Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ weitere Hobbys \ Ponies und Pferde


apophisii *

#1 Verfasst am 25.07.2009, um 21:29:16



Hi,

ich dachte, heute könnte ich schön im Kino weitermachen. Da kam meine Frau heute morgen und meinte, dass das Pony unserer Tochter einen neuen Stall auf dem Hof bräuchte.

Also habe ich meinen Samstag damit verbracht, dem Bauern einen neuen Stall dahin zu bauen

Aber was tut man nicht alles für die Familie um im Gegenzug auch mal seine ruhe zu haben


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

CHILLOUT_AREA

#2 Verfasst am 25.07.2009, um 21:34:12



Und was kostet so ein Pony im Monat.

Unsere Kleine fragt immer,obwohl sie ja bei der Nachbarin immer eins haben kann,aber sie will ein eigenes haben.





apophisii *

#3 Verfasst am 25.07.2009, um 21:44:41



Hi,

das kommt ganz darauf an wo Du das Pferd stehen hast. Je nach Pferdehof kostet die Unterbringung bei uns zwischen 150 - 350 Euro.
Wir zahlen 180 komplett. D.h. mit Fütterung, auf die Wiese bringen und Stall misten. Eine Reitstunde kostet Eur 10,-
Du kannst natürlich die Kosten reduzieren, in dem ihr euch eine Reitbeteiligung sucht. Das ist gang gäbe.
Ein Pony, je nach Größe, bekommt man schon ab EUR 600,- plus ca. 600,- für Sattel, Trense usw.


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

CHILLOUT_AREA

#4 Verfasst am 25.07.2009, um 21:55:11



Na wenn das so ist,...soll mein Kleine immer rüber gehen,das sind ja fast dieselben Preise wie bei Pferden,nur kosten die inder abschaffung einiges mehr usw.





Cattivo

#5 Verfasst am 25.07.2009, um 21:58:52




CHILLOUT_AREA schrieb:
...nur kosten die inder abschaffung einiges mehr usw.


Was kostet denn so ein Abdecker?


Gruß Markus
Mein Heimkino

CHILLOUT_AREA

#6 Verfasst am 25.07.2009, um 22:10:52



Lol,habe mich vertippt,aber für so ein Pony wird man bestimmt nicht viel bekommen,da bekommt man für ein Fohlen bestimmt einiges mehr.





apophisii *

#7 Verfasst am 25.07.2009, um 23:57:57



Chillaut_Area schrieb:

Zitat:
Lol,habe mich vertippt,aber für so ein Pony wird man bestimmt nicht viel bekommen,da bekommt man für ein Fohlen bestimmt einiges mehr.



Bei Ponies darf nicht nur an diese kleinen Jahrmarkt Dinger denken. Das Stockmaß für Ponies liegt bei 152 cm, danach kommen die Pferde. Unser Pony hat 148cm, also so groß, dass auch ich mich mal drauf sitze

Wenn die Ponies in der Größe gut eingeritten sind, dann erzielt man auch hohe Verkaufspreise



Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

apophisii *

#8 Verfasst am 15.08.2009, um 00:25:09



Wens interessiert:

Heute ist meine Tochter das erste mal von ihrem Pferd gestürzt. Große Aufregung
Aber da sie als zweites Hobby Taekwondo macht,



hat sie sich so schön abgefangen und ist auf den Füßen gelandet

Also - Sport schützt doch vor Verletzungen


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

 Poison Nuke 

#9 Verfasst am 15.08.2009, um 00:44:29



sauber. Gut das nichts passiert ist.
Das mit dem Kampfsport hätte ich als kleiner Junge auch mal machen sollen :L

ist das da auf dem Bild deine Tochter?


greetz
Poison Nuke

apophisii *

#10 Verfasst am 15.08.2009, um 00:47:42



Jepp, das ist mein kleiner SchatzDas Foto ist etwas älter. Mittlerweile bereitet sie sich auf ihren Blaugurt vor.
Ich hoffe sie bleibt dran



Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

CHILLOUT_AREA

#11 Verfasst am 16.08.2009, um 00:15:50



Meine Kleine wird auch Kampfsport machen,und sie soll genau daselbe machen was ich gemacht habe,...Shaolin Kempo,..zumal ich dann auch wieder anfangen werde.

Drücke dir die Daumen,das sie weiter macht.

Die Welt wird immer schlechter ,und gerade Frauen sollten sich schützen.





apophisii *

#12 Verfasst am 16.08.2009, um 00:23:14



Hey krass, genau das waren auch meine Beweggründe. Ich mache den Sport auch und hatte gehofft das meine Tochter sich dafür erwärmen kann.
Noch macht es ihr sehr viel Spaß. Ich kann nur hoffen, dass sie durch das Pferd nicht abgelenkt wird. Sie hat echt großes Talent (das meine ich jetzt nicht aus Vaterstolz), aber zwingen werde ich Sie auf keinen Fall.


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

TimB

#13 Verfasst am 17.08.2009, um 21:09:04



Zu Pferden und Ponies kann Ich nur so viel sagen, dass Ich Angst vor denen habe und mein Bruder mag deren Fleich


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

apophisii *

#14 Verfasst am 17.08.2009, um 22:43:26



Du kannst Dich trösten, anfänglich hatte ich auch angst vor den so großen Tieren. Das legt sich mit der Zeit. Dein Apetit auf Pferdefleisch nimmt damit auch automatisch ab


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

TimB

#15 Verfasst am 17.08.2009, um 22:48:31



Da mus Ich dich korrigieren mein Bruder isst Pferde nicht Ich

als Ich das letzte mal vor einem Pony stand (Kopfhöhe ca. meine Kopfhöhe) hatte Ich einen Pul von geschätzten 180 schlägen pro min
und als es auserhalb meines Blickwinkels stand und gewiehert hat wurde mein Puls noch höher


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

apophisii *

#16 Verfasst am 17.08.2009, um 22:52:24



Wie gesagt, ich kann Dich voll verstehen

Das es Dein Bruder ist, habe ich schon richtig verstanden. Ich habe schon von vielen gehört, dass das Fleich schmecken soll. Ich selber habe es noch nie probiert, wenn, müsste ich das ohne das Wissen meiner Familie machen


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

TimB

#17 Verfasst am 17.08.2009, um 22:57:32



also mein Bruder sagt auch, dass es schmecken soll, er fragt auch immer ob er mir was mitbringen soll (Pferdefrikadellen, Pferde Sauerbraten,...)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

apophisii *

#18 Verfasst am 17.08.2009, um 22:59:04



Dann probier das doch mal und sage mir bescheid wie es geschmeckt hat


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

TimB

#19 Verfasst am 17.08.2009, um 23:01:32



Ich würde ja gerne Wissen wie es schmeckt kann mich jedoch nicht überwinden es zu Essen


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

apophisii *

#20 Verfasst am 17.08.2009, um 23:08:22



O.K. Test bestanden Bist`n Kumpel


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

TimB

#21 Verfasst am 17.08.2009, um 23:11:21



Also wenn das ein Test gewesen ist: Welche Antwort hätte zum Nichtbestehen geführt?


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

apophisii *

#22 Verfasst am 17.08.2009, um 23:14:19



Quatsch! War nur Spaß Wenn, wäre die Falsche Antwort: Gerne, ich lasse mir morgen ein Stück Pferdefleich mitbringen um es zu kosten


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

papa-rene

#23 Verfasst am 24.09.2009, um 19:15:48




TimB schrieb:
Ich würde ja gerne Wissen wie es schmeckt kann mich jedoch nicht überwinden es zu Essen



es schmeckt devinitiv nicht, ich hatte mal bei einem fleischer einen pferdeknacker probiert, so schnell habe ich noch nie fleisch ausgespuckt


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ weitere Hobbys \ Ponies und Pferde


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger