Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ JDownloader


Sharangir *

#1 Verfasst am 09.11.2009, um 23:29:49



Ein Downloadmanager der anderen Art.
http://jdownloader.org/

optimiert für den Gebrauch mit Rapidshare!

Da ich bisweilen Daten über Rapidshare "beziehe", die mir von Bekannten bereitgestellt werden, mich aber über die ewigen Wartezeiten (IP.. blabla.. ) nerve, da nach jedem 100/200MB-Paket 15min Wartezeit eingelegt werden muss, wenn man nicht bereit ist, den Dienst zu bezahlen, habe ich den JDownloader entdeckt.

Er kann den Router resetten und somit mit einer neuen IP direkt den nächsten Download beginnen.

Warum Rapidshare optimiert?
Wenn eine Datei aus 10 Paketen besteht, werden die URL's von diesen automatisch in den JDownloader kopiert und man muss ihm nur noch die Order geben, den Download zu managen!
(Rapidshare-Downloads haben manchmal sogar einen Button, der direkt sämtliche Links in den JDL integriert!)


Wenn ich es jetzt noch schaffe, dass er sich die 2 Klicks für den reset des Routers merken kann, bin ich happy.


Meine Mitbewohner werden aber rasten, weil der dich dann dauernd aus World of Warcraft oder AION kickt..
Also auto-reset nur bei DL's über Nacht :)



Sharangir *

#2 Verfasst am 10.11.2009, um 00:23:22



Herrgott, sprich zu mir!
Wenn ich auf den Reconnect-recorder gehe, soll ich mich beim Router einloggen und einen Reconnect mit möglichst wenigen Klicks durchführen, wenn ich eine neue IP habe, checkt der das und ich kann den "Prozess" speichern, der dahin führt!

Auf dem Bild sieht man die erste Seite vom Menu meines Routers (nach dem Login!)



Für einen Reset reicht es doch, wenn ich auf "Release" klicke und anschliessend auf "Reniew"?!?!
Komischerweise erhalte ich danach die gleiche IP, die schon davor da war..

Ich habe beim ersten "Versuch", als ich nicht wusste, wie das geht, das halbe Menu durchgeschaut, bevor ich auf den "Release" - Button klickte.. danach auf Release.. und der JDL wollte speichern..
ich denke mir: Ne, halt, ich will nicht, dass der jedes Mal durch das ganze Menu geht, soll ja möglichst direkt sein..
Also warum schafft der das nun nicht mehr?
Offenbar hat er ja da eine andere IP erhalten..



Weiss da jemand Rat?



Butze1979

#3 Verfasst am 10.11.2009, um 07:51:55



also ich nutze Cryptload und Jdownloader nur habe ich auch Premiumacc's da ich bei Kabeldeutschland eine feste ip habe ( zumindest glaub ich das) und damit ein reconnect nix bringen würde, würde dir also gern helfen aber kann ich leider nicht.


hier könnte ihre Werbung stehen.

de0815de

#4 Verfasst am 10.11.2009, um 08:00:10



versuche es mit cryptload. i.d.R. sind dort die routerfunktionen bekannt. oder hab ich´s problem nicht verstanden?


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

Sharangir *

#5 Verfasst am 10.11.2009, um 10:38:18



Der Router wird leider nicht gelistet, ist auch das allerneuste, alleraktuellste Modell von Sitecom..
Sonst wüsste der JD auch, was er anstellen muss.

Leider kann der Reconnect aber nicht aufgezeichnet werden, weil beim Reconnect nicht die IP gewechselt wird.
Woran kann das liegen?



de0815de

#6 Verfasst am 10.11.2009, um 16:28:24



was passiert den wenn du den stecker ziehst und neu gebootet wird??? bei DSL ist eine feste IP ja ehr unüblich... dann musst du deinen dienstanbieter fragen.


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

Sharangir *

#7 Verfasst am 10.11.2009, um 18:51:59



Wenn ich den Stecker ziehe, bringt mich mein Mitbewohner um
Aber wenn er mal ne Pause macht, probiere ich's und schaue auf die IP!

Danke für den Hinweis.



 Poison Nuke 

#8 Verfasst am 10.11.2009, um 21:02:56



warum nutzt du in so einem Fall nicht einen VPN Dienst wie z.B. Cyberghost VPN? Die haben ja zig VPN Server im Internet. Da musst halt nur JDownloader dazu bringen das er Cyberghost sagt das er sich neu einwählen soll, dann bleibt deine normale Internetverbindung bestehen und du bekommst lediglich eine neue IP nach außen.


greetz
Poison Nuke

de0815de

#9 Verfasst am 10.11.2009, um 21:13:24



vielleicht kennt er das nicht? ich jedenfalls hätte gerade keine fertige lösung parat gehabt. aber das es solche dienste gibt war mir bekannt!
ob er eine feste IP hat würde ich dennoch einmal feststellen lassen. is ja auch gut möglich das die spieler irgenwie solche eine dienst nutzen um eine feste IP zu haben???


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

Sharangir *

#10 Verfasst am 10.11.2009, um 22:02:09



Jo, das kannte ich nicht!
Den Cyberghost VPN..
Also der Reset-Recorder will im Prinzip, dass ich durch Befehle im Webbrowser den Router dazu bringe, die IP zu wechseln.
Sobald die IP eine neue ist, wird das "Verhalten" gespeichert..
wenn das mit dem Cyberghost also im Webbrowser vonstatten gehen kann, funktioniert das



Linko

#11 Verfasst am 10.11.2009, um 22:44:05




de0815de schrieb:
versuche es mit cryptload. i.d.R. sind dort die routerfunktionen bekannt. oder hab ich´s problem nicht verstanden?



und für cryptload gibts es sog. batch-dateien auch für deinen router. dann sollte die sache funzen ;)




Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


Aonas

#12 Verfasst am 12.11.2009, um 20:26:29



Ich würds mal in den passenden Foren von den DL Programmen probieren

Die können dir bestimmt besser helfen als wir hier



 Poison Nuke 

#13 Verfasst am 12.11.2009, um 21:20:03



sieht dieser Thread so aus als könnten wir nicht helfen?Sorry, so eine schwachsinnige Aussage aber auch.


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#14 Verfasst am 12.11.2009, um 22:02:10



Er meint, dass man mir dort helfen könnte, mit dem JDownloader das Problem zu lösen, anstatt einfach ein anderes Programm zu nehmen ;)

ich finde halt den Komfort vom JD göttlich, ich muss den Link nur markieren Ctrl+C und der JD weiss, worum's geht ;)



Linko

#15 Verfasst am 12.11.2009, um 22:15:20




Sharangir schrieb:
Er meint, dass man mir dort helfen könnte, mit dem JDownloader das Problem zu lösen, anstatt einfach ein anderes Programm zu nehmen ;)

ich finde halt den Komfort vom JD göttlich, ich muss den Link nur markieren Ctrl+C und der JD weiss, worum's geht ;)



macht cryptload auch


Was nicht basst wird bassend gemacht !
Ich pfeife auf Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser


 Poison Nuke 

#16 Verfasst am 12.11.2009, um 22:27:00




Sharangir schrieb:
Er meint, dass man mir dort helfen könnte, mit dem JDownloader das Problem zu lösen, anstatt einfach ein anderes Programm zu nehmen ;)



ja es ist doch kein problem von JL oder :L
also können die dir auch nicht besser als wir helfen. Geht doch darum das dein Router erstens keine neue IP bezieht, ist also ein Routerproblem und zweitens kam ja da von mir gleichzeitig der Vorschlag zu einer besseren Alternative bei der deine mitbewohner nichts davon mitbekommen und das ganze vllt sogar schneller geht 8)




greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#17 Verfasst am 12.11.2009, um 22:29:12



Das probiere ich am Sonntag gleich mal aus, mit deinem Vorschlag, das wäre nämlich perfekt, auch für die Homies ;)



verado

#18 Verfasst am 12.11.2009, um 22:56:38




Sharangir schrieb:
Da ich bisweilen Daten über Rapidshare "beziehe", die mir von Bekannten bereitgestellt werden,


Warum gehst du den Umweg über Rapidshare und nicht gleich über P2P?



Sharangir *

#19 Verfasst am 12.11.2009, um 23:37:20



p2p?! Sorry, brauche da etwas Aufklärung, kenne mich nicht so aus, mit der "Branche"



de0815de

#20 Verfasst am 12.11.2009, um 23:41:53



er meint sicher tauschbörsen oder vielleicht ICQ und die ganzen sachen???

die aufgabenstellung hatte ich aber primär nicht im "datentausch mit bekannten" verstanden! hier geht es um den downloader. oder???


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

verado

#21 Verfasst am 12.11.2009, um 23:51:19



Wenn ich GB an Freunde übertragen wollte, würde ich einen https-Webserver zuhause aufsetzen und mittels Portforwarding diesen zum Internet hin freigeben. Kann auch ein NAS mit Zusatzsoftware erledigen, dann braucht nichteinmal der PC dafür laufen. Datenaustausch mit anonymen "Bekannten" über Bittorrent-Client.


bearbeitet von verado, am 12.11.2009, um: 23:52:30


Sharangir *

#22 Verfasst am 13.11.2009, um 02:57:09



Bit Torrent ist mir nicht "sicher" genug ;)

Wenn ich anderen Daten anbiete, dann mache ich das mit dem Server, habe ja 5'000 upstream, aber da es keine "nahen Verwandten" sind, die mir ihre Daten anbieten, beziehe ich halt über Rapidshare!

Und es geht hier nur und rein um den Downloader, der das vereinfachen soll, nicht um die Hintergründe und Motivation hinter dessen Arbeit!



 Poison Nuke 

#23 Verfasst am 13.11.2009, um 03:17:12



bei einer Argumentation dieser Art ist aber schon ziemlich offensichtlich worum es geht :L




greetz
Poison Nuke

de0815de

#24 Verfasst am 13.11.2009, um 05:07:44



ich musste am anfang auch schmunzeln!


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

Sharangir *

#25 Verfasst am 13.11.2009, um 10:46:54



Ich muss darauf hinweisen, dass der Download in der Schweiz legal ist ;)
http://www.nzz.ch/2006/03/19/ct/articleDO8RN.html

Aber wir wollen nicht vergessen, wer derjenige ist, der mehrere tausend € für Sammler Editionen von Filmen ausgibt!


Und nun back to topic, ja?!



Aonas

#26 Verfasst am 13.11.2009, um 17:12:39




Poison Nuke schrieb:
sieht dieser Thread so aus als könnten wir nicht helfen?Sorry, so eine schwachsinnige Aussage aber auch.



Die User in den Foren können wahrscheinlich mit ein Angaben ein richtiges Plugin oä für den JDownloader schreiben mit dem dann der Reconnect problemlos funktioniert
Und Zweitens haben die dort wahrscheinlich auch Erfahrung mit ähnlichen Routern, sie könnten z.B. wissen warum das mit der neuen IP nicht klappt.



 Poison Nuke 

#27 Verfasst am 13.11.2009, um 19:01:30



in dem gleichen Maße wie wir hier auch. Aber trotzdem danke für deine wunderbar nette Einschätzung unserer Fähigkeiten.

so ganz nebenbei: wenn ein Router keine neue IP bekommt, dann wird es sicher nicht am Router liegen. Dann wird es am Provider liegen. Und wenn der nunmal eine feste DHCP Einstellung hat, kannst du nix machen. Da ich nebenbei in fast dem gleichen Business arbeit weiß ich das relativ genau aber du bist ja der Meinung ich hab keine Ahnung von sowas, woher auch immer du diese Einschätzung nehmen willst.
Ach und übrigens, wir haben sogar zwei User die genau in dem Bereich arbeiten und dann noch mehr Erfahrung einbringen könnten wenn es nötig wäre. aber deiner Meinung nach brauchen sie sich erst gar nicht zu wort melden.



warten wir einfach mal ab was bis hierher rauskommt, ok?


greetz
Poison Nuke

AlmGandi

#28 Verfasst am 13.11.2009, um 19:11:19



@ Sharangir

ähm und warum zahlst du nicht einfach diese 55 Euro im JAhr für Rapidshare

sorry aber du gibts tausende von Euros in Hifi, Filme, Spiele aus aber willst dir nicht die paar Euro im Jahr Leisten für Rapidshare und es lieber umgehen

Würde mich mal intressieren warum du die 55 Euro im Jahr nicht für Rapidshare ausgeben willst und dir lieber den ganzen Stress da antust...

hab selber 2 Jahre lang einen Premium Account besessen und bei mir lief das alles über MSD...
funktionierte absolut ohne Probleme, hatte keinen Stress mit Ips wechseln und was weiß ich und die download geschwindigkeit war auch hammer (400-500 kbit/s bei ner 3 Mbit Leitung

mfg





Sharangir *

#29 Verfasst am 13.11.2009, um 19:18:49



500kbps.. logisch, wenn bei 3000er Leitung nur 375kbps möglich sind..

Sonst hattest eine 5'000er


Ich tu mir den Stress mit Premium Account nicht an, weil ich da nicht plötzlich irgendwo registriert sein mag..
falls die ihre Meinung plötzlich wieder ändern..

der Film "Tanz der Teufel" ist in der Schweiz nicht verboten oder indiziert, dennoch gibt es eine ominöse "graue" Liste, wonach die Grenzpolizei ab und an Pakete durchsucht und dann bei dir daheim vorbeikommt..
Auf der ist besagter Film drauf, weshalb ich mich davor scheue, den zu importieren.
(Aber die geile SE wäre schon reizvoll...)



Und so ein Stress ist das nicht.. 150kbps über Rapidshare, bis jetzt halt mit 15min Pause zwischen den Downloads, aber so viele sind das ja nicht


PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ JDownloader


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger