Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Linux \ USB Festplatte wird bei fdisk -l mit falscher Größe angezeigt


Stripes *

#1 Verfasst am 03.11.2011, um 18:23:48



Folgendes Problem:

Eine externe Festplatte (USB2.0) soll neu partitioniert werden aber wenn ich das wie gewohnt mir fdisk tuhen möchte wird eine falsche Größe angezeigt.

Ich hatte seit ca. 2 Jahren auf der Platte eine 550GB ext4 Patition und weiß das die Platte mehr Speicher hat.
Brutto ist sie von Toshiba mit 640GB angegeben.
Ein Hardware Schaden wäre bitter da die Platte nur ca. 30 Std Backups gelaufen hat.

Ausgabe von fdisk -l ohne die System Platten sda und sdb:

Quellcode
Disk /dev/dm-0: 200.6 GB, 200581383680 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 24385 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x00000000

Disk /dev/dm-0 doesn't contain a valid partition table


Hat jemand eine Idee, und warum wir die Platte als /dev/dm-0 gezeigt anstatt /dev/sdc...




Addicted to good music!


 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 03.11.2011, um 20:22:01



dm0 ist normalerweise nichtmal eine Festplatte sondern einfach nur ein Volume, meist zugehörig zu einem LVM.
Hat das System die HDD wirklich erkannt und installiert?
Wird die festplatte noch an anderen Rechnern erkannt?


greetz
Poison Nuke

Stripes *

#3 Verfasst am 06.11.2011, um 16:43:56



Ich komme heute zu einem anderen Ergebnis.

Am selben Rechner habe ich die Platte angesteckt aber ohne vorher True Crypt zu starten uns siehe da, alles wie es sein sollte.

Nach dem ich jedoch alle Truecrypt Partitionen eingehängt habe gibt mir fdisk wieder diese dm's raus.

Fazit: Man sollte True Crypt vor solchen Aktionen beenden.




Addicted to good music!

PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Linux \ USB Festplatte wird bei fdisk -l mit falscher Größe angezeigt


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger