Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ Fernbedienung der Extraklasse: PDA steuert PC - Software gesucht


zebrastreifen *

#1 Verfasst am 30.01.2010, um 09:12:43



Moin moin,

ich habe die Tage einen alten, arbeitslosen PDA bei meinem Vater ausgegraben, den ich gleich eingesackt habe. Bis dato habe ich meinen PC über eine X10-Fernbedienung und Evenghost gesteurt. Das klappte auch super, allerdings steht mein PC in einem anderen Raum und es ist natürlich nervig, ständig rüber rennen zu müssen, um zu gucken wie der Track doch gleich heißt oder mal eine Suche einzugeben.

Da kam der PDA mit Touchscreen natürlich wie gelegen, da man einfach flexibler damit ist. (Alte Geräte ohne WLAN kann man übrigens günstig bei Ebay schießen. Bei mir läuft die Verbindung auch über Bluetooth).

Ich habe einige Programme ausgetestet und bin jetzt bei 1-2-Remote hängen geblieten, da ich keine halbgare Lösung mit anmaßender Oberfläche oder mangelnden Titelinformationen wollte.

Das Problem ist allerdings, dass die Software nur Itunes und den Windows Media Player steuern kann. Unter keinem der Player ist es mir allerdings gelungen, meine flacs abzuspielen. Dafür nutze ich zur Zeit foobar. Kennt jemand evtl. eine ähnlich gute Software für diesen Player?



 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 30.01.2010, um 10:02:25



wie funktioniert das überhaupt mit der Software?
hat die auf dem PC einen Client der dann die eigentlichen Aktionen ausführt? Kann man da nicht dann noch einstellen in welcher Form der die Befehle gibt? Vllt könntest du ja da einstelen dass die als globale Multimediatasten ausgegeben werden, wodurch dann auch Foobar steuerbar wäre


greetz
Poison Nuke

zebrastreifen *

#3 Verfasst am 30.01.2010, um 11:56:47



In meiner Konfiguration habe ich das Windows Mobile Gerätecenter auf dem PC installiert, das die "AktiveSync" Verbindung, die für 1-2-Remote benötigt wird, mit dem PDA ermöglicht.

Auf dem PDA läuft nur der Client, quasi eine abgespeckte Version der Playeroberfläche:


und auf dem PC der Server, der sich mit Itunes (oder dem Media Player) verbindet und dem Client die erforderlichen Daten (Titelinformationen etc.) zu Verfügung stellt. Dieser Server unterstützt aber eben nur Itunes und den Media Player, sodass eine Steuerung anderer Player damit ausgeschlossen ist.

Es gibt ja etliche Möglichkeiten, die reinen Steuerungsfunktionen (vor, zurück, stop, play...) auch für foobar zu ermöglichen. Das allein reicht mir aber nicht, ich brauche ein Tool, das mir auch die grafische Anzeige meiner Medien-Bibliothek ermöglicht.



TimB

#4 Verfasst am 30.01.2010, um 12:46:29



Ich habe noch einen alten PDA hier eigentlich sollte ich das mal ausprobieren


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

zebrastreifen *

#5 Verfasst am 30.01.2010, um 13:20:27



Hat zumindest nicht jeder, sone Fernbedienung

Falls du Fragen bei der Einrichtung haben solltest, kannst du mich gern anquatschen.

Für Winamp scheint Aigis recht verbreitet zu sein. Evtl. werde ich das auch nochmal ausprobieren, wobei die grafische Oberfläche ja nicht wirklich ansprechend ist...


bearbeitet von zebrastreifen, am 30.01.2010, um: 13:21:21


zebrastreifen *

#6 Verfasst am 02.02.2010, um 16:33:44



@TimB: Läufts schon? ;)

Ich probier das Problem mit den flacs momentan dadurch zu lösen, den Windows Media Player dazu zu bringen flacs abzuspielen. Dann könnte ich ja dafür auch einfach 1-2-Remote nutzen. Allerdings bin ich bisher nicht wirklich erfolgreich

Falls jemand auf dem Gebiet weiter ist als ich, wäre ich für Tips dankbar!



Soundfreak

#7 Verfasst am 03.02.2010, um 10:55:18



Hast du dies mal asprobiert http://www.jongma.org/foobar/?


Wenn ich mal nicht an HiFi denke: EFC-Märkische-Adler oder Rugby-Tourist-Münster

bearbeitet von Soundfreak, am 03.02.2010, um: 10:55:48


zebrastreifen *

#8 Verfasst am 03.02.2010, um 16:01:09



ansich wäre das genau, was ich suche. Allerdings ist die Benutzeroberfläche natürlich nicht die Schönste...

Inzwischen wäre es mir doch sehr viel lieber, die flacs im Media Player zum Laufen zu bringen. Das hätte den entscheidenden Vorteil, dass ich mir nicht noch eine zweite Serversoftware auf den Rechner packen müsste.



 Poison Nuke 

#9 Verfasst am 03.02.2010, um 17:37:45



hast du schon in diesen Thread geschaut:
http://forum.poisonnuke.de/index.php?action=ViewThread&TID=4154

da war am Ende eine Lösung gebracht worden


greetz
Poison Nuke

TimB

#10 Verfasst am 03.02.2010, um 22:57:14




zebrastreifen schrieb:
@TimB: Läufts schon? ;)



Da Ich nächste Woche Mo eine Prüfung in Englisch schreibe nutze Ich erst mal meine Zeit lieber zum Lernen


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

zebrastreifen *

#11 Verfasst am 05.02.2010, um 23:11:18



verdammt. Einen Nachteil hat das Ganze.... meine Freundin hat Gefallen an der Fernbedienung gefunden und seitdem bin ich abgeschrieben

@Poison: Der Link kommt ja von mir. Allerdings klappte die Bibliothek bei mir noch nicht.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ Fernbedienung der Extraklasse: PDA steuert PC - Software gesucht


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger