Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Grafikkarten und Monitore \ Welcher 24" Monitor [Bis 300 Euro]


AlmGandi *

#1 Verfasst am 11.10.2010, um 20:50:44



Hallo liebes Forum,

Da mir mein alter 19" BenQ auf den Geist geht wollte ich mal fragen welchen von den 2 24" Monitoren ihr bevorzugen würdet oder welche ihr mir Empfehlen würdet für bis zu 300 Euro.

Anwendung ist meist Spiele, bisschen Office, bisschen Film schauen von allem halt etwas.!

Hab mich natürlich schon auf Prad eingelesen und bin dabei auf folgende 2 Modelle gestoßen:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B001PN4APW/redorbonlinevisi

und

http://www.amazon.de/BenQ-G2412HD-Widescreen-TFT...N0/ref=de_a_smtd

Da der BenQ auch noch um 50 Euro billiger wäre (das wäre schon fast meine neue Festplatte )
ist er derzeit der bevorzugte Kanidat

Welcher ist eurer Meinung nacht der P/L Sieger?

EDIT:

Den hier hab ich auch noch gefunden!

http://www.amazon.de/BenQ-G2420HDBL-Full-HD-LED-...MC/ref=de_a_smtd

mfg


bearbeitet von AlmGandi, am 11.10.2010, um: 20:58:40


 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 11.10.2010, um 20:59:42



der BenQ würde in dem Fall für mich ausscheiden, weil man den Standfuss nicht demontieren und gegen was eigenes tauschen kann :X

nur da ich schon lange nicht mehr nach Monitoren geschaut habe, würde ich in dem Fall wenn möglich erstmal zu einem Saturn oder so gehen und vor Ort anschauen, denn vorallem die Blickwinkelstabilität ist bei TN Panels seit je her ein kritischer Faktor, der einem ganz schnell den Spaß verderben kann. Einfach mal ein Bild mit viel Kontrast und vielen dunklen Stellen suchen, bzw halt schauen dass ein solches gerade auf dem Monitor läuft und dann mal davor stellen und etwas nach links/rechts und etwas hoch und runter gehen. Ist leider immernoch so, dass sich bei vielen aktuellen TN Panels das Bild schon bei ein paar Grad abweichung sichtbar verändert, vorallem dunkle Bereiche werden schnell heller.

Und vor Ort sieht man auch besser, wie hoch der reale Kontrast ist.


greetz
Poison Nuke

AlmGandi *

#3 Verfasst am 11.10.2010, um 21:08:38




Zitat:

der BenQ würde in dem Fall für mich ausscheiden, weil man den Standfuss nicht demontieren und gegen was eigenes tauschen kann


Naja ich brauch den Standfuß also iwelche Sonderkonstrukionen wirds nicht geben
Nd wenn er wircklich mal weg muss, tja was nicht passt wird passend gemacht sag ich da nur. :devil:

Tja das Problem ist das der nächste Saturn oder ähnliches gleich mal ne Stunde weit weg ist. Naja mal schauen vlt kann ich mir sie in nem kleineren Geschäft auch anschauen.

Rein Optisch gesehen gefällt mir der BenQ besser.

Aber mich würde intressieren wie es mit dem LED BenQ ausschaut! Denkt ihr der ist was? Dem trau ich nicht so ganz


mfg



Joker (AC)

#4 Verfasst am 11.10.2010, um 21:15:17



Wenn es hilft- hatte mir (letzten Monat?) einen 2410Eco (BenQ) geleistet.....(LED Back light)
War so begeistert....da brauchte ich nen 2. (für um 200,- kann man echt nicht maulen)
http://www.testberichte.de/p/benq-tests/v2410-eco-testbericht.html

Einzig wo die mir bei Energiesparen übertreiben: Wenn der Moni aus geht- dann ist der auch aus
dh, der geht weder über HDMI--->DVI noch HDMI---> Mini HDMI wieder an (Knopf ist aber unten rechts Vorderseite- nicht versteckt)


Edit:
Man bin ich doof- kann man natürlich ausschalten
Der bleibt dann im Stand-bye (~1Watt)


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

bearbeitet von Joker (AC), am 11.10.2010, um: 21:23:23


 Poison Nuke 

#5 Verfasst am 11.10.2010, um 22:33:19



d.h. wenn Windows den Monitor in den Energiesparmodus schickt und man bewegt die Maus, geht er schon noch wieder an? Oder wie meintest es, dass er dann nichtmal mehr per HDMI/... angeht?


greetz
Poison Nuke

Joker (AC)

#6 Verfasst am 11.10.2010, um 23:24:39



Doch, macht er....muss man halt nur einstellen.


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

AlmGandi *

#7 Verfasst am 11.10.2010, um 23:30:43



Wie schauts bei dem Monitor mit Spielen aus???

Quake 3 unso... Also eher schnelle Shooter! Ich will keine Schlieren oder ähnliches

Also er sollte schon voll Spieletauglich sein!

mfg



Aonas

#8 Verfasst am 12.10.2010, um 13:54:55



Das ist heutzutage kein Problem mehr (bei TN Panels)



AlmGandi *

#9 Verfasst am 12.10.2010, um 15:09:42




Zitat:
Das ist heutzutage kein Problem mehr (bei TN Panels)


Hab auch den LED BenQ gemeint


mfg



 Poison Nuke 

#10 Verfasst am 12.10.2010, um 15:23:34



die Hintergrundbeleuchtung und die Panel Art haben nichts miteinander zu tun. Es ist trotzdem ein TN Panel davor. Und TNs sind an sich eh immer die schnelleren gewesen bisher, sind halt nur von der Blinkwinkelstabilität und Kontrast den anderen unterlegen, dafür günstiger.

Ideal wären natürlich Displays rein aus LEDs, aber da musst mindestens noch eine Null mehr beim Preis dazurechnen ;)


greetz
Poison Nuke

AlmGandi *

#11 Verfasst am 12.10.2010, um 18:27:14




Zitat:

die Hintergrundbeleuchtung und die Panel Art haben nichts miteinander zu tun. Es ist trotzdem ein TN Panel davor. Und TNs sind an sich eh immer die schnelleren gewesen bisher, sind halt nur von der Blinkwinkelstabilität und Kontrast den anderen unterlegen, dafür günstiger.

Ideal wären natürlich Displays rein aus LEDs, aber da musst mindestens noch eine Null mehr beim Preis dazurechnen


Oke, naja 2 haben bis jetzt darüber geschrieben das es SChlieren gab bei dem BenQ? Aber ob man denen trauen kann ist die Frage!

Ich würde gerne wissen was Joker dazu sagt, wenn er meint der is voll Spieletauglich dann

Inwieweit stört einen der HDMI Anschluss wenn man den Bildschirm rein für den PC gebrauch nutzt? Also ich will weder TV schauen noch ne Console anschliesen usw...

mfg



Aonas

#12 Verfasst am 12.10.2010, um 18:45:07



Solange er einen DVI Anschluss hat, ist alles in Ordnung



Joker (AC)

#13 Verfasst am 12.10.2010, um 19:01:02



Ich finde den als Allrounder klasse -hatte von nem Samsung 930BF gewechselt- der war amtlich zum daddeln freigegeben ;)
Schlechter ist er nicht- wie viel Inputlag tatsächlich vorhanden ist, kann ich nicht beurteilen - für mich reicht es.
Mag sein, das es bessere gibt (glaub die Samsung 300,- sollen noch besser sein.....sollen)


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

AlmGandi *

#14 Verfasst am 12.10.2010, um 20:29:05




Zitat:
Ich finde den als Allrounder klasse -hatte von nem Samsung 930BF gewechselt- der war amtlich zum daddeln freigegeben
Schlechter ist er nicht- wie viel Inputlag tatsächlich vorhanden ist, kann ich nicht beurteilen - für mich reicht es.
Mag sein, das es bessere gibt (glaub die Samsung 300,- sollen noch besser sein.....sollen)


Allrounder kommt gut hin! So oft spiele ich ja nicht und wenn dann fast immer online.

Aber wenn ich dann mal auf ner LAN bin und 2 Stunden sehr schnelle Shooter zocke will ich keine Schlieren oder dergleichen haben. Sonst darf der Bildschirm wieder zurück zum Absender

Aber wenn du keine Unterschiede zum Samsung hattest denk ich mal das das kein Problem darstellt 8)
Hab derzeit ja auch einen fast 5 Jahre alten 19" BenQ mit dem alle Spiele kein Problem waren. Aber der hat auch um die 300 Euro gekostet
Ich denke mal ich werd auch den LED BenQ nehmen!

mfg



Joker (AC)

#15 Verfasst am 13.10.2010, um 00:19:27



Wirst dich freuen- der ist echt leicht (und quietscht nicht....das hatte der Samsung am Ende gemacht)


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

AlmGandi *

#16 Verfasst am 25.10.2010, um 12:40:04



So jetzt melde ich mich mal wieder

Also anstatt dem BenQ hab ich jetzt doch den Samsung 2494 HM für 236 Euro bei Di-Tech gekauft.
Grund dafür war das ich den Bildschirm rechtzeitig zur LAN haben wollte (die war dieses Wochenende, 59 Leute) . Also hat mein Papa den Bildschirm am Freitag abgeholt und um ca 21:30 hatte ich meinen neuen Bildschirm bei der LAN stehen

Also der Unterschied zu meinem alten BenQ ist wircklich gewaltig Abgesehen von der Größe schlägt der Samsung den BenQ auch in allen anderen Disziplinen. Der Kauf hat sich definitiv gelohnt und ich kann den Bildschirm nur weiterempfehlen. Achja der Samsung ist natürlich auch voll Spieletauglich

mfg Robert




Joker (AC)

#17 Verfasst am 25.10.2010, um 20:53:01





Im Gegensatz zu früher ( 5-10 Jahre) muss man schon echt Pech haben, um ein schlechtes Panel zu bekommen.
...viel Spass


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

Soundicate

#18 Verfasst am 25.10.2010, um 21:00:05



Ich hab ja den 2494HS, dürfte ja das gleiche Panel sein,

nur mein alter BenQ ist eigentlich besser


Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

Joker (AC)

#19 Verfasst am 25.10.2010, um 21:03:41



Mein oller Samsung ist schon 5 Jahre alt gewesen - da war es wie eine neue Welt (und hab auch gleich Crysis usw neu gezockt^^)

Eins muss man ja mal sagen: Ich sitz 30cm vor dem 24" ....das ist schon fast anstrengend - aber geil


Bildung Bremst^^
[Mein PC]
http://www.tualatin.de/phpbb/images/smiles/intel__rulz.gif

Soundicate

#20 Verfasst am 25.10.2010, um 22:01:22



Wieso anstrengend? - Kino-Feeling


Grad mit Brille wie bei mir stimmt das aber wirklich, ich hock ~50cm vor 2*24": komplettes Sichtfeld von links nach rechts (Bei 3 Monis müsste ich übern Meter weck hocken )



Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

AlmGandi *

#21 Verfasst am 30.10.2010, um 23:37:19




Zitat:

Ich hab ja den 2494HS, dürfte ja das gleiche Panel sein,

nur mein alter BenQ ist eigentlich besser


Also mein BenQ ist schlechter

Ist ein BenQ FP91GX so nebenbei.

Da ich den Samsung jetzt ein bisschen länger in Betrieb habe gibt es doch etwas was ich zu bemängeln habe. Die Blickwinkelabhängigkeit ist um einiges schlechter als die vom BenQ Im normalen Betrieb fällt das nicht wircklich auf aber wenn ich jetzt auf dem Bett liege und auf den Bildschirm schaue und ihn nicht verstelle erkenne ich nicht mehr viel vom Bild.

Aber ansonsten Top Monitor für den Preis

mfg


PN's Forum \ Computer \ Hardware \ Grafikkarten und Monitore \ Welcher 24" Monitor [Bis 300 Euro]


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger