Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Windows \ Name von Verknüpfungen auf dem Desktop entfernen


KuschelTiga *

#1 Verfasst am 28.02.2010, um 20:56:17



Könnte vielleicht dem Ein oder Anderen gefallen, und da ich eh vergessen werde, wies ging, wollt ich das hier mal schnell verewigen:

1. Verkünfung umbenennen -> alt+0160
2. Verknüfung umbenennen -> alt+0160alt+0160
und immer so weiter. Sieht dann so aus:



edit: funzt selbstverständlich nur mit dem Ziffernblock (geht bei meinem Laptop über fn+ein paar Tasten)!
alternativ geht auch alt+255



bearbeitet von KuschelTiga, am 28.02.2010, um: 21:16:37


 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 28.02.2010, um 22:11:02



gut zu wissen, thx :prost

dachte nicht das es im Zeichensatz noch ein paar Leerzeichen gibt, die aber keine Leerzeichen sind. Weil das ist in Windows echt zum Verzweifeln, dass die Idioten (muss man betonen, denn in dieser Hinsicht sind die Programmierer von Windows wirklich IDIOTEN) das Leerzeichen bei Dateinamen zum Teil zulassen aber meistens halt verbieten. Das Dateisystem kann Leerzeichen und man kann mit Tricks auch Dateien und Ordner mit einem echten Leerzeichen anlegen. Aber Wenn Windows darauf zugreifen will, zeigt es nur dass es die Datei nicht lesen kann :cut

tja, das ist der Vorteil von Linux, das KANN damit umgehen. Allerdings muss ich gestehen, auch nach mehreren Versuchen, Windows hat einfach die bessere grafische Oberfläche. Arbeite nun mittlerweile jeden Tag mit Linux aber dennoch immer wieder froh wenn ich an meinem Desktop mit Windows dann wieder arbeiten kann.



PS: wozu bei Win7 überhaupt noch Symbole auf dem Desktop? Die neue Taskbar, die du ja auch so nutzt, ist doch gerade für diesen Einsatzzweck prädestiniert.
Bei mir ist der Desktop komplett leer, auch meine Taskleiste verschwindet automatisch. Da ist dann aber auch das meiste drin was ich regelmäßig brauch, ohne nervige Namen :hail




greetz
Poison Nuke

KuschelTiga *

#3 Verfasst am 28.02.2010, um 22:33:40



Den Platz in der Leiste brauch ich anderweitig. Für Opera, Matlab und Ordner geht schon mächtig schnell PLatz drauf
Die Symbole auf dem Desktop nutze ich trotzdem kaum.


Also ich kann drauf zugreifen.
Im cmd window beispielsweise musst du nur darauf achten, " " zu schreiben (also mit den Anführungszeichen).



 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 28.02.2010, um 23:04:37



für alle Ordner hast du doch im Endeffekt dennoch nur ein Symbol, wo ist das Problem :?
also ich hab die Taskleiste bisher nichtmal ansatzweise in die Richtung bekommen, dass es voll werden würde. Ich musste gerade sämtliche auf meinem Rechner installierten Programme starten (und das ist eigentlich nicht wenig), eh überhaupt das Teil mal voll wurde.

und für alles was man dann noch öfter braucht, gibt es ja immernoch das Startmenü, da kommt man vorallem schneller hin als an die Symbole auf dem Desktop :X


bei der cmd meist du jetzt aber dein spezielles "Leerzeichen", oder? Weil ein normales Leerzeichen nimmt auch die Kommandozeile nicht an. Wenn man einen Ordner so benennen will kommt auch nur ein Fehler.


greetz
Poison Nuke

TimB

#5 Verfasst am 28.02.2010, um 23:12:39



Warum keine Symbole auf dem Desktop?

Dafür ist der doch da
Ich habe auf meinem Desktop momentan 109 Symbole es waren schon mal 210 (mehr passt mit der Symbolgröße nicht drauf)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

KuschelTiga *

#6 Verfasst am 01.03.2010, um 07:41:40



Ich hab bei mir auf nie gruppieren gestellt. Finde das extrem unübersichtlich und unkomfortabel :)
Beeinträchtigt mich massiv. Da gefällt mir die Lösung unter Linux schon besser. Beim Arbeiten hab ich da eigentlich von Desktop 1-4 immer alles voll (brauche aber auch schon meist 3-4Terminals pro Desktop *gg*)
Zum Glück kann sich das ja jeder nach seinem Geschmack einstellen

Du musst immer das spezielle Leerzeichen (und dann vor allem auch die richtige Anzahl) nehmen, sonst gehts nicht.

Bei mir ging der Test mit dem Ordner. Den hatte ich aber zu dem Zweck erstellt und dementsprechend war der leer








bearbeitet von KuschelTiga, am 01.03.2010, um: 07:45:36


TimB

#7 Verfasst am 01.03.2010, um 12:21:01



4 Desktops geht auch bei Windows:
http://www.chip.de/downloads/Yod-m-3D_24720592.html



"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Icke

#8 Verfasst am 01.03.2010, um 14:43:54



Ich benutz mittlerweile 9 "Desktops".
Nennt sich "Spaces" beim Mac, macht sich echt gut.
Vor allem weil man Programme einem bestimmten Desk zuordnen kann.
Er macht dann halt gleich das App im richtigen Desk auf


Ab jetzt passiver Forenteilnehmer!

PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Windows \ Name von Verknüpfungen auf dem Desktop entfernen


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger