Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Windows \ Ein kompletter Neuanfang!


Sharangir *

#1 Verfasst am 01.12.2009, um 14:10:53



http://www.dban.org/

das Programm nicht ausführen, Leute!
Steht da schön geschrieben: löscht sämtliche Harddisks, die erkannt werden!

Ich will meine 320GB und meine 500GB WD-Platten nun plätten!
Der Verdacht wurde geäussert, dass mehrmaliges, fehlerhaftes neuinstallieren der Betriebssysteme zu meinen andauernden Blue-Screens und sonstigen Problemen hätte führen können.

Ich bin gerade dabei, alles auf der einen externen zu sichern und will anschliessend den Nuke-Button drücken!

Ist es jetzt anzuraten, zuerst Windows XP - 32bit auf die 320er Platte zu klatschen und anschliessend Windows 7 Professional - 64bit auf die 500GB Platte?




papa-rene

#2 Verfasst am 01.12.2009, um 14:32:18



ich würde beide betriebssysteme auf einer platte installieren, nur halt partitionen machen. zum beispiel c: windows xp und d: windows 7.



Sharangir *

#3 Verfasst am 01.12.2009, um 14:33:31



Und dann die Daten auf der zweiten Platte?
Weil ich installiere halt games gerne auf einer separaten Partition, und die Musik und weiteres kommt dann auf die 4te Partition.

Eher eine OS-HDD und eine Daten-HDD machen, also?



papa-rene

#4 Verfasst am 01.12.2009, um 15:42:54



ja würde ich machen und die 500 so einstellen, das sie nur läuft, wenn sie gebraucht wird. am ende baust du die 500 in ein wechselcase zum rausziehen, so brauchste deine daten nicht immer auf ne externe laden zum mitnehmen.
bekommt mein homeserver auch, damit entfällt das lästige rumgeschiebe, wenn jemand mal was brauch



Sharangir *

#5 Verfasst am 01.12.2009, um 16:44:03



Sag mal, bin ich total bescheuert oder einfach zu dumm einen PC zu bedienen?

Der sagt: installiere die .exe Datei auf USB oder Floppy (letzteres hatte ich nie und werde ich nie haben!)
Oder aber lade die ISO-datei und mach die auf ne CD drauf..

Ich finde keine .exe-Datei..


Vlt probiere ich's besser mit ner CD..
mal das testen.

- Beiträge wurden automatisch zusammengefügt -
Grund: Doppelposting


Gut, ich bin tatsächlich zu dämlich...

CD erstellt..
(ISO-Datei mit dem isobuster extrahiert, die einzelnen Dateien auf die CD gebrannt und fertig.. Boot-Device 1st = CD) der Bootet munter von der HDD...



 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 01.12.2009, um 17:53:08



ich würde es auch so machen, WinXP und 7 auf eine Festplatte nur versch. Partitionen, dann gibt es auch keine Probleme mit dem Bootmanager.

und warum games auf eine extra Parition...unsinn, die Savefiles werden eh meist in den eigenen Dateien gesichert und die kann man ja auf die andere Festplatte schieben, hab ich auch so gemacht bei mir. sämtliche Eigenen Dateien aus WinXP oder 7 liegen bei mir auf meiner extra Festplatte, falls Win mal wieder platt geht, das ich mir da keine Sorgen machen muss.
Und wenn du Windows neu installierst dann funktioniert die Hälfte der Games eh nicht mehr richtig, daher isntalliere ich die lieber alle neu.



greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#7 Verfasst am 01.12.2009, um 19:26:25



Hmm..

ich habe die ISO datei nun auf eine CD gemountet.. mir scheint aber, mein mainboard kann nicht von einer bootfähigen disk booten, wie ich ja schon beim booten von der win7-DVD festgestellt habe, der ich erst "fehlerhaft" vorwerfen wollte..

Habe 2 CD's gebrannt und keine wird als bootfähig erkannt.

die .exe-Datei konnte ich nirgendwo entdecken und somit auch nicht ab USB probieren..



Jemand ne Lösung, wie ich die beiden HDD komplett ausradiere, ohne sie dafür zerstören zu müssen




ps: okay, dann mache ich die Betriebssysteme beide in je paar GB auf die kleine HDD und in eine separate Partition da dann die Games rein. Dateien alle auf die grosse HDD.

Wäre es vlt angebracht, zu dem Zeitpunkt eine zweite 500GB WD green zu holen und ein Raid aufzubauen, zur Datensicherung?
Wenn di zweite viel schneller (da weniger alt) wäre, macht das nichts, oder doch?



KuschelTiga

#8 Verfasst am 01.12.2009, um 19:58:56




Poison Nuke schrieb:

und warum games auf eine extra Parition...unsinn,



Hab meistens nur so rund 50GB Systempartition (damit von dem TB noch was für Daten übrigbleibt). Damit erübrigt sich dann das installieren auf C. Da kommen bei mir höchstens schlanke Programme drauf.



 Poison Nuke 

#9 Verfasst am 01.12.2009, um 20:10:06




Sharangir schrieb:
Wäre es vlt angebracht, zu dem Zeitpunkt eine zweite 500GB WD green zu holen und ein Raid aufzubauen, zur Datensicherung?
Wenn di zweite viel schneller (da weniger alt) wäre, macht das nichts, oder doch?



die langsamste und kleinste "gibt den Ton an" ;)


hast du einen USB Stick da zum booten?
UNd kann dein Rechner wenigstens von Orignial DVD booten? Vllt hat dein laufwerk einfach nur ein Problem mit gebrannten während des bootens


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#10 Verfasst am 01.12.2009, um 20:11:01



Ja, ich habe ja XP von CD gebootet, als das neue Mobo schon drin war, wenn ich mich recht entsinne.

USB-Stick müsste ich dann wie machen, damit der bootfähig ist?



 Poison Nuke 

#11 Verfasst am 01.12.2009, um 20:16:08



ich verlinke hier mal eine gute ANleitung:
http://board.gulli.com/thread/1231632-usb-stick-boot-faehig-machen/

:prost


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#12 Verfasst am 01.12.2009, um 20:23:16



zu geil..

wenn ich "list disk" eingebe, werden die beiden HDD angezeigt, nicht aber der FAT32 2GB USB-Stick..



 Poison Nuke 

#13 Verfasst am 01.12.2009, um 20:26:30



vllt hast du vom System schon zuviel gelöscht :D

hast keinen anderen Rechner da?


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#14 Verfasst am 01.12.2009, um 20:28:44



nööp..

leider keinen Ersatz-Rechner und vom System sollte noch nichts gelöscht sein..

Ah, doch, ich kann das bestimmt mit dem Schlepptop anstellen ;)




Sharangir *

#15 Verfasst am 02.12.2009, um 21:02:36



Alles gewiped und gecleant.

XP läuft nun auf ner 50GB grossen (wegen AION) Partition auf der 320GB Platte.

Windows 7 sollte nun die restlichen 250GB bekommen..
konnte aber nicht von der DVD booten (an Error encountered.. communicating with a device connected to computer.. muss das Laufwerk sein, sonst war nur die HDD dran...)

Aus der Setup.exe direkt kann ich auch nicht installen.. muss wohl ne neue DVD brennen.. tolle Sache, das!


Die verbaute 500GB ist eine WD Caviar blue mit 16MB Cache, 7200 rpm
http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=129172

das scheint die gleiche zu sein, WD-5000AAKS heisst meine auch


Würdet Ihr jetzt empfehlen, mit so einer ein RAID1 zu machen, zur Datensicherung?

Mir graut einfach davor, dass die "alte" den Geist aufgibt.



 Poison Nuke 

#16 Verfasst am 02.12.2009, um 21:14:38



klar, viel kostet die 500er ja auch nicht und die paar Euro sollte es einem ja schon wert sein, wenn man sich ein paar Haare weniger ausreißen tut vor Wut oder so 8)


alles verhindern kann so ein RAID aber auch nicht. Ich mach daher z.b. einigermaßen regelmäßig (:X) noch ein Backup auf externe HDDs.


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#17 Verfasst am 02.12.2009, um 21:20:19



der SUPERGAU nun..

Windows XP drauf..
will den ATi-Treiber installen... BLUESCREEN!!!!!

STOP: 0x000..8E (0xC000..5 , 0xF745128A , 0xB9DBEB38 , 0x00...0 )

kommt nun bei jedem Bootversuch.. stürzt immer gleich wieder ab.
Habe es gerade noch geschafft, den ATi-Ordner zu löschen..

Beim letzten Versuch (deinstallieren unter software) stürzte es genau gleich ab, wie beim installieren.. nur so 5 bis 6 Zeilen aufem Bluescreen...

Vorhin kam grad noch

STOP: 0x000..8E (0xC000..5 , 0xF745128A , 0xBA1D0B38 , 0x00...0 )
Anders als beim anderen!


Bevor XP nicht läuft, mache ich mich nicht an Seven...



 Poison Nuke 

#18 Verfasst am 02.12.2009, um 21:26:00



einfach mal suchen und man findet binnen Sekunden die Ursache für das Problem:
http://support.microsoft.com/kb/330187

aktuellstes Service Pack wird benötigt ;)


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#19 Verfasst am 02.12.2009, um 21:34:03



Ist gleich fertig gedownloadet.. ich bleibe skeptisch..



Sharangir *

#20 Verfasst am 03.12.2009, um 00:16:35



Okay..

Ich habe nun Bild, wie es soll, aktuellster Treiber.

Habe im Hardwarefenster irgendwie 10 unbekannte Geräte gehabt und kein einziges kann man installieren..
die Grafikkarte wurde auch aufgelistet, da habe ich einfach mal "deinstallieren" geklickt, nu ist die da nimmer aber sonst passierte au nix.

Ich habe Firefox, W-LAN, Service Pack 3..
alles prima.

Aber kein SOUND!

Die Soundcard lässt sich NICHT installieren...
aktueller Treiber, der meint, ich hätte keine SC drin (ist aber und sollte laufen!)
Alter Treiber findet sich nicht..



ich finde es tragisch, dass Windows XP so schlecht ist..



 Poison Nuke 

#21 Verfasst am 03.12.2009, um 08:49:44



na dann freu dich erstmal auf Win7:L
das erkennt zwar vieles...aber das was nicht erkannt wird bereitet dann auch gern mal Probleme und die X-Fi unter 7 ist ja auch ein Krampf :cut


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#22 Verfasst am 03.12.2009, um 11:00:14



Bei mir lief ja alles unter windows 7.. ich hatte nicht den Krampf, den ich jetzt habe..





 Poison Nuke 

#23 Verfasst am 03.12.2009, um 12:04:58



naja, unter Win7 läuft auch nicht alles so einwandfrei mit der X-Fi, wie gesagt Dolby Digital und DTS gehen dort nicht und so einige andere Sachen ebenfall...das ist ein Krampf die Karte wirklich komplett zum laufen zu bekommen und nicht nur so zum Teil :Y


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#24 Verfasst am 03.12.2009, um 13:07:26



Microsofts Bluescreen 2.0





Nach 10 Minuten passiert noch immer nix.. die Maus lässt sich bewegen, immerhin.

Ich habe eine bootfähige DVD erstellt, kann von der booten und dann kommt nach 1-2min dieser Screen und der bleibt..

Breche also ab und was sehe ich da?
Windows XP bootet nicht mehr...


Kann mich bitte jemand erschiessen und in einen Fluss werfen?

- Beiträge wurden automatisch zusammengefügt -
Grund: Doppelposting


Die Bluescreens waren offenbar eine Folge des Versuchs, die CPU normal laufen zu lassen.
Habe den Multi auf 8 fixiert (wie es sich ab Werk gehört!!!) und dadurch kamen dann:

0x00...8E (0xC00...5; 0xF745028A; 0xAAA0AB38 /// 0xAA673B38 ; 0x00...0)

unterscheiden sich...

Nun sind sie wieder weg und XP startet normal auf, mit einem Dutzend Aufforderungen zum Installieren von Hardware, die allesamt immer wieder fehlschlagen.

HEIL XP!



Windows 7 lässt sich weiterhin nicht installieren..


die Tragödie setzt sich fort..


bearbeitet von Sharangir, am 03.12.2009, um: 13:07:46

PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Windows \ Ein kompletter Neuanfang!


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger