Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ Blindstecker für XLR-Eingang


shorty *

#1 Verfasst am 17.01.2010, um 16:41:50



Hallo,

bei meinen Audio Physic Monos gibt es die Möglichkeit den XLR- oder Cincheingang zu nutzen. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass wenn der Cincheingang genutz wird, das ein Blindstecker auf den XLR-Eingang kommt. Dieser liegt aber nicht bei.

Bei den Monos liegt bei XLR auf PIN 1 Erde, PIN 2 Plus und PIN 3 Minus. Ich hab mir sagen lassen, dass bei dem Blindstecker eine Brücke von 1 auf 3, also von Erde auf Minus gelötet wird. Die XLR-Stecker habe ich bereit und vertraue auch eigentlich der Information da von einem Fachmann, wollte die aber trotzdem nochmals kurz abklären. Ist halt die Unsicherheit des Elektrolaien.

Der Grund für die Brücke wurde mir wie folgt erklärt:
"
Ein symmetrischer Eingang ist ein differenzieller Eingang. Wenn man einen symmetrischen Eingang unsymmetrisch beschaltet, muß man den verbleibenden Eingang auf Bezugsmasse legen, damit dieser Eingang nicht floatet und sich dann die Differenz aus floatendem Eingang und z.B. positivem Eingang am Ausgang der De-Symmetrierstufe ergibt.

Funktionieren wird es auch ohne das Grounding. Allerdings ist dann mit einer Verschlechterung der Signalqualität zu rechnen. Es kommt im Einzelnen auf die Schaltungstechnik an. Mit dem Grounding bist du auf der sicheren Seite.
"

Ist das OK?


Gruß Fabian

mersen

#2 Verfasst am 17.01.2010, um 19:55:41



Kingt soweit logisch

also wenn du keine Brücke einbaust was passiert dan im Betrieb

Kannste mal den Genauen Gerätetyp posten



Das hab ich geschrieben :?

shorty *

#3 Verfasst am 17.01.2010, um 20:01:21



Bis dato habe ich nur mit xlr gehört. bei den endstufen handelt es sich um die audio phyisc strada monos. leider findet man hier nicht viel zu.


Gruß Fabian

hifi-killer

#4 Verfasst am 18.01.2010, um 07:50:49



im prinzip richtig! es scheint das der nur einen eingangsverstärker hat für chinch und XLR ,das ist dann schon zu empehlen den minus tzu grounden! je nach dem kann es auch anders sein, hängt mit brummeinstreuung zusammen! ausprobieren,da kann man nichts kaput machen


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

TimB

#5 Verfasst am 19.01.2010, um 14:19:03




hifi-killer schrieb:
ausprobieren,da kann man nichts kaput machen



Das würde Ich so nicht dsagen, kaputt kriegt man es immer wenn m an es drauf anlegt

Wenn man z.B. versehentlich + und - verbindet wäre nicht so vorteilhaft(glaube Ich)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

shorty *

#6 Verfasst am 19.01.2010, um 14:23:04



genau dahin zielte meine Frage ab. Ob dieser Stecker nun sinnvoll ist oder nicht ist für mich derzeit sekundär, zumindest solange wie er nicht zwingend benötigt wird. Vor allem wollte ich sicher gehen das ich mit so einem Stecker nichts kaputt machen kann. Nicht das meine Info falsch ist und Plus mit Erde verbunden werden müssen oder so. Bis heute bin ich noch nicht zum testen gekommen, werde das aber heute oder morgen tun.


Gruß Fabian

 Poison Nuke 

#7 Verfasst am 19.01.2010, um 14:51:47



bei einem Eingang sollte da nichts passieren können, da liegt ja keine Spannung an und wenn auf der Erde Spannung liegt dann is sowieso was faul. Von daher würde ich es einfach mal probieren.


greetz
Poison Nuke

TimB

#8 Verfasst am 19.01.2010, um 15:18:06




Poison Nuke schrieb:
bei einem Eingang sollte da nichts passieren können, da liegt ja keine Spannung an




Zitat:
Blindstecker für XLR-Ausgang






"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

shorty *

#9 Verfasst am 19.01.2010, um 16:02:44



ups, das ist mein fehler - es handelt sich um einen eingang und nicht um den ausgang! vielleicht sollte ich mir zum schreiben demnächst doch nen bissel mehr zeit nehmen - sorry.


Gruß Fabian

PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ Blindstecker für XLR-Eingang


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger