Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Elektronik / Elektrik \ 1,5 Volt Batterie


FlorianK *

#1 Verfasst am 18.08.2010, um 20:01:52



Hallo ihr Tüftler. Kann mir einer sagen warum eine Batterie 1,5 Volt hat ?
Die im Prinzip Kleinste hat ja die 1,5 Volt - danach immer ein Vielfaches.Also pro Zelle dann 1,5 Volt. Aber wie kam man auf die 1,5 ??


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

hifi-killer

#2 Verfasst am 18.08.2010, um 20:23:13



das hängt mit der "elektrochemischen" spannungsreihe zusammen
http://de.wikibooks.org/wiki/Tabellensammlung_Ch...e_Spannungsreihe
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrochemische_Spannungsreihe

es handelt sich um zink und kohle! bei kupfer und kohle ist der spannungswertwert anders, macht man aber nicht, den kupfer ist teuer! Quecksilber is giftig deshalb zink


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

DarkSubZero

#3 Verfasst am 18.08.2010, um 22:31:03



Es gibt auch 1,2V und 1,4V Batterien.



Der_Elektromeister

#4 Verfasst am 18.08.2010, um 22:49:44



Du bist schon wieder OT hier gehts um die Batterien mit 1,5V
und je nachdem was für ein Gift man reinhaut kommt diese oder jene Spannung raus. z.B. 1,2V bei den LiIon Akkus


Grüsse, Andi.

FlorianK *

#5 Verfasst am 18.08.2010, um 22:49:46




DarkSubZero schrieb:
Es gibt auch 1,2V und 1,4V Batterien.



Killer und Dark - danke für euere Antworten. Ich denke die Ursache wird im Bereich der chemischen Verbindungen liegen.Mein Sohn bekam so eine Frage in einer Arbeit gestellt - und der Frage nach hörte sich das eben so an,das die Voltangabe/Spannung irgendwie fixiert wurde im Unterricht. Und ich denke das das der Grnd sein könnte - eben die Chemischen Eigenschaften der Stoffe bzw Reaktionen.


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

Der_Elektromeister

#6 Verfasst am 18.08.2010, um 22:52:15



Oh nein, need scho wieder des g´frett mit denne damischen Lehrer


Grüsse, Andi.

FlorianK *

#7 Verfasst am 18.08.2010, um 22:56:09



Dieser Pauker kostet mich zwei Wochen meines >Lebens
Nieder mit den Lehrern es lebe die Anarchie


Gruß Florian

Alles immer nur meine Meinung !
http://www.audioclub.de

hifi-killer

#8 Verfasst am 19.08.2010, um 01:05:31



1,2V und wahrscheinlich auch 1;4 V dingens, sind keine batterien in der definittion(auch wenn sogar diese falsch ist) sondern akkumulatoren! batterien, sind eigentlich auch wie schon erwähnt, das falsche wort! batterien, sind anordnungen mehrerer gleichen elemente, geräte oder waffen (atellerie) das richtige wort ist bei 1,5V "zink kohle monozelle"!!!
so solte man auch dem leerkörper entgegentretennein leerkörper is mit absicht falsch geschrieben


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

 Poison Nuke 

#9 Verfasst am 19.08.2010, um 01:51:05




hifi-killer schrieb:
batterien, sind anordnungen mehrerer gleichen elemente, geräte oder waffen (atellerie)



kommt halt daher, weil früher oftmals viele Monozellen zu einem großen Block verbunden wurden, und dass war dann korrekterweise eine "Batterie" ;)
Hat sich halt so eingebürgert, auch die Monozelle so zu nennen.


Zudem es noch mehr Typen mit 1,5V gibt:


Alkali-Mangan-Batterie; 1,5 V Nennspannung pro Zelle
Zink-Kohle-Batterie; 1,5 V pro Zelle
Nickel-Oxyhydroxid-Batterie; 1,5 V pro Zelle
Lithium-Batterien; je nach Kathodenmaterial 2,9 V bis 3,6 V
Lithium-Eisensulfid-Batterie; 1,5 V pro Zelle
Zink-Luft-Batterie; 1,5 V pro Zelle
Zinkchlorid-Batterie; 1,5 V pro Zelle
Quecksilberoxid-Zink-Batterie; 1,35 V pro Zelle
Silberoxid-Zink-Batterie; 1,55 V pro Zelle
Natrium-Nickelchlorid-Batterie (Zebra-Batterie); 2,58 V pro Zelle

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Batterie


greetz
Poison Nuke

hifi-killer

#10 Verfasst am 19.08.2010, um 02:16:57



das is ausführlich und überaschend umfangreich! da sag ich nur erste batterie feuer frei 2te batterie feuer frei (atelerie)


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

bearbeitet von hifi-killer, am 19.08.2010, um: 02:17:51

PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Elektronik / Elektrik \ 1,5 Volt Batterie


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger