Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Community \ Off Topic \ Ein neuer Rennstuhl für Sharangir


Sharangir *

#1 Verfasst am 05.01.2010, um 11:45:21



Moinsen ;)


Da mein alter Rennstuhl nun doch schon so 6 Jahre oder mehr auf dem Buckel hat (glaube ich, zumindest) und mein alt werdender Rücken das nicht mehr so mag. (nach wenigen Stunden schmerzt der Arsch, weil auf dem Stuhl kaum Polster ist und an meinem Arsch gar keines... )

Da der Stuhl hauptsächlich zum Zocken am Rechner gedacht wäre, sollte er Räder haben und Höhenverstellbar sein



Ich dachte da an sowas in weiss:
http://www.7day.ch/images/intelli/ledersofa1107/panthera5

Aber wichtig sind mir mehrere Dinge:
Echtes Leder!
Rückenlehne verstellbar!


Der gefällt auch, aber in weiss und komischerweise scheint da das Sitzpolster viel unbequemer, als bei den anderen Modellen, wie kommt das?
http://cgi.ebay.ch/SPORTSITZ-BUROSTUHL-DREHSTUHL...h=item2eaa3b4fd6


Kennt Ihr noch andere Angebote für Halbschalen-Bürostühle, die man sich anschauen müsste?
Selber bauen wird kaum vernünftig möglich sein, mal abgesehen davon, dass ein Sparco-Sitz nicht gerade geschenkt ist




Auch sehr schöne Modelle:

http://cgi.ebay.ch/CHEFSESSEL-PRESTIGE-DREHSTUHL...h=item3efba0ed94

http://cgi.ebay.ch/Leder-Drehstuhl-Buerostuhl-Ch...h=item588557f812


Oder der sagt mir auch zu:
http://cgi.ebay.ch/CHEFSESSEL-BUROSTUHL-LEDER-EC...otn%3D3%26ps%3D6


Preislich will ich mich nicht festlegen!
Wenn der überzeugt, dürfen das auch 200€ sein oder mehr.


Grüsse



 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 07.01.2010, um 19:23:17




Sharangir schrieb:


wasn das fürn Mist *(

die Firma existiert gar nicht wie es scheint...keine funktionierende Telefonnummer, keine funktionierende Emailaddresse, Kontaktformular auf der Homepage funktioniert auch nicht :cut

toll...gibt es noch andere Firmen die so einen Sessel herstellen, wichtig mit Armlehnen und mit Echtleder und halt dem Design? Bisher hatten alle anderen nur Kunstleder und ohne Armlehnen :Y


boah, da machst einen richtig heiß auf sowas abartig geiles und dann gibt es das nicht zu kaufen


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#3 Verfasst am 07.01.2010, um 19:42:40



Wie?

Die Frauen kann ich dir nicht bieten, aber die Firma, falls du den Stuhl meintest..
http://www.7day.ch/index.php?nav=169



Ist aber leider nicht Echtleder-bezogen.. :(

http://www.7day.ch/index.php?nav=146&site=detail&art=204

Man müsste anfragen, ob sie nen weissen liefern können.
Mein Stiefvater hatte von dort sein Bett und das lieferten sie in etwa 30 Ledersorten..
Wird extra gefertigt, nach der Bestellung.
Also dürfte Echtleder gegen Aufpreis auch möglich sein, vermute ich?!

190€ empfinde ich aber als zu viel, für Kunstleder..





 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 07.01.2010, um 20:03:36



ach doch nur Kunstleder...hm. also dann kann ich auch in De bestellen. Nur da ist die Frage, bisher keinen mit Armlehne gefunden *(

nur der Import aus der Schweiz...uff, das ist mir irgendwie zu umständlich und dauert wieder länger usw


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#5 Verfasst am 07.01.2010, um 20:11:21



Wo denn bestellen?

Und den, den ich verlinkt habe, der ist doch mit Armlehne?!
http://cgi.ebay.ch/SPORTSITZ-BUROSTUHL-DREHSTUHL...h=item2eaa3b4fd6

Wenn du den bestellst und alles klappt.. vor allem mit der "Modell-Auswahl".. Dann denke ich auch drüber nach



 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 07.01.2010, um 21:03:07



hm, der link jetzt geht gerade nicht, aber hab ihn nochmal im ersten Posting angeklickt und den gibt es sogar auf ebay.de
hab einfach mal bestellt und gesagt ich will den weißen 8)

na mal schauen was als Antwort kommt usw :)


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#7 Verfasst am 07.01.2010, um 21:14:37



So spontan mag ich es!

Versand in die Schweiz bei dem ist eben unglaublich hoch, aber wenn er wirklich "ruled", dann muss ich nachdenken



 Poison Nuke 

#8 Verfasst am 07.01.2010, um 23:17:24



aber warum bestellst du als schweizer dann nicht bei 7day ? weil da musst ja nix importieren und an sich scheinen die ja ähnlich, wenn nicht optisch sogar noch besser zu sein, vorallem so die anderen Farbvarianten :hail


greetz
Poison Nuke

endurance

#9 Verfasst am 07.01.2010, um 23:32:50




Poison Nuke schrieb:

Sharangir schrieb:

die Firma existiert gar nicht wie es scheint...keine funktionierende Telefonnummer, keine funktionierende Emailaddresse, Kontaktformular auf der Homepage funktioniert auch nicht :cut



Aus dem About:
Als Online-Versandhändler bevorzugen wir die Kommunikation per E-Mail. Anfragen können viel schneller und effizienter bearbeitet werden als telefonische Anfragen, bei denen in vielen Fällen nicht alle nötigen Informationen vorliegen. Außerdem gibt es bei E-Mail-Anfragen auch kein Besetzt-Zeichen oder eine Warteschleife, wenn einmal mehr telefonische Anfragen eingehen

Klar schneller als bei telefon geht es via Mail
In den mails hat man immer alle Infos - man kann ja spontan nachfragen wenn was fehlt - häh
Kein Besetzt zeichen - jawoll - man kann die Mails einfach löschen wozu besetzt..

Aber die Kontonummer geht bestimmt ;)


http://www.mtb-la-palma.de

 Poison Nuke 

#10 Verfasst am 08.01.2010, um 09:25:27



naja, wenn man im Support arbeitet dann merkt man schnell das Email grundlegend schon wesentlich effizienter als Telefon ist. Ich versuche die Kunden bei uns auch immer dazu zu bringen per Mail zu schreiben, weil dann geht es schlichtweg einfach schneller. Nur dann sollte die EMailadresse auch funktionieren :L

naja, hat sich wohl eh erledigt,zumindest für mich. Shara hat ja den Händler "vor Ort", mit einer Telefonnummer, vllt gibt es den wirklich und eine Bestellung über den funktioniert dann reibungslos. Wäre zumindest günstiger und effektiver als über einen eBay Händler aus Deutschland zu importieren.


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#11 Verfasst am 08.01.2010, um 13:18:08



Wie gesagt, mein Stiefvater hat dort sein Bett gekauft!

Reibungslos kann man nicht ganz unterstreichen:
Bestellen, Bezahlen, Bestätigung, okay!



...


...


...


...


Irgendwann fragt man nach, keine Antwort.

Dann nochmal, mit der Information, dass man bei der Kreditkartenfirma wegen Betrugs Anzeige erstattet.
Und endlich kommt die Info, dass das Bett eben erst in Italien gefertigt werden musste etc.
Aber es hat geklappt



Ich kaufe sicher keinen Kunstleder-Stuhl für 190€



 Poison Nuke 

#12 Verfasst am 08.01.2010, um 14:00:43



der über den ebay händler kostet mit Versand innerhalb DE glatt 200€. Mit echtleder lol...hast ja schöne Preisvorstellungen. So bei 500€ würde ich da persönlich anfangen, darunter wäre es ein schlechter Witz einen solchen Stuhl mit leder zu erwarten.


greetz
Poison Nuke

Sharangir *

#13 Verfasst am 08.01.2010, um 14:17:16



Robert, du hast aber schon die anderen verlinkten Stühle gesehen?
Das sind alles Echtleder-Modelle und die kosten zwischen 100 bis 300€ und keinen cent mehr.

Warum sollte ein "etwas exklusiveres" Modell da so viel mehr kosten?


Aber vielleicht wird's dann doch ein Kunstleder..
Aber die Modelle bei 7day überzeugen mich eben nicht vollends.. ich finde den weissen schöner, aus dem deutschen Store von ebay!



 Poison Nuke 

#14 Verfasst am 08.01.2010, um 14:36:59



stimmt ich war beim ersten hängen geblieben :D

aber hatte bisher noch keinen solchen Stuhl mit echtleder für weniger als 500€ geshen, daher. Naja, ebay halt :X


greetz
Poison Nuke

DarkSubZero

#15 Verfasst am 10.01.2010, um 14:55:01



Gehört zwar nicht ganz zum Thema aber sieht auch endgeil aus





 Poison Nuke 

#16 Verfasst am 10.01.2010, um 15:19:59



wie geil ist der denn :hail
wo gibt es sowas ? Boah endsgeil. Dürfte sicher megabequem sein wie der aussieht


greetz
Poison Nuke

TimB

#17 Verfasst am 10.01.2010, um 15:20:55



Meint ihr dn Sessel oder die Frau?

Aber der Sessel sieht wirklich sehr bequem aus


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

ferryman

#18 Verfasst am 10.01.2010, um 15:24:26



Das ist doch nicht mehr als ne frisierte Hängematte... ist sowas echt bequem auf Dauer?


Lamello rulez :p

DarkSubZero

#19 Verfasst am 10.01.2010, um 15:26:23



Die Frau ist bequem und der Sessel endgeil!

Wo es den gibt weiß ich leider auch nicht eigentlich wurde für die Notebook-Lounge geworben, will mit nämlich sowas holen und dabei ist mir halt der Sessel aufgefallen der wie die Frau nur Deko ist :D.



 Poison Nuke 

#20 Verfasst am 10.01.2010, um 15:40:09




ferryman schrieb:
Das ist doch nicht mehr als ne frisierte Hängematte... ist sowas echt bequem auf Dauer?



ich dneke schon, der passt sich ja an dich an, man hängt da einfach voll drin. Sowas wie ein Sitzsack kann man sagen 8)

wäre was für einen Rückengeschädigten wie mich :D


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#21 Verfasst am 15.01.2010, um 13:39:53



Auch wenn sharangir leider nicht mehr unter uns weilt, so will ich dennoch kurz Bericht abgeben über meinen Rennstuhl den ich mir wie oben angekündigt hab, gekauft habe :hail


er kam heute mit der Post an...erster Eindruck leider etwas negativ, weil die Verpackung ziemlich lawede aussah und nicht wirklich Vertrauenserweckend.

als ich alles ausgepackt hatte war der Eindruck leider noch nicht besser, da es rein gar nix in Form einer Anleitung oder so gab und die Zahl der Teile war doch etwas höher wie bei einem herkömmlichen Bürostuhl. insbesondere die Armlehnen waren nicht unbedingt so einfach auf Anhieb montierbar, da es recht viele Variationsmöglichkeiten gibt und die die mir dann gefallen hat passte nicht mal so recht wegen dem Hebel für die Rückenlehne. und der Stoff und das Leder waren unten einfach über die Schraublöcher drübergespannt, es gab keine andere Möglichkeit als dann diese auszuschneiden :.

Naja, aber nachdem der Stuhl dann doch montiert war und ich das erstmal platz nehmen konnte macht sich ein breites Grinen auf meinem Gesicht breit8)


geil, sitzt sich echt einfach nur super :hail

und sieht auch mit komplett weißem Leder geil aus. Ich hoffe nur das bleibt auch lange weiß, das dürfte interessant werden :X


greetz
Poison Nuke

AundB

#22 Verfasst am 15.01.2010, um 15:04:40



Machst du noch Lichtbilder für uns?



 Poison Nuke 

#23 Verfasst am 15.01.2010, um 15:22:17



hab meine Kamera nicht mit auf Arbeit normalerweise :X
hoffe ich denke Montag dran.


Was auffällt ist dass der Stuhl nur für eher schmal gebaute Leute geeignet ist. die seitlichen Polster sind schon recht schmal angeordnet. Ich passe eigentlich ideal rein und gehöre ja zu den Leuten die man als "dürre Nudel" bezeichnet :X

Meine Kollegen hatten den Stuhl nat. auch Probegesessen und da fanden auch nur die ihn bequem die ähnlich "breit" wie ich waren :X


greetz
Poison Nuke

DarkSubZero

#24 Verfasst am 15.01.2010, um 15:37:40



Cool, Glückwunsch zu deinem neuen Renner ;)

Was hat dich der Spaß im Endeffekt gekostet?



 Poison Nuke 

#25 Verfasst am 15.01.2010, um 15:57:27



fast genau 200€ mit Versand. Also relativ günstig aber ok bei dem Preis kann man die Mängel dann wohl auch übersehen. Bei 500€ hingegen hätte ich da wohl mein Problem gehabt.

Die Armlehnen sind aber glaube auch nur für kleine Leute gedacht...man kann sie zwar in der Höhe verstellen...aber selbst die höchste Einstellung ist wohl für Leute die so 160cm groß sind die kleinen Einstellungen entprechend für Liliputaner :X

für mich müssten sie ca. 3-5cm höher sein dann wäre es beqeum, so hängen meine Arme mehr oder weniger komplett in der Luft


greetz
Poison Nuke

KuschelTiga

#26 Verfasst am 15.01.2010, um 16:02:11



Ich wette, es ist bequemer als vorher (es sei denn, ich bin zu dick^^).
Glückwunsch zum neuen Stuhl



 Poison Nuke 

#27 Verfasst am 15.01.2010, um 16:05:05



bequemer aufjedenfall ja....vieelfach bequemer :hail

vorher so ein Armlehnenloser Bürodrehstuhl in der Standardausführung mit nur leicht neigbarer Rückenlehne und ohne Wippfunktion...arg das war immer grauenvoll, jetzt mag man gar nimmer aufstehen :D


greetz
Poison Nuke

KuschelTiga

#28 Verfasst am 15.01.2010, um 16:08:06



Hast du den zu Hause oder im Rechenzentrum stehen? Dachte, du hättest jetzt den Stuhl in deinem Schlaf- und Experimentirzimmer () ersetzt.



 Poison Nuke 

#29 Verfasst am 15.01.2010, um 16:16:28



IM rechenzentrum wohl auch eher nicht :L
halt im Büro. Für daheim isser mir dann doch nicht gut genug :X


greetz
Poison Nuke

KuschelTiga

#30 Verfasst am 15.01.2010, um 16:37:20



Aber man könnte darauf sitzen



 Poison Nuke 

#31 Verfasst am 15.01.2010, um 16:42:22



jo es ist im endeffekt ein normaler Bürostuhl mit Wippfunktion und verstellbarer Rückenlehne... man kann also auch normal darauf sitzen 8)


greetz
Poison Nuke

KuschelTiga

#32 Verfasst am 15.01.2010, um 17:07:34




Poison Nuke schrieb:
man kann also auch normal darauf sitzen 8)


Und genau das unterscheidet ihn dann ja von dem Stuhl bei dir zu Hause



 Poison Nuke 

#33 Verfasst am 15.01.2010, um 18:11:49



falsch, man kann meinen Stuhl zuhause komplett einfahren dass man genauso wie auf einem Bürodrehstuhl sitzt...es ist nur etwas "massiver" um einen herum aber man sitzt gerade am Schreibtisch. Schau doch mal meine Bildergeschichte vom HK an da war er glaube einmal komplett eingefahren.


was ich mich bei dem neuen Stuhl frage, wie man das Leder am besten pflegt...ist weißes Kunstleder und mein aktueller Gürtel war nicht sehr farbecht und hat schon ein paar grüne Flecken hinterlassen:cut


greetz
Poison Nuke

TimB

#34 Verfasst am 15.01.2010, um 21:06:52




Poison Nuke schrieb:
was ich mich bei dem neuen Stuhl frage, wie man das Leder am besten pflegt...ist weißes Kunstleder und mein aktueller Gürtel war nicht sehr farbecht und hat schon ein paar grüne Flecken hinterlassen:cut



Wer trägt denn einen grünen Gürtel?


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

apophisii

#35 Verfasst am 16.01.2010, um 02:12:28



Sag mal Robert, höre ich da eine kleine Schadenfreude im Bezug auf etwas dickere und kleinere Männer

Ich wünsche Dir gutes Sitzen/Liegen


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

bearbeitet von apophisii, am 16.01.2010, um: 02:13:33


 Poison Nuke 

#36 Verfasst am 16.01.2010, um 09:47:19



Schadenfreude? Ne es ist so gemeint gewesen dass der Stuhl am besten geeignet ist für kleinere Leute mit eher schmaler Statur. D.h. ich bin eigentlich auch schon fast zu groß dafür, zumindest ausgehend von den Armlehnen. Und wirklich breiter als ich sollte man auch nicht sein. (so als Anhalt meine wohl fast weiblichen Maße :X90/72/88)

Es ist halt doch kein Recaro Rennsitz wo die meisten Menschen bequem reinpassen.



@ TimB:
na bei meinem Namen sollte sich die Frage doch nciht stellen :twisted


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 16.01.2010, um: 09:47:48


 Poison Nuke 

#37 Verfasst am 18.01.2010, um 19:23:20



Hier die versprochenen Bilder:







also optisch aufjedenfall schon ein richtiger Hingucker, ich glaube meine Kollegen sind geringfügig neidisch:D


Problem ist halt es ist qualitativ an einigen Stellen nicht so perfekt...der Hebel für die Rückenlehne kollidiert wie gesagt mit der Armlehne was es relativ kompliziert macht die Rückenlehne zu verstellen. Aber die kann man dafür von ganz gerade mit komplett Liegen verstellen, das ist geil...nur im Liegen liegt man dann auch gleich auf dem Boden, der Stuhl kippt dann nach hinten weg :D


ansonsten, wenn man die Feder auf Maximum dreht was so geht bevor man Angst hat der Griff bricht beim weiterdrehen hab, ist auch die Wippfunktion ganz annehmbar bei 80kg. auf leichtester Stellung kann man den Stuhl mit Handkraft bereits auf hinterste Wippstellung bringen...beim reinsetzen kracht man sofort hinter, das sollte sicher nicht der Sinn von einer Wippfunktion sein :L



greetz
Poison Nuke

AundB

#38 Verfasst am 18.01.2010, um 19:40:53



Geiler Arbeitsplatz. Die IO|2 ist auch am Start. Dann noch die Nahfelder, 3 Monitore, hintendran Noppenschaumstoff, KHs..das sieht fast nach Studio aus! Respekt. Ich wette bei den Kollegen ists weniger geeky ausgestattet, besonders was Musik angeht.
Der Sitz sieht aber auch schwer aus. Die Stützen sind aber wirklich viel zu tief geraten.
Ansonnsten sieht das Trageteil mit dem "wipplock" genau so aus wie bei meinem Stuhl hier.
Hast du auch das Problem, das bei der Feststellung die Sitzfläche+Lehne Spiel haben und zur Seite wegkippen wenn man sich stärker gegen den Rücken lehnt? Eben aufgrund der einseitigen Befestigung des Hebels?



 Poison Nuke 

#39 Verfasst am 18.01.2010, um 20:00:49



nicht nur 3 Monitore...im ganzen Büro sind 5, dazu noch derzeit 7 Switche, ein Router (im Bild), zwei fette Server mit je 32GB und 8CPU Kernen, naja, was man halt so zum arbeiten brauch nich 8)

und der Stuhl hat halt so das Gewicht von einem durchschnittlichen Chefsessel, also nicht unbedingt leicht aber für seine Größe auch nicht übermäßig schwer. Und da ich bisher die Wippfunktion noch nie gelockt habe kann ich das noch nicht nachvollziehen aber könnte gut sein. Beim ersten test wo sie gelockt war hatte der Stuhl zumindest noch Spiel gehabt, aber gerade das Wippen is so elend geil :hail
da kann man den ganzen Tag im Büro hängen...so schön nach hinten geneigt das ganze leicht wippend, boah ich will wieder ins Büro...mein 1300€ Sessel hier is bei weitem nicht so bequem


greetz
Poison Nuke

apophisii

#40 Verfasst am 18.01.2010, um 22:51:24



Man Robert, was für ein geiles Büro, aber was macht das weiße Ding da in der Mitte


Liebe Grüße

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

 Poison Nuke 

#41 Verfasst am 27.05.2010, um 14:08:04



na toll, bei der Wippmechanik, der unterste TEil, welchen den Stuhl auf dem Hubzylinder hält, ist eine der Schweißnähte gerissen. Das Ding hängt jetzt förmlich auf halb acht :cut


na dann mal schauen wie der Support von dem Händler so ist.


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#42 Verfasst am 09.06.2010, um 07:50:10



Austausch hatte problemlos geklappt. Letzte Woche per Post hingeschickt, gestern kam es dann wieder zurück, kommentarlos ausgetauscht 8)


und die neue Mechanik scheint sogar eh etwas stabiler zu sein, die wippt jetzt nicht mehr so leicht wie vorher, juhu :)


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#43 Verfasst am 01.03.2011, um 22:41:27



nachdem die Wippmechanik nach einem halben Jahr wie ich gerade sehe nun zum zweiten Mal abgebrochen ist und ich mitsamt Rennsitz auf dem Boden lag, hab ich nun einen neuen bestellt, in der Hoffnung einen höherwertigen zu erwischen. Weil grundsätzlich scheint es keine wirklichen Preisklassen zu geben...es gibt nur ein paar Rennstühle und alle liegen so um 200€.

Hätte es einen für 500€ gegeben, ich hätte den genommen, so hab ich jetzt halt einfach zum teuersten gegriffen den ich finden konnte, genauer der hier:
http://www.buerostuhl24.com/racing-buerostuhl-sp...z-rot.24995.html


sieht sogar richtig schick aus :hail


hier die ersten Bilder und auch ein Vergleich zum Rest von dem alten Stuhl, den man auch eine deutliche Verfärbung ansieht nach fast genau einem Jahr Nutzung:





wie schon im anderen Thread vermerkt, dass hier ist eine ganz andere Qualitätsklasse, nur ein paar Euro teurer gewesen, aber dafür ist die Wippmechanik definitiv deutlichst solider gebaut, die ganze Verarbeitung ist extrem viel besser und sauberer (vergleich mal die Bilder wo man die Stühle von unten sieht) und auch das Kunstleder fühlt sich richtig gut und echt an. ich dachte zuerst das sei echtes Leder, nur der Geruch hatte es verraten.


Lediglich die Feder der Wippmechanik ist mir doch etwas zu fest, beim alten Stuhl viel zu weich, ist die hier jetzt auch in der weichesten Einstellung ziemlich...

dafür kippt der Stuhl durch eine sinnvollere Position des Rollenkranzes und auch einer größeren Auslegung von dem, erst sehr viel später um, man schaft es regulär eigentlich gar nicht.

Die Armlehnen sind nun auch auf einer sinnvollen Höhe, ich musste sie sogar etwas runterstellen, die hohe Einstellung passt nicht mehr unter den Schreibtisch und ist auch so mir fast zu hoch :D
Und sie haben auch eine kleine Mulde oben, sodass der Arm bequem drin liegt.

definitiv eine super Investition und ich hab jetzt schon das Gefühl dass der Stuhl mich lange glücklich machen wird 8)


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 01.03.2011, um: 22:46:46


DarkSubZero

#44 Verfasst am 02.03.2011, um 00:00:07



Ich hätte dir einen von denen für 239€ empfohlen, aber deiner scheint auch eine gute Qualität zu haben, vielleicht sogar besser.

http://www.autotuning-ratz.de/k017u003s001.htm

Was die Preisklasse angeht:

[http://www.raig.at/index.php?page=347

Ansonsten der hier noch:

http://www.techtoy.de/novelquest-emperor-hightech-buerostuhl


bearbeitet von DarkSubZero, am 02.03.2011, um: 00:06:52


 Poison Nuke 

#45 Verfasst am 02.03.2011, um 01:42:38




DarkSubZero schrieb:

Was die Preisklasse angeht:

[http://www.raig.at/index.php?page=347



wieso hab ich die nicht vorher gefunden trotz ewiger Suche...die sind geil:hail



der Emperor ist auch gar nicht so schlecht, aber ich brauch einen Schreibtisch und die Monitore sind zu klein und zu dicht dran :X


PS: das Problem bei den von dir verlinkten Stühlen sind die fehlenden Armlehnen, dass ist ein KO Kriterium, auch für die Recaro/Porsche Schalen, obwohl die genau das wären was ich von Anfang an gesucht hatte :L



greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#46 Verfasst am 02.03.2011, um 02:54:07



DER hier ist doch schon etwas interessanter von dieser Luxus "Arbeitsumgebung":
http://www.novelquest.com/emperor_1510.html

vorallem vom Preis her, schönerer Sitz und mehr Möglichkeiten bei den Monitoren :D


greetz
Poison Nuke

fusion1983

#47 Verfasst am 02.03.2011, um 05:29:55




Poison Nuke schrieb:
DER hier ist doch schon etwas interessanter von dieser Luxus "Arbeitsumgebung":
http://www.novelquest.com/emperor_1510.html

vorallem vom Preis her, schönerer Sitz und mehr Möglichkeiten bei den Monitoren :D


Das teil würde ich dir noch zutrauen


Gruß Stephan
Meine-Homepage

DarkSubZero

#48 Verfasst am 02.03.2011, um 14:45:23



4000€ und es gehört dir!

@Poison: weiß nicht ich habe 2min nach den Markennamen + Bürostuhl gegooglet und hunderte von Stühlen aller Preisklassen gefunden.

Ich muss zugeben, wenn ich reich wäre, würde ich mir auch einen Emperor kaufen, aber mit 28" Monitoren und Focal No.7 Be Kit statt den Bose LS


PN's Forum \ Community \ Off Topic \ Ein neuer Rennstuhl für Sharangir


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger