Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ DVDs rippen


Barnie *

#1 Verfasst am 23.11.2009, um 11:02:04



Hallo

Ich möchte meine MusikDVD-Sammlung auf Festplatte speichern damit ich sie mit meinem MD Mediaplyer abspielen kann. Dazu folgende Fragen

1. Kann man DVDs ähnlich verlustfrei wie CDs ripen? Beim Ton brauch ich nur DolbyDigital da der Mediaplayer kein dts kennt.

2. Wie sieht's mit dem Kopierschutz aus?

3. Welche Software würdet ihr für sowas empfehlen?

4. Wie gross wird so ne Datei - macht das Sinn so ca. 30 Musik-DVDs auf diese Art und Weise archivieren zu wollen? (Hab ne 1TB Festplatte)

Vielen Dank schonmal und Grüsse
Barnie





Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 23.11.2009, um 11:48:02




!Moderativer Hinweis!

in diesem Thread kein Hinweis zu illegaler Software und/oder Anleitungen zum Umgehen des Kopierschutzes






greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 28.11.2009, um: 00:14:27


Joker (AC)

#3 Verfasst am 27.11.2009, um 22:34:09




Ihr wisst aber schon, das DVD-Shrink und Any-DVD WELTWEITauf`m Index stehen und Tips (vor allem Verlinkung)
für eine bestimmte Kanzlei in München gefundenes Fressen ist?

Aso: Haftung Website-Betreiber (= Poison)
1. Abmahnung um 5000,-
2. Abmahnung etwas über 100.000,-

Screen vom Posting reicht....
Rene` alias Bullwyf könnte ein Lied davon singen (Trotz Sitz Österreich!)
http://www.tweakpc.de/news/7248/darktweaker-is-back/

....nur das wir mal darüber geredet haben (falls der Fall der Fälle eintrifft)
Gruß
Joker (der sich an den Kopf fasst!)




Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 27.11.2009, um 23:18:17



große Worte...hast du auch Quellen? zur weltweiten Indizierung kann ich nichts, finden. Auch nicht das es verboten ist überhaupt darüber zu schreiben.

das was rechtlich klar ist, es ist verboten den Kopierschutz zu umgehen. Damit hört es aber schon wieder auf was aus meiner Sicht klar geregelt ist. So ließt man es auch in vielen vielen anderen Foren. Denn wenn es wirklich so wäre wie du sagst, warum finden sich so viele (große) deutsche Seiten mit Hinweisen und Links auf das Programm, wie Wiki, Chip, Heise usw.?


greetz
Poison Nuke

Joker (AC)

#5 Verfasst am 27.11.2009, um 23:44:29



Chip und Heise haben mit der eigenen Rechtsabteilung Gegenanzeigen gestartet....
"die" halten sich an die Kleinen.

Verlinkung wird als "Werbung" angesehen
http://www.abmahnung-internet.de/kopier-software.htm

http://www.internetrecht-rostock.de/abmahnung-verkauf-kopiersoftware.htm

Da nochmal- und passende § aufgeführt

...Eine digitale Privatkopie ist verboten, sofern bspw. die Musik-CD mit einem Kopierschutz (DRM) versehen ist. Es gibt also kein Recht auf Privatkopie zu Lasten des Rechteinhabers.

Meines Wissens nach ist einzig die Analogkopie die einzig "legale"

Heise:
Der Heise-Verlag, der in einer Meldung vom 19. Januar 2005 in seinem Nachrichtenportal heise online einen Hyperlink auf die Entwicklerwebsite von AnyDVD gesetzt hatte, wurde von mehreren Unternehmen der Musikindustrie verklagt und vom Landgericht München I zur Entfernung des Links verurteilt; dieses Urteil wurde vom Oberlandesgericht (OLG) München am 28. Juli 2005 bestätigt. Der Heise-Verlag legte daraufhin beim Bundesverfassungsgericht Beschwerde wegen Verletzung der Pressefreiheit ein. Nach deren Zurückweisung aus formalen Gründen hat der Verlag das Hauptsacheverfahren angestrengt. Mit Urteil vom 14. November 2007 (21 O 6742/07) hat das Landgericht München I seine bereits im einstweiligen Rechtsschutzverfahren vertretene Rechtsauffassung nochmals bestätigt. Das OLG München hat die hiergegen gerichtete Berufung am 23. Oktober 2008 (29 U 5696/07) zurückgewiesen. Dem Gericht zufolge war der Eingriff in die Medienfreiheit (Art. 5 Abs. 1 Satz 2 GG), der darin lag, dass dem Heise-Verlag die Setzung des Hyperlinks verboten wurde, durch § 95a Abs. 3 UrhG und die Grundsätze der Teilnehmerhaftung gerechtfertigt. Die Richter begründen das damit, dass dem beklagten Heise-Verlag die Rechtswidrigkeit des Internetauftritts AnyDVD bei der Linksetzung bekannt war.

Ob du dafür die nötige Kohle hast?



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 27.11.2009, um: 23:50:27


 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 27.11.2009, um 23:54:03



ok die Links hatte ich auch ehrlich gesagt übersehen. Aber das wurde mir ja jetzt gemeldet und daher hab ich mich entsprechend drum gekümmert. Aber grundlegend weiter hier im Thread darüber zu reden kann ich laut den ganzen Artikeln nicht als strafbar ansehen. Es ist ja keine Werbung mit dem Ziel eines wirtschaftlichen Gewinns. Es wird ja nur geschrieben das ein solches Programm existiert. Damit steht hier ja noch keine Anleitung zum Umgehen des kopierschutzes bereit, auch keine Werbung für ein bestimmtes Produkt.

Oder siehst du das etwa anders?


greetz
Poison Nuke

Joker (AC)

#7 Verfasst am 28.11.2009, um 00:01:50



Das Problem dabei ist nicht was wir oder du darüber denken....sondern du verhilfst der Sache einer Verbreitung
----> gleich Werbung. Du würdest die Abmahnung bekommen (auf jeden Fall) - die Bearbeitung wird dir berechnet.
Und richtig billig sind die nicht
Desweiteren musst du dich (kostenintensiv) wehren- recht bekommst du nicht (siehe Heise) ....also kommt nötigenfalls dein RA, Gericht und Bearbeitung dazu (prinzip Vergleich)

Ehrlich? Das ist es nicht wert......

Die sind so schlau....da reicht wen User XY sagt: "Anydings" ist so klasse...kopiert alles
Wird als Verbreitung ausgelegt.

Ich war quasi "dabei" - als Mod bei T3D (aus Darktweaker ist später unter neuen Betreiber/Namen T3D geworden.
Der Willi (Webwilli) von OCworkbase könnte dir auch einiges erzählen
An die großen (3Dcenter,HW-Luxx usw) haben die sich die Zähne ausgebissen- hat aber Abmahnungen gegeben.
Schreib mal was im HW-Luxx zu Anydings- hast sofort Post und Zensur (+ Sperre)

Ich mach das schon länger mit.....lass dir ruhig von nem Alten was sagen. Auf nen jungen Rebell wie dich haben die grade gewartet.

Oftopic: Kann dir übrigens auch passieren, wenn du in der Bucht was verkaufst- und ein nicht freigegebenes Produktbild benutzt. Dem Besitzer ist das eigentlich egal- aber nicht den Trittbrett-Anwälten.


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 28.11.2009, um: 00:10:33


 Poison Nuke 

#8 Verfasst am 28.11.2009, um 00:17:09



der Thread hat gerade sein Erscheinungsbild geändert. Je mehr man zu dem Thema liest desto mehr Unsicherheit macht sich breit, was überhaupt noch erlaubt ist und was nicht. Also doch lieber die sichere Seite wählen. Auf Risikospiele hab ich keine Lust :Y





ist die Frage, welche Tools gibt es um eine DVD die keinen Kopierschutz hat zu kopieren? Dies ist ja definitiv legal.


greetz
Poison Nuke

mstylez

#9 Verfasst am 28.11.2009, um 00:24:17



Nero, ImgBurn...



Joker (AC) schrieb:

Ihr wisst aber schon, das DVD-Shrink und Any-DVD WELTWEITauf`m Index stehen...




Sowas kann man sich denken wenn man weiß wofür die Programme gut sind.
Was mich aber wundert, dass die Hersteller dieser Proggis immer weitermachen können, hocken die irgendwo in nem Bunker oder wie kann man sich das vorstellen?!
Und was das verlinken angeht, mag sein, dass das so ist wie du schreibst aber was ist mit den Foren von den entsprechenden Programmen? Da wird den ganzen tag über nix andres geschrieben als das Rippen. Und da gibt es auch keine Abmahnungen...



bearbeitet von mstylez, am 28.11.2009, um: 00:25:14


 Poison Nuke 

#10 Verfasst am 28.11.2009, um 00:27:50



Foren die wirklich in Deutschland sind findet man keine Links. Zumindest hab ich bisher keins gefunden. Die wo wirklich mit links usw drüber geredet wird, werden irgendwo auswärts gehostet wo da rechtlich der Freiraum größer ist. Wikipedia hat zwar keinen LInk aber eine umfangreiche Beschreibung der Programme...das finde ich hingegen schon interessant. Aber dennoch, gerade dieser Rechtsbereich ist recht schwammig und der Thread in seiner alten Form hätte schon als Anleitung (Behilfe) ausgelegt werden können.


greetz
Poison Nuke

mstylez

#11 Verfasst am 28.11.2009, um 00:29:47



Ich könnte hier jetzt massig Foren verlinken wo drüber geschrieben wird. Z.B. das hier:
http://board.gulli.com/thread/545130-dvd-kopierprobleme/109/

Sogar mit genauen Anleitungen zum Kopieren
Da könnte der TE sich mal umsehen


bearbeitet von mstylez, am 28.11.2009, um: 00:31:42


Joker (AC)

#12 Verfasst am 28.11.2009, um 00:32:54



Ich glaube, das ist harmlos....
Besser ist aber nicht den Namen zu schreiben (Suchmaschinen)
Ist zB auch mit FSK 18/indizierte Games (man darf keine Berichte in freien Foren schreiben)- oder Verkauf (Marktplatz)
Cracks und nicht freigegebene Patches....

Eine Weile waren kopierte Bilder nur mit Quellennachweis sicher

Ist ganz schön kacke geworden. Wenn dich einer hasst- dann macht der viel Unsinn in der Nacht...und nen Screen.
Darum waren wir bei T3D viele Mods.....und haben versucht immer da zu sein (online)










Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

 Poison Nuke 

#13 Verfasst am 28.11.2009, um 00:33:30



gulli ist deutschsprachig, aber wenn du mal genauer hinschaust, dann wirst du feststellen, dass der Server nicht in Deutschland ist und auch das registrierte Unternehmen kein deutsches ist. Eben genau deswegen.


greetz
Poison Nuke

mstylez

#14 Verfasst am 28.11.2009, um 00:34:57




Joker (AC) schrieb:
Ich glaube, das ist harmlos....



Wo ist das denn harmlos?! Da werden die Programmnamen genannt und genaue Anleitungen gegeben, wenn das harmlos ist dann ist das hier auch harmlos...


bearbeitet von mstylez, am 28.11.2009, um: 00:35:29


Joker (AC)

#15 Verfasst am 28.11.2009, um 00:39:23



Das war eine Antwort einige postings zurück^^

Aso: Zurzeit aktive Benutzer: 3.784 (Registrierte Benutzer: 523, Gäste: 3.261)
Richtig klein ist Gulli ja nicht ;-)
Nicht falsch verstehen: Man darf DVD Dings haben- nur nichts coden.



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 28.11.2009, um: 00:40:16


mstylez

#16 Verfasst am 28.11.2009, um 00:42:38



Ist wohl das gleiche wie mit Gras, man darf es rauchen aber nicht besitzen. Nur halt umgekehrt, besitzen ja aber nicht nutzen...


bearbeitet von mstylez, am 28.11.2009, um: 00:43:31


Joker (AC)

#17 Verfasst am 28.11.2009, um 00:50:48



Es sind Bearbeitungs u Brennprogramme- gehen halt auch ans Eingemachte
man darf an eigentlicher Software (egal ob Game,BS,Film/CD) halt nichts "verändern"



Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ DVDs rippen


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger