Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ Apple Remote App


hifi_purist *

#1 Verfasst am 10.07.2011, um 12:43:18



Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit der Apple Remote App für iPad, oder iPod??
Ich wollte mir nächsten Monat einen Mac mini holen (dann gibt es das neue Modell), und iTunes auf dem Mini möglichst fernsteuern, so dass ich nicht immer einen Monitor anhaben muss, um Musik abzuspielen/zu steuern (Ziel: möglichst geringer Stromverbrauch). So ein kleines Spielzeug wie Ipod oder iPad würde mir da sehr gut gefallen, zumal man die Dinger dann ja noch für andere Sachen nehmen kann..
Hoffe mal das sich das realisieren lässt, auch wenns nicht ganz günstig ist.

Einen schönen Gruß


Aufklärung ist Ärgernis; wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
(Karlheinz Deschner)

fusion1983

#2 Verfasst am 10.07.2011, um 12:57:27



Klar ich verwende die Remote App.
Was willst genau wissen ?

Du musst die Remote App nur auf das iPhone / iPad.... Installieren. Und einmal verbinden.
Mehr nicht.


Dann kannst du zb. mit dem iPhone auf die Musik Daten vom PC zugreifen, und über den PC abspielen. Oder weiterleiten auf den Apple TV.


Gruß Stephan
Meine-Homepage

hifi_purist *

#3 Verfasst am 10.07.2011, um 14:51:37



Hört sich wirklich einfach an
- Muss iTunes beim Hochfahren eines MAC automatisch gestartet werden, damit es Befehle empfangen kann (bei einem Windows PC würde ich das nämlich vermuten)?
- Ist die Größe des Displays beim Iphone/Ipod ausreichend für die Darstellung, oder sollte es schon das Ipad sein?

Hab gerade gesehen, es gibt auch eine Webseite:
http://www.apple.com/de/itunes/remote/

Ich glaube ich muss morgen mal Geld ausgeben


Aufklärung ist Ärgernis; wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
(Karlheinz Deschner)

fusion1983

#4 Verfasst am 10.07.2011, um 16:11:40



Ich verwende hauptsächlich die Remote App für die Terrasse.

Dann läuft das folgend ab.
Mit dem iPhone greife ich auf die Daten auf meinem PC (iTunes) zu. Und schicke die Daten dann über das Apple TV, der an meinem AV angeschlossen ist.
Und vom AV gehe ich dann auf die Zone 2.
Das ganze funktioniert einfacher wie es sich anhört.

Wie gesagt. Man muss das ganze ein mal verbinden. Und schaltet in Zukunft nur noch die Geräte an.
Am iPhone (oder iPad) geht man dann nur noch auf das Symbol von Remote. Und schon wird die Musik übertragen.

Die Übertragungsgeschwindigkeit ist verdammt schnell.
Eine Verzögerung ist fast nicht spürbar.




Hast du schon ein iPhone ?
Die Oberfläche sieht 100% gleich aus, wie wenn du den iPod Modus verwendest.
Daher brauchst du kein iPad zu kaufen.

- Beiträge wurden automatisch zusammengefügt -
Grund: Doppelposting


Ah natürlich kannst du die Musik auch direkt vom iPhone / iPad auf das Apple TV schicken.
Ich mache den Umweg über den PC nur, weil ich auf dem iPhone nicht so viel Musik Auswahl habe.


Gruß Stephan
Meine-Homepage

bearbeitet von fusion1983, am 10.07.2011, um: 16:13:20


hifi_purist *

#5 Verfasst am 10.07.2011, um 16:32:06



Iphone habe ich nicht, Blackberry muss reichen;)
Aber mit dem kleinsten Ipod touch würde dann ja schon alles funktionieren, Speicher brauche ich da eh nicht viel, da die Musikauswahl aufm Rechner liegt :hail, dann brauche ich nur noch einen sparsamen Mac, oder Pc.


Aufklärung ist Ärgernis; wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
(Karlheinz Deschner)

fusion1983

#6 Verfasst am 10.07.2011, um 16:39:19



Ja klar mit dem iPod Touch geht das ganze natürlich auch


Gruß Stephan
Meine-Homepage

hifi_purist *

#7 Verfasst am 14.07.2011, um 21:38:44



Hab mir jetzt ja mal den IPod touch 8GB gegönnt. Nach der ganzen Registrierung im iTunes Store kann man dann ja auch endlich mal was runterladen.
Muss sagen, die Remote App funktioniert super. Ach ja, der Rest vom Ipod natürlich auch
Naja, jetzt warte ich noch drauf, dass Apple endlich einen neuen Mac mini rausbringt. :Y


Aufklärung ist Ärgernis; wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
(Karlheinz Deschner)

 Poison Nuke 

#8 Verfasst am 14.07.2011, um 21:40:12



die haben doch erst einen neuen MacMini rausgebracht. Wie viel neuer soll er denn sein?


greetz
Poison Nuke

de0815de

#9 Verfasst am 14.07.2011, um 21:44:34



ich hab mir mal die app "mobile mouse" geladen! ...jetzt kann die andere maus mit samt dem drum rum weg.

die ganze bedienung wäre mir sogar abstriche im sound wert
der mini ist garantiert sein geld wert. ich glaube auch das mein nächster ein MAC wird. grundsätzlich falsch kannst da nix machen.

sooo tolle änderungen werden nicht erwartet! halt neu, schneller, besser, weiter, höher usw.
die halten das sehr erfolgreich geheim


Der Weisheit letzter Schluss ist das, was letzten Endes unwiderlegbar ist, um zu überleben, und muss nicht die Wahrheit sein, wenn es sich nicht lohnt zu überleben. Insofern waren die Dinosaurier nicht der Weisheit letzter Schluss. by www.deweles.de

bearbeitet von de0815de, am 14.07.2011, um: 21:46:10


hifi_purist *

#10 Verfasst am 15.07.2011, um 15:29:52




Poison Nuke schrieb:
die haben doch erst einen neuen MacMini rausgebracht. Wie viel neuer soll er denn sein?



Der jetzige Mini ist über ein Jahr alt und hat noch den Intel Core2Duo Prozessor Wird Zeit, dass einer mit i3 oder i5 rauskommt..


Aufklärung ist Ärgernis; wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
(Karlheinz Deschner)

fusion1983

#11 Verfasst am 15.07.2011, um 15:54:11



Ein Update steht im August an.
Genau so für das MacBook Air, und das iPhone 4S oder iPhone 5 (wie es auch immer heißen wird).


Gruß Stephan
Meine-Homepage

bearbeitet von fusion1983, am 15.07.2011, um: 15:54:39


hifi_purist *

#12 Verfasst am 15.07.2011, um 16:09:09




fusion1983 schrieb:
Ein Update steht im August an.
Genau so für das MacBook Air, und das iPhone 4S oder iPhone 5 (wie es auch immer heißen wird).



Die sollen sich bloß beeilen, die HDD von meinem Rechner macht schon Probleme, die CPU ist eh zu lahm un Ethernet ist auch kaputt

Einen schönen Gruß


Aufklärung ist Ärgernis; wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
(Karlheinz Deschner)

PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ Apple Remote App


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger