Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Grafikkarten und Monitore \ Bilder eurer Grafikkarten


Sharangir *

#1 Verfasst am 11.08.2009, um 19:38:53



Schade, dass kaum jemand seine Graka modifiziert.. aber da meine umgebaut ist, zeige ich sie halt mal, im direkten Vergleich mit ihrer Enkelin ;)

Meine:
HIS Radeon HD2900XT(X) mit 1024MB GDDR4 Videospeicher.
Kühler: Arctic Cooling Accelero X-treme.
Warum gemoddet?
Weil die unerträglich laut wird und ich mir durch Overclocking mehr Leistung erhofft habe.

Naja, die Grafikkarte, die auf dem Papier fast 2 Jahre lang die beste Karte der Welt war, schaut nun zumindest geiler aus als 99% aller anderen Grafikkarten auf der Welt.

Die andere mit dem schönen blauen PCB ist eine:
Saphire Radeon HD4870 mit (nur) 512MB GDDR5 Videospeicher.
Kühler: Saphire eigene Kreation, aber ab Werk bereits sehr leise, wie ich finde.





Die 4870 wirkt winzig gegen die umgebaute 2900.. aber letztere passt auch gar nicht in einen MIDI-Tower.. 27cm muss man frei haben! Aber immerhin hat die "alte" ihre Stromanschlüsse seitlich!




Wie ein gewaltiges Kriegsluftschiff, das gleich zum Start abhebt.. finde das Bild unheimlich gut.


Habe das Bild ausgeschnitten, da man darauf den hässlichen kabelsalt hinter dem Rechner sieht ;)


die Backplate ist nötig, um die enorme Hitze abzuführen, die auf der 2900 entsteht!



Und hier mein prachtsfoto, auf das ich unendlich stolz bin! (Handykamera!)


Der Kühlblock für die Spannungswandler, wird direkt von oben durch den überstehenden Lüfter angepustet und liefert gewaltiges OC-Potential!



Die Radeon HD2900XT wurde bereits 20% übertaktet und kam unter VOLLLAST nicht über 50°C, natürlich mit 100% drehenden Lüftern.
Leider läuft 3D Mark 06 nicht, mit dem OC... und Furmark flimmert nur.. Müsste wohl eine Voltmod machen, aber alles zu seiner Zeit.
(Wenn dann die 5870 da ist, kann ich bei der 2900 schauen, was möglich ist. Verkauft wird sie eh nicht, bleibt mein Schmuckstück: die erste Grafikkarte meines Lebens und als solche wird sie auch ausgestellt!)


Einziges Problem: die Lüfter starten nicht, im 2D-Betrieb, darum muss man mit Rivatuner nachhelfen, sonst schmiert sie ab..
Zu niedrige Spannung, um drei 80er Lüfter starten zu können.


ps: So sah sie vorher aus:



bearbeitet von Sharangir, am 11.08.2009, um: 19:47:33


 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 11.08.2009, um 22:06:28



wow, da kann man nur eins sagen: FETT

da kann ich nicht so wirklich mithalten. Bei mir sinds halt nur zwei langweilige 9600GT mit Standardkühler, der aber im Vergleich zu den anderen Lüftern bei mir im Raum eh untergeht :X





greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#3 Verfasst am 11.08.2009, um 22:36:40



Ist das eine spezielle Version der 9600?
Schaut speziell aus, mit dem Käfig!

Aber eines steht fest:
Staubsaugen sollte man auch ab und zum im Rechner, Robert



 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 11.08.2009, um 23:17:35



nö, das ist eine ganz normale...hab sie zumindest so gekauft :L
ist eine von Gainward.


und Staubsaugen wird überbewertet


greetz
Poison Nuke

fusion1983

#5 Verfasst am 12.08.2009, um 07:28:38



Sharangir Deine Grafikkarte ist ein Monster
Was für ein kühler

Wenn man sie nicht übertaktet , kann man sie bestimmt so langsam laufen lassen , das sie nicht hörbar ist .


Gruß Stephan
Meine-Homepage

Sharangir *

#6 Verfasst am 12.08.2009, um 09:43:21



Das ist korrekt, wenn ich sie auf 25% laufen lasse, dann hört man absolut nichts davon, aber für games brauche ich schon 50%!
Und da hört man sie auch nur, wenn kein Ton aus den Boxen kommt!



Aonas

#7 Verfasst am 14.08.2009, um 00:07:11



Hier findet man ein paar Bilder zu meiner gemoddeten 8800 GT http://forum.poisonnuke.de/index.php?action=ViewThread&TID=3196



Sharangir *

#8 Verfasst am 14.08.2009, um 17:12:55



Hehe, die 105°C kamen daher, weil deine Karte versucht hat, sich mit Staub zu kühlen
Hast du dein Gehäuse offen betrieben oder vorne keinen Filter drin?
Weil, das ist ja arg krass, so viel Staub in der kurzen Zeit, wo die 8800GT auf dem Markt war..


Auf jeden Fall schaut der Twin Turbo auch arg schick aus!!



Aonas

#9 Verfasst am 19.08.2009, um 10:24:59




Sharangir schrieb:
Hehe, die 105°C kamen daher, weil deine Karte versucht hat, sich mit Staub zu kühlen
Hast du dein Gehäuse offen betrieben oder vorne keinen Filter drin?
Weil, das ist ja arg krass, so viel Staub in der kurzen Zeit, wo die 8800GT auf dem Markt war..


Auf jeden Fall schaut der Twin Turbo auch arg schick aus!!



War im Radelurlaub deswegen erst jetzt die Antwort:
Der Staub wird von dem 250mm Lüfter in der Seite vom Gehäuse reingeblasen, aber er kühlt auch super



NI0X

#10 Verfasst am 19.08.2009, um 21:31:04



Hier mal was oldschoolmäßiges :D





Ist ne Radeon 9800 Pro :.


Wenn's knallt noch 2 Meter!

Rhazhel

#11 Verfasst am 19.08.2009, um 21:51:42



Ein echtes Oldschool-Bild habe ich auch:



Ist eine von meinen gemoddeten Voodoo2 Karten. Das ist nun schon fast 10 Jahre her. 1200,- DM waren damals für zwei reine Spielegrafikkarten schon was irres


"to punish and enslave..."

fusion1983

#12 Verfasst am 19.08.2009, um 21:54:38




NI0X schrieb:
Hier mal was oldschoolmäßiges :D





Ist ne Radeon 9800 Pro :.



Zu meinen Game zeiten hatte ich die Radeon 9800 XT .
Damals hab ich fast 500 € hin gelegt :X



Gruß Stephan
Meine-Homepage

 Poison Nuke 

#13 Verfasst am 19.08.2009, um 22:13:49



Hier mal meine Karten aus den letzten paar Jahren. Hatte noch einige mehr gehabt, unter anderem die schöne Elsa Erazor X² (man das war damals ne geile Karte als sie erschien und ich hab auch gleich den vollen Preis von glaub 800DM gelöhnt, aber war die erste Karte mit dem GeForce Chip und zusätzlich die erste mit DDR Speicher. Hab sie leider nicht mehr. auch die beiden Karten der zweiten GeForce Generation hab ich nicht mehr.


aber die hier:
das ist meine letzte Karte, eine GeForce 8500GT, Lüfter hab ich abgenommen, sieht so viel geiler aus 8)




eine passiv gekühlte GeForce 6600GT, war damals ein sprichwörtlich heißes Eisen, aber ging auch gut ab





davor eine GeForce 5200GT, da brauchte ich nur eine passive für Windows usw




und der Traum schlechthin und selbst heute noch eine Legende, die Matrox G450. Hat mir lange Zeit gute Dienste als zweite Grafikkarte geleistet, bis dann irgendwann Microsoft nur noch ein Grafikkartentreiber unterstützte, seit dem staubt sie ein. Interessant ist, wenn man sich den VGA Ausgang anschaut, das nenn ich mal Qualität, wenn man da den VGA Ausgang der GeForce 6600 anschaut, das ist nichtmal im Ansatz vergleichbar und das sieht man auch am Bild. Weil scheinbar nur Matrox verstanden hat das die analoge Signalübertragung doch nicht soo simpel ist :hail





greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 19.08.2009, um: 22:14:53

PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Grafikkarten und Monitore \ Bilder eurer Grafikkarten


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger