Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ Adobe CS5


 Poison Nuke  *

#1 Verfasst am 18.02.2011, um 16:27:32



habe heute die Production Premium CS5 endlich per Post bekommen und gleich installiert.

und nun hat man da tausend Programme wo man sich fragt, wozu brauch ich die überhaupt :D

mal abgesehen davon, dass die CS5 in einer echt absolut minderwertigen Verpackung daherkommt (4 DVDs in Papierhülle lose in einer Schachtel) und die Hilfefunktion echt nervig ist (ultra langsam, dauernd Updates installieren) und satte 15GB an Festplattenspeicher benötigt werden, gibt es da doch einiges an Software bei der ich auch mittels Hilfe noch nicht so ganz durchblicke wofür man die überhaupt braucht.


Was macht man z.B. mit Illustrator und mit Premiere Pro?

Und was ist der Unterschied zwischen Flash Catalyst und Flash Professional?


greetz
Poison Nuke

TimB

#2 Verfasst am 18.02.2011, um 22:47:39




Poison Nuke schrieb:
Was macht man z.B. mit Illustrator und mit Premiere Pro?


Mit Premiere Pro kann man afaik Filme schneiden :prost


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Aonas

#3 Verfasst am 18.02.2011, um 22:53:13



Und mit Illustrator macht man Vektorgrafiken



 Poison Nuke  *

#4 Verfasst am 21.02.2011, um 19:11:08



oki, ich versuche gerade mal was ganz einfaches, ich will einen Film umwandeln in flv und dachte mir, das sollte doch wohl mit Premiere klappen:L


hat einer von euch eine Idee wie man mit Premiere so eine simple Aufgabe macht, der erstellt mir gleich eine 12sek Sequenz mit nicht veränderbarer Auflösung und Framerate und es gibt auch keine Möglichkeit das Ausgabeformat zu bestimmen :Y


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke  *

#5 Verfasst am 21.02.2011, um 20:30:16



hab es jetzt mit After Effects gemacht, da ist so eine Konvertierung ne Sache von 3min, einfach eine Komposition mit der Auflösung und Länge erstellen, den Film importieren, einfügen und dann "Film erstellen", das Format auswählen und los gehts :L

für was braucht man Premiere frag ich mich jetzt erst recht, wenn es doch After Effects gibt


greetz
Poison Nuke

PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ Adobe CS5


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger