Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ Klangqualität von Handys?


typhson *

#1 Verfasst am 30.05.2011, um 20:10:04



Aufgrund begrenzter Speicherkapazität, möchte ich meinen mp3-Player ersetzten. Da Mobiltelefone doch nicht so unpraktisch sind, dachte ich an ein Handy mit der Möglichkeit Musik über 3,5mm Klinke wiederzugeben.
Die Frage die sich mir stellt sind beziehen sich auf die Bedienbarkeit und die Klangqualität des Players:

Die Bedienbarkeit sollte in etwa so hoch sein wie bei Apples Klickwheel. Ich denke mit normalen Tasten ist das nicht zu erreichen, mit Touchscreen à la iphone & co schon. Gibt es Player die absolut nicht zu bedienen sind? Heutzutage eigentlich nicht mehr, denke ich
Ich habe gesucht, aber echt nichts darüber gefunden, in wie weit man mit Hnadys Musik hören kann. Eure Erfahrungen dazu würden mich echt interessieren.

Ich möchte das Handy außerdem in der Hosentasche transportieren, und nicht jeden zweiten Abend aufladen. Videos, W-lan, Kamera, HSDPA, Multimedia, Social Networks, Displayqualität usw interessieren mich herzlich wenig. Wenn ein Handy das nicht hat: gut; Wenn es zufällig doch: auch gut.

Ich habe zwar schon einige in der engeren Auswahl, möchte gerne aber eure unbeeinflusste Meinung dazu hören.


Zusammenfassung; ich suche ein Handy mit:

- gut Bedienbarem Musikplayer (-> Touchscreen)
- nicht zu schlechter Klangqualität
- kompakten Abmaßen (dünn!)
- langer Akkulaufzeit (-> kleine Auflösung, usw.)
- der Möglichkeit zu telefonieren, SMS zu schreiben

Jedweder andere Schnickschnack fällt nicht ins Gewicht.


mfg willi


bearbeitet von typhson, am 30.05.2011, um: 20:15:53


de0815de

#2 Verfasst am 30.05.2011, um 23:34:54



ich hab am iphone 3GS und am 4er bislang nix schlechtes festellen können. alles was man von einem guten mp3-player erwartet wurde erfüllt.
ich konnte keinen besonderen "eigenklang" festellen. d.h. beide telefone klingen nicht, sondern spielen recht gut das was man ihnen vorgibt.
wir hatten die dinger schon an X-verschiedenen anlagen. immer wieder gut gewesen


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

AundB

#3 Verfasst am 31.05.2011, um 13:13:00



Meine Alternative zu den iPhones sind HTC Geräte. Da kannst du auswählen: Win Phone 7 oder Google's Android. Die Hardware ist bei allen top. Ich meine einige Android Geräte von HTC haben auch AMOLED Displays. Ansonsten auch bei anderen Unternehmen schauen, denn andere Mütter haben auch schöne Töchter.



typhson *

#4 Verfasst am 31.05.2011, um 17:44:05



Ja, das HTC Wildfire hatte ich im Auge, das Nokia X6 zB finde ich zu dick. Ansonsten habe ich noch nicht wirklich was vernünftiges gesehen.

Was ich eigentlich meinte, von meinem ganz alten ipod (nano 1G) hört sich alles so an wie Radio, aber wie eins mit ganz schlechtem Empfang.
Liegt wohl am D/A-Wandler. Ich könnte mir gut vorstellen das man da als Hersteller gerne spart, leider findet man da sehr wenig zu.





bearbeitet von typhson, am 31.05.2011, um: 17:44:21


TimB

#5 Verfasst am 31.05.2011, um 18:59:48



Wenn du was über D/A-Wandler in Handys in Erfahrung bringen kannst lass es mich wissen


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

PN's Forum \ Kommunikation \ Telefonieren, mobiles Internet \ Klangqualität von Handys?


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Nutzungsbedingungen - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger