Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Linux \ lokale (nicht öffentliche) Email-Adresse im Android Mail Client?


Stripes *

#1 Verfasst am 13.01.2012, um 21:12:33



Kann mir jemand sagen warum der Android Mail Klient keine E-Mail Konto akzeptiert wenn ich im lokalen Netz bin?

Also diese Adresse will er nicht gut finden: max-musternann@server1 (name@host)

So laufen bei mir alle Mail Konten da ich sie immer über das private Netz/fetchmail abhole.

wenn ich testweise ein max-musternann@server1.de eingebe wird der OK Button grün. (Ist aber keine reale Adresse)


Addicted to good music!


Aonas

#2 Verfasst am 13.01.2012, um 21:55:28



der Mail Client wird wohl alle Mails erstmal an Google Server schicken, die die Mail dann weitersenden (an den Empfänger)
da der Google Server deinen server1 logischerweise nicht kennt, kannst du auch nix schicken



Stripes *

#3 Verfasst am 13.01.2012, um 22:12:41



Ich meine etwas anderes.

Ich habe kein google mail Konto.

Ich möchte statt dem google Konto ja mein persönlichen IMAP Mail Server (dovecot) nutzen.


Addicted to good music!

bearbeitet von Stripes, am 13.01.2012, um: 22:13:14


 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 13.01.2012, um 22:39:31



ich vermute das Problem wird einfach nur die simple Prüfung des Adressformates sein. Der Client erwartet eine Adresse in der Form

user@domain.tld

sprich es fehlt ihm mindestens ein Punkt nach dem @
Aber das Problem dürftest du bei der meisten Software finden. Wenn ich ehrlich bin prüfe ich ebenfalls auf diese recht einfache Weise ob die Email-Adressen bei der Eingabe im Forum gültig sind.


nenn deine lokale Domain doch einfach "xxx.local"
Dann hast du eine TLD die zwar soweit ich weiß nicht offiziell dafür vorgesehen ist aber von den meisten für solche Zwecke genutzt wird, damit man nicht mit echten TLDs kollidiert wenn man ein privates Domain-Netzwerk hat.


greetz
Poison Nuke

Stripes *

#5 Verfasst am 13.01.2012, um 23:31:19



Danke!

Damit konnte ich ihn austricksen, wenn die erste Hürde genommen ist kann man die Endung.local wieder entfernen weil er dort meckert.




Addicted to good music!


 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 14.01.2012, um 10:48:20



achso du kannst später die Adresse im Client ändern ohne dass er dann meckert?
das ist natürlich auch ein Weg


greetz
Poison Nuke

PN's Forum \ Computer \ Software \ Betriebssysteme \ Linux \ lokale (nicht öffentliche) Email-Adresse im Android Mail Client?


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger