Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ iPhone nano


fusion1983 *

#1 Verfasst am 17.05.2010, um 21:34:17



Ausgepackt: iPhone nano in der Redaktion

Das iPhone nano, der kleine Bruder des Apple iPhone 3GS ist zum Test in einer Vorabversion für die Presse in der Redaktion eingetroffen. Das iPhone nano soll ab Juni zunächst in den USA, Europa und Asien ohne SIM-Lock im freien Handel erhältlich sein. Damit ist das iPhone nano das erste Apple-Handy, das im Vertrieb nicht exklusiv an einen Netzbetreiber gekoppelt ist.

Erste Eindrücke
Auf den ersten Blick scheint sich das Mini-Smartphone vom iPhone 3GS nur in der Größe des Touchscreens zu unterscheiden. Das Display misst 2,4 Zoll. Zum Vergleich: Das iPhone 3GS bietet ein 3,5-Zoll-Display.

Ähnlich wie der große Bruder liegt das nano-Modell sehr gut in der Hand und macht einen hochwertigen Eindruck. Was die weiteren Features angeht, kann das nano nicht ganz mit dem 3GS mithalten: Das kleine iPhone bietet zwar EDGE, WLAN, GPS und eine 3-Megapixel-Kamera, auf den schnellen Mobilfunkstandard UMTS mit HSDPA hat Apple jedoch an dieser Stelle verzichtet. Auch beim Speicher setzt Apple den Rotstift an - im Juni kommt das nano zunächst in der 8-GByte-Ausführung, eine 16-GByte-Version soll noch folgen.

Zum Preis machte Apple noch keine Angaben, er dürfte jedoch deutlich unter dem Niveau eines iPhone 3GS liegen. Ob das iPhone nano die hohen Erwartungen erfüllen kann, erfahren Sie in Kürze in unserem Volltest. Erste Eindrücke und Live-Bilder vom iPhone nano sehen Sie bereits jetzt in unserer Ausgepackt-Fotostrecke. (shoe)


CHIP Online meint:
Apple will mit dem iPhone nano vermutlich neue Zielgruppen und Märkte erschließen und damit Kunden gewinnen, die sich kein hochpreisiges iPhone 3GS leisten wollen oder können. Durch die fehlende Vertragsbindung an einen Mobilfunkanbieter dürften die Preise auf dem freien Markt zudem schnell weiter unter Druck geraten. Möglicherweise könnte das iPhone nano auch Einfluss auf den Preis des neuen iPhone 4G haben, das voraussichtlich im Sommer kommt.




Quelle:

http://www.chip.de/news/Ausgepackt-iPhone-nano-i...on_42189847.html


Gruß Stephan
Meine-Homepage

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 17.05.2010, um 22:52:00



wurde fast mal Zeit :L
weil das normale iPhone ist ja grundlegend schon ein ganz schöner Klopper, ich denke das nano dürfte allein wegen seiner Größe viele Freunde finden.

Wie schaut es mit den restlichen Features aus, also Geschwindigkeit, Akkulaufzeit usw? Wenn es da vergleichbar mit dem 3GS wäre, wird das wohl eine echte Konkurrenz mMn.


greetz
Poison Nuke

fusion1983 *

#3 Verfasst am 18.05.2010, um 05:46:47



Weitere daten hab ich leider auch nicht gefunden.




Gruß Stephan
Meine-Homepage

Aonas

#4 Verfasst am 18.05.2010, um 13:53:22



Aber ob man auf dem Bildschirm noch was erkennt



iFreeze

#5 Verfasst am 18.05.2010, um 16:45:51



Man achte auf das Datum ;)



hifi_purist

#6 Verfasst am 18.05.2010, um 17:00:42



So toll sieht das Ding auch nicht aus Ich glaube Apple wird damit nicht großen Profit machen können, zudem es ja nicht nur exklusiv bei T-Mobile verkauft werden soll..


Aufklärung ist Ärgernis; wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
(Karlheinz Deschner)

bearbeitet von hifi_purist, am 18.05.2010, um: 17:01:14

PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ iPhone nano


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger