Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ weitere Hobbys \ Wurmhaus / Wurmzucht


Butze1979 *

#1 Verfasst am 31.03.2011, um 17:39:04



Wie schon erwähnt angel ich gerne und da Würmer auf Dauer ziemlich in Geld gehen können, habe ich mir bei http://www.superwurm.de ein Wurmzucht StarterSet (0,5kg DENDROBENA groß, 6Liter Eimer, 6 Liter Wurmerde) und 50 Tauwürmer bestellt.
Also habe ich nach vielem Lesen im Internet ein ausgemustertes 54Liter Becken zur WurmWG umgebaut.
Geteilt durch ne Plexiglasscheibe und gefüllt mit Muttererde, Kleintierstreu und Wurmerde. Aber seht selbst...




vllt gibts hier ja noch den ein oder anderen Angler. Den ersten Abend scheinen alle gut überstanden zu haben


hier könnte ihre Werbung stehen.

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 31.03.2011, um 18:52:07



mit was werden die gefüttert? Oder reicht denen einfache Erde? Nur die ist ja auch irgendwann mal "ausgelaugt", vorallem bei so vielen Würmern.


irgendwie erinnert mich das so ein wenig an eine klingonische Spezialität :X


greetz
Poison Nuke

Butze1979 *

#3 Verfasst am 31.03.2011, um 20:59:36



lach, die wurmerde reicht wohl erstmal für ca 3 wochen und dann werden sie mit zb Kaffeesatz, Salatblättern, einer Tasse Milch und/oder eingeweichter Wellpappe gefüttert


hier könnte ihre Werbung stehen.

DarkSubZero

#4 Verfasst am 01.04.2011, um 01:15:38



Hört sich fast so an wie mein momentaner Ernährungsplan, nur dass es bestimmt besser schmeckt, als das was ich so esse :D

Lohnt sich denn der ganze Aufwand + Unterhalt?

So teuer können Würmer doch gar nicht sein?!



Butze1979 *

#5 Verfasst am 01.04.2011, um 09:35:29



naja, lohnt... Hobby halt;) noch Fragen...

aber im Laden kosten 10 Tauwürmer ca. 3€ für die 50 hab ich jetzt 8€ bezahlt, sollten die sich gut halten, bestelle beim nächsten mal mehr, dann wirds noch günstiger und ich kann auch mal spontan los, wenn kein Geschäft auf hat. Und bei den Rotwürmern, kostet ne Packung glaub knapp2€ für 15-20 oder 20-30stck, ka. und 500g bestellte (ca. 20€) sind je nach Größe zwischen 350 und 600 stück.


hier könnte ihre Werbung stehen.

DarkSubZero

#6 Verfasst am 01.04.2011, um 13:42:59



Dann lohnt es sich ja doch.



de0815de

#7 Verfasst am 01.04.2011, um 21:08:11



vermehren die sich dann auch in dieser kiste? UND was sagt deine frau dazu?


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

Butze1979 *

#8 Verfasst am 02.04.2011, um 11:41:29



steht daussen im Garten;) also stört es sie nicht, die Rotwürmer sollen sich wohl vermehren und die Tauis vermehren sich wohl auch, wenn auch nur langsam und brauchen bis zu 2 Jahre ehe sie die richtige Größe haben


hier könnte ihre Werbung stehen.

Barnie

#9 Verfasst am 02.04.2011, um 22:53:39



Ein Kumpel von mir hat das anders gelöst, der hat eine Eisenstange mit einer Autobatterie verbunden. Die Stange steckt er in die Erde (fast egal wo), schliesst sie dann an die Batterie an, und die Würmer schiessen nach einigen Minuten nur so aus der Erde. Ich war richtig schockiert wo ich das gesehen habe. Ist vielleicht nicht die Tierfreundlichste, aber sicher die günstigste Variante...


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

Butze1979 *

#10 Verfasst am 03.04.2011, um 12:58:41



und leider verboten;) aber habe ich auch schon oft gehört


hier könnte ihre Werbung stehen.

de0815de

#11 Verfasst am 04.04.2011, um 08:46:05



stimmt, sowas hatte mein opa auch mal. naja, zu dieser zeit hatte man sich wohl noch weniger gedanken um tierschutz gemacht???


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

TimB

#12 Verfasst am 04.04.2011, um 08:52:29




Barnie schrieb:
Ist vielleicht nicht die Tierfreundlichste, aber sicher die günstigste Variante...



Aber wenn dich der falsche dabei beobachtet kann das schnell die teuerste Variante werden


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

de0815de

#13 Verfasst am 04.04.2011, um 09:01:46




Zitat:
Bloß nicht mit Strom

Einige Angler fangen ihre Tauwürmer immer noch mit Strom aus der Steckdose. Ein Wunder, dass sie noch nicht ausgestorben sind - die Angler, nicht die Würmer! Die Wurmsuche mit Strom ist absolut lebensgefährlich und in jedem Falle abzulehnen. Da der Wirkungskreis des Stroms abhängig ist von der Leitfähigkeit des Bodens, weiß man nie, wie groß der Kreis ist, in dem der tödliche Schlag droht. Auch die Würmer, die man auf diese Weise gefangen hat, leben nicht lange. Sie kommen zwar mit einem Affenzahn aus dem Boden geschossen, doch nach spätestens zwei Tagen sind sie alle Matsch. Also: Finger weg vom Strom!





Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

de0815de

#14 Verfasst am 04.04.2011, um 10:05:40



dann geht´s ja


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

roadrunner

#15 Verfasst am 04.04.2011, um 14:46:25



Ein Kumpel hatte seinen Papierkram aus dem Büro immer geschreddert und mit auf den Kompost gepackt.
Nach einer Weile stellten sich dann auch massig Würmer in dem Bereich des Papiers ein.
Er angelt nicht und braucht die nicht, ist ihm halt nur aufgefallen.


Rechtschreibung ist Höflichkeit am Leser! Gruß Jörg

Butze1979 *

#16 Verfasst am 04.04.2011, um 17:52:36



;) tja der will, der andere kann;)


hier könnte ihre Werbung stehen.

de0815de

#17 Verfasst am 04.04.2011, um 22:15:52



was ist denn am papier so lecker?


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

roadrunner

#18 Verfasst am 04.04.2011, um 22:46:35



Du musst das aus sicht eines Wurmes sehen.
Zellulose vielleicht.
Eventuel ist es ja nur die Umgebung. Nicht so zusammengepresste Erdteile, sondern etwas Luft dazwischen und die Erde wird nicht so matschig, sondern hat etwas Struktur und die Würmchen kommen schneller vorwärts.



Rechtschreibung ist Höflichkeit am Leser! Gruß Jörg

PN's Forum \ weitere interessante Themen \ weitere Hobbys \ Wurmhaus / Wurmzucht


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger