Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Akustik \ Kantenabsorber mit Sonorock


efdeluxe *

#1 Verfasst am 10.08.2009, um 13:44:59



Hi.

Ich hatte irgendwo, weiß leider nicht mehr wo, gelesen dass jemand komplette Pakete Steinwolle in die Ecken gestellt hat.
Das wollte ich bei mir auch so umsetzen.
Reicht da Rockwool Sonorock aus oder besser Termorock 50?
Es sollen ganze Pakete hingestellt werden.

Gruß David


Pioneer SC-2023 K, JVC DLA-X30, Dreambox HD 800, 2xHeco Mythos Center, Canton Ergo 92DC, 4x Canton Ergo 22, DBA 4xMivoc AW 3000, DCX 2494, T-Amp 1400, Playstation 3,Dune HDTV 303D, Toshiba HD DVD Player HD-E1KE

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 10.08.2009, um 14:28:15



also hier im Forum haben wir das mit Sonorock gemacht also den ganz normalen. Siehe dazu direkthalls Akustikthread da ist das gleich am Anfang drin mit Messungen :prost


greetz
Poison Nuke

efdeluxe *

#3 Verfasst am 10.08.2009, um 14:40:21



Ja, genau den Beitrag meinte ich. Danke :-)


Pioneer SC-2023 K, JVC DLA-X30, Dreambox HD 800, 2xHeco Mythos Center, Canton Ergo 92DC, 4x Canton Ergo 22, DBA 4xMivoc AW 3000, DCX 2494, T-Amp 1400, Playstation 3,Dune HDTV 303D, Toshiba HD DVD Player HD-E1KE

Barnie

#4 Verfasst am 10.08.2009, um 15:04:07



Ich hab bei mir auch zwei Pakete Sonorock in einer Ecke stehen - schluckt wunderbar Bassnachhall!Dichteres Material wäre nichtmal zu empfehlen in der Dicke...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

PN's Forum \ HiFi \ Akustik \ Kantenabsorber mit Sonorock


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger