Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ Wie viel Ausgangsleistung liefert ein iPod?


Soundicate *

#1 Verfasst am 17.01.2010, um 22:33:51



Hallo an alle,

passt zwar nicht ganz hier rein, aber ich wüsst grad nicht, wo sonst



Also, ich würd gern mal ausrechnen, mit wie viel dB ich mit mit iPod+InEar den Schädel wegknallen kann
Naja, eher die Lautstärke davon anzuschätzen, weil je lauter ich mache, ich empfinde die Musik dann nicht wirklich als 'lauter', sondern halt immer 'detailreicher' und irgendwann einfach nur als 'unangenehm'...
Und ja, es heißt ja 80dB länger wie eine halbe Stunde seien schon schädlich, nur bei welcher Einstellung hab ich das dann, ist mein Problem^^

Den Wirkungsgrad der Kopfhörer hätte ich, 106dB/1mW...

Weiß jemand irgendeine Internetseite, oder hat die Möglichkeit, selber zu messen?
(Sry, ich hab leider keine Lust, das Kabel durchzuschneiden, und bei meinem Multimeter hab ich vor ein paar Tagen ein paar Sicherungen durchgebrannt)

Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte
Soundicate


Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 17.01.2010, um 22:54:39



am besten du nimmst ein Pegelmessgerät dann hast es genau was auch beim Ohr wirklich ankommt


greetz
Poison Nuke

Soundicate *

#3 Verfasst am 17.01.2010, um 23:04:26



Isch hab aba keinz


Ich will ja auch keine exakten Messungen durchführen, sondern nur mal grob anschätzen, 'wie laut ich darf'...

Oder Poison, die Ausgangsleistung dürfte doch sowas wie genormt sein, also bei jedem mp3-Player gleich, könnte mal jmd mit einem SPL das so grob ausprobieren?

Zum messen reicht ja eigentlich nur ein Multimeter und ein 3,5mm-Klinke Kabel
(*kleinlaut*stimmt doch?^^*/kleinlaut*)


Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 18.01.2010, um 00:12:48



nicht so ganz, bräuchtest noch einen Lastwiderstand. Weil U=RI ;)
und genormt? lol...
an sich sollte es sowas schon geben aber dennoch sind die Ausgangspegel teils stark verschieden.

Zudem du dann immernoch nicht weißt wie laut es bei einer bestimmten Lautstärke ist ud hättest nur grob den Maximalpegel.



ich persönlich hab für mich selbst herausgefunden, wenn ich so leise wie möglich summe und das wird übertönt durch das Umgebungsgeräusch, dann sind es mehr als 80dB(A). Aber das haut nur bei mir so hin, bei dir könnte das wieder anatomisch bedingt ein anderer Wert sein. Und bei InEars ist die Lautstärkewahrnehmung eh noch ein wenig anders.


greetz
Poison Nuke

hifi-killer

#5 Verfasst am 18.01.2010, um 08:00:53



mp3 player haben ausgangsleistungen zwischen 0,25 und 0,75W! letztere hatte ich schon direkt an meinen Fane, zimmerlautstärke!


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

mersen

#6 Verfasst am 18.01.2010, um 09:18:07



Stellst den I Pod nicht lauter als der Straßen Verkehr
der hat im schnitt ca. 80-90 dB


Das hab ich geschrieben :?

Soundicate *

#7 Verfasst am 18.01.2010, um 13:17:14



Danke Killer:
106dB/W/m * 0,5W * 0,01m = 0,53
ist doch um den Faktor 100 Falsch, oder?
Jetzt müsste man noch wissen, wie die Entfernung genau gemessen wird, von LS-Membran bis Trommelfell? Oder der Schnecke da im Ohr?

Hat jmd ein SPL?^^

Joa, ich hör eigentlich auch nur so auf hälfte, bei InEars hört man den Straßenlärm eigentlich ja so gut wie gar nicht...


Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

hifi-killer

#8 Verfasst am 18.01.2010, um 13:38:04



die hälfte is minus drei db! ganz einfach! (log 20! )

das wird sicher nicht in 1m gemessen, sonst hätte das im PA bereich seinen platz


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ Wie viel Ausgangsleistung liefert ein iPod?


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger