Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Subwoofer \ Infinity Beta SW-10


jcsn2001 *

#1 Verfasst am 26.10.2009, um 16:02:41



Moin,

habe aus Jucks heute mal auf einen Beta SW-10 geboten. Habe ihn nun für 120€ inkl. Versand bekommen. Nun habe ich keinen Plan, war das nun ein guter Deal? Rein ausm Interesse wollte ich mal fragen.

Gruß
Jo


Mein Heimkino

AundB

#2 Verfasst am 26.10.2009, um 16:41:45



IMHO ja. Der wurde auch irgendwo, irgendwann mit dem NSD-10 verglichen. Ausserdem gibts das chassis des Infinitys ab und zu einzeln bei ebay. Den wollte ich übrigens ursprünglich für mein SBA verwenden. Also das chasis ist nice. Ich glaube dein neuer sub hat sogar ein 3 Band EQ parat.



Barnie

#3 Verfasst am 26.10.2009, um 16:50:52



Ich wollte mir mal den grossen 12er holen. Sind sicher gute Subs! Der kleine hat halt nicht so viel Tiefgang aber je nach Anforderungen kann das reichen...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

jcsn2001 *

#4 Verfasst am 26.10.2009, um 23:47:50



ich denke bei 16qm sollte das reichen ;-) bin mal gespannt wie er wirkt...


Mein Heimkino

jcsn2001 *

#5 Verfasst am 09.11.2009, um 20:03:10



Moin,

Sub ist heute gekommen. Soweit klingt er für seine größe recht Erwachsen. Da er nur einen 25cm Chassie hat geht er nicht soweit runter. Er hat einen guten Kickbass durch seine geschlossene Bauweise. Er läuft parallel zu meinen Diamond 9.3. Er bietet auf jeden Fall eine gute Unterstützung. Getrennt habe ich ihn im Moment bei 100hz. Ich muss noch ein wenig mit der Aufstellung spielen, weil man im Moment nur am Sitzplatz einen richtiges "drücken" erfährt.
Für das Geld denke ich ist es ein guter Subwoofer. Da ich 50% Film und 50% Musik höre passt es auch mit einem geschlossenen Gehäuse.
Sobald ich ein wenig mehr getestet habe melde ich mich zurück ;-) Im Moment habe ich auch kein wirkliches Subkabel dran. Was bringt es eig wenn ich ein Subwoofer Y-Kabel nehme? Kitzel ich dem Sub noch ein paar mehr db raus?

Gruß
Jo


Mein Heimkino

AundB

#6 Verfasst am 09.11.2009, um 21:34:34



Bilder?
Ich dachte er wär BR. Mit dem Y kriegst du ihn stärker ausgesteuert. Wenn du ihn aber mit nur einem cinch-Kabel aussteuern kannst, dann sinnlos. Normal ist das low level in ja dazu gedacht, dass der sub sich aus rechtem und linkem Signal bedient, in deinem Fall machts aber der receiver mit dem sub out schon (monobass).


bearbeitet von AundB, am 09.11.2009, um: 21:35:09


jcsn2001 *

#7 Verfasst am 09.11.2009, um 22:59:16



also bringt mir das überhaupt nichts? lohnt sich ein y kabel nur wenn man einen verstärker nimmt der zwei bass signale gibt? bilder kommen bald... mein "HK" nimmt langsam gestallt an.

gruß
jo


Mein Heimkino

AundB

#8 Verfasst am 09.11.2009, um 23:11:03




Zitat:
also bringt mir das überhaupt nichts? lohnt sich ein y kabel nur wenn man einen verstärker nimmt der zwei bass signale gibt?


Ja, denn wie gesagt, beim Y ist es so als würdest du beim AVR einfach doppelt so laut stellen. Man steigert quasi die Eingangsempfindlichkeit.
EDIT: In manchen Fällen brauchts man, wenn der Vorverstärker ein zu leises Signal am cinch ausgibt, sodass es nicht reicht die Endstufe im Sub genügend aussteuern zu können.


bearbeitet von AundB, am 09.11.2009, um: 23:14:10


jcsn2001 *

#9 Verfasst am 09.11.2009, um 23:20:18



schaden wird es auf jeden fall nicht? frag nur weil ich mir sowie so noch ein neues kaufen muss... dann kann ich auch gleich ein y kabel kaufen


Mein Heimkino

PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Subwoofer \ Infinity Beta SW-10


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger