Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ Sinn der email-Programme?


AundB *

#1 Verfasst am 29.09.2011, um 20:10:02



Ich finde sie einfach sinnlos, da man von ihnen aus keine Befehlsgewalt auf den email Klient hat. Man kann beispielsweise keine emails löschen oder in "wirkliche" Ordner verschieben. Dazu muss man sich eh über den Browser beim jeweiligen Klient anmelden und dort aufräumen.



 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 29.09.2011, um 20:45:54



ich versteh gerade dieses Thema nicht? Welche EMail-Programme denn? Und welches Protokoll und welcher Email-Anbieter?

Das was du schreibst hab ich noch nie gehört und bei einem ISP hört man von derlei Dingen wohl am Abstand das meiste


greetz
Poison Nuke

AundB *

#3 Verfasst am 29.09.2011, um 22:17:45



Ich meine man hat jetzt zwei Accounts, bei GMX und dann bei Google Mail z.B.
Jetzt hat man auf dem PC z.B. Windows Live Mail und kann damit die emails seiner Benutzerkonten bei GMX und Gmail, auf dem PC lesen, speichern etc aber man kann sie nicht löschen oder verschieben oder Speicherzeit ändern. Man muss dazu immer noch zu http://www.gmx.de gehen, sich dort anmelden und dort die ganzen Einstellungen vornehmen und man kann, wenn man dort die emails einsieht sie auch direkt löschen. Schaut man sie die emails nur über die Programme an, dann wird der eigene Speicherplatz beim Mailanbieter immer voller und man merkt es nicht einmal.



 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 29.09.2011, um 22:25:55



achso du lässt also immer eine Kopie der Mails auf dem Server? Na dann ist es ja klar.

Normales Verhalten bei POP3 ist ja eigentlich, die Mail wird abgerufen und auf dem Server gelöscht. Somit gibt es zwar immer nur auf einem PC eine vollständige Kopie aller Emails aber man kann damit machen was man will.


Sinnvoller ist natürlich "IMAP". Bei IMAP hast du die volle Kontrolle über die Emails auf dem Server und zwar direkt aus dem Client heraus. Denn im Gegensatz zu POP3 kopiert das Mailprogramm die Emails nicht einfach vom Server runter, sondern es verbindet sich mit dem Server und zeigt direkt die Ordner an. Da kannst du auch Verschieben und Löschen usw und vorallem man kann die EMails von jedem Rechner aus einsehen.

Wobei Free-Mailer meist kein IMAP anbieten, bzw man muss es zumindest extra konfigurieren wenn es vorhanden sein sollte.


greetz
Poison Nuke

AundB *

#5 Verfasst am 29.09.2011, um 23:08:23



Achso, mit IMAP ist es also doch möglich. Ok...dann habe ich wieder Stoff für Recherche


GMX schrieb:
Hinweis: Der IMAP4-Zugang ist in den Tarifen GMX ProMail und GMX TopMail verfügbar. FreeMail-Kunden steht ausschließlich der Zugriff per POP3 zur Verfügung.


Das erklärt, warum ich bei Einstellungen nur dieses POP3 habe.


bearbeitet von AundB, am 29.09.2011, um: 23:12:26

PN's Forum \ Computer \ Software \ Anwendungsprogramme \ Sinn der email-Programme?


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger