Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Filme und Musik \ Filme allgemein \ Filme mit besonders guten akustischen Effekten


Heimkino *

#1 Verfasst am 27.03.2008, um 12:21:10



Moin moin,

ich würde gerne mal eure Meinung hören.

Benennt doch bitte mal, Szenen die euch als besonders gut in Erinnerung geblieben sind.

Es wäre schön, aber nicht zwingend notwendig, wenn folgende Angaben enthalten sind:

Format (BR, HD-DVD, DVD, usw)
besondere Edition
Tonspur
Kapitel
Zeitpunkt

und oder eine Beschreibung der jeweiligen Szene

Um einen Anfang zu machen beschreibe ich hier mal ein paar Szenen

Master&Commander (DVD, DTS)
das erste Gefecht auf hoher See (gleich am Anfang der DVD)

Die Schritte der Männer auf Deck klingen als wenn sie wirklich über einem wären.


Pearl Harbour (2DVD Miet-DVD, DD 5.1)

Kap. 24 1:24:32


Die purpurnen Flüsse (DVD, DD 5.1)

Die Anfangsszene als noch kein Bild erscheint und nur Ton (Gewitter u. Regen)

Hier wir mir immer richtig kalt.



Damit ist der Anfang erst mal gemacht.

Ich freue mich auf eure Meinungen

Werner



Werner




 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 27.03.2008, um 13:23:21



Tombraider - Die Wiege des Lebens

DTS Spur. Relativ weit am Ende des Films, im Geisterwald...da hatte ich es selbst schon mit der Angst zu tun bekommen:angel



Silent Hill

DTS
Am Anfang des Films, als die Mutter unter der Brücke durchläuft, genial :hail



Der freie Wille

eigentlich den ganzen Film über. Am imposantesten fand ich aber die Szene, wo sie auf dem Balkon stehen und man einfach das Gefühl hat, als würde man selbst wirklich mit auf dem Balkon über Berlin stehen und man hört extrem realistisch den Verkehr usw. So gut war noch nie an anderer Film in der Plastizität usw der Effekte:hail


greetz
Poison Nuke

Lapinkul

#3 Verfasst am 27.03.2008, um 20:20:33



Sehr schönes Thread

Ich werde mir bei Gelegenheit die genannten Stellen angucken
(vorausgesetzt ich habe die DVD) und meine Favouriten nennen

Gruß Sven



Barnie

#4 Verfasst am 27.03.2008, um 21:29:20



Tripple xXx - normale DVD - ab da wo er aus dem Flugzeug springt. Der Flug durch die Luft mit dem Snowboard auf den Füssen kommt schön auf allen Kanälen - das Board fetzt durch den ganzen Raum. Und danach die Lawine - das ist einfach hammermässig!

Später mehr...




Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

CHILLOUT_AREA

#5 Verfasst am 27.03.2008, um 23:18:47



So Freunde ,dann möchte ich auch mal.

Ich finde den Anfang von Pitch Black allererste klasse ,wo die Meterioriten die Raumschiffhülle durchschlagen,einfach Hammer cool.

Desweiteren finde ich bei Star wars ,der letzte teil ,der neuen Triologie, der Anfang ebenfalls hammer hart ,wo die Raumschiffe umherfliegen bis zur bruchlandung.

Und der zweite von den neuen Triologie ebenfalls ,wo das silberne Raumschiff landet.

Effekte über effekte.





 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 27.03.2008, um 23:22:05




CHILLOUT_HÜNXE schrieb:
Ich finde den Anfang von Pitch Black allererste klasse ,wo die Meterioriten die Raumschiffhülle durchschlagen,einfach Hammer cool.



stimmt, das war auch super, obwohl ich da eher die Stimme von Riddick am Anfang einfach geil fand:D


greetz
Poison Nuke

CHILLOUT_AREA

#7 Verfasst am 28.03.2008, um 11:56:05



Hallo freunde ,da ich gestern auch mal wieder Appelseed gesehen habe ,möchte auch wieder eine sehr coole Szene aus dem Film vorstellen.

Ist auch am Anfang,wo die Roboter die Frau jagen,und der Panzer mit den Flagg geschütz durch die Häuser feuert,und alles ausseinander fliegt,super krass cool,kann ich nur sagen,und die anschliessende Musik dabei.









Barnie

#8 Verfasst am 31.03.2008, um 00:19:09



Ach ja, Klassiker sind auch Wir waren Helden - die 10min Minuten nach dem grünen Gecko sowie Krieg der Welten die Szenen als die Aliens das erste mal feuern... Bassmässig so ziemlich das krasseste was es so auf DVD gibt...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

 Poison Nuke 

#9 Verfasst am 31.03.2008, um 00:26:04



Stimmt, Wir waren Helden hat echt einige gute Szenen, wobei meine Referenz da die Schlachtszene ist, wo die Napalmbomben aufs freie Feld geworfen werden ("Broken Arrow").
Diese Szene ist bassmäßig und Surroundmäßig echt Hammer, die nehm ich immer zum Vorführen.


Welche Szene ist das eigentlich mit dem Gecko? Wüsste jetzt gar nicht, wo da sowas vorkam, oder was damit gemeint wäre :X


greetz
Poison Nuke

Barnie

#10 Verfasst am 31.03.2008, um 22:22:11



Das ist kurz bevor und kurz nachdem die Amis auf dem Schlachtfeld landen.

Broken Arrow kenne ich garnicht. Muss ich wohl mal abchecken - danke!

Ach Pitch Black hab ich heut schon bestellt, obwohl ich ihn vor Jahren mal in der Glotze gesehen habe...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

CHILLOUT_AREA

#11 Verfasst am 31.03.2008, um 22:25:29



Barnie dann muss du dir unbedingt auch den 2 teil holen"Riddik Chroniken eines Kriegers"

Wird dir auf jedenfall auch gefallen,ist um längen besser wie der erste teil.

Ganz nach meinen Geschmack.





Barnie

#12 Verfasst am 31.03.2008, um 22:38:48



Den hab ich schon längst! Aber danke trotzdem... Habe den ersten rein von der Handlung her aber spannender in Erinnerung als Riddick - obwohl Riddick natürlich rein effektemässig schon besser abgeht...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

 Poison Nuke 

#13 Verfasst am 31.03.2008, um 23:32:49



stimmt, die optischen Effekte usw sind in Riddick einfach genialer, zumal es nicht so düster ist:D



Achja, mir fällt gerade noch ein guter Film ein:

Cypher

Als der Protagonis das erste mal auf eine dieser Konferenzen geht, und vorher im Empfangssaal ist. Einfach nur genial, wie man da die Leute um sich herum hört :hail



Wenn ich meine Filmliste durchsehe, dann habe ich da zwar noch sehr viele andere Filme mit teilweise sogar einer 10er Bewertung, aber ich erinnere mich gar nicht mehr an besondere Szenen :X


Z.B. "The Fountain" hatte ich noch mit 10/10 bewertet...verdammt, kann mich gar nicht mehr an gute Stellen erinnern :X


greetz
Poison Nuke

Gordenfreemann

#14 Verfasst am 31.03.2008, um 23:46:49



Ich finde Spiderman 3, die Stelle in dem dieser Typ in dieses Sandbecken fällt und dieses Magnetsystem sich aufbaut sehr geil gemacht


Streben nach Perfektion

Depeche Mode - neues Album 17.04.09 - SOUNDS OF THE UNIVERSE


Barnie

#15 Verfasst am 01.04.2008, um 08:59:57



Auja, Spiderman II hat auch einige Demoszenen parat - weiss jetzt nur nicht mehr genau welche - ich glaube da als sich die Krake in der Wohnung zum ersten mal in voller Pracht zeigt...


@Poison
The Fountain hab ich tonmässig auch sehr gut bewertet. Allerdings kann ich mich da auch an keine spezielle Szene erinnern - ich glaube der Film ist allgemein gut abgemischt... Eine Szene könnte man evtl. nennen - als er mit seinem Diener das erste mal vor dem Maya Tempel steht und kurz bevor er auf die Mayas trifft. Oder waren's die Inkas...

Ich war letztens in der Videothek und wollte mir wegen deiner Soundempfehlung "Der freie Wille holen, hatten sie aber nicht da...

Ich glaube Fountain, Der freie Wille(deinen Beschreibungen nach) und auch Cypher, sind alles Filme, die allgemein gut klingen aber keine besonderen Demo-Szenen bieten...




Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

 Poison Nuke 

#16 Verfasst am 01.04.2008, um 09:09:25



nagut, ich meinte ja eher weniger Demoszenen, als halt Szenen, wo man irgendwie besonders auf den Sound geachtet hat (weil z.B. die Handlung gerade genug Freiraum bot 8 ))


achja, "Pan's Labyrinth" war auch so einer der Filme, wo allg. der SOund recht gut war


greetz
Poison Nuke

Dreadfire

#17 Verfasst am 02.04.2008, um 10:05:55



Also das ist genau mein Thread!
Wenn der nicht geöffnet worden wäre hätte ich das bald gemacht!!
Also, in meiner Sammlung sind so einige Szenen die ich mir oft anschaue!
Manchmal schaue ich gar nicht nen ganzen Film, sondern guck mir stundenlang nur meine Lieblingszenen an!
Manch einer wird mich jetzt für verrückt erklären, aber ich hoffe, dass ich nicht der einzige bin!!!
Vorab, ja die Szenen , die bis jetzt genannt wurden sind klasse.


Also fang ich mal an

Die Insel:

Die Szene in der Lincoln und Jordan verfolgt werden und sie auf den Laster mit den Eisenbahnrollen flüchten und die dann auf die Strasse fallen-WOOOOOOOWWWWWW megageil und dann noch die Black Wasp-ich will auch so eins!!
Vorher noch die Szene, wo dieser Hover-Zug ankommt. Bassmässig ganz schon heavy.

Mission Impossible 3:

Die Szene als Tommy auf der Brücke seinen Gefangenen verliert und die Drohnen ihm ganz schön zusetzen. Geile Effekte! Aber Tommy mag ich nicht!

Tokio Drift:

Das erste Rennen von Sean gegen DK in dem Parkhaus! Das Hallen ist super, vor allem als Sean mit Lil Bow aus dem Fahrstuhl steigt und die beiden Autos vorbeibrettern.

Die Legende von Beowwulf:

Film war nur mässig , aber der Schluss mit dem Drachen ist tonlich gesehen gut umgesetzt. Das Flügelsschlagen des Drachen macht ordentlich RUMMS. Fehlt zur Surround-Anlage nur noch ne Windmaschine!!

HEAT:

Eine der heftigsten Ballerszenen gibt es in diesem Film! So mächtig aufgeräumt wie Val Kilmer und Robert De Niro hat glaub ich selten einer. Das die nicht noch den Asphalt wegblasten, wundert mich eigentlich.

Matrix Reloaded:

Ganz am Anfang als Trinity mit dem Motorrad von dem Haus springt und da kurz aufräumt und anschliessend als sie durchs Fenster springt und in Zeitlupe vom Agent verfolgt wird.
Auch gut umgesetzt! Man kann fast glauben dass jeder einzelne Schuss implodiert! So hört sich das an.

Smokin` Aces:

Als es zum Showdown im Hotel kommt und die Freundin von Alicia Keys in dem Hotel einmal neue Lüftungslocher in das Hotel ballert, kann man sich fast vorstellen mittendrin zu sein.

Stealth:

Direkt die erste Szene, wo Jamie mit seinen Kollegen diese Übung absolviert. Da träumt man doch von so nem eigenen Flugzeug.

The Descent:

In manchen Szenen haben die Tonmenschen echt eine gute beklemmende Atmossphäre geschaffen! Die hab ich aber auch erst wahrgenommen, nachdem ich den Film nochmal auf Leinwand gesehen habe. Vorher auf meinem kleinen Fernseher wirkte das ganze gar nicht! Ich hatte vorher nie gedacht dass ein grosses Bild nochmals den Ton klanglich besser rüberbringt!

DANN noch
Underworld:

Direkt am Anfang als das Logo vom Film von hinten einfliegt und die Blitze einschlagen und der Regen prasselt.
Beim ersten Mal hab ich ne Gänsehaut bekommen.



"Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar!" (Zitat:"Blade")
Mein Schachtelkino

bearbeitet von Dreadfire, am 02.04.2008, um: 10:06:28


Dreadfire

#18 Verfasst am 02.04.2008, um 10:08:30



Und dann noch als eingefleischter Batman-Fan:

Batman Begins:

Die Verfolgungsszene als Batman mit Rachel vor der Polizei flüchtet

Zitat:"So einen muss ich mir auch besorgen!!!!"


"Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar!" (Zitat:"Blade")
Mein Schachtelkino

 Poison Nuke 

#19 Verfasst am 02.04.2008, um 11:08:44



wow, das ist ja eine ganze Latte an Filmen :hail

und die hälfte davon kenn ich noch nichtmal :X




greetz
Poison Nuke

Dreadfire

#20 Verfasst am 02.04.2008, um 13:16:46



Ja dann, bei deiner Anlage wurde ich die Szenen nur zu gerne mal hören


"Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar!" (Zitat:"Blade")
Mein Schachtelkino

Heimkino *

#21 Verfasst am 02.04.2008, um 13:24:20



Moin moin,


noch mal Spidermann 3 (blu-ray). Die Stelle an der der Kran außer kontrolle gerät und der T-Träger in die Fotosession(Hochhaus) kracht. Da bekomme ich sogar einen deutlich spürbaren Kickbass von hinten.

Die Szene wo der Sandmann entsteht regt Raummoden sehr gut an. Mehr dazu könnt ihr dort http://www.casakustik.de/forum/index.php/topic,104.0.html lesen.


Ratatouille (Bluray)

DAs Gewiter gleich am Anfang :daumen und die Flussfahrt der Ratten



Werner



bearbeitet von Heimkino, am 02.04.2008, um: 13:26:24


Barnie

#22 Verfasst am 02.04.2008, um 14:14:27



Hmmm... Wenn das hier so durchlese dann wird mir bewusst, dass sich praktisch in jedem zweiten modernen Action- oder Fantasykracher mindestens eine bis zwei gute Demo-Szenen finden lassen...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

bearbeitet von Barnie, am 02.04.2008, um: 14:20:43


 Poison Nuke 

#23 Verfasst am 02.04.2008, um 15:18:10



nagut, ist die Frage, was man als besonders gut dann empfindet.

Z.B. "Die Insel" finde ich die Szene mit den Eisenbahnachsen zwar ganz nett, aber persönlich noch ne ganze Ecke von "richtig gut" entfernt.

Tokio Drift z.B. hat mich auch in keiner Szene irgendwie beeindrucken können oder so
Naja, alles persönliches empfinden


greetz
Poison Nuke

Barnie

#24 Verfasst am 04.04.2008, um 09:18:39



Ach ja, wie konnt ich den vergessen:

Die Hard 4.0

Die Szenen zum Schluss wo er im Lastwagen vom Kampfjet verfolgt und angegriffen wird. Die Stück für Stück einstürzende Autobahnbrücke massiert einem schön die Bauchgegend...




Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Heimkino *

#25 Verfasst am 08.04.2008, um 20:51:06



Hi,

ich konnte am We mal in die Transformers HD-DVD reinschauen.

Es scheint in dem Film nur so zu krachen, das die Hütte wackelt.

Robert, dass scheint was für Deine Subs zu sein.

Ich muss ihn mir schnellstens besorgen um ihn ganz zu sehen.

Werner





 Poison Nuke 

#26 Verfasst am 08.04.2008, um 21:10:33



habe ich deswegen und weil der Film allgemein richtig geil ist schon 5x gesehen :angel
ja, Transformers ist für mich wirklich der bisher geilste Film, wenn auch der Bass IMHO etwas schwachbrüstig ist, hätte da deutlich mehr erwartet, aber mit nem angehobenen LFE macht der Film aufjedenfall Gaudi...mir zumindest, meinen Eltern weniger:D


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 08.04.2008, um: 21:11:04


Barnie

#27 Verfasst am 09.04.2008, um 09:14:03



Jep, Transformers ist ein einziger Demo-Film. Auch ansonsten hat er mir auch spass gemacht. Sehr gut gefallen hat mir da auch die Orchestermusik - muss mal schauen ob man die auf CD bekommt...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Dreadfire

#28 Verfasst am 09.04.2008, um 10:19:14



TRANSFORMERS RULES

Ich hab ich ganz vergessen in meiner Liste!!!
Am geilsten ist die Szene wo der Hubschrauber in de Militärbasis aufräumt und alleine das Geräusch, wenn sich die Transformer transformieren, GÄNSEHAUT


"Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar!" (Zitat:"Blade")
Mein Schachtelkino

Barnie

#29 Verfasst am 09.04.2008, um 10:46:04



Wobei genau in dieser Szene einige Tiefbassattacken fehlen, z.B. als der Panzer durch die Luft gewirbelt wird und am Boden aufschlägt. Da muss ich Poison zustimmen...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

bearbeitet von Barnie, am 09.04.2008, um: 10:46:23


Heimkino *

#30 Verfasst am 12.04.2008, um 19:54:02



Der Patriot (Bluray(DD-Spur)so ziemlich der ganze Film ist mit kleinen und großen Effekten gespickt. In den Schlachtszenen geht der Bass gut zur Sache, in allen Szenen gibt es häufig sehr gute bidirektionale Effekte.

Viel Spaß beim anschauen

Werner




 Poison Nuke 

#31 Verfasst am 12.04.2008, um 21:19:37



verdammt, ganz vergessen, muss ich mir mal aufschreiben =)


heute hatte ich Titan AE gesehen/gehört.

also der Bass ist einfach nur:hail geil:angel
aber auch die Surroundeffekte, vorallem am Anfang sind echt gut...bei dem Film eignet sich gleich die erste Szene perfekt als Demo :daumen



greetz
Poison Nuke

Barnie

#32 Verfasst am 14.04.2008, um 09:33:51



Ghost Rider

Die Szene wo der Rider das erste Mal bei dem Strassendieb seinen "Blick" anwendet, klingt Surroundmässig spitze! Eignet sich hervorragend als Demo-Szene.

Grüsse
Barnie





Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

direkthall

#33 Verfasst am 04.11.2009, um 13:56:37



"knowing" flugzeugabsturz

mehr muss man glaube ich nicht sagen


Mein Heimkino
NEU!!!Meine Homepage


Barnie

#34 Verfasst am 04.11.2009, um 15:27:03



Monster AG

Jedes mal wenn "Buh" lacht!




Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Juli83oggi

#35 Verfasst am 02.12.2009, um 16:02:09



Matrix –als sich Neo und ein Agent auf der Terrasse gegenüberstehen. Die Pistolenkugel des Agenten fliegt diagonal (Front R-Surround L)durch das Hk.Der Helicopterabsturz ist auch nicht von schlechten Eltern.

MfG Juli83oggi



MfG Juli83oggi

Barnie

#36 Verfasst am 02.12.2009, um 16:15:13



Die Campusszene im neuen Hulk!


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Harry Balls

#37 Verfasst am 02.12.2009, um 17:12:01



The Incredibles - Flugzeugabschussszene








"Only a Sith deals in absolutes..."

Sharangir

#38 Verfasst am 03.12.2009, um 17:45:17



Password Swordfish

Am Anfang, bei dem Banküberfall mit der explodierenden Weste.
Das ist eine Szene, die Surroundmässig über alle Zweifel erhaben ist und auch sonst einfach nur heftigst einfährt!




ps: könnte vielleicht mal wer den ersten Post aufräumen und die genannten Szenen/Filme da zusammenfassend einfügen?



Butze1979

#39 Verfasst am 04.12.2009, um 07:17:00



Windtalkers

gleich das erste gefecht im Busch, geil wie die kugeln durch den raum zischen. und später niocht das Mörserfeuer und die fetten Kanonenabschüsse


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#40 Verfasst am 04.12.2009, um 09:05:45



Wurde eigentlich T3 schon genannt?! Wenn nicht, die Verfolgungsszene mit dem Truck durch die Stadt!


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Butze1979

#41 Verfasst am 28.07.2010, um 18:24:56



so, ich kram den Fred mal aus da ich mir gestern "9" von Tim Burton auf BR angeschaut habe, der Ton ist zwar "nur" DTS 5.1 aber ich hatte schon lange bei Bass szenen nicht mehr so ein grinsen im Gesicht, da kam richtig gut was rüber, im großen und ganzen ist auch der restlich Filmsound net schlecht, aber das gebrumme und das vibriren am Körper einfach nur ge!L


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#42 Verfasst am 28.07.2010, um 20:42:45



Alles klar - steht schon auf der Liste - danke für den Tip!


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

 Poison Nuke 

#43 Verfasst am 29.07.2010, um 21:20:28



hm, ob der Unterschied zwischen BR und DVD in dem Fall so groß ist? Hatte mir eben #9 auf DVD angesehen mit der DD Tonspur, und da hatte sich mein Sub regelrecht gelangweilt, da war sogar bei Percy Jackson - Diebe im Olymp mehr los :X

für diesen Thread find ich daher #9 aus meiner persönlichen Sicht sogar eher unpassend.


greetz
Poison Nuke

DarkSubZero

#44 Verfasst am 29.07.2010, um 22:18:53



Iron Man, T4 und Teilweise ein paar Explosionen aus The Dark Knight(alles auf BR gesehen/gehört).


bearbeitet von DarkSubZero, am 29.07.2010, um: 22:20:29


Butze1979

#45 Verfasst am 30.07.2010, um 09:52:49



@Robert: vllt liegt der Unterschied aber auch bei DD zu DTS, also ich fand dich Subs haben teilweise richtig Spaß gemacht in dem Film

IronMan und T4 bin ich auch mit dabei oder aus AVATAR der Angriff auf den Baum


hier könnte ihre Werbung stehen.

bearbeitet von Butze1979, am 30.07.2010, um: 09:56:49


Barnie

#46 Verfasst am 30.07.2010, um 21:15:28



Sharangir hat mir letztens auch gemailt, dass 9 super klingt bzw. geile Bässe hat.


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Tapirus

#47 Verfasst am 26.05.2011, um 17:13:15



Da bin ich ja mal froh, dass meine Bewertung nicht ganz so daneben liegt. Denn Subjektivität spielt eine nicht unerhebliche Rolle bei einer Bewertung.
Trotzdem möchte ich an dieser Stelle die Bewertungen diverser Printmedien vorstellen.
Heimkino und video vergeben die volle Punktzahl in den technischen Disziplinen. Die Zeitschrift blu ray magazin vergibt beim Ton die Note
7 / 10. Die Begründung : in den Actionszenen zu wenig Dynamik und Bass. Surrounds insgesamt eher durchschnittlich bis wenig aktiv. Basiert allerdings auf die deutsche Spur. Aber, so steht es in der allgemeinen Bewertungstabelle, werden Abweichungen zur Orignalspur erwähnt.
Fazit : ich glaube nur noch an das, was ich selber sehe / höre.

Gruß

Tapirus



 Poison Nuke 

#48 Verfasst am 26.05.2011, um 17:22:49



welche Filme bekommen denn volle Punktzahl, das würde mich ja dann schon mal interessieren


greetz
Poison Nuke

Tapirus

#49 Verfasst am 26.05.2011, um 17:54:08



die Top Ten der Zeitschrift Blu Ray magazin in der Kategorie Ton lautet wie folgt :

1 . 2012
2 : Blu man group - how to be a megastar
3 : Phil Collins - going back
4 : Crossroads
5 : iron man
6 : Terminator - die Erlösung
7 : Kung Fu Panda
8 : Inception
9 : Forbidden Kingdom
10: The Pacific

Legende der Wächter hat zum Beispiel eine 10 / 10 bekommen
Resident Evil : Afterlife eine 9,5 .
Um jetzt umfangreicher zu antworten, müsste ich ersteinmal alle Zeitschriften, die ich habe durchforsten. Wenn gewünscht, könnte ich mich dazu aufraffen ? !





 Poison Nuke 

#50 Verfasst am 26.05.2011, um 20:40:42



hab es erstmal in den passenden Thread verschoben


die Liste ist interessant. Aber stimmt, 2012 und Inception war auch nicht schlecht, aber ob es besser als die Unglaublichen war hm

Terminator muss ich mir wohl auch nochmal anschauen, habe den nicht wirklich gut in Erinnerung vom Sound her.
Merke aber auch, ich hab viele Filme gar nicht im Forum bewertet. Schande über mich


greetz
Poison Nuke

Butze1979

#51 Verfasst am 28.05.2011, um 14:52:22



also ich hab mir die BR von "the Expendables" gesehen in DTS-HD 7.1 also der Sound war echt geil!!!!


hier könnte ihre Werbung stehen.

 Poison Nuke 

#52 Verfasst am 28.05.2011, um 15:37:10



Bei The Expandables müsste ich meine Bewertung sogar tendentiell auf 5/10 oder 6/10 korrigieren, aber ich wollte den eh nochmal schauen, aus der Erinnerung heraus war der Sound aber alles andere als empfehlenswert.


und wie das Magazin "Blu Ray" bewertet ist mir auch ein Rätsel. Der Film "Die Unglaublichen" hat angeblich zu wenig Dynamik und Bass.... aber 2012 ist auf Platz 1. Dabei ist der Sound von "Die Unglaublichen" um ein zigfaches besser als bei 2012 und zwar in JEDER Hinsicht. Weit bessere Dynamik, weit mehr Tiefton, insgesamt auch einfach "sauberer".

hier noch eine genauere Bewertung zu 2012
http://forum.poisonnuke.de/index.php?action=ViewThread&TID=4108&goto=15#15


greetz
Poison Nuke

bearbeitet von Poison Nuke, am 28.05.2011, um: 15:48:32


 Poison Nuke 

#53 Verfasst am 29.05.2011, um 21:23:25



für mich gibt es eine neue Überreferenz in Sachen Sound:

die BluRay von Cloverfield mit der englischen Tonspur:
http://forum.poisonnuke.de/index.php?action=ViewThread&TID=971&goto=27#27





greetz
Poison Nuke

PN's Forum \ HiFi \ Filme und Musik \ Filme allgemein \ Filme mit besonders guten akustischen Effekten


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger