 13:41:53




Harry Balls schrieb:
1 kwh = 1kw in einer stunde abgegeben




aber bei nem Zähler heißt ja ein ein Verbrauch von zB 1345kwh, auch nicht das ich 1245kw in einer Stunden verbraucht hab??? oder wieder denkfehler?


hier könnte ihre Werbung stehen.

bearbeitet von Butze1979, am 10.07.2009, um: 13:42:46


TimB

#11 Verfasst am 10.07.2009, um 13:46:12




Butze1979 schrieb:
aber bei nem Zähler heißt ja ein ein Verbrauch von zB 1345kwh, auch nicht das ich 1245kw in einer Stunden verbraucht hab??? oder wieder denkfehler?



kann man im nachhinein nicht mehr genau sagen es könnten 1345KW 1h lang sein oder 1KW 1345h lang oder 5KW 269h lang,...


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Harry Balls

#12 Verfasst am 10.07.2009, um 13:47:05



das müsste dann heissen dass du 1245 stunden gebraucht hast um 1 kw zu verbrauchen?
jetzt versteh ich garnichts mehr ;)


"Only a Sith deals in absolutes..."

bearbeitet von Harry Balls, am 10.07.2009, um: 13:47:34


Butze1979

#13 Verfasst am 10.07.2009, um 13:49:34



jo eben so wie tim sagt von daher ist
1 kwh = 1kw in einer stunde abgegeben
3600 kws = 1kw in 3600 sekunden abgegeben

nur halb richtig :P


hier könnte ihre Werbung stehen.

TimB

#14 Verfasst am 10.07.2009, um 13:54:24



naja das ist jetzt falsch formuliert es müsste heißen
1KW eine stunde lang abgegeben


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Butze1979

#15 Verfasst am 10.07.2009, um 14:09:45



ja, oder 5stunden lang 200 watt :P


hier könnte ihre Werbung stehen.

TimB

#16 Verfasst am 10.07.2009, um 14:21:46



oder ein Jahr lang 114mW


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Butze1979

#17 Verfasst am 10.07.2009, um 14:24:12



grins


hier könnte ihre Werbung stehen.

PN's Forum \ Wissen/Nachdenken \ allgemeine Wissenschaft \ konfusion um Kilowattstunden und Wattsekunden


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger