Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Allgemeines zu Computertechnik \ Konsolen \ neue XBox und PS3 Spiele mit echtem Stereoskopischem 3D


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 21.08.2009, um 10:02:47



Hio,

als eins der neusten Spiele hat "Avatar" eine echte 3D Ausgabe mit stereoskopischen Bildern, die auf einem 3D fähigen TV oder Beamer ausgegeben werden. Allerdings halbiert sich effektiv die Bilderrate.

http://www.heise.de/newsticker/Avatar-reist-in-d...-/meldung/144033


was mich eher wundert ist die Aussage, das die PS3 und die Xboy360 eigentlich mehr als genug Rechenleistung hätten...ist zwar exakt das Gegenteil der Fall, aber zumindest bei den beiden weiß man wieviel Rechenleistung zur Verfügung steht.




Würde ich hingegen viel interessanter für den PC Bereich finden, weil hier könnte man SLI oder DualGPUs dazu nutzen, damit jede GPU synchron die Frames rendert. Damit würde nämlich das Problem der unschärfe entfallen.
Und warume in Kinofilm, der bereits gerendert ist, unscharf sind frage ich mich aber schon...da hat dann der Grafiker wohl Mist gebaut. Weil die aktuellen Kinofilme wirken alle sehr scharf, z.B. im IMAX die 3D Filme.


greetz
Poison Nuke

Sharangir

#2 Verfasst am 21.08.2009, um 18:35:58



Die PS3 hat sicherlich mehr als genug Rechenleistung, mit ihrem Multicore!

Wenn das Spiel diesen gescheit ausnutzt, wird das schon was werden!

Für PC gibt's halt das total überteuerte nVidia-System, das höllische Kopfschmerzen bereitet, etwas anderes werden die nicht supporten, vorerst!



 Poison Nuke  *

#3 Verfasst am 21.08.2009, um 19:17:15



was ist am nVidia System überteuert? Sone Brille kostet ein paar Cent und Kopfschmerzen hab ich bisher noch nicht bekommen. Und die Funktion ist seit Version 186.18 standardmäßig im Treiber integriert und muss dann nur aktiviert werden. Es sind halt klarerweise keine authentischen Farben durch die Rot-cyan Filterung, aber macht dennoch schon richtig Spaß und sieht vorallem richtig geil aus :hail


bei der PS3 frag ich mich dann halt nur, warum jedes Spiel auf dem PC eine bessere Grafik hat wie auf der PS3, denke doch die Grafikprogrammierer werden da schon ein bissle was ausnutzen, nur die Prozessoren da drin sind halt auch schon ein paar Tage alt. Ein aktueller 285er Chip wird da sicher allein schon weitaus mehr Power haben als alle Cores der PS3 zusammen.


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 21.08.2009, um: 19:19:02


Sharangir

#4 Verfasst am 22.08.2009, um 11:34:54



1. Die PS3 games werden grafikmässig immer besser, sprich, man reizt die GPU in der Konsole bisher nicht vollständig aus!

(ja, PC liefert bessere Grafik, aber auch nur, wenn da eine Grafikkarte drinsteckt, die zum Release der PS3 einen gleich hohen Preis hatte, wie die Konsole selber)


2. Die nVidia-Brille kostet sehr viel Geld, dafür, dass es nur ein rot-grün-System ist!
Und viele Leute, inklusive mich, vertragen das nunmal nicht!



 Poison Nuke  *

#5 Verfasst am 22.08.2009, um 12:28:07




Sharangir schrieb:
2. Die nVidia-Brille kostet sehr viel Geld


warum auch so blöd sein und direkt von nVidia kaufen. Die Teile gibt es kostenlos alle paar Wochen in irgendeiner Zeitschrift oder wird man sicher auch für ein paar Cent irgendwo bekommen. Hab selbst so ne billige Pappbrille aus einer Zeitschrift, ist vllt nicht megabequem, aber erfüllt ihren Zweck wunderbar ;)


greetz
Poison Nuke

ANMA

#6 Verfasst am 22.08.2009, um 13:14:58



Also das passt nicht perfekt zum Thema, aber ich hab gestern einen 3D Film (Truth and Beauty - Bikefilm) angeguckt. Auch mit so Rot-Cyan Pappbrillen.
Ich muss sagen, das war der letzt Mist. Farbgebung zum Kotzen, die Augen tun weh und irgendwas ist immer unscharf!

Als ich vor 10 Jahren im Cape Canaveral Raumfahrtmuseum war, war ich auch in einem 3D Kino. Da gab es so verspiegelte Brillen, aber damit sah alles genial aus



 Poison Nuke  *

#7 Verfasst am 22.08.2009, um 13:20:01



an sich so unpassend ist es gar nicht, es geht im Thema ja um "echte Stereoskopie" und das mit Rot-Cyan ist eher nur Pseudo-Stereoskopie, weil ja zwar zwei Bilder gerendert werden aber das ganze farbverfälscht ist.
bei dem hier im THread vorgestellten System braucht man aber keine Rot-Cyan Brille, nur halt einen TV oder Beamer der entsprechend 3D Bilder erzeugen kann und eventuell noch eine Pol-Brille (geht ja auch bei den neuen TVs auch schon ohne Brille :hail)


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#8 Verfasst am 22.08.2009, um 23:14:23



Ich wollte mir eh ein paar 3D Brillen kaufen,aber wo kann man welche günstig orden,hat einer von euch vieleicht einen guten Anbieter.





Sharangir

#9 Verfasst am 23.08.2009, um 12:40:08



Ich dachte, die neue nVidia-Technik funktioniert nicht mit rot-grün?!
http://www.nvidia.com/object/3D_Vision_Main.html

ist ja keine rot-grün Brille dabei, sondern eben etwas anderes ;)

Das rot-grün System kenne ich von dem Rennspiel.. wie hiess das noch gleich?
mit den selbstbau-Strecken..

ah, TRACKMANIA.. das gibt schon nach Minuten Kopfschmerzen ;)



 Poison Nuke  *

#10 Verfasst am 23.08.2009, um 13:01:51



achso, ich meinte das mit der farb-Brille. Ok mit der speziellen Brille kostet es verständlichweise mehr. Nur ob das bei einem 60Hz LCD überhaupt geht? Hätte man effektiv 30Hz. Hm, müsste ich mal selbst testen, interessant fände ich es schon 8)


greetz
Poison Nuke

Sharangir

#11 Verfasst am 23.08.2009, um 21:07:52



120Hz wird dringend empfohlen, darum haben wir ja einen 200HZ LCD von Sony ;)

Bei einem Panasonic Plasma mit 600Hz wird das Bild noch immer Butterweich sein, vermute ich



 Poison Nuke  *

#12 Verfasst am 23.08.2009, um 21:52:50



bringt nur irgendwie wenig, wenn vom Spiel gerade mal 20fps oder so geliefert werden:L


am besten wäre wohl SLI mit AFR, am besten mit Sync zwischen den Karte das sie immer gleichzeitig das gleiche Bild berechnen nur aus verschiedenen Perspektiven und dann so mit 70-80fps (auf 60Hz gesynct) pro Auge raushämmern. Dann dürfte es wohl spaß machen. Aber gerade ob die es schaffen werden die Karten zu synchronisieren das wirklich gleichzeitig die selben Bildinhalten nur aus zwei Perspektiven berechnet werden, damit die Bewegungsunschärfe wegfällt? Wäre ja zu geil :hail


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#13 Verfasst am 01.09.2009, um 21:32:33



Also wir können das ja am WE testen, da werde ich die BR : Reise zum Mittelpunkt der Erde leihen, da ist so eine Brille mit bei Poison,was hälst du davon.





 Poison Nuke  *

#14 Verfasst am 01.09.2009, um 21:59:13



können wir gerne machen 8)
obwohl ich ja weiß wie das Rot/cyan in FullHD aussieht, geht bei mir ja auch, auch wenn ich es bei dem Film gar nicht erst getestet habe :X




greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#15 Verfasst am 01.09.2009, um 22:05:33



Hast du ihn auf DVD gesehen,oder jetzt auf BR.

Ich denke , das Bild kommt schon plastischer rüber gegenüber einer DVD.








 Poison Nuke  *

#16 Verfasst am 01.09.2009, um 22:07:25



den Film hab ich auf DVD und in 2D gesehen, aber da ich FullHD Monitore habe und meine Grafikkarte 3D Spiele mit diesem Effekt berechnen kann, weiß ich in etwa wie es aussehen würde 8)


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#17 Verfasst am 01.09.2009, um 22:08:36



Dann lassen wir uns mal überraschen.

Denn soviel zeit sollte sein.




PN's Forum \ Computer \ Allgemeines zu Computertechnik \ Konsolen \ neue XBox und PS3 Spiele mit echtem Stereoskopischem 3D


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger