Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ Magnat Hochtöner reparieren oder günstigen Ersatz finden


ANMA *

#1 Verfasst am 22.01.2010, um 13:08:08



Seit längerer Zeit hab ich schon immer da Gefühl gehabt, dass auf einem Kanal kein Hochton mehr kommt.
Gestern den Hochtöner ausgebaut und folgendes entdeckt:





Ich frag mich, wie das passieren kann? Und hat jemand ne Idee ob man das entweder reparieren kann, nur die Membran mit Schwingspule herbekommt oder gleich günstigen, einzelnen Ersatz?

Danke und Gruß,
Manu



 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 22.01.2010, um 13:50:58



hat sich da wirklich die komplette schwingspule von der kalotte gelöst? 8o

auch noch nicht erlebt.

also bei eBay sind des öfteren Händler die bieten solche HTs und TTs von Magnat einzeln an. Wenn ich heute zuhause bin und dran denke würde ich mal schauen ob ich den Händler finde wo ich letztes mal einen Pack recht günstig bestellt hatte.


greetz
Poison Nuke

ANMA *

#3 Verfasst am 22.01.2010, um 13:53:18



Nur ein Teil der Schwingspule hat sich von der Kalotte gelöst!

Aber danke, dass du mal schaust (vorausgesetzt du denkst dran)



 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 22.01.2010, um 14:06:56



wie hast du dann das erste Foto gemacht?
weil normalerweise hängt die Schwingspule an der Kalotte und wenn man die Frontplatte mit Kalotte abschraubt dann zieht man die Schwingspule zwnagsweise mit raus...da sie bei dir im ersten Bild einzeln noch drin ist muss sie doch komplett abgelöst sein oder etwa nicht?


greetz
Poison Nuke

ANMA *

#5 Verfasst am 22.01.2010, um 14:12:00



Nein nein, das erste Bild zeigt dir Frontplatte mit Schwingspule und Kalotte von hinten. Habs einfach nur umgedreht, damit man den Höhenversatz sehen kann.



hifi-killer

#6 Verfasst am 22.01.2010, um 15:20:18



hatte ich auch schon, das problem! einschalt knaks! ich hatte beyma treiber, da gibts reconkitts!
für einen onkio hochtöner suchte ich mich wund
viel glüch beim stöbern



und die jungen leuts hörn mucke über piezos

FlorianK

#7 Verfasst am 22.01.2010, um 17:56:01



Ruf doch mal bei MAgnat an - die sind glaube ich in Köln. Wahrscheinlich mußt du dann sowieso zwei kaufen - ich denke sonst hast du gleich Unterschiede. So Kalotten kosten nicht viel.Wenn das "normale" sind !? Einfach mal anrufen - die sind sehr hilfsbereit - oder Mail.


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

ANMA *

#8 Verfasst am 22.01.2010, um 17:57:41



Argh, aber danke

Aber wie ist das denn mit den Hochtönern? Da sollten ja die TSP nicht so eine wichtige Rolle spielen, oder?
Ich mein, wenn ich keinen original Ersatz-HT günstig bekomme, könnte ich dann nicht passende HTs einer anderen Marke einbauen?

edit:
Grade erst gesehen, Florian. Werd denen mal ne Mail schreiben.
Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass die günstig sind. Sind ja diese super tollen fmax Hochtöner die (was mir ja so dermaßen viel bringt) bis 55kHz hoch spielen


bearbeitet von ANMA, am 22.01.2010, um: 17:58:49


 Poison Nuke 

#9 Verfasst am 22.01.2010, um 18:02:43



TSP an sich haben sie nicht aber jeder HT hat trotzdem so seinen eigenen Klangcharakter, daher muss es zwangsweise der gleiche sein sonst passt es einfach nicht mehr :Y


greetz
Poison Nuke

FlorianK

#10 Verfasst am 22.01.2010, um 18:16:59



Ruf an und rede mit denen mal. Vielleicht haben die eine Lösung oder können sogar eine Rep durchführen.Was das für weelche sind weiß ich nicht - ich dachte das sind einfache Titanottos.Probiers einfach - ?!


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

ANMA *

#11 Verfasst am 22.01.2010, um 18:44:23



Hab denen eben eine email geschrieben.
Laut Magnat ist das ein "Fmax Hochtöner mit 25 mm Gewebemembran und Spezialbedämpfung".
Besonders ist daran sicher nichts, Materialwert <4€



 Poison Nuke 

#12 Verfasst am 22.01.2010, um 19:53:18



frag mal auf ebay den User Lautsprechershop2009 an, er hat einige Hochtöner von Magnat, eventuell kommt er auch an deinen ran. Du brauchst die Modellnummer die hinten auf dem Magneten steht.


greetz
Poison Nuke

ANMA *

#13 Verfasst am 22.01.2010, um 19:59:26



Top, danke, werde ich machen



 Poison Nuke 

#14 Verfasst am 28.01.2010, um 11:00:24



schon was gefunden?

hab hier noch einen Händler, genau der wo ich damals meine Chassis von meinen Magnats bestellt hatte:

http://www.bluesound24.com


greetz
Poison Nuke

ANMA *

#15 Verfasst am 28.01.2010, um 13:55:03



Habe von Magnat eine Antwort bekommen.
Die wollen 41,20€ inkl Versand für den HT.

Bei Bluesound habe ich schon geschaut, da gibt es die aber nicht.
Und von Lautsprechershop2009 habe ich bisher keine Antwort bekommen. Ich glaub, da muss ich noch eine Mail schreiben!


PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ Magnat Hochtöner reparieren oder günstigen Ersatz finden


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger