Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ Surround & Heimkino \ Wie arbeiten Surroundaufmischer


Gordenfreemann *

#1 Verfasst am 28.02.2008, um 20:57:17



Hallo

vor einigen Tagen habe ich eine CD gehört und mich gewundert. Töne die ich eigentlich aus den Surrounds erwartet hätte wurden vorne dargestellt, wiederum andere Töne die ich nach vorne vermute kamen nach hinten.

Nun meine Frage:

Wie arbeiten solche Aufmischer aller DSP´s, PLII (X) usw.

Arbeiten sie nach bestimmten Frequenzen oder ist es vom Pegel des Tones abhängig. Wie genau wird die CD analysiert und woran unterscheiden sie die verschieden Aufmischer.

Für mich eine großes :?, aber vielleicht kann mir jemand aufklären.

Schonmal danke im Vorraus


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 28.02.2008, um 21:28:24



sie nutzen Phasenverschiebungen zwischen den Stereokanälen, sowie natürlich die Lautstärkeunterschiede.


Ein Ton, der auf beiden Kanälen gleichphasig und mit gleicher Lautstärke vorliegt, wird dabei auf dem Center ausgegeben.

Wenn er nur auf einem Kanal vorliegt, dann wird der Ton zu dieser Seite mit einer Tendenz nach hinten abgemischt (abhängig vom Decoder und dessen Einstellungen).

Wenn ein Ton auf beiden Kanälen vorliegt, aber auf einem Kanal mit gespiegelter Phase (so wird oft das Klatschen vom Publikum abgemischt, weil sich so auch bei reinem Stereo ein räumlichererer Effekt einstellt), dann zieht der Decoder dieses Signal komplett nach hinten. Und wenn es auf einem Kanal leiser wie auf dem anderen ist, kann man sogar noch hinten links und hinten rechts unterscheiden, sowie hinten mitte.



Es gab mal irgendwo im Internet eine Demodatei, glaube das war eine WMV-HD Präsentation oder so, zumindest wurden da explizit die Fähigkeiten von DPLIIx demonstriert, indem aus einer Stereospur heraus insg. 6 Effekt Kanäle diskret angesprochen wurden! Leider finde ich diese Datei nicht mehr :(





greetz
Poison Nuke

Gordenfreemann *

#3 Verfasst am 28.02.2008, um 21:32:03



ach ok danke für deine Antwort. Die Demo würde mich echt interssieren


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE

PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ Surround & Heimkino \ Wie arbeiten Surroundaufmischer


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger