Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Windows \ Autounattend installation von Windows 7 über einen WDS


manollo139 *

#1 Verfasst am 05.05.2010, um 14:08:07



Hey,
ich möchte gerne oben genanntes hinbekommen.
Läuft nun auch schon relativ gut.

Was nicht geht:
-Autologon an der im Netzwerkverfügbaren domäne.
-Hinzufügen von Netzlaufwerken (Freigabe liegt mit auf dem WDS server)
-Hinzufügen von Lokalen Benutzern.
-Installation von Programmen, die auf einer Freigabe liegen, die als netzlaufwerk geaddet sein "sollte".


Das soll alles automatisch passieren.
Und nach dem installn der software soll der pc automatisch herrunterfahren.

Hoffe ihr könnt mir da etwas weiterhelfen!



Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 05.05.2010, um 15:45:57




manollo139 schrieb:
-Autologon an der im Netzwerkverfügbaren domäne.



ist die immer gleich?
wenn ja, dann ist das mit den bekannten Registry Einträgen

HKLM/Software/Microsoft/WindowsNT/CurrentVersion/Winlogon


AutoAdminLogon
DefaultDomainname
DefaultUsername
DefaultPassword



automatisches hinzufügen eines Netzlaufwerkes ist möglich über Shellskripte


Quellcode
NET USE [Laufwerksbuchstabe:] [\\remotehost\Laufwerk]


insofern kein Passwort benötigt wird. Ansonsten mal NET USE /? eingeben, dann bekommst die nötige Syntax für User und Passwort




bei den lokalen Nutzern muss ich jetzt passen, und Programme...das wird so oder so interessant. Du kannst dann über script zwar die Setups starten, aber diese wollen ja eine Nutzerinteraktion. Oder ist die Software automatisch installierbar, und man muss nur Parameter übergeben?


Herunterfahren geht dann anschließend auch im gleichen Shellscript (es läuft also darauf hinaus, dass du ein größeres Shellscript dir bastelst, dass nach dem ersten hochfahren ausgeführt wird).


Quellcode
shutdown -s -t 0 -f





greetz
Poison Nuke

manollo139 *

#3 Verfasst am 06.05.2010, um 11:30:44



Okay, Grundlegend alles hinbekommen außer...
Das anstarten einer installation. Das durchlaufen ohne interaktion ist erstmal nicht wichtig, da wir dafür ehh schon scripts haben. muss nur das anstarten hinbekommen :D
Eigendlich müsste ja sowas reichen.


g:\dateipfad\script.bat oder vbs oder exe was auch immer.


Interessengemeinschaft DIY Hifi
DIY-Hifi-Forum

 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 06.05.2010, um 16:09:50



oder noch einfacher, das ganze im Autostartordner des Administrators ablegen, die Kontoanmeldung muss natürlich schon automatisch erfolgen, aber das ist ja auch Ziel gewesen 8)




greetz
Poison Nuke

PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Windows \ Autounattend installation von Windows 7 über einen WDS


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger