Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Lautsprecher \ Focal LS - Bezeichnung gesucht


Stripes *

#1 Verfasst am 25.12.2009, um 14:57:58



Hallo und frohes Fest,

Hab heute mal die LS meiner Eltern fotografiert, mein Vater hat aber kp. wie die heißen.
Kommen von Focal, ca. 15 Jahre alt, selbst gebaut, Bausatz mit Gehäuse, waren nicht billig und klingen sehr gut...
Kennt sich jemand da aus?




EDIT: Könnte was aus der Serie sein oder?
http://www.home-cinema.com/focal/fockit97.htm





Addicted to good music!

bearbeitet von Stripes, am 25.12.2009, um: 14:59:53


Sharangir

#2 Verfasst am 27.12.2009, um 03:09:46



Schaut nach der Suspense 97 aus, jo!

Und die Titanoxid-Inverskalotte sollte doch sicher nicht so orange sein?



 Poison Nuke 

#3 Verfasst am 27.12.2009, um 12:35:23



doch gab es auch, die wurden ähnlich wie Alu eloxiert oder so. Nur ich persönlich hab diesen Bausatz bisher noch nie gesehen :X


greetz
Poison Nuke

AundB

#4 Verfasst am 27.12.2009, um 19:06:46



Tag, das müsste eine Eigenentwicklung von M.Zoller sein, du könntest ihn hier: http://www.audiovideoforum.de sogar persönlich fragen Das war aus der Zeit bevor Focal zu JMLab wurde und noch diy-lastig war.



Stripes *

#5 Verfasst am 27.12.2009, um 20:20:21



Danke für eure Einschätzung

Wer an die mal gebraucht bekommen kann... ich würde sie nehmen!
Klingen dergeb geil... besonders bei Live Aufnahmen.

Hab auch schonmal einen Film geschaut, WOW gehen die Tief, kenne keine anderen 8" LS die so geilen Bass bringen.
(hab aber auch noch nicht wirklich Referenz LS gehört )
Vor allem bewegt sich die Membran nur minimal bei Pegeln wo andere schon stark am Luft schieben sind...

Ich werde diesen M.Zoller mal fragen was die für Daten haben...
Bzw. was dort für Chassis verbaut wurden.


Addicted to good music!

bearbeitet von Stripes, am 27.12.2009, um: 20:21:10


AundB

#6 Verfasst am 30.12.2009, um 22:56:42



Manfrad Zoller kennt den Focalchef persönlich und war früher für den Focalvertrieb in Deutschland zuständig und entwickelte offizielle Focal-Bausätze da Focal damals ein diy-orientiertes Unternehmen war. Heute heisst Focal im Fertigboxenbereich JM Lab.Ich bin mir selber nicht sicher, aber Swans bietet noch "Focal-chassis" mit eigenem Label weiterhin an. Z.B. die TMTs aus der Imag-reihe und die Kevlar-TTs.


PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Lautsprecher \ Focal LS - Bezeichnung gesucht


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger