Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Community \ Off Topic \ Versicherung für Brillen


TimB *

#1 Verfasst am 22.09.2010, um 21:52:14




Butze1979 schrieb:

fusion1983 schrieb:
Lesebrille (für PC / Arbeit / Nachtfahrten) 380€


jo Brillen sind so scheiße teuer...



Nicht unbedingt meine hat 11€ gekostet und Ich bezahle 10€ pro Jahr und bekomme alle 2 Jahre eine neue. Hätte Ich auf die Entspiegelung verzichtet hätte Ich die Brille sogar umsonst bekommen


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 23.09.2010, um 00:40:42




TimB schrieb:

Butze1979 schrieb:

fusion1983 schrieb:
Lesebrille (für PC / Arbeit / Nachtfahrten) 380€


jo Brillen sind so scheiße teuer...



Nicht unbedingt meine hat 11€ gekostet und Ich bezahle 10€ pro Jahr und bekomme alle 2 Jahre eine neue. Hätte Ich auf die Entspiegelung verzichtet hätte Ich die Brille sogar umsonst bekommen



was hast du denn für eine Versicherrung? Oder über was läuft das bei dir?


greetz
Poison Nuke

Rhazhel

#3 Verfasst am 23.09.2010, um 07:52:57



Krankenzusatzversicherung für GKV-Versicherte oder einfach eine Private Krankenversicherung? Wobei die Zusatztarife meistens Einschränkungen in den Maximalleistungen innerhalb der 2 Jahre habe. Gute Volltarife leisten fast unbeschränkt bei Sehhilfen.


"to punish and enslave..."

fusion1983

#4 Verfasst am 23.09.2010, um 08:03:05



Ich glaube, er spricht hier von der Fielmann Brillenversicherung.



Zitat:
Die Brillenversicherung: Sofort eine Brille zum Nulltarif - und alle zwei Jahre eine neue.

Die Nulltarif -Versicherung von Fielmann und der HanseMerkur entwickelt das bewährte System von Sachleistung und Zuzahlung weiter. Die Brillenversicherung ist eine denkbar günstige Alternative zu den gestrichenen Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Sofort nach Abschluss der Versicherung haben Sie Anspruch auf eine neue, topmodische Brille aus der Nulltarif-Collection in Metall oder Kunststoff mit drei Jahren Garantie. Außerdem ist Ihre Brille gegen Bruch, Beschädigung und Sehstärkenveränderung versichert.

Mehr Informationen über die Brillenversicherung und die topmodischen Brillen finden Sie auf diesen Seiten:

http://www.fielmann.de/nulltarif/versicherung.php




Ich hab sie auch gemacht.
Da die Brille gegen fast alles versichert ist. Und das für 10€ im Jahr


Gruß Stephan
Meine-Homepage

bearbeitet von fusion1983, am 23.09.2010, um: 08:04:35


Rhazhel

#5 Verfasst am 23.09.2010, um 09:55:46



Das einzig doofe an solchen Versicherungen ist, dass die Glasarten eingeschränkt sind (Stärke, Brechungsgrad, Material, Entspiegelung). Deswegen ist sie auch für mich (anspruchsvolle Gläser werden benötigt) sinnlos ;)

Für Standardstärken aber eine tolle Sache


"to punish and enslave..."

 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 23.09.2010, um 10:20:38



achso, das ist also eine eigene Versicherung von dem Händler kann man sagen? Oder ob es sowas auch Händlerunabhängig gibt?


greetz
Poison Nuke

TimB *

#7 Verfasst am 23.09.2010, um 11:57:50



Ja genau es ist die Versicherung von Fielmann

das gute daran ist, das eine einfache Brille normalerweise 17,50€ kostet und so bezahlke Ich durch die Versicherung 20€
also ist die Brille im Endeffekt für 1,25€ pro Jahr versichert


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

 Poison Nuke 

#8 Verfasst am 23.09.2010, um 12:11:35



welche Brille kostet nur 17,50€? So günstig bekommt man doch nicht mal eine Schutzbrille aus Plastik :X



greetz
Poison Nuke

TimB *

#9 Verfasst am 23.09.2010, um 12:13:44



bei Fielmann günstigste Gläser und kostenloses Gestell


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

 Poison Nuke 

#10 Verfasst am 23.09.2010, um 12:32:32




kostenloses Gestell ? 8o
ist das überhaupt noch brauchbar, oder ist das durch die Versicherung günstiger?


greetz
Poison Nuke

TimB *

#11 Verfasst am 23.09.2010, um 13:53:48



Es wäre auch ohne die Versicherung kostenlos gewesen (natürlich nur wenn man auch Gläser dazu nimmt)
Also es macht eigentlich einen robusten Eindruck und wenn es doch, wider Erwarten, kaputt gehen sollte habe Ich die Versicherung


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

PN's Forum \ Community \ Off Topic \ Versicherung für Brillen


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger