Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Subwoofer \ Tiefgang von fertig-Subwoofern (Klipsch rw-12)


Lucky Luke *

#1 Verfasst am 28.02.2010, um 19:16:38



Hallo,

ich habe mal eine Frage, was den Tiefgang von fertig-Subwoofern anbelangt. Man ließt ja immer im Forum wie viel Volumen man für einen Sub braucht, dass der Beispielsweise 25Hz noch sauber wiedergeben kann. Und dann les ich beim Klipsch RW-12D beim Stereoplay-Test, dass der mit -3db 22Herz erreicht und der ist in etwa so groß wie der AWM 12, also keine 50L netto. Wie soll das gehen, oder stimmen schlichtweg die Angeben des Magazins nicht? Ich dachte immer viel reden können die ja, aber die Daten werden schon stimmen.

Grund meiner Überlegungen ist, dass ich den Vorgänger des Klipsch habe (rw-12), der technisch idetisch ist. Diesen will ich gerade verkaufen und hatte eigentlich geplant den AWM 12 zu bauen. Nur hätte ich halt gern, dass der neue Sub dann auch so tief spielt was nach dem Daten ja nicht so ist. Jetzt denkt ihr sicher, der hat den Sub doch zu Hause stehn, wieso fragt er denn dann, aber das Problem ist, das ich keine Messgeräte habe und rein vom Gehöhr nicht beurteilen kann, ob er das erreicht, was angegeben ist, da ich auch keinen Vergleich habe...
Was meint ihr, denkt ihr das der AWM auch so tief spielt wie der Klipsch?

Gruß Lukas



 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 28.02.2010, um 19:50:57



man kann einen Tieftöner auch so bauen dass er in 10L Volumen 10dB bei -3dB macht. Ok etwas extrem aber sollte sicher irgendwie möglich sein. Nur der Tieftöner ist dann nicht mehr wirklich super, weil ultraschwere Membran und extrem weiche Aufhängung und sehr dicke Schwingspule.
Je kleiner das Gehäuse bei gleichem Tiefgang wird desto mehr kann man davon ausgehen, dass ein Sub immer größere Kompromisse eingehen musste und das klanglich nur bedingt vorteilhaft ist. Bei fertigen Subs ist es aber auch oft so, dass sie dann noch entzerrt werden, auf Kosten des Maximalpegel.


Sprich ein Sub der bei Musik gut klingen soll, viel Tiefgang haben soll und auch noch laut sein soll (Also "der" perfekte Sub :X) wird eigentlich immer recht groß sein, weil die dafür nötigen Chassis das verlangen. Wenn man ein kleineres Gehäuse will, braucht man meist andere Chassis und muss dann auf einen der Punkte verzichten...Pegel/Präzision sinds meistens, wenn Tiefgang gleich bleiben soll. Oder der Sub hat dann halt keinen Tiefgang aber viel Pegel und Präzision.



so ungefähr. Gibt auch ncoh ein paar mehr Faktoren aber so grundlegend in die Richtung geht es


greetz
Poison Nuke

Lucky Luke *

#3 Verfasst am 28.02.2010, um 21:08:59



Hi Poison,

danke für die Erläuterung. Also denkst du schon, dass die Daten der Zeitschrift stimmen? Weil gerade die Faktoren, die du genannt hast, die sich bei extremen Tiefgang bei kleinem Gehäuse verschlechtern wie Maximallautstärke und Präzision sind bei dem Sub eigentlich sehr gut. Was mich an dem Sub eben stört sind die extremen Luftgeräusche ab 32Herz. Das versaut wirklich jede Tiefbasspassage im Film.
Naja ich hoffe das ich den Sub bald los bin, und ich endlich den neuen bauen kann, dann kann ich mich ja selbst überzeugen...

Gruß Lukas



 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 28.02.2010, um 21:59:55



naja, Verlässlichkeit von Messwerten ist eh immer so eine Sache aber grundlegend wenn da -3dB dahintersteht kann man hoffen dass die Messung einigermaßen brauchbar durchgeführt wurde. Obwohl teilweise solche Messungen im Raum gemacht werden, dann ist es wieder nicht wirklich richtig, vorallem weil du sagst dass ab 32Hz bereits Luftgeräusche auftreten, das spricht für eine hohe Abstimmfrequenz, eben so um 30Hz und somit dürfte der Sub eher nicht bis 22hz bei -3dB kommen.
Zumal es eh eher seltener ist das 12er Subs an die 20Hz rankommen, das findet man dann meist erst in der höheren Preisklasse so ab 500€ aufwärts.


greetz
Poison Nuke

PN's Forum \ HiFi \ Schallerzeugung \ Subwoofer \ Tiefgang von fertig-Subwoofern (Klipsch rw-12)


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger