Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Elektronik / Elektrik \ wie gefährlich sind explodierende (Auto-) Batterien?


TimB *

#1 Verfasst am 04.04.2011, um 09:27:54



Wenn man es mit einer Autobatterie macht wäre die einzige (gesundheitliche) Gefahr, dass die Batterie durch einen Kurzschluss explodiert


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 04.04.2011, um 10:22:47




TimB schrieb:
Wenn man es mit einer Autobatterie macht wäre die einzige (gesundheitliche) Gefahr, dass die Batterie durch einen Kurzschluss explodiert



richtig explodieren tun die auch nicht, da kommt ne Stichflamme raus und massig viel Rauch und der ist dann eher ungesund wenn man zuviel davon einatmet.


greetz
Poison Nuke

TimB *

#3 Verfasst am 04.04.2011, um 10:24:11



Dann ist es ja noch ungefährlicher


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

de0815de

#4 Verfasst am 04.04.2011, um 10:56:31



also wir haben leider regelmäßig extreme unfälle mit explodierten batterien. jedoch haben die dann immer einen "richtigen" kurzschluß gehabt!
spliter im ganzen körper sind dann im grunde immer die folge.

und am häufigsten passiert das eben mit normalen autobatterien, ...weil die für den kurzschluß schön die zwei pole nebeneinander liegen haben. dann mal ein kranhebegeschir drauf abgelegt. und schon ist neujahr


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

 Poison Nuke 

#5 Verfasst am 04.04.2011, um 23:15:50



Ich hab es bisher nur mal bei USV Batterien erlebt, dass die durch einen Materialfehler bei voller Belastung durch die USV dann an sich schon regelrecht explodiert sind, aber da ist im Endeffekt nur der Deckel weg geflogen und es hatte kurzzeitig gebrannt und dann war der ganze Raum voll Schwefel und allem anderen Zeugs und ohne Atemmaske war es nicht mehr möglich sich dort noch aufzuhalten.




greetz
Poison Nuke

de0815de

#6 Verfasst am 05.04.2011, um 12:27:53



vor allem die knallgase,die sich beim laden von bleiakkus bilden, haben ihre tücken. so eine staplerbatterie kann enorm viel davon bilden. alles andere als ungefährlich.

http://ew.bgetem.de/informationen/bs/bs_2007/quartal_02/s_23.pdf


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

 Poison Nuke 

#7 Verfasst am 05.04.2011, um 21:45:30



wie kann es eigentlich passieren, dass man nur die Hälfte der Zellen anschließt? Haben diese Batterien nicht IMMER 12V zwischen den beiden Polen?

Oder haben die mehr als einen Anschluss?


greetz
Poison Nuke

de0815de

#8 Verfasst am 05.04.2011, um 23:04:06



parallel und reihenschaltung! ich vermute das der bagger zwei 12V standartbatterien hatte.


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

hifi-killer

#9 Verfasst am 06.04.2011, um 23:09:25



der stabler meines bruders, hat 48V größere fahrzeuge haben meist 24V.

so ein schwefelsäuere spritzer kann recht übel sein


und die jungen leuts hörn mucke über piezos

de0815de

#10 Verfasst am 07.04.2011, um 07:21:32



naja, da juckt ein wenig und im auge brennt es

das knallgas ist im grunde die hauptgefahr.


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

PN's Forum \ weitere interessante Themen \ Elektronik / Elektrik \ wie gefährlich sind explodierende (Auto-) Batterien?


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger