Registrierung
leer
leer
newposts
Users
search
FAQ
Login
Start

Hallo Gast, und Willkommen im Forum. Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können.


PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ iSens - UCIs kommender Kinostandard


Butze1979 *

#1 Verfasst am 28.02.2012, um 17:22:52



Habe grad ne Mail bekommen von UCI, aber lest selbst.
Sag einem von euch das was, bzw war einer in Düsseldorf?
http://www.uci-kinowelt.de/HH_Othmarschen_Park/Programm/NewsEvents/3284/5

UCI-Kinowelt schrieb:
UCI KINOWELT setzt neuen Standard für Premium-Kinoqualität

Erster "iSens"-Kinosaal Deutschlands in Düsseldorf, Hamburg folgt in Kürze!

Erster „iSens“-Kinosaal Deutschlands in Düsseldorf – in Kürze folgt der zweite „iSens“-Kinosaal in der Hamburger UCI KINOWELT Othmarschen Park.

Unter dem Namen „iSens“ setzt UCI KINOWELT einen neuen Standard für Premium-Kinoqualität. Erstmalig in Deutschland präsentiert Europas größter Kinobetreiber „iSens“ - Kino grenzenlos...

Das „iSens“-Konzept besteht aus vier Komponenten:

· ein einzigartiges 3D-Soundsystem mit 23.1-Ton, das eine bisher ungekannte räumlich-akustische Wahrnehmung erzielt

· komfortable Luxus-VIP-Sessel auf allen Plätzen

· die größtmögliche Leinwand im Saal

· eine perfekte, gestochen scharfe Digitalprojektion

Erlebe Kino neu - das Premiumerlebnis ab sofort in Düsseldorf exklusiv in der UCI KINOWELT!

Ab März auch in der Hamburger UCI KINOWELT Othmarschen Park und demnächst in vielen weiteren UCI KINOWELTen!




hier könnte ihre Werbung stehen.

bearbeitet von Poison Nuke, am 28.02.2012, um: 17:24:19


 Poison Nuke 

#2 Verfasst am 17.11.2012, um 08:51:44



muss man im iSens sich eigentlich auch soviel Werbung antun? Oder halten die das da etwas kürzer?


greetz
Poison Nuke

Butze1979 *

#3 Verfasst am 19.11.2012, um 01:03:49



Nein genauso. Haben da jetzt Skyfall geschaut, muss sagen dieser 2d Film war qualitativ das beste Bild das ich bis jetzt im Kino gesehen habe. Wirklich gestochen scharf. Der Sound war kraftvoll und laut, aber eben nicht einfach nur mega laut. Dennoch gab es einen Minuspunkt, es gab bei Skyfall die Szene als er den Killer am Fenster tötet, dabei schwenkt die Kamera an der Fensterfassade lang, dabei flimmerte das Bild, genau wie auf vielen LCD-TVs wenn gerade Zeilen langsam zur Seite oder hoch/runter geschwenkt werden. Diesen Effekt gab es häufig bei langsamen Kameraschwenks. Desweiteren gab es scheinbar doch immer mehr Beschwerden uber die doch verdammt warmen Sitze den iSens, vllt war es deswegen im Kino so kalt, dass meine Süße sich ihre Jacke drüber legte. Dennoch ein im ganzen recht angenehmer Besuch.


hier könnte ihre Werbung stehen.

 Poison Nuke 

#4 Verfasst am 19.11.2012, um 07:44:54



hm, bei uns waren die Sitze nicht extra gewärmt hatte ich das Gefühl, es war "normale" Raumtemperatur.
Aber die Sitze sind scheinbar eh nicht extra aktiv gewesen. Dachte da ist noch was in den Sitzen drin.


Und ja die Werbung dauerte 20 min, dann nochmal 10min Filmvorschau und dann nochmal ein paar Minuten ein "VIP" Werbespot direkt vor dem Film.


Das Bild fand ich persönlich auch sehr gut, nur schade dass sie das Breitbild-Format nach ganz oben auf der Leinwand geschoben haben... also unten ein großer schwarzer Balken und der FIlm spielte im oberen Bereich der Leinwand. Das ist so ab der 6. Reihe von hinten oder so schon nicht mehr angenehm. Sprich für die meisten REihen im Saal ist das zu hoch. Und die hintere hätte kein Problem nach unten zu schauen.


greetz
Poison Nuke

Barnie

#5 Verfasst am 19.11.2012, um 09:02:31



Bei uns in der Schweiz gibt es noch kein einziges dieses iSens Kinos. Ist das wirklich so viel besser als "normale" Kinos? Bei uns gibt es halt cinedomes/cineplexxes, die auch erst ein paar Jahre alt sind auch riesig sind und mit gutem Ton und Bild ausgestattet. Hab grad skyfall dort gesehen und war super zufrieden. Habt ihr was von dem 23.1 gehört? Deckenspeaker gehört??


Mein Heimkino

Guter Bass ist Einstellungssache!

 Poison Nuke 

#6 Verfasst am 19.11.2012, um 15:54:04



also wenn ich ehrlich bin, ist es lediglich sowas wie ein IMAX mit schön großer Leinwand. Der Sound ist aber IMHO nicht besser als mit einer guten 6.1 Installation in normalen Kinos.... also in den 1% der wenigen Kinos wo diese auch sauber eingestellt sind.

Das muss ich dem iSens lassen, sie scheinen die Lautsprecher sauber nach Vorgabe einzustellen, auch die Lautstärke wird auf Referenz gestellt, unabhängig von der Uhrzeit. Das seh ich bisher als einzigen Vorteil. Mal sehen wie lange es so bleibt


Die Deckenlautsprecher waren jetzt nicht dediziert zu hören. Alle Surroundeffekte, egal ob Demo oder im Film, kamen wie im Kino üblich von hinten oben. Nur hinten geht klarerweise ja nicht. Von hinten auf Ohrhöhe hört man nur das Rascheln der Sitzreihe dahinter


greetz
Poison Nuke

 Poison Nuke 

#7 Verfasst am 21.11.2012, um 22:05:31



hab das mit Dolby Atmos mal verschoben:
http://forum.poisonnuke.de/index.php?action=ViewThread&TID=7572




greetz
Poison Nuke

Butze1979 *

#8 Verfasst am 22.11.2012, um 00:05:58



Feini


hier könnte ihre Werbung stehen.

Butze1979 *

#9 Verfasst am 22.11.2012, um 22:41:39








hier könnte ihre Werbung stehen.

 Poison Nuke 

#10 Verfasst am 22.11.2012, um 23:04:10



na schauen wir mal.
Und in der Tat ähnlich sich beide System schon ein wenig vom Aufbau her, auch wenn die Anordnung der Deckenlautsprecher völlig unterschiedlich ist.

Wäre mal interessant ob das iSens in der Hinsicht "aufwärtskompatibel" ist.


greetz
Poison Nuke

Butze1979 *

#11 Verfasst am 22.11.2012, um 23:32:14



Jup, naja harren wir mal aus


hier könnte ihre Werbung stehen.

PN's Forum \ HiFi \ Allgemeines \ iSens - UCIs kommender Kinostandard


- Zurück zur Homepage - Eigene Beiträge - Neue Beiträge - Wer ist online? - Impressum - Datenschutz - Statistiken -



Board coded and provided by: Poison Nuke
Copyright 2007-2014, Robert Menger